Akademie für Psychotherapie, Psychosomatik und .Jan_Vermeer_van_Delft_011.jpg . 3 DieBibliothek

  • View
    227

  • Download
    1

Embed Size (px)

Text of Akademie für Psychotherapie, Psychosomatik und .Jan_Vermeer_van_Delft_011.jpg . 3 DieBibliothek

  • APH Akademie fr Psychotherapie, Psychosomatik und Psychoanalyse Hamburg gGmbH

    Semesterprogramm Wintersemester 2016/17

    Jan Vermeer: Die Malkunst

    APH gGmbH Seewartenstrae 10 Haus 4 20459 Hamburg www.aph-online.de

  • 2

    Titelbild: Jan Vermeer: Die Malkunst (um 1664/68 oder 1673), l auf Leinwand 120 x 100 cm, Kunsthistorisches Museum (Wien). https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Jan_Vermeer_van_Delft_011.jpg

  • 3

    Die Bibliothek der APH

    Die Bibliothek der APH umfasst rund 900 Bnde. Sie ist in den Rumlichkeiten der Bib- liothek des rztlichen Vereins untergebracht. Hier erwarten Sie:

    Ihr kostenloser Leseausweis Ihre Semesterliteratur aktuelle Fachbcher, Zeitschriften, CDs und DVDs mehr als 132.000 Medien Untersttzung bei Ihren Literaturrecherchen individuelle Beratung Internet- und Arbeitspltze Bibliotheksfhrungen auf Anfrage eine Kopiermglichkeit

    Kopieren Sie kostenlos aus folgenden Zeitschriften vor Ort:

    Forum der Psychoanalyse Kinderanalyse Psyche Psychotherapeut Selbstpsychologie

    Sie vermissen einen Titel im Bestand der Bibliothek? Das Team der Bibliothek nimmt Ihre Erwerbungsvorschlge gerne entgegen.

    Weitere Informationen und Onlinekatalog www.aekbibl.de.

    rztekammer Hamburg - Bibliothek des rztlichen Vereins Von-Melle-Park 3, im Altbau der Staats- und Universittsbibliothek (StaBi), 1. Stock 20146 Hamburg Tel: 040-44 09 49 E-Mail: bibliothek@aekhh.de

    http://www.aekbibl.de/mailto:bibliothek@aekhh.de

  • 4

    Liebe KandidatInnen, liebe KollegInnen und Mitglieder,

    Auch fr das Wintersemester gilt wieder: - Seminar-Anmeldungen online ab Freischaltung/ Benachrichtigung bis 31.08.2016 - Kurse mit weniger als 4 TN in der ersten Sitzung fallen aus. - Teilnahmebescheinigungen werden am Semesterende ausgestellt, wenn die Semes-

    tergebhr beglichen wurde

    Beginn und Ende des Wintersemesters: 01.09.2016- 28.02.2017. Die Seminare laufen vom 07.09.2015 bis 15.02.2016.

    Informationsveranstaltung fr Erstsemester am Montag, den 05.09.2016:

    20:00 Uhr: Gelegenheit zum Kennenlernen;

    die Akademieleitung steht fr Fragen jeglicher Art zur Verfgung.

    Semestererffnung am Mittwoch, den 07.09.2016: 20:00 Uhr:

    Begrung der neuen KandidatInnen, anschlieend: Vortrag von Gabriele Leffers ber

    Von der leeren Leinwand zur Metapher

    Semesterabschluss am Mittwoch, den 15.02.2017: 20:00 Uhr:

    Verabschiedung der AbsolventInnen, anschlieend. Vortrag von Isolde de Vries ber

    Einblicke in die therapeutische Werkstatt

    Bitte beachten Sie auch die Vortrge, Seminare und APH-Fortbildungstage des Fortbil-dungsprogramms, die immer interessante und spezielle Themen bieten!

    Allen KandidatInnen und DozentInnen wnschen wir gutes und fruchtbares Lernen und Lehren und eine gute Zusammenarbeit in diesem Semester.

