Geschichte der Soziologie Empirische Sozialforschung Zur Geschichte der empirischen Sozialforschung in Europa

  • View
    114

  • Download
    2

Embed Size (px)

Text of Geschichte der Soziologie Empirische Sozialforschung Zur Geschichte der empirischen Sozialforschung...

  • Folie 1
  • Geschichte der Soziologie Empirische Sozialforschung Zur Geschichte der empirischen Sozialforschung in Europa
  • Folie 2
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 2 Motive der empirischen Sozialforschung in der entstehenden Moderne 1. Herrschaftstechnik: Zahlenmige Erfassung der Bevlkerung und ihrer Lebenslagen als Grundlage des Regierens. 2. Sozialpolitik: Erforschung der Lebenslagen der unteren Schichten als Grundlage der Lsung sozialer Probleme und Armutsbekmpfung 3. Wissenschaft: a) Fundierte Theoriebildung anhand empirischer Soziographie b) Methodenentwicklung
  • Folie 3
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 3 Zwei Wege der Methodenentwicklung im 19. Jahrhundert Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung Quetlet, Adolphe (1796 - 1874) Belgischer Astronom und Statistiker, Prsident des Societ internationale de statistique, 1869 La physique sociale Le Play, Frderic (1806 1882) Monographische Methode anhand der Erfassung von Familienbudgets
  • Folie 4
  • Geschichte der Soziologie Empirische Sozialforschung Entwicklung in England
  • Folie 5
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 5 Entwicklung in England Anfnge der Soziographie durch William Pettys Political Anatomy of Irland 1641 Untersuchungen des Parlaments zur Arbeiterfrage (seit 1824) Friedrich Engels Darstellung der Lage der Arbeiterklasse anhand dieser Berichte (1845) 1845 Die Lage der arbeitenden Klasse in England Resultat: einerseits: Verelendung, Slum-Bildung, Zerfall der Familie, Kinderarbeit, Kriminalitt, Prostitution; andererseits: Arbeiterhilfsorganisationen, Trade Unions Engels, Friedrich (1820 1895) Unternehmer, Sozialwissenschaftler, Mitarbeiter und Untersttzer von Karl Marx Petty, William (1623 1687)
  • Folie 6
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 6 Entwicklung in England 4. Charles Booths Untersuchung zur Lage der Arbeiter Londons (1882-1897) Erfolgreicher Geschftsmann, Philanthrop, Sozialpolitiker, 1882 97 - Life and Labor of the People of London, 9 Volumes 1892 - President der Royal Statistic Society Ziel: Systematische Erfassung aller Londoner Haushalte Methode: Belege, Interviews, Beobachtung Booth, Charles J. (1840 1916)
  • Folie 7
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 7 Charles Booths Untersuchung zur Lage der Arbeiter Londons Resultate Gliederung in 8 Schichten A. the lowest classoccasional labourers, loafers, and semi-criminals B. casual earnings very poor the very poor casual labour, hand-to-mouth existence, chronic want C. intermittent earnings the Poor including alike those whose earnings are small, because of irregularity of employment, and those whose work, though regular, is ill-paid D. small regular earnings E. regular standard earnings above the line of poverty the regularly employed and fairly paid working class of all grades F. higher class labour G. lower middle class lower and upper middle class and above this level H. upper middle class
  • Folie 8
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 8 Charles Booths Untersuchung zur Lage der Arbeiter Londons Resultate 30% der Haushalte unter Armutsgrenze A. (lowest) 37.6100,9% B. (very poor) 361.8347,5% C. and D. (poor) 938.29322,3% E. and F. (working class, comfortable) 2.166.50351,5% G. and H. (middle class and above) 749.93017,8% Inmates of institutions 4.209.170 99.830 100% Total4.309.000 In poverty 30,7% In comfort 69,3%
  • Folie 9
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 9 Charles Booths Untersuchung zur Lage der Arbeiter Londons Resultate
  • Folie 10
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 10 Charles Booths Untersuchung zur Lage der Arbeiter Londons Resultate: untere Arbeiter- und Mittelschichten bedroht Folgerung: Notwendigkeit staatlicher Hilfen: socialism in arms of individualism
  • Folie 11
  • Geschichte der Soziologie Empirische Sozialforschung Entwicklung in Frankreich
  • Folie 12
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 12 Entwicklung in Frankreich Le Plays monographische Methode 1825 1830 Studium an der Ecole polytechnique und an der Ecole royale des Mines Bergbauingenieur 1855 Les ouvriers europens 1856 Grnder der Societ internationale des Etudes pratiques dEconomie sociale 1864 La rforme sociale 1870 - Lorganisation du travail Le Play, Frderic (1806 1882)
  • Folie 13
