Click here to load reader

Aktuelle Entwicklungen im Asylbereich - BFH: Soziale · PDF fileAktuelle Entwicklungen im Asylbereich Mittwoch, 11. Januar 2017, 14h00 – 17h15, Verwaltungskreis Oberland Claudia

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Aktuelle Entwicklungen im Asylbereich - BFH: Soziale · PDF fileAktuelle Entwicklungen im...

  • Kanton Bern

    Flchtlinge, Asylbewerber und die Sozialhilfe

    Aktuelle Entwicklungen im Asylbereich Mittwoch, 11. Januar 2017, 14h00 17h15, Verwaltungskreis Oberland Claudia Ransberger Leiterin Bereich Asyl & Rckkehr Migrationsdienst des Kantons Bern (MIDI) Amt fr Migration und Personenstand

    Polizei- und Militrdirektion

  • Kanton Bern

    Begrssung

    Polizei- und Militrdirektion 2

  • Kanton Bern

    Agenda

    Polizei- und Militrdirektion 3

    Organigramme Asylverfahren des Bundes Organisation des Asylwesens im Kanton Bern Aktuelle Lage Asyl (BE) Asylentscheide bzw. Aufenthaltsstatus Asylsozialhilfe Kosten und Finanzierung Zusammenarbeit mit den Gemeinden

  • Kanton Bern

    Organigramme

    Polizei- und Militrdirektion 4

  • Kanton Bern

    Polizei- und Militrdirektion 5

  • Kanton Bern

    Asylverfahren des Bundes

    Polizei- und Militrdirektion 6

    Staatssekretariat fr Migration (SEM) in Wabern b. Bern EVZ Altsttten, Basel, Bern, Chiasso, Kreuzlingen und Vallorbe

    Verfahrenszentrum Zrich, Flughafenverfahren (ZH/GE)

  • Kanton Bern

    Polizei- und Militrdirektion 7

  • Kanton Bern

    Organisation des Asylwesens im Kt. Bern

    Polizei- und Militrdirektion 8

    Polizei- und Militrdirektion (POM), Amt fr Migration und Personenstand (MIP) bzw. Migrationsdienst (MIDI) Asylsuchende, Schutzbedrftige ohne Aufenthaltsbewilligung,

    Vorlufig aufgenommene Auslnder < 7 Jahre Aufenthalt in CH

    Gesundheits- und Frsorgedirektion (GEF), Sozialamt (SOA) bzw. Abteilung Integration Anerkannte Flchtlinge, Vorlufig aufgenommene Flchtlinge,

    Vorlufig aufgenommene Auslnder > 7 Jahre Aufenthalt in CH

  • Kanton Bern

    Organisation des Asylwesens im Kt. Bern

    Polizei- und Militrdirektion 9

    Asylrecht Was: Smtliche Aufgaben im Zusammenhang mit Personen,

    die Schutz vor Verfolgung (Asyl) suchen/beantragen Zustndigkeit: MIDI fr den ganzen Kt. BE Finanzierung: Durch Bundessubventionen an Kantone Aufgaben: Gewhrung der Asylsozialhilfe,

    Erteilungen/Verlngerungen/Mutationen der Ausweistypen N und F (ggf. S), Sicherstellung des Vollzugs von Wegweisungsentscheiden des SEM (Abweisung Asylgesuch mit Wegweisung, NEE mit Wegweisung)

  • Kanton Bern

    Organisation des Asylwesens im Kt. Bern

    Polizei- und Militrdirektion 10

    Unterbringungsformen: Phase I (Kollektivunterknfte) und Phase II (Wohnungen) UMA-Wohnheime (unbegleitete minderjhrige Asylsuchende),

    Sonderunterbringungen Asylsozialhilfestellen (externe mandatierte Organisationen) Asylkoordination der Stadt Thun (Phase I und II) Heilsarmee Flchtlingshilfe (Phase I und II) Kompetenzzentrum fr Integration der Stadt Bern (Phase II) ORS Service AG (Phase I) Verein Asyl Biel und Region (Phase I und II) Zentrum Bregg GmbH (UMA-Wohnheime)

  • Kanton Bern

    Organisation des Asylwesens im Kt. Bern

    Polizei- und Militrdirektion 11

    I Phase: 46 Kollektivunterknfte, davon 14 Notunterknfte 7 UMA-Wohnheime

    II Phase: beziehen von Wohnungen nach sptestens 9

    Monaten gemss Asylsozialhilfeweisung nach Priorisierung. Personen mit F- und B-Ausweis Personen mit hngigen Asylverfahren mit N-Ausweis Alleinerziehende Frauen mit Kindern, Paare, Familien

  • Kanton Bern

    Aktuelle Lage Asyl (BE)

    Unterbringungssituation Kanton Bern (1. Phase)

    Polizei- und Militrdirektion

    12

    April 2015 Dezember 2016

    Differenz

    Kollektivunterknfte (KU) 18 25 + 7 Notunterknfte (NUK) 6 14 + 8 Platzkapazitt KU/NUK 2292 3766 + 1474/ 64 % Freie Pltze 287 1082 +795

    UMA-Kollektivunterknfte 2 7 +5 Platzkapazitt UMA 88 340 + 252 / 386 % Freie Pltze 6 99 + 93

