Europäisches Steirische-Harmonika-Festival

  • View
    228

  • Download
    6

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Am 17. und 18. April 2015 in Lech Zürs am Arlberg.

Text of Europäisches Steirische-Harmonika-Festival

  • EuropischesSteirische-Harmonika-Festival

    www.lech-zuers.at

    17. 19. April 2015, Lech Zrs am Arlberg

    Programmheft

    17. 19. April 2015, Lech Zrs am Arlberg

    Programmheft

  • 3Vorworte

    Markus Wallner, Landeshauptmann . . . . . . . . . . . . 4

    Werner Weibert, Prsident des HV . . . . . . . . . . . 5

    Hermann Fercher, Lech Zrs Tourismus . . . . . . . . . 6

    Hans Finner, Musikschule Lech . . . . . . . . . . . . . . . . 7

    Programm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8

    Inhalt

    Impressum

    Fr den Inhalt verantwortlich: Lech Zrs Tourismus GmbH

    Gestaltung/Koordination: Lech Zrs Tourismus mit BULU Buchdruckerei Lustenau

    Druck: BULU Buchdruckerei Lustenau

    Fotocredit: Lech Zrs Tourismus, Lisa Fail, Lisa Mathis, Hanno Mackowitz

    3

    Wettbewerb Samstag, 18. April 2015

    Vorstufe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

    Stufe A1 Jahrgang 2005 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

    Stufe A2 Jahrgang 2004 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

    Stufe B1 Jahrgang 2003. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10

    Stufe B2 Jahrgang 2002. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10

    Stufe C1 Jahrgang 2001 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10

    Stufe C2 Jahrgang 2000 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11

    Stufe D . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11

    Stufe E . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11

    Gste Stufe A . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

    Gste Duo - A. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

    Duo Stufe A . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

    Volksmusik Stufe A. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

    Gste Stufe B. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

    Duo Stufe B . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

    Gste Stufe C. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

    Duo Stufe C . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

    Gste Stufe D. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

    Gste Stufe E . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

    Volksmusik Stufe B. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

    Volksmusik Gste Stufe C . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

    8. Lecher Musikantentag

    Beim 8. Lecher Musikantentag treffen sich Volksmusikanten, Snger und Tnzer in Lech am Arlberg und verwandeln den Ort in eine festliche Klangwolke. Ab 11:00 Uhr spielen und singen die Volks-musikanten auf Htten und Almen, in gepflegten Grten, auf sonnigen Terrassen oder in urigen Stuben. Um 19:00 Uhr gestalten zahlreiche Musikanten den Gottesdienst in der Neuen Kirche Lech. Anschlieend trifft man sich noch zum geselligen Abschluss mit Musik und Tanz.

    www.lech-zuers.at/lecher-musikantentag

    1. August 2015, Lech am Arlberg

    Detailinformationen, Angebote und Reservierungen: Lech Zrs Tourismus GmbH, A-6764 Lech am Arlberg, Tel: +43 (0)5583 - 2161-0, Fax: +43(0)5583 - 3155, info@lech-zuers.at

  • aus den wertvollen Einsatz aller Helferinnen und Hel-

    fer vor und hinter den Kulissen. Ich wnsche dem Har-

    monikaverband sterreichs (HV) mit Prsident Wer-

    ner Weibert an der Spitze einen reibungslosen Ablauf,

    den Teilnehmenden erfolgreiche Auftritte in den Wett-

    bewerben und den musikbegeisterten Besucherinnen

    und Besuchern viel Vergngen.

    Mag. Markus Wallner

    Landeshauptmann

    Vorwort Mag. Markus Wallner

    4

    Geschtzte Musikfreunde,

    in seiner 22. Auflage wird das Europische Steirische-

    Harmonika-Festival heuer zum ersten Mal in Vorarlberg

    stattfinden. Darber freue ich mich sehr. Einen groen

    Dank richte ich in diesem Zusammenhang an den

    Inner brazer Harmonikalehrer Hartwig Amann, dem es

    gelungen ist, diesen international beachteten Wett -

    bewerb nach Lech am Arlberg zu holen. Rund 150 Teil-

    nehmerinnen und Teilnehmer aus sterreich, Sdtirol,

    der Schweiz und Deutschland werden im April in der

    Gemeinde aufspielen und im sterreichischen Wett -

    bewerb fr Solo, Duo oder Volksmusikensembles, aber

    auch in den Internationalen Gsteklassen ihr Knnen

    unter Beweis stellen. Wie schon in den Vorjahren darf

    sich das musikbegeisterte Publikum auf span nende

    Wettbewerbe mit Leistungen auf aller hchstem Niveau

    freuen.

    Die Steirische ist aus dem heutigen allgemeinen Musik -

    leben nicht mehr wegzudenken. Ihr vielseitiges Spiel

    spricht Jung und Alt gleichermaen an. Die einfachen

    und doch so auergewhnlichen Klnge faszinieren.

    Die Entwicklung, die das Musikinstrument in den letz-

    ten Jahren durchlaufen hat, ist absolut bemerkenswert

    und ein Ende ist noch lange nicht abzusehen.

    Dem Organisations- und Veranstaltungsteam in Lech

    danke ich ganz herzlich. Ebenso zu danken ist dem

    qualifizierten Jurystab fr die kompetente Arbeit.

    Ganz besonders hervorheben mchte ich darber hin-

    5

    Liebe Fans der SteirischenHarmonika!