    Ihre Ursula Brolund, Ute Hensel & Christa Mhring

  • 5

    Inhalt

    Semestererffnung (01) mit Vortrag von Gabriele Leffers

    Grundlagenseminare (02) Neurosenlehre II (03) Psychoanalytische Entwicklungspsychologie II (04) Psychoanalytische Krankheitslehre (05) Propdeutik I & II

    Psychoanalyse Erwachsene

    - Vertiefungsseminare (06) Selbstpsychologie - Theorie und Behandlungstechnik (07) Objektbeziehungstheorien (15) Prfungsvorbereitungsseminar TP/ PA

    - Erstinterviewseminare (08) Erstinterviewseminar PA/ TP

    - Seminare zur Behandlungspraxis (09) Fallseminar PA (10) Behandlungstechnik PA

    TP Erwachsene

    - Vertiefungsseminare (11) Geschwister eine lebenslange Beziehung (12) Einfhrung in die Essstrungen (13) Behandlung schwieriger und traumatisierter Patienten (14) Prfungsvorbereitungsseminar TP / PA

    - Erstinterviewseminare (08) Erstinterviewseminar PA/ TP

    - Seminare zur Behandlungspraxis (15) Fallseminare TP (16) Behandlungstechnik TP

  • 6

    Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

    - KJP-spezifische Grundlagenseminare (17) Suglingsbeobachtung Entwicklungspsychologie und Psychotherapie

    in der frhen Kindheit IV (18) Elternarbeit in der KJP (19) Spezielle Krankheitslehre KJP III

    - Vertiefungsseminare (20) Werkstatt KJP (21) Prfungsvorbereitungsseminar KJP

    - Erstinterviewseminare (22) Erstinterviewseminare KJP

    - Seminare zur Behandlungspraxis (23) Fallseminare KJP (24) Behandlungstechnik KJP Themen der Psychotherapie und Psychoanalyse (25) Bindung, Trennung und Verlust: Die Folgen frhkindlicher Trennungser-

    lebnisse fr die Behandlung auch von erwachsenen Patienten (26) Die Arbeit mit der Gegenbertragung: Symbolisieren Mentalisieren - Re-

    prsentieren (27) Einfhrung in die bertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP) (28) Einfhrung in die Verhaltenstherapie mit bungen (29) Ergnzungsseminar Suglingsbeobachtung (30) Elefant-Seminar: Praktische Einfhrung in die

    Kassenabrechnung ber die APH-Ambulanz Seminare der Gemeinsamen Kommission (31) Dokumentieren und Evaluieren von Behandlungsverlufen AEMI Psychiatrische Krankheitslehre inkl. Kinder und Jugendliche DPG Psychodynamik der Familie und Gruppe. Behandlungskonzepte der Paar-, Familien und Gruppentherapie Weiterbildung Gruppentherapie (32) Technik der Gruppenleitung, bertragung und Gegenbertragung Ver-

    wicklung in Gruppen (33) Phasen der Gruppenarbeit problematische Themen Semesterabschluss (34) mit Vortrag von Isolde de Vries

  • 7

    Zusatzveranstaltungen DGPT-Vortrag Fr, 15.09.2016, 20:00 DGPT-Vortrag von Arnhild Uhlich: dipale, prdipale und

    traumagenetische Aspekte in der analytischen Behandlung ei-nes "ewigen Sohnes", der beruflich und sexuell zum Mann wer-den mchte

    Weitere Termine Kandidaten Do, 15.09.2016, 19:00-20:30 Uhr Kandidatentreffen KJP Kandidaten und Dozenten Mi, 28.09.17, 19:00-20:30 Uhr Teestube KJP Dozenten/ Supervisoren Unterrichtsausschuss Mo, 26.09.17, 20:30h (4. Mo im September und Mrz) Unterrichtsausschuss PA Do, 17.11.17, 20:30h (3. Do im November und Mai) Supervisorenkonferenz PA 09.02.17, 20:30h (2. Do im Januar) Fachbereichskonferenz PA TP Di, 15.11.17, 20:30h (4. Di im November und Mai) Supervisorenkonferenz TP Di, 24.01.17, 20:30 (4. Di im Januar) Fachbereichskonferenz TP KJP Di, 15.11.17 (Praxis Krmer) Supervisorenkonferenz KJP Di, 29.11.17, 20:00 h Fachbereichkonferenz KJP alle Di, 13.12., 20:30h (2. Di im Dezember und Juni) Dozentenkonferenz

