Click here to load reader

FluidSIM 5 Handbuch - festo- · PDF fileFluidSIM ist ein Simulationswerkzeug zur Vermittlung von Grundla-genwissen in den Bereichen Pneumatik, Hydraulik, Elektrotech-nik/Elektronik

  • View
    273

  • Download
    1

Embed Size (px)

Text of FluidSIM 5 Handbuch - festo- · PDF fileFluidSIM ist ein Simulationswerkzeug zur Vermittlung...

  • FluidSIM 5

    Handbuch

    11/13

  • FluidSIM ist ein Simulationswerkzeug zur Vermittlung von Grundla-genwissen in den Bereichen Pneumatik, Hydraulik, Elektrotech-nik/Elektronik und Digitaltechnik. FluidSIM kann in Kombination mit der Festo Didactic GmbH & Co. KG-Schulungshardware, jedoch auch unabhngig davon benutzt werden. FluidSIM wurde in Zu-sammenarbeit der Universitt-GH Paderborn, der Firma Festo Didactic GmbH & Co. KG, Denkendorf, und der Art Systems Soft-ware GmbH, Paderborn, entwickelt.

  • Festo Didactic GmbH & Co. KG Art Systems GmbH FluidSIM 3

    Inhalt

    1. Willkommen! 14

    2. Installation 17

    2.1 Technische Voraussetzungen 17 2.2 Installation mit Programm-Aktivierung 18 2.2.1 Wichtige Hinweise zur Online-Aktivierung 18 2.3 Installation mit einem Lizenzstecker 19 2.4 Installation der Vollversion von DVD-ROM 20

    3. Erste Schritte 21

    3.1 Neue Schaltkreiszeichnung erstellen 21 3.2 Symbole, Bibliotheken und Schaltkreise organisieren 25 3.3 Symbol aus Men einfgen 25 3.4 Symbolbibliotheken 28 3.4.1 Eigene Bibliothek erstellen 29 3.5 Schaltkreisdateien 30

    4. Bibliothek und Projektfenster 31

    4.1 Fensterposition verndern 31 4.2 Automatisches Aus- und Einblenden 31

    5. Schaltkreise bearbeiten 33

    5.1 Symbole einfgen und anordnen 33 5.2 Anschlsse verbinden 33 5.3 Anschlsse automatisch verbinden. 35 5.4 T-Verteiler einsetzen 37 5.5 Leitungen verschieben 40 5.6 Direkte Verbindung ber gerade Anschlussleitung 43 5.7 Eigenschaften der Leitungen festlegen 44 5.8 Leitung lschen 46

  • 4 Festo Didactic GmbH & Co. KG Art Systems GmbH FluidSIM

    5.9 Eigenschaften der Anschlsse festlegen 46 5.10 Wegeventile konfigurieren 48 5.11 Zylinder konfigurieren 50 5.12 Symbole gruppieren 52 5.13 Makro-Objekte erstellen 52 5.14 Symbolgruppen und Makro-Objekte auflsen 53 5.15 Symbole ausrichten 53 5.16 Symbole spiegeln 53 5.17 Symbole rotieren 54 5.18 Symbole skalieren 55

    6. Zeichnungsrahmen 57

    6.1 nderbare Beschriftungen 57 6.2 Zeichnungsrahmen verwenden 58 6.3 Blatteinteilung 62

    7. Weitere Hilfsmittel fr die Erstellung von Zeichnungen 65

    7.1 Zeichenhilfen 65 7.1.1 Gitter 65 7.1.2 Fluchtlinien 65 7.1.3 Objektfang 66 7.1.4 Lineale 67 7.2 Zeichenebenen 67 7.3 Querverweise 69 7.3.1 Querverweise aus Symbolen erstellen 72 7.3.2 Querverweisdarstellung 72 7.3.3 Querverweise verwalten 74 7.4 Zeichenfunktionen und Grafikelemente 75 7.4.1 Abbruchstelle/Potenzial 76 7.4.2 Verbindungsleitung 79 7.4.3 Linie 81 7.4.4 Polylinie (Streckenzug) 83 7.4.5 Rechteck 84 7.4.6 Kreis 86 7.4.7 Ellipse 87

  • Festo Didactic GmbH & Co. KG Art Systems GmbH FluidSIM 5

    7.4.8 Text 89 7.4.9 Bild 89 7.5 Zeichnung prfen 91

    8. Simulieren mit FluidSIM 93

    8.1 Simulation existierender Schaltkreise 93 8.2 Die verschiedenen Simulationsmodi 95 8.2.1 Zurcksetzen und Neustart 96 8.2.2 Einzelschrittmodus 96 8.2.3 Simulation bis Zustandswechsel 96 8.3 Simulation selbst erstellter Schaltkreise 97 8.3.1 Beispiel mit einer pneumatischen Schaltung 97 8.3.2 Beispiel mit einer hydraulischen Schaltung 105 8.3.3 Beispiel mit einer elektronischen Schaltung 113

