1www.lange-nacht-der-industrie.de Die Lange Nacht der Industrie Hamburg 2008 Casestudy

Embed Size (px)

Text of 1www.lange-nacht-der-industrie.de Die Lange Nacht der Industrie Hamburg 2008 Casestudy

  • Folie 1
  • 1www.lange-nacht-der-industrie.de Die Lange Nacht der Industrie Hamburg 2008 Casestudy
  • Folie 2
  • 2www.lange-nacht-der-industrie.de Gliederung Einleitung Eine Weltpremiere in Zahlen Die Zugnge Industrie ist spannend Image der Industrie (Emotional) Employer Branding Umsetzung und Hindernisse Ablufe und Durchfhrung Nachbereitung und Feedback Ausblick 2009
  • Folie 3
  • 3www.lange-nacht-der-industrie.de Einleitung Die Aktion ist so genial wie einfach. Die einen brauchen Jobs, die anderen brauchen Leute. Grund genug, sich kennen zu lernen, denn: ZUSAMMEN MACHT(s) SINN. Die Lange Nacht der Industrie erlaubt Einblicke in die Unternehmen, ist aber (nicht nur) Jobvermittlung Die Zielgruppe ist bewusst breit angelegt. Die Media-Wirkung bringts.
  • Folie 4
  • 4www.lange-nacht-der-industrie.de Eine Weltpremiere in Zahlen Mehr als 1.100 Anmeldungen 850 Buchungen 634 Teilnehmer 16 Betriebe mit 17 Betriebssttten 17 Busse mit 17 verschiedenen Fahrplnen 9 Touren 2 Fernseh- und 1 Radiobericht Print und Web
  • Folie 5
  • 5www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 6
  • 6 Die Zugnge - Industrie ist spannend Sommerfeste, Firmen-, Familien und Nachbarschaftsfeste Immer mit Firmenrundgang Glnzende Augen der Gste Stolze Mitarbeiter Das htten wir ja gar nicht gedacht....
  • Folie 7
  • 7www.lange-nacht-der-industrie.de Die Zugnge - Image der Industrie Schmutzig, laut, de Gefhrlich fr Mensch und Umwelt Firmen unbekannt oder unbeliebt Berufe unbekannt Mglichkeiten als Mitarbeiter werden so gar nicht betrachtet
  • Folie 8
  • 8www.lange-nacht-der-industrie.de Die Zugnge - Employer Branding Employer Branding (dt. Arbeitgebermarkenbildung) ist eine unternehmensstrategische Manahme. Ziel: ber Marketingwirkung die Effizienz und Wirksamkeit der Personalrekrutierung dauerhaft zu steigern. Reaktion auf den War for Talents. beeinflusst Identifikation, Commitment, Leistungsbereitschaft, senkt Krankenstand und Brodiebstahl Emotional Employer Branding: Oder mehr. PS: Bad times are good times for good people
  • Folie 9
  • 9www.lange-nacht-der-industrie.de Umsetzung und Hindernisse Handelskammer, IVH und Arbeitsagentur fr die Idee gewinnen Den Wirtschaftssenator um bernahme der Schirmherrschaft bitten Unternehmen gewinnen Teilnehmer gewinnen Der Bustransport Die Zusammenarbeit mit den Unternehmen Die Pressebetreuung
  • Folie 10
  • 10www.lange-nacht-der-industrie.de Ablufe und Durchfhrung Lisa Merk Projektleiterin bei prima events VK 05
  • Folie 11
  • 11www.lange-nacht-der-industrie.de Ablufe und Durchfhrung Mehr als 1.100 Anmeldungen. Jeder Teilnehmer favorisiert bis zu drei Touren. Wir planen mit einer No Show-Quote von 20%. Mglichst viele sollen ihren Erstwunsch erhalten, kein Bus wird mit mehr als 50 Teilnehmern beplant. Gruppen, Familien, Eltern, Kinder bleiben zusammen. Wir bauen eine Kommunikation auf und senden die Teilnahmebescheinigung bewusst per Post zu. In den Bus steigt nur ein, wer fr diese Tour besttigt ist, seinen Personalausweis dabei hat, flache Schuhe anhat...
  • Folie 12
  • 12www.lange-nacht-der-industrie.de Der Ablauf 17:30 UhrStart aller Busse von vier Standorten 18:00 UhrEintreffen in den Betrieben: Fhrungen, Prsentationen 19:45 UhrStart zu den jeweils zweiten Betrieben 20:15 UhrEintreffen in den Betrieben: Fhrungen, Prsentationen 22:00 UhrEnde und Rckfahrt zum Startpunkt 22:30 UhrEnde parallel Zentrale Koordination aller Tour-Guides und Busse
  • Folie 13
  • 13www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 14
  • 14www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 15
