Klinik fr Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Klinik fr Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist Teil einer Kliniken-gruppe, zu der die weiteren Fachbereiche Innere

  • View
    214

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Klinik fr Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Klinik fr Psychosomatische Medizin und...

  • Klinik fr Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

    SEGEBERGER KLINIKEN GMBH

    EINRICHTUNGSKONZEPT

  • SEGEBERGER KLINIKEN GMBH - Lenkungsinformation unter Dok.-Nr. 3374 |Seite 2 von 46

    ALLGEMEINES Seit mehr als 4 Jahrzehnten verfolgt die Segeberger Kliniken Gruppe als Familienun-ternehmen das Prinzip der fachbergreifenden ganzheitlichen Patientenversorgung mit hoher medizinischer Qualitt und ausgeprgter Serviceorientierung in einem anspruchsvollen Hotelambiente. Wir kombinieren unsere langjhrige operative Erfahrung mit modernster Technologie und etablieren ein integriertes Behandlungsangebot entlang aller Versorgungsstufen von Prvention ber Akutbehandlung bis zur Rehabilitation. Mit diesem Klinikkonzept haben wir renommierte Leistungszentren etabliert, die ei-nen Bekanntheitsgrad weit ber Norddeutschland hinaus aufgebaut haben. Unsere Akutbehandlungen umfassen dabei die Grund- und Regelversorgung fr die Bevlkerung in der Region Bad Segeberg sowie hochspezialisierte Angebote insb. im Herzzentrum, im Neurologischen Zentrum sowie in der Klinik fr Psycho-somatische Medizin und Psychotherapie. In den Rehabilitationskliniken Kardiologie, Neurologie sowie Psychosomatische Medizin und Psychotherapie spiegelt sich die Philosophie des bio-psycho-sozialen Modells der internationalen Klassifikation der Funktionsfhigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) in struktureller wie inhaltlicher Ausrichtung wider. Mit den Bereichen VITALIA Gesundheitszentrum und VITALIA Spa (Wellness & Beauty) setzen wir darber hinaus mit unseren Prventionsangeboten auf ein ho-hes Gesundheitsbewusstsein und auf eine zunehmende Eigenverantwortung der Menschen fr ihre Gesundheit.

    Die Umgebung ist entscheidend fr das Wohlbefinden. Wir bieten daher unseren Patienten, Kunden und Gsten ein Umfeld mit besonderer Atmosphre. Das Am-biente in allen unseren Einrichtungen ist speziell darauf ausgerichtet, den Heilungs-prozess zu untersttzen. Hierzu trgt auch die besonders reizvolle landschaftliche Umgebung bei. Damit diese erhalten bleibt, sind wir uns unserer Verantwortung fr Mensch und Umwelt bewusst. Unser Umweltengagement ist anerkannt und ausge-zeichnet. Das bestrkt uns, in dieser Richtung weiterzuarbeiten. http://www.segebergerkliniken.de/ueber-uns/natur-und-umwelt.html

  • SEGEBERGER KLINIKEN GMBH - Lenkungsinformation unter Dok.-Nr. 3374 |Seite 3 von 46

    Dem Unternehmen gehren ca. 1850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an und es stehen insgesamt ca. 1000 Betten in der Akut- und Rehaversorgung zur Verfgung, die sich auf folgende Bereiche verteilen:

    - Herzzentrum (Kardiologie/Angiologie, Herz- und Gefchirurgie, kardiologi-sche und angiologische Rehabilitation)

    - Neurologisches Zentrum (Akutneurologie und Rehabilitation) - Psychosomatisches Zentrum (Voll- und teilstationre Akutbehandlung, Reha-

    behandlung) - Allgemeine Klinik (Fachabteilungen: Chirurgie, Innere Medizin, Gynkolo-

    gie/Geburtshilfe, Urologie, Ansthesie und [Neuro-]Radiologie) - Praxisklinik Norderstedt (ambulantes OP-Zentrum, kardiologisches Versor-

    gungszentrum)

