Click here to load reader

Mi uponor smatrix wave 1068121 03 2015 de

  • View
    220

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

https://www.uponor.de/~/media/countryspecific/central-europe/downloadcenter-ce/mi_mounting-instructions/de-at-ch/mi_uponor-smatrix-wave_1068121_03_2015_de.pdf?version=1

Text of Mi uponor smatrix wave 1068121 03 2015 de

  • 03 | 2015

    Uponor Smatrix WaveD E K U R Z A N L E I T U N G

  • UK

    CZ

    DE

    DK

    EE

    ES

    FI

    FR

    HR

    HU

    IT

    LT

    LV

    NL

    NO

    PL

    PT

    RO

    RU

    SE

    SK

    Inhalt

    Uponor Smatrix Wave, Komponenten ..........................2Systembersicht ................................................................2

    Copyright und Haftungsausschluss .............................3

    Einleitung ......................................................................4Sicherheitsvorschriften ......................................................4Einschrnkungen fr Funkwellen ......................................4Vorschriftsmige Entsorgung dieses Produkts (Elektro- und Elektronik-Altgerte) ..................................4

    Kurzanleitung ...............................................................5Schaltuhr und Raumfhler Bedienung............................5Installation ........................................................................7Zuordnung eines Raumfhlers bzw. eines Systemgerts zu einem Regelmodul .........................9Abmeldung eines Kanals oder Systemgerts ...................10Abmeldung smtlicher Kanle .........................................10Sonstige Funktionen .......................................................10

    Technische Daten ........................................................10

    Uponor Smatrix Wave, Komponenten

    Ein Uponor Smatrix Wave-System kann aus folgenden Komponenten bestehen:

    Uponor Smatrix Wave Regelmodul X-163 (Regelmodul)

    Uponor Smatrix Wave Timer I-163 (Timer I-163)

    Uponor Smatrix Wave Raumfhler Standard T-165/T-165 POD (Standard-Raumfhler T-165/T-165 POD)

    Uponor Smatrix Wave Raumfhler Dig T-166 (digitaler Raumfhler T-166)

    Uponor Smatrix Wave Raumfhler Prog.+RH T-168 (digitaler Raumfhler T-168)

    Uponor Smatrix Wave Raumfhler BM T-163 (Raumfhler BM T-163)

    Uponor Smatrix Wave Antenne A-165 (Antenne A-165)

    Uponor Smatrix Wave Erweiterungsmodul M-160 (Erweiterungsmodul M-160)

    Uponor Smatrix Wave Schaltmodul M-161 (Relaismodul M-161)

    Uponor Smatrix Transformator A-1XX (Transformator A-1XX)

    Systembersicht

    03 | 2015

    Uponor Smatrix Wave/Wave PLUSU K I N S TA L L AT I O N A N D O P E R AT I O N M A N UA L

    03 | 2015

    Uponor Smatrix Wave/Wave PLUSU K I N S TA L L AT I O N A N D O P E R AT I O N M A N UA L

    03 | 2015

    Uponor Smatrix Wave/Wave PLUSU K I N S TA L L AT I O N A N D O P E R AT I O N M A N UA L

    https://www.uponor.de/smatrix/downloads.aspx

    2 U P O N O R S M AT R I X WAV E K U R Z A N L E I T U N G

    KURZANLE ITUNG

  • UK

    CZ

    DE

    DK

    EE

    ES

    FI

    FR

    HR

    HU

    IT

    LT

    LV

    NL

    NO

    PL

    PT

    RO

    RU

    SE

    SK

    Copyright und Haftungsausschluss

    Die Montage- und Bedienungsanleitung und ihre Inhalte wurden ausschlielich zu Informationszwecken zusammengestellt. Der Inhalt der Anleitung (einschl. Grafiken, Logos, Symbolen, Texten und Abbildungen) wird durch internationale Urheberrechte und Vertrag-sklauseln geschtzt. Durch die Verwendung dieser Anleitung erklren Sie sich mit allen weltweiten Urhe-berrechtsgesetzen einverstanden. Modifikationen oder die Benutzung der Inhalte der Anleitung zu anderen Zwecken ist ein Versto gegen Uponors Urheberrecht, Warenzeichen oder andere Eigentumsrechte.

