Abkأ¼rzungsverzeichnis 2014 - kvgof.de DPT Deutscher Personen-Tarif DTV Durchschnittliche tأ¤gliche

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Abkأ¼rzungsverzeichnis 2014 - kvgof.de DPT Deutscher Personen-Tarif DTV Durchschnittliche...

  • 2014 Abkürzungsverzeichnis

  • Abkürzung Begriff

    1

    § Paragraph

    §§ Paragraphen 9 Jaka 9-Uhr-Jahreskarte 9 Moka 9-Uhr-Monatskarte A 1234 Autobahn 1234 a. anno (Jahr) Abb. Abbildung Abo Abonnement ABS Ausbaustrecke Abs. Absatz Abzw. Abzweigung AEG Allgemeines Eisenbahngesetz; Gewerberecht für den Eisenbahnverkehr AEUV Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union AFA Absetzung für Abnutzung AFB Automatisierte Fahrtberechtigung AG Aktiengesellschaft AK Arbeitskreis AktG Aktiengesetz ALISE Aktionslistenservice ALK Automatisierte Liegenschaftskarte

  • Abkürzung Begriff

    2

    ALT Anruflinientaxi

    AN Auftragnehmer AO Abgabenordung AR Aufsichtsrat ARGE Arbeitsgemeinschaft Art. Artikel (im Gesetz) AS Anschlussstelle AST Anruf-Sammel-Taxi ASV Amt für Straßen- und Verkehrswesena AT Aufgabenträger ATKIS Amtlich topographisches kartographisches Informationssystem ATO Aufgabenträgerorganisation AVB ausreichende Verkehrsbedienung Azubi Auszubildender B 1234 Bundesstraße 1234 B+R Bike & Ride BauGB Baugesetzbuch BEG Bayerische Eisenbahn Gesellschaft BEV Bundeseisenbahnvermögen BewG Bewertungsgesetz

  • Abkürzung Begriff

    3

    Bf Bahnhof

    BFH Bundesfinanzhof BG Bahnen Berufsgenossenschaft der Straßen-,U- und Eisenbahnen BGB Bürgerliches Gesetzbuch BGG Behindertengleichstellungsgesetz BiBo be in / be out (eTicket wird beim Ein- und Aussteigen automatisch erfasst) BlmSchG Bundes-Immissionsschutz-Gesetz BlmSchGV Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes BM Bürgermeister/in BoKraft Verordung über den Betrieb von Kraftfahrzeugen im Personenverkehr BOStrab Verordnung über den Bau und Betrieb der Straßenbahn B-Plan Bebauungsplan BPNV Buspersonennahverkehr BÜ Bahnübergang BÜSV Betriebsführungsübertragung und Subunternehmervertrag BVWP Bundesverkehrswegeplan CiCo check in / check out CMS Content Managementsystem (System zur Bearbeitung von Inhalten bei Web-

    sites) CO² Kohlendioxd

  • Abkürzung Begriff

    4

    CRM Customer Relationship Management CvSS Claus-von-Stauffenberg-Schule in Rodgau-Dudenhofen DaDiNa Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation DAWI Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse DB Deutsche Bahn DB AG Deutsche Bahn Aktiengesellschaft DELFI Deutschlandweite Fahrplanauskunft DFI Dynamische Fahrgastinformation DG TREN Generaldirektion Verkehr und Energie der EU-Kommission DoSto Doppelstockwagen DPT Deutscher Personen-Tarif DTV Durchschnittliche tägliche Verkehrsmenge DTV Durchtarifierungsverluste EA Einnahmenaufteilung EAV Einnahmenaufteilungsverfahren im RMV EAV/ABR Einnahmenaufteilungsverfahren / Abrechnung EBA Eisenbahnbundesamt EBE Erhöhtes Beförderungsentgelt EBO Eisenbahn-Bau-und Betriebsordnung EC EuroCity