    9. Fortgeschrittene Simulation und Schaltkreiserstellung 122

    9.1 Einstellen der Komponentenparameter 122 9.2 Spezielle Einstellungen fr Zylinder 126 9.2.1 Externe Last und Reibung 127 9.2.2 Kraftprofil 129 9.2.3 Bettigungsmarken 131 9.3 Spezielle Einstellungen fr Wegeventile 132 9.3.1 Hydraulischer Widerstand 132 9.4 Zustzliche Simulationsfunktionen 133 9.4.1 Gleichzeitige Bettigung mehrerer Komponenten 134 9.4.2 Simulation von Einzelblttern und gesamten Projekten 134 9.5 Anzeige von Zustandsgren 135 9.5.1 Richtungsanzeige der Zustandsgren in FluidSIM 137 9.6 Anzeige von Zustandsdiagrammen 138 9.7 Kopplung von Pneumatik bzw. Hydraulik, Elektrik und

    Mechanik 140 9.7.1 Darstellung der Marken 148 9.8 Bettigung von Schaltern 150 9.8.1 Schalter am Zylinder 150 9.8.2 Relais 152

  • 6 Festo Didactic GmbH & Co. KG Art Systems GmbH FluidSIM

    9.8.3 Kopplung mechanischer Schalter 153 9.8.4 Automatische Schaltererkennung 153 9.9 Komponentenparameter whrend der Simulation ndern 154 9.10 Einstellungen fr die Simulation 156 9.11 EasyPort-Hardware verwenden 156 9.12 OPC-Kommunikation mit anderen Anwendungen 158 9.13 Steuern und Regeln mit Stetigventilen 159 9.13.1 Steuerung in der Pneumatik 161 9.13.2 Steuerung in der Hydraulik 163 9.13.3 Regelung in der Pneumatik 166 9.13.4 Regelung in der Hydraulik 172 9.14 Verwendung des Oszilloskops in der Elektronik 178

    10. GRAFCET 182

    10.1 Die verschiedenen GRAFCET-Modi 182 10.1.1 Nur Zeichnen (GrafEdit) 183 10.1.2 Beobachten (GrafView) 183 10.1.3 Steuern (GrafControl) 184 10.2 Einstellen des GRAFCET-Modus 184 10.3 GRAFCET-Elemente 185 10.3.1 Schritte 185 10.3.2 Aktionen 187 10.3.3 Transitionen 189 10.3.4 Gespeichert wirkende Aktionen (Zuordnungen) 193 10.3.5 GRAFCET-PLC-Komponente 194 10.4 Zugriff auf Variablen von Schaltkreisbauteilen 198 10.5 berwachen mit GRAFCET-Aktionen 201 10.6 Kurzreferenz der FluidSIM-relevanten GRAFCET-Konzepte 207 10.6.1 Initialisierung 207 10.6.2 Ablaufregeln 208 10.6.3 Ablaufauswahl 208 10.6.4 Synchronisierung 208 10.6.5 Transienter Ablauf / Instabiler Schritt / Virtuelle Auslsung

    209 10.6.6 Bestimmung der Werte von GRAFCET-Variablen 209 10.6.7 Prfung der Eingabe 210

  • Festo Didactic GmbH & Co. KG Art Systems GmbH FluidSIM 7

    10.6.8 Erlaubte Zeichen fr Schritte und Variablen 210 10.6.9 Variablennamen 210 10.6.10 Funktionen und Formeleingabe 211 10.6.11 Verzgerungen / Zeitbegrenzungen 213 10.6.12 Boolescher Wert einer Aussage 214 10.6.13 Zielhinweis 214 10.6.14 Teil-GRAFCETs 214 10.6.15 Makroschritte 215 10.6.16 Zwangssteuernde Befehle 215 10.6.17 Einschlieender Schritt 216 10.6.18 Aktion bei Auslsung einer Transition 216

    11. Bemaen 217

    11.1 Bemaung zeichnen 217 11.2 Einstellungen fr die Bemaung 218

    12. Komponentenattribute 220

    12.1 Komponentenattribute im Dialogfenster Eigenschaften 221 12.2 Benutzerdefinierte Eigenschaften 223 12.3 Geometrieeigenschaften 224 12.4 Haupt- und Nebenelemente 225 12.5 Verknpfung von Haupt- und Nebenelement 225 12.6 Verknpfung von Magnetventile und Ventilspulen 228 12.7 Attribute der Textkomponenten 231 12.8 Textkomponenten mit Attributen verknpfen 234 12.9 Textkomponenten mit vorgegebenen Verknpfungen 236 12.10 Eigenschaften fr mehrere Objekte gleichzeitig ndern 238 12.10.1 Geometrieeigenschaften 238 12.10.2 Hauptkomponente 240