    Wir gehen in dieser Anleitung davon aus, dass alle Sicherheitsmanahmen beachtet wurden und dass das in dieser Anleitung beschriebene Uponor Smatrix Wave einschlielich aller Bauteile:

    von einem anerkannten und kompetenten Planer und Installateur in bereinstimmung mit der (zum Zeitpunkt der Installation) aktuellen, von Uponor zur Verfgung gestellten Montageanleitung sowie in bereinstimmung mit smtlichen anwendbaren Bauordnungen und Installationsvorschriften und anderen Anforderungen und Richtlinien ausgewhlt, geplant, montiert und in Betrieb genommen wird;

    nicht (vorbergehend oder dauerhaft) Temperatu-ren, Drcken und/oder Spannungswerten aus-gesetzt wurde, die die auf den Produkten aufge-druckten oder in den von Uponor zur Verfugung gestellten Anleitungen angegebenen Grenzwerte berschreiten;

    an seinem ursprnglichen Installationsort verbleibt und nicht ohne die vorherige schriftliche Zustim-mung von Uponor repariert, ausgetauscht oder auf sonstige Art modifiziert wird;

    an ein zugelassenes oder von Uponor angegebenes Heiz-/Khlsystem angeschlossen wird;

    nicht an Produkte, Teile oder Komponenten von Fremdherstellern angeschlossen wird oder mit ihnen gebraucht wird, die nicht von Uponor zugelassen oder angegeben wurden;

    vor der Installation und Inbetriebnahme keine Spuren von Manipulation, unsachgemer Hand-habung, ungengender Instandhaltung, unsach-gemer Lagerung, mangelhafter Sorgfalt oder anderen Beschdigungen aufweist.

    Uponor hat alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit der Anleitung zu gewhrleisten. Uponor kann dennoch keine Garantie oder Gewhrleistung fr die Richtigkeit der in der Anleitung enthaltenen Informationen bernehmen. Uponor behlt sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankndigung oder sonstige Verpflichtung die in dieser Anleitung enthaltenen Spezifikationen und Leistungsmerkmale zu ndern und die Herstellung des Uponor Smatrix Wave einzustellen. Die Anleitung wird ohne Gewhr und ohne Garantien jedweder Art, weder ausdrcklich noch im-plizit, zur Verfgung gestellt. Die Informationen sollten vor der Verwendung unabhngig berprft werden.

    Im vollsten zulssigen Umfang lehnt Uponor smtliche ausdrcklichen oder implizierten Gewhrleistungen jeglicher Art ab, darunter, jedoch ohne Einschrnkung auf, implizierte Gewhrleistungen der allgemeinen Gebrauchs-tauglichkeit, Eignung fr einen bestimmten Zweck und Nichtverletzung von Rechten Dritter.

    Dieser Haftungsausschluss gilt fr, ist aber nicht beschrnkt auf, die Genauigkeit, Zuverlssigkeit und Richtigkeit der Anleitung.

    In keinem Falle haftet Uponor fr irgendwelche indirekten, besonderen, beilufigen oder Folge-schden oder Verluste, die aus dem Gebrauch oder dem Unvermgen des Gebrauches der im Hand-buch enthaltenen Materialien oder Informationen resultieren, oder fr irgendwelche Fehler, Auslas-sungen oder andere Ungenauigkeiten im Hand-buch, selbst in Fllen, in denen Uponor auf die Mglichkeit solcher Schden hingewiesen wurde.

    Dieser Haftungsausschluss sowie alle Anweisun-gen in der Anleitung schrnken in keiner Weise die gesetzlichen Verbraucherschutzrechte ein.