    Zustzlich gehren folgende Institutionen der Geschftsgruppe an: - VITALIA Seehotel - VITALIA Gesundheitszentrum - Kinderhospizdienst Die Muschel e.V. - Familienzentrum - Ambulantes Versorgungszentrum (allgemeinmedizinische, hausrztliche und

    chirurgische ambulante Versorgung) Klinikleitung Frau Marlies Borchert, geschftsfhrende Gesellschafterin Herr Harald Toews, Herr Wielgosch-Borchert, Geschftsfhrer Fachbereich: Psychosomatische Rehabilitation Prof. Dr. Lutz Gtzmann, Chefarzt, Facharzt fr Psychiatrie und Psychotherapie

    Oliver Bohlen, 1. Leitender Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltensthera-pie, Supervisor/IFT Bettenzahlen/Planbetten der Segeberger Kliniken Gruppe Akut-stationre Betten 461 Betten Akut-teilstationre Betten 15 Betten Rehabilitationsbetten 485 Betten Die Kliniken der Segeberger Kliniken Gruppe sind Lehrkrankenhuser des Universi-ttsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) und des Universittsklinikums UKE-Hamburg. QUALITTSMANAGEMENT Das klinische Qualittsmanagement der Segeberger Kliniken Gruppe ist angelehnt an die Richtlinien der DIN EN ISO 9001:2008. Die Rehabilitationskliniken sind, ba-sierend auf der DIN EN ISO 9001:2008 und der im Rahmen der BAR erarbeiteten Vereinbarung zum internen QM nach 20 Abs. 2a SGB IX sowie dem Gtesiegel Medizinische Rehabilitation in geprfter Qualitt der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein (KGSH), seit vielen Jahren zertifiziert. Qualittsziel ist, smtliche Prozesse der neuen Grundlagennorm DIN EN ISO 9001:2015 anzupassen. So wird gewhrleistet, dass auch zuknftig grundlegende Qualittsstandards eingehalten und bewertet werden knnen.

  • SEGEBERGER KLINIKEN GMBH - Lenkungsinformation unter Dok.-Nr. 3374 |Seite 4 von 46

    DIE UNTERBRINGUNG VON BEGLEITPERSONEN, AUCH KINDERN, IST BEI UNS MGLICH!

    http://www.segebergerkliniken.de/fuer-patienten/kliniken-zentren/klinik-fuer-psychsomatische-medizin-und-psychotherapie/rehabilitation/kinderbetreuung.html

    Whrend der Therapien werden die Kinder durch Erzieherinnen in der hauseigenen Kinderbetreuung liebevoll betreut. Schulpflichtige Kinder werden bei lngerem Auf-enthalt des Elternteils in einer kooperierenden Schule in Bad Segeberg unterrichtet. DIE KCHE Im gesamten Klinikverbund besteht Vollverpflegung. Bei der Auswahl der Mahlzeiten stehen Vollkost, leichte Kost, vegetarische Kost oder an Stoffwechselstrungen an-gepasste Ditformen, zustzlich auch Mahlzeiten ohne Schweinefleisch zur Verf-gung. Zustzlich besteht die Mglichkeit, in den hauseigenen Cafs Mahlzeiten sowie klei-nere Snacks zu sich zu nehmen. ANGEBOTE FR PATIENTEN Zahlreiche Freizeitangebote knnen von den Patienten/ Rehabilitanden wahrge-nommen werden. So finden z.B. regelmig Dia- und Fachvortrge zu verschiede-nen Themen im eigenen Haus statt. Auerdem werden Tanzkurse, Konzerte, Le-sungen, Kino, Spielabende und Andachten angeboten. Zustzlich bieten wir Ausfl-ge in die Landeshauptstadt Kiel, die Hansestadt Lbeck und in die nahegelegenen Ostseebder an. Die zentrumsnahe Lage ermglicht unseren Gsten die Teilnahme an kulturellen Angeboten der Stadt. ANFAHRT

    http://www.segebergerkliniken.de/fuer-besucher/anfahrt-parken.html

  • SEGEBERGER KLINIKEN GMBH - Lenkungsinformation unter Dok.-Nr. 3374 |Seite 5 von 46

