BEFRAGUNG ZUR PR„SIDENTSCHAFT VON DONALD .1 befragung zur pr„sidentschaft von donald trump wirtschaftswoche

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of BEFRAGUNG ZUR PR„SIDENTSCHAFT VON DONALD .1 befragung zur pr„sidentschaft von donald...

  • 1

    BEFRAGUNG ZUR PRÄSIDENTSCHAFT VON DONALD TRUMP

    WIRTSCHAFTSWOCHE

    10. JANUAR 2017

    GAME CHANGERS

  • 2

    Donald Trumps Präsidentschaft wird die Welt politisch destabilisieren

    Donald Trumps Präsidentschaft wird negative Auswirkungen für Deutschland haben

    Donald Trumps Politik wird zu einem globalen wirtschaftlichen Aufschwung führen

    Donald Trump wird ein guter Präsident

    Die Präsidentschaft von Donald Trump wird die internationale Position der USA nachhaltig

    verbessern

    PRÄSIDENTSCHAFT VON DONALD TRUMP INWIEWEIT STIMMEN SIE DEN FOLGENDEN AUSSAGEN ZU?

    Frage 1: Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu? Basis: alle Befragten, n= 1075; Angaben in Prozent

    19

    17

    4

    3

    3

    39

    39

    7

    6

    10

    17

    21

    20

    20

    15

    10

    8

    30

    25

    31

    6

    5

    30

    36

    33

    10

    10

    10

    10

    9

    % 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100%

    Stimme voll und ganz zu Stimme zu Weder noch

    Stimme nicht zu Stimme ganz und gar nicht zu Weiß nicht

  • 3

    Donald Trumps Präsidentschaft wird die Welt politisch destabilisieren

    Total Geschlecht Alter Bildung

    Total Männlich Weiblich 18-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre 60-70 Jahre Niedrig Mittel Hoch

    Stimme voll und ganz zu 18,5 17,7 19,3 17,4 13,4 17,2 19,4 25,8 24,5 18,0 18,4

    Stimme zu 38,7 37,8 39,6 37,6 41,9 36,5 41,3 35,3 28,6 36,5 41,6

    Weder noch 16,6 18,0 15,1 16,9 20,3 17,2 15,5 12,6 14,3 18,4 15,1

    Stimme nicht zu 10,1 13,0 7,4 13,6 8,8 9,9 7,9 11,1 10,2 8,6 11,5

    Stimme ganz und gar nicht zu

    6,0 6,0 5,9 6,1 7,4 3,9 5,2 7,4 8,2 6,1 5,6

    Weiß nicht 10,1 7,5 12,7 8,5 8,3 15,3 10,7 7,9 14,3 12,3 7,8

    Gesamtsumme 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0

    PRÄSIDENTSCHAFT VON DONALD TRUMP INWIEWEIT STIMMEN SIE DEN FOLGENDEN AUSSAGEN ZU?

    Donald Trumps Präsidentschaft wird negative Auswirkungen für Deutschland haben

    Total Geschlecht Alter Bildung

    Total Männlich Weiblich 18-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre 60-70 Jahre Niedrig Mittel Hoch

    Stimme voll und ganz zu 17,0 15,6 18,4 15,0 14,7 15,3 17,9 22,6 28,6 15,2 17,7

    Stimme zu 38,9 38,5 39,2 41,3 37,3 34,0 39,3 42,6 34,7 37,9 40,1

    Weder noch 21,3 23,7 19,0 25,4 24,0 22,2 20,2 14,2 18,4 21,3 21,6

    Stimme nicht zu 7,9 9,2 6,6 7,5 8,3 8,9 7,1 7,9 6,1 7,6 8,4

    Stimme ganz und gar nicht zu

    4,7 6,0 3,5 4,2 6,5 5,4 4,0 3,7 4,1 5,7 3,9

    Weiß nicht 10,1 7,0 13,3 6,6 9,2 14,3 11,5 8,9 8,2 12,3 8,4

    Gesamtsumme 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0

    Frage 1: Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu? Basis: alle Befragten, n= 1075; Angaben in Prozent

  • 4

    Donald Trumps Politik wird zu einem globalen wirtschaftlichen Aufschwung führen

    Total Geschlecht Alter Bildung

    Total Männlich Weiblich 18-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre 60-70 Jahre Niedrig Mittel Hoch