    3U P O N O R S M AT R I X WAV E K U R Z A N L E I T U N G

    KURZANLE ITUNG

  • UK

    CZ

    DE

    DK

    EE

    ES

    FI

    FR

    HR

    HU

    IT

    LT

    LV

    NL

    NO

    PL

    PT

    RO

    RU

    SE

    SK

    Diese Kurzanleitung ist als Referenz fr erfahrene Instal-lateure gedacht. Vor Montage der Uponor Regelsystem empfehlen wir, unbedingt die vollstndige Bedienungs-anleitung durchzulesen.

    Sicherheitsvorschriften

    In dieser Kurzanleitung verwendete Symbole

    In diesem Handbuch werden folgende Symbole ver-wendet, um auf besondere Vorsichtsmanahmen bei Montage und Betrieb von Uponor Produkten aufmerk-sam zu machen:

    Warnung!Verletzungsgefahr. Die Nichtbeachtung von Warnungen kann zu Verletzungen und Sach-schden fhren.

    Achtung!Die Nichtbeachtung von Vorsichtsmanah-men kann zu technischen Strungen fhren.

    Sicherheitsmanahmen

    Bei Montage und Betrieb von Uponor Produkten ist Folgendes zu beachten:

    Lesen und befolgen Sie die Anweisungen in der Montage- und Bedienungsanleitung.

    Die Installation muss von einem qualifizierten Fachmann in bereinstimmung mit den vor Ort geltenden Vorschriften durchgefhrt werden.

    In diesem Handbuch nicht beschriebene Umbauten oder Vernderungen sind unzulssig.

    Die Verdrahtung muss bei ausgeschalteter Span-nungsversorgung erfolgen.

    Zur Reinigung von Uponor Komponenten darf kein Wasser verwendet werden.

    Die Uponor Komponenten drfen keinen entzndli-chen Dmpfen oder Gasen ausgesetzt werden.

    Wir lehnen im Falle von auf die Nichtbeachtung dieser Anweisungen zurckzufhrenden Beschdigungen oder Strungen jede Haftung ab.

    Stromversorgung

    Warnung!Das Uponor System wird mit 230 V AC, 50 Hz gespeist. Unterbrechen Sie in einem Notfall sofort die Stromversorgung.

    Technische Einschrnkungen

    Achtung!Um Strungen zu vermeiden, drfen die Installations-/Datenkabel nicht in der Nhe von spannungsfhrenden Kabeln > 50 V verlegt werden.

    Einschrnkungen fr Funkwellen

    Das Uponor System verwendet Funkwellen. Die verwendete Frequenz ist nur hnlichen Anwendungen vorbehalten, die Mglichkeit von Interferenzen durch andere Funkquellen ist nahezu auszuschlieen.

    In seltenen Fllen knnen Einschrnkungen der Reich-weite auftreten. Der Sendebereich ist fr die blichen Anwendungen ausreichend, aber jedes Gebude weist andere Hindernisse auf, die die Verbindung und die ma-ximale Reichweite der Verbindung beeintrchtigen. Im Falle von Verbindungsstrungen empfiehlt Uponor, die Antenne in eine bessere Position zu bringen und Uponor Funkquellen nicht zu nahe bei einander zu platzieren.

    Vorschriftsmige Entsorgung dieses Pro-dukts (Elektro- und Elektronik-Altgerte)

    HINWEIS!Gltig fr die Europischen Union und andere europische Lnder mit getrennten Sammelsystemen.

    Diese auf dem Produkt angebrachte oder in den zugehrigen Anleitungen genannte Kennzeichnung bedeutet, dass das Produkt am

    Ende seiner Lebensdauer nicht zusammen mit anderen Haushaltsabfllen entsorgt werden darf. Zur Vorbeu-gung eventueller Verletzungen/Schden von Mensch und Umwelt durch unkontrollierte Mllentsorgung bitten wir S

Search related