  • Kanton Bern

    Polizei- und Militrdirektion 13

  • Kanton Bern

    Polizei- und Militrdirektion 14

  • Kanton Bern

    Asylentscheide bzw. Aufenthaltsstatus

    Polizei- und Militrdirektion 15

    Asylgewhrung Flchtlingsstatus (Art. 3 AsylG) Keine Asylausschlussgrnde Ausweis B

    Vorlufige Aufnahme als Flchtling Flchtlingsstatus (Art. 3 AsylG) Es bestehen Asylausschlussgrnde Ausweis F

    FAZIT Verbleib in der Schweiz

  • Kanton Bern

    Asylentscheide bzw. Aufenthaltsstatus

    Polizei- und Militrdirektion 16

    Abweisung Asylgesuch und Wegweisung Flchtlingsstatus (Art. 3 AsylG) Wegweisung zumutbar, zulssig, mglich Kein Ausweis mehr

    Nichteintretensentscheid (NEE) und Wegweisung Keine materielle Gesuchsprfung, da NEE Wegweisung zumutbar, zulssig, mglich Kein Ausweis mehr

    FAZIT Kein Verbleib in der Schweiz

  • Kanton Bern

    Asylentscheide bzw. Aufenthaltsstatus

    Polizei- und Militrdirektion 17

    Vorlufige Aufnahme als Auslnder (VA) Flchtlingsstatus (Art. 3 AsylG) Wegweisung zumutbar, zulssig, mglich Ausweis F

    FAZIT Verbleib in der Schweiz Schutzgewhrung Noch nie ausgesprochen Entscheid Bundesrat ntig Ausweis S

  • Kanton Bern

    Asylsozialhilfe

    Polizei- und Militrdirektion 18

    Unterbringung

    Betreuung

    Untersttzung

    Gesundheitsversorgung

    Nothilfe (Obdach, Nahrung, Kleidung, Gesundheit)

  • Kanton Bern

    Asylsozialhilfe

    Polizei- und Militrdirektion des Kantons Bern 19

    Gesundheitsversorgung: Erstversorgerarzt

    Kollektivversicherung

    Beginn und Ende der Versicherungspflicht

    Einschrnkung der Arztwahl (Hausarztmodell)

    Personen des Asylbereichs erhalten einen Voucher

  • Kanton Bern

    Asylsozialhilfe

    Sonderunterbringung (prventive Massnahmen)

    Gesuch KoGu vor Antritt Sonderunterbringung Kostendach: max. 250.- CHF/Tag Differenz muss durch die ASH bernommen werden KoGu wird fr max.6 Monate erteilt Antrag fr Verlngerung 1 Monat vor Ablauf Wichtig: aktuelle Unterlagen mssen eingereicht werden

    (Arztbericht, Schulbericht, Bericht Sozialarbeiter, etc.)

    Polizei- und Militrdirektion 20

  • Kanton Bern

    Kosten und Finanzierung

    Polizei- und Militrdirektion 21

    Globalpauschale (GP) des Bundes fr kostengnstige Lsungen Weitergabe der GP an ASH Gesundheitswesen (Krankenkasse) wird durch MIP administriert

    und finanziert (ebenfalls mit GP) ASH finanzieren Unterbringung, Untersttzung, Betreuung

    (Asylsozialhilfe)

  • Kanton Bern

    Zusammenarbeit mit den Gemeinden

    Polizei- und Militrdirektion 22

    Verhandlungen mit MIP/MIDI, ASH, RSTH und Eigentmern von Liegenschaften bzgl. Nutzung als KU

    Information und Kommunikation in Zusammenarbeit mit dem MIP Information an Bevlkerung Informationsanlsse Runde Tische

    BSIG-Weisung Nr. 1/122.20/3.1 Personen des Asylbereichs in den Gemeinden

    Sicherheit rund um die KU

  • Kanton Bern

    Zusammenarbeit mit den Gemeinden

    Polizei- und Militrdirektion 23

    Abklrungen im Auftrag der KESB durch Sozialdienst

    Zusammenarbeit Schulbehrden und Erziehungsdirektion

    Gemeinntzige Beschftigungsprogramme fr Asylsuchende

    Untersttzung der Freiwilligenarbeit (Kirchgemeinde, Vernetzung Bevlkerung)

    bertragung von Personen mit vorlufiger Aufnahme (7 Jahre) an die kommunalen Sozialdienste durch die POM

  • Kanton Bern

    Vielen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit!

    24

    Sie erreichen mich unter: Claudia Ransberger Telefon +41 31 633 42 11 E-Mail [email protected] Migrationsdienst des Kantons Bern Amt fr Migration und Personenstand

    Polizei- und Militrdirektion

    mailto:[email protected]

    Flchtlinge, Asylbewerber und die SozialhilfeAktuelle Entwicklungen im AsylbereichMittwoch, 11. Januar 2017, 14h00 17h15, Verwaltungskreis OberlandBegrssungAgendaOrganigrammeFoliennummer 5Asylverfahren des BundesFoliennummer 7Organisation des Asylwesens im Kt. BernOrganisation des Asylwesens im Kt. BernOrganisation des Asylwesens im Kt. BernOrganisation des Asylwesens im Kt. BernAktuelle Lage Asyl (BE)Foliennummer 13Foliennummer 14Asylentscheide bzw. AufenthaltsstatusAsylentscheide bzw. AufenthaltsstatusAsylentscheide bzw. AufenthaltsstatusAsylsozialhilfeAsylsozialhilfe Asylsozialhilfe Kosten und FinanzierungZusammenarbeit mit den GemeindenZusammenarbeit mit den GemeindenVielen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit!

Search related