    Stimme voll und ganz zu 3,5 4,7 2,4 3,3 6,0 1,0 3,6 3,7 2,0 2,5 4,6

    Stimme zu 7,0 7,1 6,8 8,9 7,8 6,9 6,3 4,7 2,0 6,8 7,6

    Weder noch 20,1 20,7 19,5 25,8 24,4 19,2 17,1 13,7 16,3 20,7 19,9

    Stimme nicht zu 29,9 31,2 28,5 27,2 30,4 29,1 31,0 31,6 24,5 30,1 30,1

    Stimme ganz und gar nicht zu

    29,9 29,9 29,8 25,8 23,5 30,0 33,7 36,3 42,9 28,3 30,1

    Weiß nicht 9,7 6,4 12,9 8,9 7,8 13,8 8,3 10,0 12,2 11,7 7,6

    Gesamtsumme 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0

    PRÄSIDENTSCHAFT VON DONALD TRUMP INWIEWEIT STIMMEN SIE DEN FOLGENDEN AUSSAGEN ZU?

    Donald Trump wird ein guter Präsident

    Total Geschlecht Alter Bildung

    Total Männlich Weiblich 18-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre 60-70 Jahre Niedrig Mittel Hoch

    Stimme voll und ganz zu 3,3 4,1 2,4 2,8 6,9 1,0 2,8 2,6 4,1 3,3 3,2

    Stimme zu 5,6 7,5 3,7 6,6 6,5 5,9 3,2 6,3 2,0 5,7 5,8

    Weder noch 20,1 23,5 16,8 24,9 19,4 20,2 19,4 16,3 16,3 21,1 19,5

    Stimme nicht zu 25,2 22,9 27,4 24,4 28,1 25,6 25,8 21,6 18,4 25,4 25,7

    Stimme ganz und gar nicht zu

    36,1 35,2 37,0 32,9 31,3 33,0 40,1 43,2 49,0 33,0 37,7

    Weiß nicht 9,8 6,8 12,7 8,5 7,8 14,3 8,7 10,0 10,2 11,5 8,2

    Gesamtsumme 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0

    Frage 1: Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu? Basis: alle Befragten, n= 1075; Angaben in Prozent

  • 5

    Die Präsidentschaft von Donald Trump wird die internationale Position der USA nachhaltig verbessern

    Total Geschlecht Alter Bildung

    Total Männlich Weiblich 18-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre 60-70 Jahre Niedrig Mittel Hoch

    Stimme voll und ganz zu 2,7 2,8 2,6 1,4 4,6 1,0 3,6 2,6 0,0 2,5 3,2

    Stimme zu 9,5 11,7 7,4 10,8 12,9 7,9 6,0 10,5 6,1 9,8 9,5

    Weder noch 15,1 16,0 14,2 17,8 15,2 14,8 15,1 12,1 14,3 17,2 13,2

    Stimme nicht zu 31,3 34,6 28,2 30,5 35,5 31,5 30,6 28,4 16,3 30,3 33,6

    Stimme ganz und gar nicht zu

    32,5 29,3 35,5 31,5 24,9 31,5 35,3 39,5 51,0 28,7 34,2

    Weiß nicht 8,9 5,6 12,2 8,0 6,9 13,3 9,5 6,8 12,2 11,5 6,3

    Gesamtsumme 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0

    PRÄSIDENTSCHAFT VON DONALD TRUMP INWIEWEIT STIMMEN SIE DEN FOLGENDEN AUSSAGEN ZU?

    Frage 1: Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu? Basis: alle Befragten, n= 1075; Angaben in Prozent

  • 6

    Abschiebung von allen illegalen Ausländern

    Mehr Durchgriffsrechte für die Polizei

    Senkung der Einkommenssteuer

    Strikte Einreiseregulierung für Muslime

    Ende oder Neuverhandlung von Freihandelsverträgen (wie TTIP & TPP)

    Aufbau engerer Beziehungen zu Russland

    Abschaffung der Erbschaftssteuer

    Einführung von (Schutz-) Zöllen für importierte Produkte

    Austritt aus dem Pariser Klimavertrag

    Keine davon

    56

    34

    31

    26

    19

    15

    13

    4

    2

    17

    Frage 2: Welche dieser Trump-Vorhaben würden Sie auch in Deutschland gerne verwirklicht sehen? Basis: alle Befragten, n= 1075; Angaben in Prozent

