Kommunikation und Fremdsprachen im Beruf

  • View
    235

  • Download
    8

Embed Size (px)

Text of Kommunikation und Fremdsprachen im Beruf

  • M.A. Angewandte Sprachwissenschaft: Kommunikation und Fremdsprachen im Beruf

    Herzlich Willkommen!

    Germanistisches Seminar | Romanisches Seminar | Seminar fr Anglistik

  • Sprach-wissenschaft

    Sprachsystem Phonologie Morphologie, Syntax Semantik

    Sprachliches Handeln formale Pragmatik

    Sprache in Texten und Gesprchen Text- und

    Gesprchslinguistik

    Sprache in der Gesellschaft Soziolinguistik Institutionelle

    Kommunikation Diskursanalyse

    Sprache im Kopf Kognitive Linguistik Psycholinguistik Spracherwerbs-

    forschung

  • Angewandte Sprachwissenschaft

  • Linguistics applied oder applied linguistics?

    specific, problem-oriented way of doinglinguistics related to the real-life world(Knapp/Antos 2009, xi)

    Angewandte Sprachwissenschaft

  • Schild vor einer Baustelle am Flughafen Frankfurt:

    Damit die Zukunft schneller kommt!

    Auf Englisch:

    We apologize for any inconvenience work on our building extension is causing you!

    Ein Beispiel (J. House)

  • Medienvermittelte Kommunikations-

    praktiken in Feuerwehreinstzen

    (Jan Gerwinski)

    Gesprche in der Theaterpause

    (Stephan Habscheid)

    Produktnamen (Sandra Herling)

    Coaching und Beratungs-

    kommunikation(Sabine Jautz)

    Diskursmarker in der Fremdsprache (Britta Thrle)

    Bewertungspraktiken in Interviews mit

    Fuballprofis (Antje Wilton)

    ...

    Angewandte Sprachwissenschaft in Siegen aktuell

  • Sprache vermitteln

    Fremdsprachendidaktik

    Alphabetisierung Erwachsener

    Sprecherziehung

    Aufsatz- und Schreibdidaktik

    Mndlich und schriftlich

    kommunizieren

    Gesprchsberatung und -training

    Textoptimierung und Verstndlichkeit

    Technische Dokumentation

    Schreibberatung

    Mehrsprachig kommunizieren

    Mehrsprachigkeit in Institutionen

    Interkulturelle Kommunikation

    Interkulturelle Beratung und Training

    ffentlich und mit (neuen)

    Medien kommunizieren

    Werbetexte

    PR

    (Hyper)textdesign

    Lernsoftware

    An der Sprache arbeiten

    Lexikographie

    Terminologiearbeit

    Standardisierung

    Sprachpolitik

    Diagnostizieren und therapieren

    Sprachentwicklungstests

    Klinische Linguistik

    Forensische Linguistik

    Kommunikation und Fremdsprachen im Beruf

  • Studium

  • Vertiefungsrichtungen: Fremdsprachen in der Erwachsenenbildung (FidE) Professionelle Kommunikation (PK)

    sprachliche Schwerpunkte (Objektsprache): Deutsch / Deutsch als Fremdsprache Englisch Franzsisch Spanisch

    z.T. gemeinsame Angebote, z.T. individuelle Wahlmglichkeiten

    Dauer: 4 Semester in Vollzeit (8 Semester in Teilzeit)

    Abschluss: Master of Arts Qualifikation zur Promotion

    Allgemeines

  • Module Modul 0: Startmodul Modul 1: Theorie und Analyse sprachlicher Kommunikation Modul 2: Kommunikation im Beruf 1 Modul 3: Kommunikation im Beruf 2 (nur PK) Modul 4: Kommunikation im Beruf 3 (nur PK) Modul 5: Interkulturelle

    Kommunikation Modul 6: Fremdsprachen Lernen und Lehren 1 (nur FidE) Modul 7: Fremdsprachen Lernen und Lehren 2 (nur FidE) Modul 8: Fremdsprachen Lernen und Lehren 2 (nur FidE) Modul 9: Methoden empirischer Forschung (nur PK) Modul 10: Sprachpraxis Modul 11: General Management

    Praktikum (alternativ: 1 Modul Studium Generale) Masterarbeit

  • Module

    Beispiel Kurswahl:

    KFB 2012!meistens freie Wahl mglich, unabhngig vom sprachlichen Schwerpunkt

  • Ordnungen und Modulhandbcher

    Module

    Fachspezifische Bestimmungen zur Prfungsordnung S. 5f.

    http://www.uni-siegen.de/phil/studium/downloads/ordnung/2013/ma_ordnungen_2013.html?lang=dehttp://www.uni-siegen.de/phil/studium/downloads/ordnung/201113/pruefungssordnungen/pruefungsordnung_ma_kfb.pdf

  • Modul 0 - Startmodul

    Besonderheiten

    Fachspezifische Bestimmungen S.6

    http://www.uni-siegen.de/phil/studium/downloads/ordnung/201113/pruefungssordnungen/pruefungsordnung_ma_kfb.pdf

  • Modul 0 - Startmodul

    Besonderheiten

    Fachspezifische Bestimmungen S.6

    dient dem Abgleich des Kenntnisstandes aller Studierender

    3 Modulelemente zu whlen: KFB-M 0.1: Einfhrung in den Studiengang (Pflicht!) KFB-M 0.2: Interkulturelle Kommunikation KFB-M 0.3: Spracherwerbstheorie / Fremdsprachendidaktik

