Click here to load reader

Haushalt 2014. Eckdaten Gesamtübersicht Düsseldorf Einnahmen 22.843.509,00 Ausgaben 22.843.509,00

  • View
    108

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Haushalt 2014. Eckdaten Gesamtübersicht Düsseldorf Einnahmen 22.843.509,00 Ausgaben...

  • Folie 1
  • Haushalt 2014
  • Folie 2
  • Eckdaten
  • Folie 3
  • Gesamtbersicht Dsseldorf Einnahmen 22.843.509,00 Ausgaben 22.843.509,00
  • Folie 4
  • Woher kommt das Geld?
  • Folie 5
  • Kirchensteuern Ertrge des als Treuhandvermgen gefhrten Vermgens des Kirchenkreises Rcklagen des als Treuhand- vermgen gefhrten Vermgens des Kirchenkreises
  • Folie 6
  • Einnahmen aus Kirchensteuern Einnahmen aus Kirchensteuern in Dsseldorf44.200.000,00 3 % Gebhren fr die Finanzverwaltung fr Einzug Kirchensteuer -1.326.000,00 zuzglich Pauschsteuer aus Minijobs80.000,00 abzgl. KiSt. Rckzahlungen-10.000,00 abzglich landeskirchliche Umlagen-8.352.000,00 verbleiben34.592.000,00
  • Folie 7
  • Einnahmen aus Kirchensteuern Details der UmlagenSumme Umlage fr landeskirchliche Aufgaben-2.500.000,00 Umlage fr gesetzliche gesamtkirchliche Aufgaben-2.000.000,00 Umlage fr die "Overhead-Kosten" der Pfarrbesoldung-590.000,00 Versorgungssicherungsumlage Pfarrer und Beamte-2.760.000,00 Beihilfesicherungsumlage -221.000,00 Kirchlicher Entwicklungsdienst -281.000,00 Summe Abzge-8.352.000,00
  • Folie 8
  • Einnahmen aus Kirchensteuern bersynodaler Finanzausgleich bertrag34.592.000,00 Einnahmen pro Gemeindeglied im Kirchenkreis Dsseldorf299,89 durchschnittliche Einnahmen pro Gemeindeglied in der EKiR142,68 ber dem Durchschnitt der EKiR157,21 davon abzufhren 84,00%-132,06 multipliziert mit der Anzahl aller Gemeindemitglieder in Dsseldorf-15.232.800,00 verbleiben19.359.200,00
  • Folie 9
  • Einnahmen aus Kirchensteuern Kirchensteuern Dsseldorf 201419.359.200,00
  • Folie 10
  • Einnahmen aus Vermgen Zinsertrge1.315.020,00 Ertrag Liegenschaftshaushalt (nach Abzug u.a. SEP/AfA) 1.868.300,00 3.183.320,00
  • Folie 11
  • Einnahmen aus Rcklagen Rcklagenentnahme300.989,00
  • Folie 12
  • Einnahmen nach Herkunft
  • Folie 13
  • Wohin fliet das Geld?
  • Folie 14
  • Kirchensteuermittel Dsseldorf19.359.200,00 Umlage Leitung und Abteilungen I-IV des Kirchenkreises - 5.128.843,00 Umlage Abteilung V-3.821.269,00 Verbleibende Kirchensteuern fr gemeindliche Aufwendungen 10.409.269,00
  • Folie 15
  • Wohin fliet das Geld? bertrag10.409.269,00 Mitgliedsbeitrag an Diakonie Dsseldorf-993.792,00 Umlage fr Bauprojekte (Grovorhaben)-1.440.000,00 Umlage fr Trgerschaft Kita Diakonie Dsseldorf (beschlossen bis 31.12.2014)-2.200.000,00 verbleiben fr Gemeindehaushalte5.775.477,00
  • Folie 16
  • Wohin fliet das Geld? 5.775.477,00 Vermgensertrge3.183.320,00 Rcklagenentnahme 300.989,00 Verteilungsbetrag 2014 an Kirchengemeinden (entspricht Einsparungsbeschluss 2012)9.259.786,00
  • Folie 17
  • Warum Rcklagenentnahme? Plandaten 2014verfgbar Kirchensteuer fr Dsseldorf 19.359.200,00 Kreiskirchliche Umlage incl. Verwaltungskosten - 8.949.931,00 Kirchensteuer gemeindliche Aufwendungen auf KK-Ebene - 4.633.792,00 Kirchensteuer fr Gemeinden 5.775.477,00 Ertrge Treuhandvermgen+ 3.183.320,00 verbleiben fr Gemeindehaushalte 8.958.797,00 - 300.989,00 geplanter Verteilungsbetrag Gemeinden (Synode 2012) 9.259.786,00 Entnahme aus der Rcklage+ 300.989,00 0,00
  • Folie 18
  • Ertrge Treuhandvermgen Jahr20142013 Zinsertrge (einschl. Zinsen aus Darlehnsvergaben)1.315.020,001.200.000,00 Ertrag Liegenschaftshaushalt 2014 abzgl. AfA1.868.300,00 2.477.500,00 Summe3.183.320,00 3.677.500,00 Differenz-494.180,00
  • Folie 19
  • Verteilungsbetrag an Kirchengemeinden9.259.786,00
  • Folie 20
  • Sind die Sparziele erfllt? 2012 in Euro2014 in EuroEinsparung in Euro = 4% Aufwand Abt. I - V9.264.705,008.894.117,00370.588,00 Mitgliedsbeitrag Diakonie 1.035.200,00993.792,0041.408,00 Baumanahmen 1.500.000,001.440.000,0060.000,00 Summe11.799.905,0011.327.909,00471.996,00
  • Folie 21
  • Ausgaben
  • Folie 22
  • Vielen Dank