JAPAN – FASZINIERENDE EINBLICKE Einzigartige Kultur der Harmonie: Schreine, Wolkenkratzer, Kultur

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of JAPAN – FASZINIERENDE EINBLICKE Einzigartige Kultur der Harmonie: Schreine, Wolkenkratzer,...

  • STUDIENREISE 11 TAGE

    pro Person im Doppel ab

    4.790

    Einzigartige Kultur der Harmonie: Schreine, Wolkenkratzer, Kultur und Alltagsleben

    ASIEN | JAPAN

    JAPAN FASZINIERENDE

    EINBLICKE

    Fuji Japans heiliger Berg

  • Einzigartige Kultur der Harmonie: Schreine, Wolkenkratzer, Kultur und Alltagsleben

    JAPAN FASZINIERENDE

    EINBLICKEJapan ist ein Land der Gegenstze: Die hochmoderne Industriegesellschaft basiert auf einer sorgfltig gepflegten tausend-jhrigen Kultur. Gleichberechtigt stehen Schreine und Tempel neben moderner Architektur. Und nicht nur dort: Auch im Alltag und im Miteinander sind Moderni-tt und traditionelle Riten eng verwoben. Und Kultur offenbart sich hier auch in Gartenkunst, Essgewohnheiten, Wohnen, Kampfsport und Kunsthandwerk. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Hhepunkten: Je nach Jahreszeit erleben Sie die zarte Kirschblte oder das krftige Rot der herbstlichen Laubfrbung, besu-chen ein Sumo-Turnier oder erleben Japan im herrlichen Sommer.

    1. TAG | FLUG NACH TOKIOAm Abend Langstreckenflug mit Lufthansa nonstop nach Tokio (Flugdauer ca. 11 Std.).

    2. TAG | TOKIOAnkunft gegen Mittag und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag unternehmen Sie einen ersten gemeinsamen Bummel in der nheren Hotel-umgebung.

    3. TAG | TOKIOZunchst spazieren Sie zum Meiji-Schrein, der von einem immergrnen Wald umgeben ist: 120.000 Bume aus 365 Arten wurden bei seiner Errichtung gespendet. Anschlieend geht es zum Tokyo Metropolitan Govern- ment Building: Aus 200 m Hhe haben Sie einen schnen Blick auf die riesige Metro- pole. Im vornehmen Stadtviertel Ginza ge-nieen Sie anschlieend das modische Flair der eleganten Boutiquen und Geschfte. Im Anschluss bringt Sie der Bus nach Odaiba, eine knstliche Insel in der Bucht von Tokio. Von der Uferpromenade ist der Blick auf die Skyline der Supermetropole mit der imposan-ten Rainbow-Bridge besonders schn. Schlie-lich erreichen Sie den traditionellen Stadtteil Asakusa, wo Sie sich unter die Glubigen im Kannon-Tempel mischen. Das buddhistische Heiligtum ist der Gttin der Barmherzigkeit geweiht. Der Weg dorthin fhrt ber die be-lebte Ladenstrae Nakamise-dori und durch das Donnertor mit seiner 750 kg schweren La-terne. Am Ufer des Sumida-Flusses werfen Sie

    einen Blick auf Tokios Fernsehturm Sky Tree. Dieser ist mit 634 m das aktuell zweithchste Bauwerk der Welt. Whrend der Kirschblte (Ende Mrz) lassen Sie sich im Sumida Park in-mitten der ausgelassen feiernden Japaner zum Kirschbltenpicknick nieder. (F)

    4. TAG | TOKIO FUJI HAKONEFahrt an der Pazifikkste nach Kamakura, wo Sie den Tempel Hase-dera besuchen beson-ders beeindruckt die riesige Kannon-Statue aus Kampferholz. Mit 9.18 m ist sie die hchste in Japan. Sehr berhrend: An einer lauschigen Stelle auf der zweiten Ebene stehen hunderte kleine Jizo-Statuen, die an ungeborene Kinder erinnern. Beeindruckend ist auch der fast 15 m hohe Groe Buddha aus Bronze in einer klei-nen Gartenanlage ganz in der Nhe des Tem-pels. Von Kamakura geht es weiter in den Fuji- Hakone-Izu-Nationalpark zu einer Bootsfahrt auf dem Kawaguchi-See. Bei guter Sicht haben Sie von hier einen fantastischen Blick auf den Fuji. (F)