  • Abkürzung Begriff

    5

    EDV Elektronische Datenverarbeitung EFM Elektronisches Fahrgeldmanagement EFS Elektronischer Fahrschein EG Europäische Gemeinschaft EG Gelenkbus / Überland-Gelenkbus (bis 18 m) Einw. Einwohner EK Kleinbus (bis 8 m, max. 2,35 m breit EKB Erste/r Kreisbeigeordnete/r EKrG Eisenbahnkreuzungsgesetz EL 15m-Bus / Überland-15 m-Bus (14,5 m bis 15 m) ELMA elektronisches Beschwerdemanagementsystem ELO Elektronisches Leitz-Ordner-System EM Midibus ENeuOG Gesetz zur Neuordung des Eisenbahnwesen Erw. Erwachsene ES Solobus (11,5 m bis 12 m) ESL Solobus / Solo-Überlandbus (über 12 m bis 13,5 m) EStG Einkommensteuergesetz EStw elektronisches Stellwerk ESÜ Solo-Überlandbis (11,5 m bis 12 m)

  • Abkürzung Begriff

    6

    ESWE Stadtwerke Wiesbaden AG ET Electronic Ticketing ET Elektro-Triebwagen E-Ticketing Electronic Ticketing

    EU Europäische Union EuGH Europäischer Gerichtshof EVO Eisenbahn-Verkehrsordnung EVO Energie-Versorgung-Offenbach AG EVU Eisenbahnverkehrsunternehmen EWG Europäische Wirtschaftsgemeinschaft EWG-VO Verordnung der Europäischen Gemeinschaft Ezfsch Einzelfahrschein F- Frankfurt/Main- (mit Zusatz) FAG Finanzausgleichsgesetz fahma Fahrzeugmanagement Region Frankfurt RheinMain GmbH FGSV Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen FKE Frankfurt-Königsteiner Eisenbahngesellschaft FNP Flächennutzungsplan Fpl.Std. Fahrplanstunde Fplb Fahrplanbuch

  • Abkürzung Begriff

    7

    Fplkm Fahrplankilometer FS Fortschreibung Fsch Fahrschein FTRM Frankfurt Ticket RheinMain GmbH FVV Frankfurter Verkehrsverbund G Großstadt GB Geschäftsbereich GG Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland Ggfsch Großgruppenfahrschein GKS Gebietskörperschaft GKVO Geringste Kostenverordnung GKVS Gemeinsame Konferenz der Verkehrs- und Straßenbauabteilungsleiter GL Grundleistung GmbH Gesellschaft mit beschränkter Haftung GNO Gemeinsame Nahverkehrsorganisation GPRS General Packet Radio Service (Datenübertragung in Mobilfunknetzen) GPS Global Positioning System GSM Global System for Mobile Communications GÜ Niederflur-Überland-Gelenkbus (bis 18 m) GuV Gewinn- und Verlustrchnung

  • Abkürzung Begriff

    8

    GVFG Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz GVP Generalverkehrsplan GWB Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen GZS Gesellschaft für Zahlungssysteme mbH

    ha Hektar HAFAS Fahrplan-Auskunfts-System der Firma HaCon Hbf Hauptbahnhof HEAG Hessische Elektrizitäts AG HEP Haltestellenmanagementsystem HGB Handelsgesetzbuch HGS Hintergrundsystem Hhst Haushaltsstelle HLB Hessische Landesbahn Gesellschaft mbH HLL Haus des Lebenslangen Lernens in Dreieich HLSV Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen HLVA Hessisches Landesvermessungsamt HMWVL Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung HMS Haltestellenmanagementsystem HOAI Honorarordnung für Architekten und Ingenieure HÖPNVG Gesetz über den öffentlichen Personennahverkehr in Hessen

  • Abkürzung Begriff

    9

    Hp Haltepunkt HSB Hanauer Straßenbahn AG HSchG Hessisches Schulgesetz HSL Hessisches Statistisches Landesamt Hst Haltestelle HV Harmonisierungsverluste HVZ Hauptverkehrszeit i.d.F. in der Fassung i.d.R. in der Regel IC InterCity ICE InterCityExpress IHK Industrie-und Handelskammer IKA Infrastrukturkostenausgleich IKH Infrastrukturkostenhilfe IR InterRegio IT Informationstechnik It. laut ITF Integraler Taktfahrplan IV Individualverkehr IV HG Interessenverband Bad Homburg

  • Abkürzung Begriff

    10

    ivm Integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement Region Frankfurt RheinMain mbH