    Alternativen zu KFB-M 0.2 / KFB-M 0.3 (falls Kenntnisse schon vorhanden): PK: KFB-M 0.5 oder KFB-M 0.6 FidE: KFB-M 0.4 oder KFB-M 0.6

    http://www.uni-siegen.de/phil/studium/downloads/ordnung/201113/pruefungssordnungen/pruefungsordnung_ma_kfb.pdf

  • Modul 10 - Sprachpraxis

    Besonderheiten

    Fachspezifische Bestimmungen S.7

    http://www.uni-siegen.de/phil/studium/downloads/ordnung/201113/pruefungssordnungen/pruefungsordnung_ma_kfb.pdf

  • Empfohlener Studienverlaufsplan - Beispiel

    Studienorganisation

    Fachspezifische Bestimmungen S.9ff.

    http://www.uni-siegen.de/phil/studium/downloads/ordnung/201113/pruefungssordnungen/pruefungsordnung_ma_kfb.pdf

  • Studienverlauf

    Studienorganisation

    Fachspezifische Bestimmungen S.13

    http://www.uni-siegen.de/phil/studium/downloads/ordnung/201113/pruefungssordnungen/pruefungsordnung_ma_kfb.pdf

  • Auslandsaufenthalt

  • Auslandsaufenthalt verschiedene Programme und Partnerschaften der Uni Siegen Leistungen knnen (meistens) angerechnet werden

    Die Universitt Siegen bietet zur Zeit 309 Austauschmglichkeiten in 214 Hochschulen in 45 Lndern an.Die Philosophische Fakultt bietet zur Zeit 122 Austauschmglichkeiten (86 davon in Europa und 36

    Kooperationen weltweit) an.

  • Bro fr Internationales (Fakultt I)

    Luz Elisabeth Pacas Castro, M.A.

    Raum: AR-K 221Fon: +49 (0)271 740 - 3970E-Mail: pacas@phil.uni-siegen.de

    Sprechstunden: Mo 14.00 16.00 Uhr; Do 9.00 11.00 Uhr

    Jessica Schmidt, M.A.

    Raum: AR-K 221Fon: +49 (0)271 740 2330E-Mail: schmidt1@phil.uni-siegen.de

    Sprechstunden in der Vorlesungszeit: Di 10.00 11.00 Uhr; Mi 13.00 14.00 Uhr

    https://www.uni-siegen.de/phil/pruefungsamt/personen_und_zeiten.html?lang=demailto:pacas@phil.uni-siegen.demailto:schmidt1@phil.uni-siegen.de

  • Bro fr Internationales (Fakultt I)

  • Praktikum

  • Praktikumsbro (Fakultt I)

    Anne WeberRaum: AR-K 220 Tel.: +49-(0)271-740- 2265E-Mail: praktikumsbuero@phil.uni-siegen.deffnungszeiten:http://www.uni-siegen.de/phil/studium/praktikum/

    Ihre Ansprechpartnerin fr: alle Fragen zum Praktikum in Bachelor- und Master-

    studiengngen (auer Lehramt) Vermittlung Beratung Scheinanrechnung (Praktikum) Praktikumsleitfaden

    http://www.uni-siegen.de/phil/studium/praktikum/?lang=demailto:praktikumsamt@phil.uni-siegen.dehttp://www.uni-siegen.de/phil/studium/praktikum/http://www.uni-siegen.de/phil/studium/praktikum/dokumente/leitfaden_allgemein_neu_-_juni_2014.pdf

  • Neben und im Studium

  • Campus TV Uni-Radio Radius 92.1 Goldener Monaco Panoptikum MediaZINE Literaturfestival vielseitig MUN Siegen und vieles mehr!

  • Beratung

  • Beratung der Philosophischen Fakultt

    http://www.uni-siegen.de/phil/studium/studienberatung

    http://www.uni-siegen.de/phil/studium/studienberatung/?lang=dehttp://www.uni-siegen.de/phil/studium/studienberatung

  • Fachstudienberatung

    http://www.uni-siegen.de/phil/studium/studienberatung/fachstudienberatung_master.html?lang=de

  • http://www.uni-siegen.de/phil/studium/studienstart/

    ???

    http://www.uni-siegen.de/phil/studium/studienstart/

  • Vielen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit, einen guten Start und viel Spa in

    Ihrem Studium!

    Prof. Britta ThrleEva Grottschreiber

    www.uni-siegen.de/phil/

    Foliennummer 2Foliennummer 3Foliennummer 4Foliennummer 5Foliennummer 6Foliennummer 7StudiumFoliennummer 9ModuleModuleOrdnungen und ModulhandbcherModul 0 - StartmodulModul 0 - StartmodulModul 10 - SprachpraxisEmpfohlener Studienverlaufsplan - BeispielStudienverlaufAuslandsaufenthaltAuslandsaufenthaltBro fr Internationales (Fakultt I)Bro fr Internationales (Fakultt I)PraktikumPraktikumsbro (Fakultt I)Neben und im StudiumFoliennummer 25BeratungBeratung der Philosophischen FakulttFachstudienberatungFoliennummer 29Foliennummer 30