    Dem HARMONIKAVERBAND STERREICHS ist es eine

    besondere Freude, den Tag der Steirischen Harmonika

    2015 hier im idyllisch gelegenen Lech am Arlberg

    durchfhren zu knnen. Ist in Vorarlberg mit Hartwig

    Amann doch einer unserer profiliertesten Harmonika-

    lehrer beheimatet und ein sehr aktives Mitglied der

    Musikschule und der Musikszene. Die Gesprche mit

    Herrn Hermann Fercher und seinem Team vom Touris-

    musverband fhrten sehr schnell zu einem fr alle Sei-

    ten befriedigenden Ergebnis: der Durchfhrung dieses

    wichtigen Wettbewerbes.

    Wir erwarten eine rege Beteiligung, es werden viele

    junge Musiker auf der Steirischen Harmonika im fried-

    lichen Wettstreit ihr Knnen messen und miteinander

    musizieren.

    Zumal wir heuer erstmals auch Internationale Gste-

    klassen eingefhrt haben, wo wir den jungen Harmoni-

    kaknstlern aus dem umliegenden Ausland ebenfalls

    Gelegenheit zum Austausch geben wollen.

    Sie alle sind hier, um dieses Knnen von einer Jury

    berprfen zu lassen. Es muss hervorgehoben wer-

    den, dass sich erneut hochkartige in- und auslndi-

    sche Fachleute fr das schwierige und verantwor-

    tungsvolle Amt des Jurors zur Verfgung gestellt

    haben. Der Harmonikaverband sterreichs achtet

    streng auf die Einhaltung der Jury-Richtlinien, um

    allen Teilnehmern die Sicherheit der objektiven und

    fairen Beurteilung zu gewhrleisten. Aber bitte nicht

    vergessen: Es kann nur einen Ersten geben. Und sehr

    oft drckt sich der Unterschied in wenigen Hunderts -

    telpunkten aus!

    Dem Organisationsteam mit Hermann Fercher, dem

    Musikschulleiter Hans Finner sowie Hartwig Amann

    gebhrt unser herzlichster Dank fr die zur Verfgung

    gestellten Rumlichkeiten, die problemlose, offensive

    Zusammenarbeit und die makellose, umsichtige Aus-

    richtung unseres Wettbewerbs. Ebenso danken wir

    allen Sponsoren und Untersttzern sowie den Jury-

    Mitgliedern sehr herzlich.

    Der Harmonikaverband sterreichs wnscht allen Kan-

    didaten viel Erfolg und freut sich auf ein Wiedersehen

    beim nchsten Tag der Harmonika 2016 in Gleis-

    dorf/Steiermark.

    Mit harmonischen Gren

    Werner Weibert

    Prsident des HV

    Gruwort Werner Weibert

  • 76

    mit meinem Lech Zrs Team hat das Organisationsko-

    mittee diesen besonderen musikalischen und kulturel-

    len Wettbewerb in die Gemeinde geholt und eine

    Durchfhrung erst mglich gemacht. Unbedingt

    erwhnen mchte ich auch die gute Zusammenarbeit

    mit dem Prsidenten des Harmonikaverband ster-

    reichs, Herr Werner Weibert, der von der ersten Minu-

    te an von der Idee, die Veranstaltung in Lech Zrs am

    Arlberg zu machen, begeistert war.

    Wir freuen uns sehr auf alle beteiligten musikalischen

    Akteure, hoffen auf einen reibungslosen und fairen

    Ablauf des Wettbewerbs sowie auf herausragende

    Leis tungen der Musiker und nicht zu allerletzt auf viel

    Freude und Vergngen aller Teilnehmer/innen.

    Musikalische Gre

    Dir. Hermann Fercher

    Lech Zrs Tourismus GmbH

    Geschtzte Musikfreunde,

    Lech Zrs am Arlberg versetzt seine Gste schon seit

    Jahrzehnten ins Staunen. Pioniergeist, gesellschaftli-

    cher Aufbruch und eine imposante Gebirgslandschaft

    bilden eine einzigartige Symbiose, welche die Marke

    Lech Zrs am Arlberg entstehen lie. Der drfliche

    Charakter, das einzigartige Wander- und Skigebiet, die

    bewahrte Tradition sowie die weltbekannte Gast-

    freundschaft locken seit jeher Menschen aus aller Welt

    in unsere Gemeinde. Lech Zrs ist eine der wenigen

    alpinen Destinationen, deren Top-Qualitt den hohen

    individuellen Ansprchen seiner Gste in jeder Hin-

    sicht gerecht werden kann.

    Es freut uns daher sehr, dass wir heuer erstmalig zum

    22. Europischen Steirische-Harmonika-Festival einla-

    den drfen. Den Vorarlberger Initiatoren Hartwig

    Amann sowie Clemens Walch ist es zu verdanken, dass

    rund 150 Teilnehmer/innen aus sterreich, Sdtirol,

    der Schweiz und Deutschland nach Lech Zrs am Arl-

    berg reisen, um einerseits auergewhnlichen Klngen

    des Steirischen Kulturraumes zu frnen und anderer-

    seits in dem sterreichischen Wettbewerb fr Solo,

    Duo oder Volksmusikensembles, aber auch in den

    Internationalen Gsteklassen ihr Knnen unter Beweis

    zu stellen.

    Bedanken mchten wir uns fr die groartige Unter-

    sttzung und unermdlichen Einsatz von Mus