    PRÄSIDENTSCHAFT VON DONALD TRUMP WELCHE DIESER TRUMP-VORHABEN WÜRDEN SIE AUCH IN DEUTSCHLAND GERNE VERWIRKLICHT SEHEN? (MAXIMUM VON 3 NENNUNGEN)

  • 7

    Total Geschlecht Alter Bildung

    Männlich Weiblich 18-29 Jahre

    30-39 Jahre

    40-49 Jahre

    50-59 Jahre

    60-70 Jahre Niedrig Mittel Hoch

    Abschiebung von allen illegalen Ausländern 56,3 56,8 55,8 48,8 53,5 60,6 56,3 63,2 53,1 63,5 50,0

    Mehr Durchgriffsrechte für die Polizei 33,7 32,5 34,8 26,3 30,9 32,5 36,5 42,6 32,7 40,0 28,1

    Senkung der Einkommenssteuer 30,6 32,3 28,9 30,5 37,8 33,0 29,0 22,1 22,4 29,5 32,3

    Strikte Einreiseregulierung für Muslime 26,2 25,4 27,1 24,9 25,3 23,2 29,4 27,9 28,6 31,6 21,2

    Ende oder Neuverhandlung von Freihandelsverträgen (wie TTIP & TPP) 18,9 23,5 14,4 16,9 18,4 20,2 16,3 23,7 8,2 16,6 21,9

    Aufbau engerer Beziehungen zu Russland 14,7 18,2 11,2 15,5 9,7 14,8 13,9 20,5 12,2 12,7 16,7

    Abschaffung der Erbschaftssteuer 12,5 11,3 13,6 13,1 13,4 11,3 13,9 10,0 10,2 12,9 12,3

    Einführung von (Schutz-) Zöllen für importierte Produkte 3,8 4,7 2,9 3,8 1,8 3,4 5,2 4,7 4,1 4,7 3,0

    Austritt aus dem Pariser Klimavertrag 1,6 2,1 1,1 0,5 1,8 1,0 1,2 3,7 2,0 1,0 2,0

    Keine davon 17,1 15,4 18,8 22,1 17,1 16,7 16,7 12,6 28,6 14,1 18,8

    Gesamtsumme 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0

    PRÄSIDENTSCHAFT VON DONALD TRUMP WELCHE DIESER TRUMP-VORHABEN WÜRDEN SIE AUCH IN DEUTSCHLAND GERNE VERWIRKLICHT SEHEN?

    Frage 2: Welche dieser Trump-Vorhaben würden Sie auch in Deutschland gerne verwirklicht sehen? Basis: alle Befragten, n= 1075; Angaben in Prozent

  • 8

    STUDIENDESIGN

    METHODE

    Computergestützte Webbefragung (CAWI) im Rahmen der wöchentlichen Wahlumfrage von Ipsos Public Affairs.

    GRUNDGESAMTHEIT

    Wahlberechtigte Personen zwischen 18 und 70 Jahren in Deutschland, die regelmäßig privat oder beruflich das Internet nutzen.

    FALLZAHL & BEFRAGUNGSLÄNGE

    Insgesamt wurden in dieser Welle des Ipsos Smartbus 1.075 Interviews erhoben.

    FELDZEIT

    06. bis 10. Januar 2017

    STICHPROBE

    Die Stichprobe wird aus dem Ipsos Online-Access-Panel gezogen. Repräsentative Quoten auf die Merkmale Alter, Geschlecht und Region.

    BILDUNG

    Häufigkeit Prozent

    Niedrig 49 4,6

    Mittel 488 45,4

    Hoch 538 50,0

    Gesamtsumme 1075 100,0

    ALTER

    Häufigkeit Prozent

    18-29 Jahre 213 19,8

    30-39 Jahre 217 20,2

    40-49 Jahre 203 18,9

    50-59 Jahre 252 23,4

    60-70 Jahre 190 17,7

    Gesamtsumme 1075 100,0

    GESCHLECHT

    Häufigkeit Prozent

    Männlich 532 49,5

    Weiblich 543 50,5

    Gesamtsumme 1075 100,0

  • 9 GAME CHANGERS

    KONTAKT

    Dr. Robert Grimm Associate Director Schwartzkopffstr. 11 10115 Berlin Tel: 030 3030645-7090 Email: robert.grimm@ipsos.com

    Liane Stavenhagen Research Executive Schwartzkopffstr. 11 10115 Berlin Tel: 040 800 96-4227 Email: liane.stavenhagen@ipsos.com