    5. TAG | HAKONE MATSUMOTO KISOAm Morgen Aufstieg zum Aussichtspunkt Heiwa Koen. Bei klarer Sicht bieten sich immer wieder faszinierende Ausblicke auf den Fuji. In Matsumoto besuchen Sie am Nachmittag eine der schnsten Burgen Japans, die mchtige schwarz-weie Krhenburg an einem Wasser-graben. Anschlieend fahren Sie mit dem Re-gionalzug weiter in das Kiso-Gebirge, das Sie am Abend erreichen. Auch Ihre bernachtung ist etwas ganz besonderes: Sie verbringen die Nacht in einem traditionellen Ryokan mit japa-nischen Zimmern. (F/A)

    6. TAG | KISODer Bus bringt Sie in die Drfer Magome und Tsumago, wo Sie Teile des legendren Naka-sendo sehen, des alten Handelsweges aus der Edo-Zeit, der Tokio und Kyoto miteinander ver-band. In den Drfern scheint die Zeit stehen-geblieben: die alten Huser wurden restauriert, die schmalen Straen beibehalten und teils wieder mit Natursteinen gepflastert, sogar die alten Ankndigungstafeln mit den Edikten der Shogunats-Regierung hat man wieder aufge-stellt. Zurck in Kiso, besichtigen Sie den Kou-zen-ji Tempel, den grten Steingarten Asiens, die Yamamura-Residenz sowie den ehemali-gen Checkpoint der Verbindungsstrae. (F/A)

    7. TAG | KISO KYOTOAm Morgen fahren Sie mit der Bahn nach Na-goya und weiter mit dem Shinkansen nach Kyoto. Pnktlichkeit, Sauberkeit und Reise-komfort der japanischen Bahn werden Sie begeistern. Zunchst besuchen Sie im S-den Kyotos den Fushimi Inari-Schrein, dessen schier endlose Schreintor-Galerien zu einem ausgedehnten Spaziergang einladen. Weiter-fahrt mit dem Bus zum Miho-Museum nord-stlich der Stadt. Der spektakulre Museums-bau nach Entwrfen des Stararchitekten Ioeh Ming Pei ist zu groen Teilen in den Berg ge-baut und zeigt antike Kunst. Zunchst passiert man einen leicht gebogenen Tunnelgang, der in eine Hngebrcke mndet, die eine 100 m tiefe Schlucht berspannt. Danach Rckfahrt nach Kyoto. (F)

    8. TAG | KYOTODie ehemalige Kaiserstadt zhlt mit ihrer Flle an Kulturgtern zu den interessantesten Std-ten Ostasiens. Eine wechselvolle Geschichte hat der Stadt ein einzigartiges kulturelles Erbe hinterlassen. Whrend der heutigen Besichti-gungen entdecken Sie einige der schnsten Tempel und Grten. Dazu zhlen der Ryoan-ji- Tempel mit seinem berhmten Zen-Garten und die reizvolle Anlage des Goldenen Pavil-lons Kinkaku-ji in einer wunderschnen Gar-tenanlage mit lauschigen Wegen. Anschlie-end erwartet Sie eine Zen-Meditation im Shunko-in-Tempel. Am Nachmittag lassen Sie sich in der mchtigen Burg Nijo des Tokugawa Shoguns in das Palastleben vergangener Zei-ten zurckversetzen. (F)

    Burg Matsumoto

    * Bootsfahrt mit Fuji-Blick Panorama- aussicht auf den Heiligen Berg

    * Inspirierende Zen-Meditation im Shunko-in-Tempel Eins werden mit sich

    * Ausflug ins Kiso Tal Zurckver-setzt in das alte Japan

    * Das Miho Museum Architek-tur-Meisterwerk von I.M. Pei

    FINEST MOMENTS

  • Kirschbltenfest im Park Sumo-Ringkampf in Tokio

    tipp unserer reisedesignerin Sie mchten authentische Eindrcke vom Alltagsleben der Japaner? Dann nehmen Sie in Kiso ein Bad im Onsen, in einer heien Quelle. In Kyoto haben Sie ausreichend Gelegenheit, ein Izakaya aufzusuchen. In der typisch japanischen Kneipe treffen Sie vor allem am Abend Kollegen-gruppen, die nach der Arbeit noch etwas trinken gehen.

