Click here to load reader

Katalog der Nord-Stein GmbH

  • View
    250

  • Download
    7

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Natursteinkatalog für Natursteinprodukte

Text of Katalog der Nord-Stein GmbH

  • NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20

    NORD-STEIN GmbH

    Ihr Importeur und Grohndler fr Naturstein

  • NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20 NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20

    2

    Seit mehr als 20 Jahren sind wir Ihr Importeur und Grohndler fr Naturstein in Hamburg. Zu unserem Kundenstamm zhlen sowohl gewerbliche Verbraucher, wie Garten- und Land-schaftsbauunternehmen und Straenbaufirmen, als auch der Handel und private Abnehmer.

    Auf unserer ber 30.000 m2 groen Lagerflche in Hamburg-Georgswerder bieten wir Ihnen einen Einblick in die Vielfalt von Naturstein aus aller Welt.

    Ob Granit aus Deutschland, Sandstein aus Indien, Quarzit aus Brasilien, Porphyr aus Italien, Basalt aus China oder Travertin aus der Trkei bei uns werden Sie fndig.

    Neben unseren standardisierten Lagerartikeln erhalten Sie bei uns ebenfalls speziell auf Ihre Wnsche produzierte Sonderanfertigungen. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein auf Ihre indi-viduellen Anforderungen ausgerichtetes Angebot. Zur Errterung all Ihrer Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 040 780 90 9-0 oder in einem persnlichen Gesprch zur Verfgung.

    Lernen Sie uns doch einfach mal kennen!

    Wir wnschen Ihnen viel Spa beim Stbern.

    Ihr NORD-STEIN Team

    Wenn Naturstein Dann NORD-STEIN!

    Willkommen bei der

    NORD-STEIN GmbH aus Hamburg

  • NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20 NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20

    3

    Inhalt

    Neues Natursteinpflaster

    Gebrauchtes Natursteinpflaster

    Kiesel/Rundlinge/Findlinge

    Neue Bordsteine

    Gebrauchte Bordsteine

    Formatplatten

    Polygonalplatten

    Blockstufen

    Stelen und Palisaden

    Referenzobjekte

    9-13

    14-17

    18

    22-23

    24-25

    26-33

    34-35

    36-39

    40-42

    43

    Trockenmauersteine 19-21

    NORD-STEIN & Wissenswertes 4-8

  • NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20 NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20

    4

    Bei unseren Natursteinen aus Indien knnen wir garantieren, dass die Produktion nicht durch Kinder-arbeit erfolgt.

    Wir sind zertifizierter Natursteinhndler bei Xertifix e.V. / Misereor einer Organisation, die gegen Kinder-arbeit in Indien kmpft. Xertifix e.V. ist weltweit die einzige unabhngige Lizenzvergabestelle, die fr die Herstellung von Natursteinen ohne Kinderarbeit kmpftund die Betriebe zertifiziert . Schirmherr von Xertifix e.V. ist Bundesminister a.D. Dr. Norbert Blm.

    Xertifix e.V. ist vor Ort bei den Herstellern und ber-wacht die Produktion, sodass sichergestellt werden kann, dass diese frei von Kinderarbeit ist . Die ent-sprechende Zertifizierung wird dem Auftraggeber in Deutschland und Europa zur Verfgung gestellt . Fr jeden importierten Container und jede Lieferung wirdhierfr von uns ein Betrag an Xertifix e.V. abgefhrt.

    Bitte informieren Sie sich gerne unter www.xertifix.de!

    Die Produktion unserer Lagerware wird kontinuierlichvon Xertifix e.V. berwacht und dokumentiert . Erlse von Xertifix e.V. werden ausschlielich zur ber- wachung, sowie fr soziale Manahmen vor Ort in Indien eingesetzt.

    Bitte helfen Sie mit und schreiben Sie als mter und Behrden sowie Landschaftsarchitekten nur Materiali-en aus Indien aus, die im Sinne der Konvention Nr. 182 der ILO (Internationale Arbeitsorganisation in Genf ) gefertigt werden und frei von Kinderarbeit sind.

    Das untersttzen wirNORD-STEIN GmbH

    und alle beteiligten Unternehmen.

    Kinderarbeit nicht mit uns!

    NORD-STEIN & Wissenswertes

  • NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20 NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20

    5

    Modernste Be- und Entladetechnik versorgt Ihre Bauvorhaben mit verschie-denen LKW-Typen und -Gren. Zuverlssige Fachspeditionen untersttzen uns dabei. Die Erfahrung und das Know-how des gesamten Teams tragen zu einem stndig erweiterten Angebot und kontinuierlichen Wachstum bei.

    Seit ber 20 Jahren nutzen wir unseren zentralen Standort in Hamburg- Georgswerder.

    Mit einer Lagerkapazitt von rund 30.000 m2 und direkter Anbindung an allen umliegenden Autobahnen sind wir infrastrukturell bestens positio- niert. Mit hochmoderner technischer Ausrstung sind wir stets auf dem aktuellsten Stand. Unsere 60 groen Boxenanlagen garantieren eine saubere Sortiereinheit die asphaltierten Flchen bieten auch bei Altpflaster grtmgliche Sauberkeit in allen Sorten.

    Eine geeichte 60-t-Brckenwaage sowie eine automatische Laderwaage sorgen fr reibungslosen Ablauf.

    Vier Linde-Stapler mit gut geschultem Personal entladen nicht nur die ankommenden Container, sondern sorgen auch fr kurze Beladezeiten bei Abholungen. Ein Radlader der neuesten Baureihe sorgt bei losen Schttgtern fr eine fachgerechte Verladung schnell und zuverlssig eben NORD-STEIN.