    Jaka Jahreskarte K Niederflur-Kleinbus (Minibus bis 8 m, max. 2,35 m breit)

    K 1234 Kreisstraße 1234 k.A. keine Angabe K+R Kiss & Ride KA Kernapplikation der VDV Kap. Kapitel KBS Kursbuchstrecke kCC / CCk kreisweite CleverCard / CleverCard kreisweit KF Kooperationsförderung KFZ Kraftfahrzeug KGG Gesetz über kommunale Gemeinschaftsarbeit KOM Kraftomnibus KOSE Kontrollservice KStG Körperschaftsteuergesetz Kuka Kundenkarte KVBG Kreisversorgungsbeteiligungsgesellschaft KVG Kreis-Verkehrs-Gesellschaft Offenbach mbH - alte Firmenabkürzung

  • Abkürzung Begriff

    11

    KVG MKK Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig GmbH kvgOF Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH (Firmenkürzel seit 2012) KVP Kundenvertragspartner L Niederflur-15 m-Bus (14,5 m bis 15 m) L 1234 Landesstraße 1234 LEIBIT Leitsystem Betriebliche Informationsverteilung LHO Landesverband Hessischer Omnibusunternehmen LK Landkreis LK1 Landkreis im Ballungsraum LK2 Landkreis ländliche Region LNG Lokale Nahverkehrsgesellschaft LNG FD Lokale Nahverkehrsgesellschaft Fulda mbH (Landkreis Fulda) LNO Lokale Nahverkehrsorganisation LNO GI Lokale Nahverkehrsorganisation Gießen LNO HU Lokale Nahverkehrsorganisation Hanau LNO MR Lokale Nahverkehrsorganisation Marburg LNO RÜ Lokale Nahverkehrsorganisation Rüsselsheim LNO Stadt FD Lokale Nahverkehrsorganisation Fulda (Stadt Fulda) LNO WI Lokale Nahverkehrsorganisation Wiesbaden LNO WZ Lokale Nahverkehrsorganistation Wetzlar

  • Abkürzung Begriff

    12

    LNVG GG Lokale Nahverkehrsorganisation GmbH des Kreises Groß Gerau LOF-Ost Linienbündel Kreis Offenbach Ost LOF-West Linienbündel Kreis Offenbach West Lok-DoSto Lokbespannter Doppelstockwagen LSA Lichtsignalanlage LSt. Lohnsteuer lt. laut LÜ Niederflur-Überland-15 m-Bus (14,5 m bis 15 m) LUSD Lehrer und Schülerdatenbank M Niederflur-Midibus MIV Motorisierter Individualverkehr ML Mehrleistung Mobi Mobilitätszentrale MobiTick Schüler-/Auszubildenden-Zeitkarte (DaDiNa, OREG) Moka Monatskarte MoRiTZ Modernisierung-Reisendeninformation-Technologie-Zentralisierung mRw mittlere Reiseweite MTV Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH MÜ Niederflur-Überland-Midibus MVG Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH

  • Abkürzung Begriff

    13

    MwSt Mehrwertsteuer MZ Mittelzentrum n.F. neue Fassung NAV Microsoft Dynamics NAV (Navision) NBS Neubaustrecke NE Nichtbundeseigene Eisenbahn NF Niederflur NFC near field communication (= Nahfeldkommunikation), Übertragungs-

    standard per Funktechnik NiO Nahverkehr in Offenbach NKU Nutzen-Kosten-Untersuchung n-OTG neues Obertarifgebiet n-TG neues Tarifgebiet NV Nachtverkehr NVP Nahverkehrsplan NVV Nordhessischer Verkehrsverbund NVZ Nebenverkehrszeit/Normalverkehrszeit Nwkm Nutzwagenkilometer o.J. ohne Jahrgangsangabe OD Ortsdurchfahrt

  • Abkürzung Begriff

    14

    OF- Offenbach- (mit Zusatz) OFD Oberfinanzdirektion ÖPNV Öffentlicher Personennahverkehr ÖPNV-G Gesetz über den öffentlichen Personennahverkehr OREG Odenwald-Regional-Gesellschaft ORN Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH ÖSPV Öffentlicher Schienenpersonennahverkehr ÖV Öffent