  • 15www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 16
  • 16www.lange-nacht-der-industrie.de Nachbereitung und Feedback
  • Folie 17
  • 17www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 18
  • 18www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 19
  • 19www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 20
  • 20www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 21
  • 21www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 22
  • 22www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 23
  • 23www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 24
  • 24www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 25
  • 25www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 26
  • 26www.lange-nacht-der-industrie.de Ausblick 2009
  • Folie 27
  • 27www.lange-nacht-der-industrie.de Eckdaten Hamburg: 12. November, 17.30 bis 22.00 Uhr. Von einer vorgeschalteten Messe oder einem anschlieenden Get Together wird abgesehen, um den puristischen Charakter zu erhalten. Der Start am ZOB wird durch einen offiziellen Part aufgewertet und so auch fr die Presse greifbarer. Zielsetzung fr 2009 ist es, 30 Betriebe zu gewinnen und so die Vielfalt Hamburger Industrie noch greifbarer zu machen. So sollten sich auch Schwerpunkttouren fr Azubis, Life- Science, Maschinenbau o.. ergeben.
  • Folie 28
  • 28www.lange-nacht-der-industrie.de Zahlengerst 30 teilnehmende Unternehmen 3.000 Anmeldungen bis Anmeldeschluss 1650 Pltze in den Bussen (leicht hhere No Show-Quote) 1/3 teilnehmende Schler/Ausbildungsplatzsuchende 8 Personaldienstleister 30 Busse 50 Teilnehmer 4 Start- und Zielpl tze ZOB: 20 Busse in zwei Wellen
  • Folie 29
  • 29www.lange-nacht-der-industrie.de Meilensteine 8. April:Mini-LNdI fr Lehrer 4. Mai:Veranstaltung zum Employer Branding in der Kammer fr Personaler und Recruiter April/Mai: Start Online-Marketing Ende Juni:20 Unternehmen haben sich verbindlich angemeldet Sept.:Website online, Start Werbung Teilnehmer, Start PR Sept.:Werbeschwerpunkt mit Sonderbeilage Abendblatt, Jobs kompakt, Stadtplakatierung usw. 09. Okt.:Anmeldeschluss 12. Nov.:LNdI HH 2009
  • Folie 30
  • 30www.lange-nacht-der-industrie.de Die Vorbereitungen Warm Up in der Handelskammer fr Personalleiter und Recruiter. Mini-LNdI fr Lehrer in der Berufsvorbereitung. Frhzeitige Zusammenarbeit mit Abendblatt und Radio Hamburg. XING-Gruppe Lange Nacht der Industrie Verschiedene Pakete fr Unternehmen. Fast alle teilnehmenden Unternehmen wollen wieder dabei sein. Plakatierung im September durch die Stadt. EON Hanse, BODE-Chemie und Dasell sind schon wieder dabei.
  • Folie 31
  • 31www.lange-nacht-der-industrie.de
  • Folie 32
  • 32www.lange-nacht-der-industrie.de Copyrights Smtliche Inhalte und Ideen sind ausschlielich fr den Empfnger bestimmt. Die Wortbildmarke Lange Nacht der Industrie ist als Marke beim Deutschen Patentamt eingetragen. Die erstellte Ausarbeitung und das Recht zur Nutzung der Arbeiten bleibt Eigentum von prima events. Dies gilt auch dann, wenn fr die Prsentation ein Honorar bezahlt wurde. Jegliche Bearbeitung, Verwertung, Vervielfltigung, Nachbildung, Ausstellung und Verarbeitung der Arbeiten ist nur mit schriftlicher Zustimmung zulssig. Zur Aus- und Durchfhrung dieser Entwrfe sind nur prima events oder deren lizenzierte Partner berechtigt; dies gilt auch fr einzelne Bestandteile der Ausarbeitung und andere als die erwhnte Region.
  • Folie 33
  • 33www.lange-nacht-der-industrie.de Vielen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit! Organisation: prima events... einfach bessere Veranstaltungen Alter Steinweg 1 20459 Hamburg Tel. 040 - 35 00 43 0 Fax 040 - 35 00 43 29 info@prima-events.de www.prima-events.deinfo@prima-events.dewww.prima-events.de