Twittwoch: Klaas Kramer - Souver¤ne Markenfuehrung

  • View
    2.410

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

Text of Twittwoch: Klaas Kramer - Souver¤ne Markenfuehrung

  • 1. Klaas Kramer Souverne Markenfhrung Marken fhren in einer vernetzten Mediengesellschaft Twittwoch, den 03. Februar 2010
  • 2. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Ein Ziel zwei Strategien Markenwert steigern Mechanistische Markenfhrung Souverne Markenfhrung ra Massenmedien ra vernetzte Medien
  • 3. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Unterschied: Mass Media/ Social Media Mass Media Social Media Information Communikation One-to-Many Some-to-Some Distance Collaboration Control Anarchy Reach Resonance In Anlehnung an Ruth Schllhammer
  • 4. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Markenfhrung 20. Jahrhundert Firma Agentur
  • 5. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Markenfhrung gestern und heute 1939 (Hans Domizla) Heute Produktmerkmale Prosument, Lead User Vertriebswege Macht des Handels, ebay Preis z. B. Markenpiraterie Werbestile Spoofs Werbepltze Videoplattformen Zentrale Presseorgane Blogs, Twitter etc. Obrigkeitshrige Kundschaft Kritische Kunden, Fans, Journalisten Kein Thema Verhalten von gesponserten Sportlern
  • 6. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Die Haltung als Voraussetzung Mechanistische Markenfhrung Souverne Markenfhrung Turbulente Mrkte Je relevanter eine Marke, desto mehr >> Marke soll jetzt erst recht Markenkommunikationen werden im Markt Fels in der Brandung sein verursacht, nicht im Unternehmen Konzentration auf direkt steuerbare >> Indirekter Einuss durch geschickte Markenkommunikation Intervention Bildnachweis: Flickr, 2009
  • 7. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Wo verortet sich Markenfhrung? Strategiearbeit Markenfhrung (Markenbildung) (Gesamtheit aller Interventionen* in Bezug auf die Marke) *Produkteigenschaften, Werbelm, Zweitplatzierung Materialisierung im Supermarkt, Demonstrativer Konsum, Tweet, der Strategie Gercht, Kommentar im Facbook-Prol uvm. (Markentechnik) Von Fhrung kann nur gesprochen werden, wenn bewusst interveniert wird: Brand Management, aber auch Brand Hijacking.
  • 8. Kontrollfesseln lsen Wer sich nicht Einladung verfhren lsst, zum Hacking wird irritiert Mit Nhe Resonanz erzeugen
  • 9. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Werkzeuge fr Souverne Markenfhrung Social Media PR Kommunikationsregeln des Internet beherrschen
  • 10. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Warum PR nicht Relations?
  • 11. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Warum PR nicht Marketing? Metapher Metapher Kanle und Instrumente Vernetzung Botschaften bermitteln (Mediawerbung)
  • 12. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Raus aus dem Kanal Metapher Metapher Kanle und Instrumente Vernetzung Botschaften bermitteln Anschlussfhigkeit (Mediawerbung) Resonanz erzeugen
  • 13. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Markenfhrung 21. Jahrhundert Kollaborationsfhigkeit Resonanzfhigkeit
  • 14. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Herausforderung Social Media PR
  • 15. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Werkzeuge fr Souverne Markenfhrung Brand Hacking Die Marke erforschen und kommunizieren
  • 16. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Brand Hacking
  • 17. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG Brand Hacking
  • 18. KLAAS KRAMER STAND: FEBRUAR 2010 SOUVERNEMARKENFHRUNG