    13. Stcklistenverwaltung und Auswertungen 242

    13.1 Stckliste anzeigen 243 13.2 Komponenten der Stckliste im Schaltkreis finden 244 13.3 Eigenschaften der Stckliste einstellen 246

  • 8 Festo Didactic GmbH & Co. KG Art Systems GmbH FluidSIM

    13.4 Stckliste exportieren 249

    14. Projekte verwalten 251

    14.1 Neues Projekt anlegen 251 14.2 Projekt-Knoten 252 14.2.1 Projektarchivierung 252 14.3 Schaltkreis- und Stcklisten-Knoten 253

    15. Schaltkreis- und Projekteigenschaften 255

    15.1 Attribute 256 15.1.1 Vordefinierte Platzhalter 258 15.2 Blatteinteilung 259 15.3 Basislngeneinheit 259 15.4 Verschlsselung 260 15.5 Querverweisdarstellung 262

    16. Spezielle Funktionen fr elektrische Schaltkreise 263

    16.1 Potenziale und Verbindungslinien 263 16.2 Kabel und Verdrahtungen 265 16.2.1 Kabel verwalten 272 16.2.2 Kabelplan einfgen 273 16.2.3 Kabelliste einfgen 275 16.3 Klemmen und Klemmenleisten 278 16.3.1 Klemmen setzen 278 16.3.2 Mehrere Klemmen setzen 281 16.3.3 Klemmenleisten erstellen 283 16.3.4 Klemmenleisten verwalten 285 16.4 Klemmenplan 286 16.4.1 Brcken setzen 288 16.5 Kontaktspiegel 292

    17. Schaltkreis Ein- und Ausgabe 295

    17.1 Schaltkreis und Stckliste drucken 295

  • Festo Didactic GmbH & Co. KG Art Systems GmbH FluidSIM 9

    17.2 DXF-Datei importieren 297 17.3 Schaltkreis exportieren 297

    18. Optionen 299

    18.1 Allgemein 299 18.2 Speichern 300 18.3 Ordnerpfade 301 18.4 Sprache 302 18.5 Bemaen 302 18.6 Querverweisdarstellung 303 18.7 Anschlussverbindungen 304 18.8 Warnungen 305 18.9 Automatische Updates 306 18.10 Simulation 307 18.11 GRAFCET 309 18.12 Umgebungsparameter 310 18.13 Fluideigenschaften 311 18.14 Klang 311 18.15 Textgren 313

    19. Men-bersicht 314

    19.1 Datei 314 19.2 Bearbeiten 317 19.3 Einfgen 320 19.4 Zeichnen 321 19.5 Blatt 322 19.6 Ausfhren 323 19.7 Didaktik 324 19.8 Projekt 325 19.9 Ansicht 326 19.10 Bibliothek 330 19.11 Extras 331 19.12 Fenster 331 19.13 Hilfe 332

  • 10 Festo Didactic GmbH & Co. KG Art Systems GmbH FluidSIM

    20. Funktionsdiagramm-Editor 334

    20.1 Auswahlmodus 335 20.1.1 Diagramm-Eigenschaften einstellen 335 20.1.2 Tabellen-Textboxen 336 20.1.3 Darstellung der Diagramme anpassen 339 20.2 Diagrammkurve zeichnen 340 20.3 Signalglieder einfgen 341 20.4 Textboxen einfgen 342 20.5 Signallinien zeichnen und Signalverknpfungen einfgen 345 20.5.1 Signallinien frei ziehen 345 20.5.2 Signallinien von Signalen aus ziehen 347 20.5.3 Signallinien von Diagramm-Sttzpunkten aus ziehen 347 20.6 Weitere Knoten in Signallinien einfgen 348 20.7 Zeile einfgen 348 20.8 Zeile lschen 349 20.9 Weitere Bearbeitungsfunktionen 349 20.9.1 Zoom 349 20.9.2 Bearbeitungsschritte zurcknehmen 349

    21. Die Komponentenbibliothek 350

    21.1 Hydraulische Komponenten 350 21.1.1 Versorgungselemente 350 21.1.2 Konfigurierbare Wegeventile 358 21.1.3 Mechanisch bettigte Wegeventile 362 21.1.4 Elektromagnetisch bettigte Wegeventile 371 21.1.5 Sperrventile 377 21.1.6 Druckventile 381 21.1.7 Druckbettigte Schalter 394 21.1.8 Stromventile 394 21.1.9 Stetigventile 399 21.1.10 Aktuatoren 405 21.1.11 Messgerte 410 21.2 Pneumatische Komponenten 413 21.2.1 Versorgungselemente 413 21.2.2 Konfigurierbare Wegeventile 419

  • Festo

Search related