    Service ist Unser Thema Nr. 1!

    Mehr als 20 Damen und Herren, inkl. Lagerpersonal, sind am Standort Hamburg sowie im Auendienst in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklen-burg-Vorpommern, Niedersachsen und darber hinaus fr Sie da.

    Transport & Service

    NORD-STEIN & Wissenswertes

  • NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20 NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20

    6

    Die Bearbeitung von Natursteinoberflchen kann mit Maschi-nen, Gertschaften oder mit Handwerkzeugen erfolgen. Das Aussehen von Naturstein hngt nicht nur vom Material und von der Form ab, sondern vor allen Dingen von der Oberflchenbear-beitung. Steinflchen verndern und entwickeln sich im histori-schen Verlauf. Whrend erste Steinoberflchen durch Menschen mit anderen Steinen bearbeitet wurden, werden sie heute auf industriellen Fertigungsstraen mit diamantbesetzten Werk-zeugen bearbeitet, aber auch immer noch mit Handwerkzeugen und historischen Techniken.

    Die Vernderung der Werksteinbearbeitung reicht aus vorge-schichtlicher bis in die heutige Zeit. Anhand der Werkzeugspu-ren knnen Arbeitsvorgnge und historische Einordnungen vor-genommen werden. Die Vielfalt der Steinoberflchen hat heute eine groe Bandbreite. Die Auswahl der Steinoberflche wird durch unterschiedliche Anforderungen der Nutzer bestimmt.

    GeSpITzTMit dem Zweispitz oder dem vom Fustel angetriebenen Spitz-eisen wird eine raue Steinoberflche egalisiert. Je nach Anzahl, Verteilung und Tiefe der Hiebe auf der Steinoberflche wird zwischen grob und fein gespitzt unterschieden, wobei die Grenze zwischen den beiden Bearbeitungsformen nicht genau definiert ist. Spitzen ist ein handwerklicher Bearbeitungsvor-gang, in aller Regel als Vorbereitung fr einen nachfolgenden Werkzeugeinsatz, wie des Zahneisens, einer Flche oder eines Stockhammers. Diese Werkzeuge hinterlassen sichtbare punkt-frmige Vertiefungen in der Oberflche, sogenannte Spitzhiebe. Nach der Anordnung der Spitzhiebe wird zwischen bahnen- und punktgespitzt unterschieden.

    GeSTockTStocken von Steinoberflchen war ursprnglich eine klassische handwerkliche Flchenbearbeitung nur fr Hartgesteine (z. B. Granite), die in manuellen Arbeitsablufen vom Groben zum Fei-nen vor dem Schleifen und Polieren mit Steinschleifmaschinen in Form gebracht wurden. Dabei werden mit einem Stockham-mer, dessen Arbeitsflche wie die eines Kchen-Fleischklopfers mit pyramidenfrmigen Zhnen aussieht, unterschiedlich raue Steinoberflchen erzeugt. Unterschiede in der Rauigkeit werden durch die Gre der Zhne und damit dem Abstand der Zahnrei-hen zueinander bestimmt:

    Grobgestockt:Zahngren10bis12mm

    Mittelgestockt:Zahngren6bis7mm

    Feingestockt:Zahngren3bis5mm

    Feinundschleifgerechtgestockt:Zahngre4mm

    Gestockte Oberflchen glnzen nicht, sie sind rau und matt.

    GeflammTBeim Flammen von Natursteinen werden mit einem Brenner glatte Steinoberflchen aufgeraut. Grundstzlich lassen sich alle Hartgesteine beflammen. Dabei entsteht eine relativ gleich-mig raue Oberflchenstruktur. Vorsicht ist beim Beflammen gelber Granite geboten, da es zu einer Umwandlung des gelben Eisenoxids (Limonit) in rotes Eisenoxid (Hmatit) kommen kann. Die Steinoberflche wird zwar aufgeraut, aber aus gelbem wird roter bzw. rtlicher Granit. Geflammte Oberflchen zeichnen sich durch eine hervorragende Rutschsicherheit aus und wer-den deshalb vornehmlich im Auenbereich als rutschsicherer Bodenbelag verbaut.

    Die Bearbeitung von Natursteinoberf lchen

    NORD-STEIN & Wissenswertes

  • NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20 NORD-STEIN GmbH - [email protected] - Telefon: 040 780 90 9-0 - Fax: 040 780 90 9-20

    7

    SaNDGeSTraHlTDie Oberflche wird mit Sandstrahlgerten und Strahlmitteln unterschiedlichster Drcke und Krnungen bearbeitet. Je nach Strahlgut, Strahldruck und Gesteinszusammensetzung kann eine sehr grobe bis sehr feine Oberflche erzeugt werden.

    Spaltrau und angeschliffen Spaltraue Oberflchen werden mit

    Steinspaltwerkzeugen hergestellt und zeigen unbearbeitete (natrliche) Steinoberflchen. Spaltraue Oberflchen finden entweder als Mauerwerksteine, Fassadenplatten oder Boden-belge Verwendung. Beim Verlegen von spaltrauen Naturstein-platten im Auenbereich muss auf ein entsprechendes Geflle geachtet werden, damit sich keine Pftzen bilden, die bei Frost Rutschgefhrdungen darstellen.

    GeTrommelT, aNTIkISIerTBei getrommelten oder antikisierten Bodenbelgen aus Natur-stein handelt es sich um bereits a

Search related