Ausbildung zum Business-Trainer f£¼r Team- und ... Ausbildung zum Business-Trainer f£¼r Team- und Personalentwicklung

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Ausbildung zum Business-Trainer f£¼r Team- und ... Ausbildung zum Business-Trainer...

  • Ausbildung zum

    Business-Trainer für Team- und Personalentwicklung

    (BTTP)

    Ausbildungsgang 2020/2021

  • Liebe Interessenten unserer Trainerausbildung, vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Business-Trainerausbildung für Team- und Per- sonalentwicklung (BTTP) 2020/2021 in Jena / Thüringen! Mit unserer Erfahrung aus 20 Jahren Seminararbeit, Workshopmoderation und der Begleitung von Team- und Führungskräftetrainings wollen wir Ihnen in dieser Aus- bildung unsere Kompetenzen nun weitergeben. Wir wollen Ihnen im Hotel Scala in Jena kreative Spielräume zum Lernen eröffnen und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihr Trainerprofil zu schärfen. Darüber hinaus werden Sie neue Seminarkonzepte entwickeln und sich mit anderen Trai- nerkollegen, Personalentwicklern und Führungskräften austauschen. Wir versprechen Ihnen, dass Sie durch unsere Ausbildung als Persönlichkeit spürbar wachsen, Ihre Kompetenzen gewinnbringend erweitern und Ihren Selbst- und Marktwert zielgerichtet steigern werden. Lassen Sie sich also einladen zu einer schöpferischen Zeit inmitten des grünen Herzens Deutschlands – wir freuen uns auf Sie! Ihr Ausbildungsteam Doreen Voigt, Tobias Kamer und Michael Jahn

  • Ausbildung zum Business-Trainer für Team- und Personalentwicklung (BTTP/Zertifikat) Mit der Ausbildung zum Business-Trainer für Team- und Personalentwicklung (BTTP) haben wir eine modulare Ausbildung geschaffen, die sowohl als Erweiterung des eigenen Knowhows in der Begleitung von Menschen und Unternehmen als auch zur be- ruflichen Neuorientierung genutzt werden kann. Die einzelnen Ausbildungsmodule sind in sich geschlossen und bauen aufeinander auf. Bei erfolgreicher Beendigung der gesamten Ausbildung werden Sie zum Business-Trai- ner für Team- und Personalentwicklung (BTTP) zertifiziert. An wen richtet sich die Ausbildung?

    Unsere Ausbildung richtet sich an

    • Personalentwickler und HR-Business Partner, die Ihre Mitarbeiter professionell firmenintern weiterbilden und in Veränderungsprozessen begleiten wollen,

    • berufliche Quereinsteiger, die sich im Trainings- und Seminargeschäft neu etab- lieren wollen,

    • erfahrene Pädagogen, Trainer und Coachs, die Ihre Methodenkompetenz erwei- tern und weiterentwickeln wollen.

    Was ist die Ausbildung für mich und mein Unternehmen wert?

    Unsere Ausbildung wurde nach den Qualitätskriterien des Dachverbands der Weiterbil- dungsorganisationen (DVWO) zertifiziert. Sie erhalten somit eine anerkannte Ausbildung auf höchstem Qualitätsniveau! Sie werden durch diese Ausbildung

    ü Seminare, Trainings und Workshops zielgerichtet und methodisch vielfältig pla- nen und durchführen!

    ü an Souveränität gewinnen und gelassen mit Störungen und Blockaden innerhalb Ihrer Seminare, Trainings und Workshops umgehen!

    ü von dem Wissen und den Erfahrungen echter Profis aus über 3.000 Veranstal-

    tungen mit mehr als 20.000 Teilnehmern profitieren!

    Ihr Unternehmen wird durch Ihre Ausbildung

    ü verborgene Potenziale im Unternehmen heben, die Innovationsfähigkeit fördern und die Mitarbeitermotivation steigern!

    ü Team- und Schnittstellenkonflikte schneller lösen und die Produktivität damit signifikant erhöhen!

    ü Mitarbeiter professionell weiterbilden, gezielt fördern und damit langfristig an

    das Unternehmen binden!

    ü viel Geld für externe Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen spa- ren - denn diese Expertise gibt es nun mit Ihnen innerhalb des Unternehmens!

    Was sagen Absolventen über die Ausbildung?

    „Endlich mal eine Ausbildung, die nicht theoretisch bleibt, sondern durch und durch

  • Was sagen Absolventen über die Ausbildung?

    „Endlich mal eine Ausbildung, die nicht theoretisch bleibt, sondern durch und durch praktisch ist!“ (Sabine Hofer, HR Business Partner, Hubert Burda Media München) „Diese Ausbildung ist in meinen Augen jeden Euro wert! Michael Jahn begeistert mit sei- ner Art der Prozessbegleitung!“ (Marco Fehl, Inhaber, Coach Connection Leipzig) „Hier lernt man von echten Profis! Jedes Tool war übertragbar auf meinen beruflichen Alltag, für mich ein echter Erfolg!“ (Thomas Peter, Akademieleiter, MediForA Paderborn) „Die BTTP kann ich vor allem wegen ihres besonderen Konzepts aus Theorie und Praxis weiterempfehlen. Insgesamt ist das Preis-Leistungsverhältnis einfach top! (Alexandra Kirchner, Consultant, 1&1 Internet AG) „Sich auszuprobieren, dabei ehrliches Feedback und Unterstützung auch über die ei- gentliche Ausbildung hinaus zu erhalten – die BTTP bietet alles, um Menschen „anzu- zünden“ und zu begeistern!“ (Volker Gühne, Lean Manager, Jenoptik AG) Welche Seminar- und Zusatzkosten entstehen?