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 13 Entwicklung in Frankreich Le Plays monographische Methode Ziel: Monographische Fallstudien als soziale Photographie einer Familie, ihrer Lebensfhrung und moralischer Haltung, Suche nach Mglichkeiten, den sozialen Friede herzustellen, um Revolutionen und sozialistischen Alternativen vorzubeugen. Methode: Systematische Darstellung des Jahreshaushalts, Beobachtung, Interviews, internationaler Vergleich unterschiedlicher Familientypen anhand der Untersuchung von 51 Familien in Frankreich, Russland, Schweiz, England, Spanien.
  • Folie 14
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 14 Entwicklung in Frankreich Le Plays monographische Methode Guideline for the Collection of Data in Part I of the Family Monograph A.Description of the place, the work organization, and the family 1. state of the soil, industries and population 2. civilian status of the family (age, names, sex, kinship relations) 3. religious and moral habits 4. hygiene and medical service 5. the familys rank among the seven types of workers B. Means of subsistence 6. property 7. subsidies (additional benefits, aside from wages) 8. work and domestic industries C. The familys style of life 9. diet and meals 10. lodging, furnishing, and clothing (inventory of all furniture) 11. recreation D. History of the family 12. principal phases of its existence 13. customs and institutions assuring the familys physical and moral well-beings
  • Folie 15
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 15 Entwicklung in Frankreich Le Plays monographische Methode Resultat: 3 Familientypen: a) Patriarchale Familie (Nomaden in Sibirien): Grofamilie, Familienoberhaupt bestimmend b) Stamm-Familien (Westeuropa, Bauern) Eltern, unverheiratete Kinder, 1 verheiratetes Kind als Erbe Pflicht zum Unterhalt der Eltern und der Geschwister (Le Plays vormoderne Prferenz) c) instabile Familie: moderne 2-Genrationen - Kernfamilie, ohne Solidaritt zwischen Generationen
  • Folie 16
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 16 Entwicklung in Frankreich Le Plays monographische Methode Konservative Schlussfolgerung: Modernisierung, Bildung, liberale Markwirtschaft und abhngige Beschftigung erzwingen Mobilitt, die den Familienzusammenhalt (Grundlage der sozialen Stabilitt) sprengen. Ntig: Sozialpolitik, die die wirtschaftliche Selbststndigkeit von Arbeitern ermglicht. Dann sozialer Frieden mglich.
  • Folie 17
  • Geschichte der Soziologie Empirische Sozialforschung Entwicklung in Deutschland und sterreich
  • Folie 18
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 18 Entwicklung in Deutschland und sterreich Virchows epidemiologische Untersuchungen Arzt, Pathologe, Politiker, Mitbegrnder der liberalen Fortschittspartei 1848 Mittheilungen ber die in Oberschlesien herrschende Typhus-Epidemie 1852 Die Noth im Spessart Ziel: Soziale Ursachen von Epidemien zu beleuchten Methoden: Statistiken, Zeugen, Beobachtung Resultate: Hunger, schlechte Ernhrung, unfhige Verwaltung, mangelnde Bildung infolge des Einflusses von Kirchen als Mitverursacher von Erkrankungen und hoher Sterblichkeit. Virchow, Rudolf (1821 1902)
  • Folie 19
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 19 Entwicklung in Deutschland und sterreich Synthese der statistischen und der monographischen Forschung Sachsen: Ernst Engel Statistiker 1957 Die Produktions- und Konsumtionsverhltnisse des Knigreichs Budgetgesetz (1857) als Indikator von Armut: Je hher der Anteil der Lebensmittel am Budget, desto kleiner das Volumen des Budgets selbst. Engel, Ernst (1821 1896)
  • Folie 20
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 20 Entwicklung in Deutschland und sterreich Soziographische Untersuchungen von Ferdinand Tnnies zu Kriminalitt und Selbstmord Professor fr Staatswissenschaft und Soziologie in Kiel, Mitbegrnder und Geschftsfhrer der DGS, 1933 von den Nationalsozialisten entlassen 1887- Gemeinschaft und Gesellschaft. Kommunismus und Sozialismus als empirische Kulturformen, 2. Auflage: Gemeinschaft und Gesellschaft. Grundbegriffe der reinen Soziologie, 1912 1895- Verbrechen als soziale Erscheinung, 1896- Der Hamburger Strike, 1926- Entwicklung der Sozialen Frage in Deutschland bis zum Weltkrieg, Ziel: Statistische Indikatoren fr die Erklrung der Phnomene zu finden Methode: Aufstellung von Korrelationsreihen Resultate: Probleme der Interpretation von Korrelationen. (z.B.. Selbstmord in Stdten hufiger; aber warum?) Tnnies, Ferdinand (1855 1936)
  • Folie 21
  • Empirische Sozialforschung Geschichte der Soziologie 21 Entwicklung in Deutschland und sterreich Untersuchungen des Vereins fr Sozialpolitik (seit 1872) Max Weber u. a.: Verhltnisse der Landarbeiter im ostelbischen Deutschland (1897) 1892 Verhltnisse der Landarbeiter im ostelbischen Deutschland 1910 Ziel: Die Lebenssituation der Landarbeiter zu ermitteln Methode: Auswertung von Statistiken, Befragung der Gutsherren, Versuch, Interpretation mit quantitativen Daten zu verbinden Resultate: Moder

View more >