    SELBSTVERSTNDLICH KNNEN SIE DIESE REISE AUCH ALS INDIVIDUALREISE BUCHEN.Pro Person im Doppel mit 2 Personen ab 9.490

    Ihre Ansprechpartnerin Luisa Bialas Reisedesignerin Asien, Australien & Neuseeland

    luisa.bialas@windrose.de +49 (0)30 20 17 21 92

    Kiso | Onyado Tsutaya 3* Japanese Room, Traditioneller Ryokan mit familirer Atmosphre und Gemsegarten

    Hakone | Hilton Odawara Resort & Spa 4* Twin Room, Restaurant und Zimmer mit Meerblick

    Tokio | The Gate Hotel Asakusa Kamina-rimon by Hulic 4* Essential Room, Moderne und grozgige Zimmer

    HOTELS

    men Hirschen erkunden. Ein Superlativ: ein rie-siger Bronzebuddha wird vom grten Holz-gebude der Welt beherbergt. Anschlieend geht es zum Schrein Kasuga-Taisha, den Weg sumen hunderte Steinlaternen, zum grten Teil moosbewachsen. Am Abend Farewell Din-ner in einem lokalen Restaurant in Kyoto mit Maiko-Gastlichkeit. (F/A)

    11. TAG | KYOTO OSAKA RCKFLUGAm Morgen Transfer zum Flughafen in Osaka und Rckflug mit Lufthansa nach Mnchen (Flugdauer ca. 12 Std.). Ankunft am Nachmit-tag. (F)

    VORPROGRAMM

    TOKIOErkunden Sie gemeinsam mit Ihrem lokalen Deutsch sprechenden Reiseleiter die Metro-pole Tokio und lernen die Stadt besser ken-nen. Auf dem Programm stehen u.a. der Ne-zu-Schrein, das Edo-Tokyo Museum und der Garten Koraku-en. Leistungen: Lokale Reise-leitung, Eintritte laut Reiseverlauf, 2 bernach-tungen im The Gate Hotel Asakusa Kaminari-mon by Hulic (4*, Essential), Frhstck. Preis: ab 1.120

    9. TAG | KYOTONach dem Frhstck besichtigen Sie die im-posante Tempelhalle des Sanjusangendo, der 1.001 Holzstatuen der buddhistischen Gottheit Kannon beherbergt jede Figur ist individuell gestaltet, der Anblick ist berwltigend. An-schlieend spazieren Sie durch die schnen Landschaftsgrten des Schreins Heian-jingu, der von mehreren Seen dominiert wird. Zur Kirschbltenzeit stimmungsvoller Bummel ber den Philosophenweg zum Silbernen Pavillon Ginkaku-ji. Bei den Reiseterminen im Mrz und Oktober besuchen Sie abends den kunstvoll illuminierten Kodai-ji Tempel. (F)

    10. TAG | KYOTO & NARANur 18 km sdlich von Kyoto liegt die fr ihren Tee-Anbau berhmte Stadt Uji, die Sie mor-gens mit dem Bus erreichen. Hhepunkt ist die glanzvolle Phnixhalle des Byodoin. Am Nach-mittag fahren Sie weiter nach Nara, wo Sie zu Fu den gleichnamigen Park mit seinen zah-

  • Auf dieser Reise begleitet Sie u. a.Katrin-Susanne SchmidtJapanologin

    Miho Museum atemberaubende Architektur eingebettet in die Natur

    Ort Nchte Unterkunft KategorieTokio 2 The Gate Hotel Asakusa Kaminariomon by Hulic 4* Hakone 1 Hilton Odawara Resort & Spa 4* Kiso 2 Onyado Tsutaya 3* Kyoto 4 Cross Hotel 3*

    UNTERKNFTEStudienreise Doppel Einzel23.03.20 02.04.20 5.190 + 1.320 21.05.20 31.05.20 4.890 + 860 18.08.20 28.08.20 4.890 + 980 25.10.20 04.11.20 4.790 + 890 Teilnehmerzahl: mindestens 12, maximal 20

    Vorschau Doppel Einzel22.03.21 01.04.21 5.290 + 1.390 20.05.21 30.05.21 4.990 + 890 17.08.21 27.08.21 4.990 + 1.050 30.10.21 09.11.21 4.890 + 950

    TERMINE UND PREISE PRO PERSON IN Flge mit LufthansaFlge ab/bis Mnchen inkl. Rail&Fly (2.Klasse) ab/bis DB-Bahnhof + 80 Anschlussflge ab/bis Deutschland + 100 Anschlussflge ab/bis Wien ab 175 Anschlussflge ab/bis Zrich ab 250 Premium Economy Class (Hin- und Rckflug) ab 650 Business Class (Hin- und Rckflug) ab 2.600

    ZUSCH