    • Die Gesamtkosten der Ausbildung betragen 6.300,00 EUR zzgl. MwSt. bezie- hungsweise 7.497,00 EUR inkl. MwSt.!

    • Die Zahlung erfolgt mit einer Rechnungsstellung von 2.000,00 EUR zzgl. MwSt. zur Ausbildungsanmeldung und 10 Raten (nur für Privatpersonen) ab Beginn der Ausbildungszeit, 5 Raten mit einer Rechnungsstellung von jeweils 4 Wochen vor Beginn eines Moduls oder einer Gesamtrechnung zur Ausbildungsanmel- dung mit einem Rabatt von 100 EUR!

    • Die An- und Abfahrt sowie die Übernachtung während der Ausbildung werden

    von den Teilnehmenden selbst organisiert. Die Kosten dafür werden vor Ort selbst beglichen. Bei Bedarf vermitteln wir gern eine passende Unterkunft.

    Welche Seminarleistungen sind im Preis enthalten?

    • Mittags- und Pausenversorgung

    • ausführliche Seminarunterlagen

    • Fachliteratur und Seminarmaterialien für die Praxiseinheiten

  • Modul 1 – Seminare erfolgreich leiten In diesem Seminar wenden wir uns den Grundlagen der Seminarleitung zu. Von der Rollen- und Auftragsklärung über die Entscheidung für ein passen- des Seminardesign bis zum flexiblen Einsatz von kreativen Seminarmetho- den werden Sie Ihr Trainerprofil schärfen und Ihren Methodenkoffer weiter füllen! Seminarinhalte:

    • Rolle und Persönlichkeit des Seminarleiters/Trainers • Grundlagen des Lernens • Gestaltung von Seminarphasen und Arbeitsformen • Nutzung kreativer Lerntechniken und Einsatz von Interaktions-

    übungen, Energizer • Feedbackmethoden • Umgang mit schwierigen Situationen und Teilnehmern • Seminar- und Praxistransfer

    Ihr Nutzen: Sie werden nach diesem Seminar

    • Ihre jeweilige Rolle als Seminarleiter/Trainer klar definieren, • eine Vielzahl kreativer Methoden und Interaktionsübungen für Ih-

    ren Seminaralltag kennen, • zielgerichtet abwechslungsreiche Arbeitsformen innerhalb Ihrer

    Seminarsequenzen nutzen, • selbstbewusst mit Störungen und Blockaden umgehen.

    Seminarzeiten: Freitag und Samstag 9:00 – 18:00 Uhr Sonntag 9:00 – 16:00 Uhr

  • Modul 2 – Inhalte vielfältig präsentieren In diesem Seminar werden Sie vielfältige Methoden kennen lernen, um Ihre Inhalte zu präsentieren und zu lehren. Sie werden sich mit Ihrer eigenen Wirkung vor Gruppen auseinandersetzen und den erfolgreichen Einsatz Ih- rer Stimme und Körpersprache erlernen. Mit Hilfe mentaler Techniken wer- den Sie in Zukunft stressfreier und selbstbewusster mit Einwänden oder Störungen in Ihrem Seminar- und Trainingsalltag umgehen. Zudem werden Sie Ihre Zuhörer mit kreativen Visualisierungen Ihrer Inhalte zur Mitarbeit motivieren. Seminarinhalte:

    • Ziele und Aufbau von Präsentationen • Planungsschritte und Rahmenbedingungen • Visualisierung und Medieneinsatz • aktive Zuhörerbeteiligung • wirkungsvoller Einsatz von Körpersprache und Stimme • mentales Training für ein selbstbewusstes Auftreten vor der

    Gruppe (Bühnenpräsenz) • Umgang mit Einwänden und Störungen

    Ihr Nutzen: Sie werden nach diesem Seminar

    • mit Hilfe Ihrer flexiblen Kommunikation zu den unter-schiedlichs- ten Zuhörern Kontakt und Beziehung aufbauen,

    • bewusster Ihren Körper und Ihre Stimme für Ihre erfolgreiche Präsentation vor der Gruppe einsetzen,

    • Ihre Zuhörer mit kreativen Visualisierungen zur Mitarbeit anre- gen,

    • auch in schwierigen Situationen mit Ruhe und Kompetenz über- zeugen.

    Seminarzeiten: Freitag und Samstag 9:00 – 18:00 Uhr Sonntag 9:00 – 16:00 Uhr

  • Modul 3 – Workshops strukturiert moderieren In diesem Seminar werden Sie vielfältige Workshop-Arten kennen und be- wusst für den Alltag einsetzen lernen. Ob für die Begleitung von Ziel- und Strategieentwicklungsprozessen, Besprechungen oder Innovations-Work- shops mit Großgruppen – Sie werden das passende Design finden und die richtigen Moderations- und Fragetechniken anwenden. Mit Hilfe einer klaren Zieldefinition, der Schaffung von optimalen Rahmen- bedingungen und dem gezielten Einsatz von Moderationsmaterialien und Visualisierungen werden Sie lernen, eine konstruktive Atmosphäre in Ihren Workshops zu schaffen und konkrete Ergebnisse für Ihre Teilnehmer zu sichern. Seminarinhalte:

    • Rolle des Moderators • Ziele und Aufbau verschiedener Workshoparten von der Klein- bis

    zur Großgruppe (u.a. Open Space, World Cafè, Zukunftswerk- statt, Design Thinking…)

    • Einsatz von kreativen Workshop-Methoden • Gesprächsführung, Moderations- und Fragetechniken • Visualisierung und Medieneinsatz