    ZIMMERAUSSTATTUNG

    Psychosomatische Rehabilitation / Klicken, um sich den virtuellen Rundgang anzuschauen http://www.segebergerkliniken.de/fuer-patienten/rehabilitation/psychosomatische-rehabilitation/unterkunft/virtueller-rundgang.html

    Die Rehabilitanden der Psychosomatik wohnen in 1-Bett-Zimmern. Das erst neu erbaute und freundlich gestaltete Bettenhaus befindet sich direkt am Groen Segeberger See, so dass die meisten Zimmer ber einen wunderbaren Ausblick verfgen. Die Zimmer sind ausgestattet mit eigenen Bdern und Telefon inkl. Notrufanlage. Das VITALIA Klinik-Hotel steht Privatversicherten und Selbstzahlern offen. Es liegt in der unmittelbaren Nhe des Groen Segeberger Sees am Kurpark und ist direkt dem Herz-Gef-Zentrum und dem Psychosomatischen Zentrum angeschlossen. Alle Suiten und Gstezimmer sind mit edlen Hlzern, Textilien, Lichtkuppeln und groen Panoramafenstern ausgestattet. Dem VITALIA Klinik-Hotel ist zudem ein separates Restaurant angeschlossen. Ebenso erhalten die Gste, Patienten und Rehabilitanden eine VIP-Karte fr das VITALIA Wellness & Beauty-Ressort im be-nachbarten VITALIA Seehotel. An den Prventionsangeboten des VITALIA Gesund-heitszentrums kann teilgenommen werden. http://www.segebergerkliniken.de/files/skg/content/klinikhotel/rundgang/index.htm KOSTENTRGER Die Klinik wird vorwiegend belegt durch die Rentenversicherungstrger gem 15 des SGB VI und die Krankenkassen nach 40 Abs. 2 SGB V sowie durch Privat-versicherungen. Sie ist beihilfeberechtigt im Sinne 4 Abs. 1 Nr. 2 BVO. Eine be-sonders beschleunigte Aufnahme innerhalb von zwei Wochen wird fr Eilflle ge-whrleistet.

  • SEGEBERGER KLINIKEN GMBH - Lenkungsinformation unter Dok.-Nr. 3374 |Seite 6 von 46

    INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 1.0 Merkmale der Strukturqualitt 1.1 Leitungsteam 1.2 rzte und psychologische Psychotherapeuten 1.3 Der Medizinische Dienst 1.4 Berufsgruppen in ergnzenden Therapiebereichen 1.5 Interne Kommunikation und Personalentwicklung 1.6 Bauliche Gegebenheiten 2.0 Kostentrger, Indikationen und Kontraindikationen 3.0 Allgemeines therapeutisches Konzept 3.1 Informationen des Patienten zu den Zielen der Rehabilitation 3.2 Integrierte Behandlung auf der Basis bio-psycho-sozio-dynamischer St-

    rungs- und Krankheitsmodelle 3.2.1 Die Bedeutung der somatischen Dimension 3.2.1.1 Zustzliche (unspezifische) Effekte krbezogener Manahmen 3.2.1.2 Psychopharmakologische (Zusatz-)Behandlung 3.2.2 Die psychosoziale Dimension: bergreifendes Konzept der psychothe-

    rapeutischen Behandlung 3.2.2.1 Methodenpluralitt und differenzielle Indikation 3.2.2.2 Psychodynamische Therapieverfahren 3.2.2.3 Verhaltenstherapie 3.2.2.4 Kombination von Gruppen- und Einzeltherapie 3.2.2.5 Kombination der psychotherapeutischen Behandlung mit benden Ver-

    fahren 3.2.2.6 Kombination mit kreativtherapeutischen und krperorientierten

    Methoden 3.2.3 Die edukative Dimension: Kombin

Recommended

View more >