  • 8

    Semestererffnung

    (01) Semestererffnung mit Vortrag: Von der leeren Leinwand zur Me-tapher

    Gabriele Leffers

    KJP/ TP/ PA

    Begrung der neuen Kandidaten, Vortrag mit anschlieender Diskussion und Sekt-empfang

    Umfang: 1 Doppelstunde Termin: Mittwoch, 07.09.16, von 20:00-21:30 Uhr

    Grundlagenseminare

    (02) Neurosenlehre II

    Heike Folkerts, Georg Temann

    Grundlagenseminar PA/ TP/ KJP vor dem VK

    In diesem Seminar sollen die im letzten Semester in der Allgemeinen Neurosenlehre I erarbeiteten Grundbegriffe vertieft werden ber die Beschftigung u. a. mit Konzepten der Objektbeziehungstheorien, der Selbstpsychologie (Kohut), der sogenannten in-tersubjektiven Wende der Psychoanalyse und mit dem Mentalisierungskonzept.

    Literatur: - Boll-Klatt, A. /Kohrs, M. (2014): Praxis der psychodynamischen Psychotherapie:

    Grundlagen Modelle Konzepte. Stuttgart (Schattauer). - Weitere Literatur wird noch bekannt gegeben/ ggfs. vorab per Mail verschickt.

    Umfang: 5 Doppelstunden Termine: 05.12., 19.12., 09.01.16. 23.01., 06.02.17 Zeit: Montags von 19:00-20:30 Uhr

  • 9

    (03) Psychoanalytische Entwicklungspsychologie II

    Karl-Heinz Borns

    Grundlagenseminar PA/ TP/ KJP vor dem VK

    Fortsetzung des SS-Seminars. Die Bindungstheorie wird zu Ende gefhrt und die Men-talisierungsentwicklung dargestellt. Die psychosex. Entwicklung wird zu Ende gefhrt und die Selbst-Entwicklung dargestellt.

    Literatur: - Freud, Sigmund (1905): 3 Abhandlungen zur Sexualtheorie.

    http://gutenberg.spiegel.de/buch/drei-abhandlungen-zur-sexualtheorie-910/1 - Freud, Sigmund (1914): Zur Einfhrung des Narzissmus.

    http://gutenberg.spiegel.de/buch/kleine-schriften-ii-7122/9

    Umfang: 5 Doppelstunden Termine: 19.09., 31.10., 14.11., 28.11., 12.12.16 Zeit: Montags von 19:00-20:30 Uhr

    (04) Psychoanalytische Krankheitslehre

    Theo Piegler

    Grundlagenseminar PA/ TP/ KJP

    In diesem Seminar werden Schizophrene und Affektive Erkrankungen Thema sein.

    Literatur: - Mentzos, S. (2015): Lehrbuch der Psychodynamik: Die Funktion der Dysfunktiona-

    litt psychischer Strungen. Gttingen (V&R).

    Umfang: 4 Doppelstunden Termine: 21.11.16, 16.01., 30.01., 13.02.17 Zeit: Montags von 19:00-20:30 Uhr

    (05) Propdeutik mit Schwerpunkt Psychosomatik

    Isolde de Vries, Karl-Heinz Borns

    Grunlagenseminare PA/ TP/ KJP vor Beginn des EI-Praktikums

    Das Seminar Propdeutik soll in die wichtigsten Grundlagen der psychotherapeuti-schen Behandlung einfhren. Psychische Erkrankungen gehren zu den hufigsten Er-krankungen des Menschen. Vor dem Hintergrund der Vielfalt menschlichen Verhaltens und Erlebens wird der Frage nachgegangen, wo Gesundheit aufhrt und wie psychi-

    http://gutenberg.spiegel.de/buch/drei-abhandlungen-zur-sexualtheorie-910/1http://gutenberg.spiegel.de/buch/kleine-schriften-ii-7122/9

  • 10

    sche Strungen definiert und diagnostiziert werden knnen. Anhand von Falldarstel-

Recommended

View more >