Operationstechnik - Mobile/Synthes International... · Plattenkopf für 2.0 mm Verriegelungsschrauben,

  • View
    214

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Operationstechnik - Mobile/Synthes International... · Plattenkopf für 2.0 mm...

LCP Distale Ulnaplatte. Fr kapitaleund subkapitale Ulnafrakturen.

Operationstechnik

Einfhrung

Operationstechnik

Produktinformation

Bibliographie

LCP Distale Ulnaplatte 2

Indikationen 4

Klinische Flle 6

8

Implantate 19

Instrumente 20

21

Inhaltsverzeichnis

Synthes 1

Bildverstrkerkontrolle

WarnungDiese Beschreibung reicht zur sofortigen Anwendung des Produkts nicht aus.Eine Einweisung in die Handhabung dieses Produkts durch einen darin erfahrenenChirurgen wird dringend empfohlen.

Aufbereitung, Wartung und Pflege von Synthes InstrumentenAllgemeine Richtlinien und Informationen zur Funktionskontrolle und Demontagemehrteiliger Instrumente finden Sie unter: www.synthes.com/reprocessing

2 Synthes LCP Distale Ulnaplatte Operationstechnik

LCP Distale Ulnaplatte. Fr kapitaleund subkapitale Ulnafrakturen.

Spitze Haken und Verriegelungsschraube im Plattenkopf Spitze Haken umfassen den Processus styloideus und sind Referenzpunkt fr die Plattenpositionierung.

Konvergierende Verriegelungsschrauben sichern den Ulnakopf. Der Schaft beinhaltet LCP Kombilcher.

Winkelstabilitt Plattenkopf fr 2.0 mm Verriegelungsschrauben, Schaft fr

2.0 mm Verriegelungsschrauben oder Kortikalisschrauben.

Langloch Langloch fr Ulna-Lngenanpassung mit Kortikalisschrauben

2.0 mm.

Anatomisch vorgeformt Schmales Plattendesign, niedriges Schrauben/Platten-Profil,

abgerundete Kanten und polierte Oberflche zur Minimie-rung der Weichteilreizung.

Synthes 3

VerriegelungsschraubenX01.876900 Verriegelungsschraube 2.0 mm, selbstschneidend

KortikalisschraubenX01.356381 Kortikalisschraube 2.0 mm, selbstschneidend

Indikationen

Distale Ulnafrakturen, die zur Instabilitt des distalen Radio-ulnargelenks fhren.

4 Synthes LCP Distale Ulnaplatte Operationstechnik

Ulna-Kopf Frakturen mit dislozierter, verdrehter oder abge-kippter Gelenkflche.

dislozierte Gelenkflche verdrehte Gelenkflche

abgekippteGelenkflche

Synthes 5

Extraartikulre Trmmerfrakturen des distalen Ulna-Schaftes,welche die stabile Kongruenz des distalen Radioulnargelenksbeeintrchtigen.

Hinweis: Nicht alle Frakturen der distalen Ulna bentigeneine Behandlung durch interne Fixation. Bei vielen einfachenFrakturen des Processus Styloideus Ulnae gengt eine symp-tomatische Behandlung.

6 Synthes LCP Distale Ulnaplatte Operationstechnik

24-jhriger PatientFraktur der Basis des Processus Styloideus Ulnae mit schmerz-hafter Langzeitinstabilitt des distalen Radioulnargelenks. Fixierung des TFCC durch Osteotomie und Osteosynthese mitder LCP Distalen Ulnaplatte.

Properativ

Postoperativ

Klinische Flle

Synthes 7

83-jhrige Patientin, SturzStabilisierung der subkapitalen Ulnaund der konkomitieren-den Fraktur des Styloideus Ulnae mit einer LCP Distalen Ulna-platte.

Properativ

Postoperativ (8 Monate)

8 Synthes LCP Distale Ulnaplatte Operationstechnik

Die distale Ulna ist ein wesentlicher Bestandteil des distalenRadioulnargelenks, welches die Unterarmrotation ermglicht.Die distale Flche der Ulna ist fr die Stablitt des Karpusund der ganzen Hand von grosser Bedeutung. Instabile Frakturen der distalen Ulna knnen deshalb sowohl die Be-weglichkeit, als auch die Stabilitt des Handgelenks beein-trchtigen.

Die Grsse und Form der distalen Ulna kombiniert mit demdarber liegenden beweglichen Weichteilgewebe machendie Anwendung von Standardimplantaten schwierig. Ausdiesem Grund wurde die LCP Distale Ulna Platte speziell frden Einsatz bei distalen Ulna Frakturen konzipiert.

Operationstechnik

Synthes 9

Den dorsalen sensiblen Ast des Nervus ulnaris vorsichtig zurckhalten.

1Operativer Zugang

Die distale Ulna verluft subkutan. Zwischen den Sehnen desFlexor carpi ulnaris und Extensor carpi ulnaris befindet sichein freier Bereich. Dieser Bereich verluft weiter zum Proces-sus Styloideus Ulnae und ist die optimale Stelle, um die LCPDistale Ulnaplatte zu positionieren

Eine Lngsinzision ber der palpierbaren Ulna anlegen. Be-hutsam Vorgehen, um den dorsalen Ast des Nervus ulnaris,welcher den Knochen auf dieser Hhe kreuzt und die dorsaleHaut innerviert, nicht zu verletzen.

Sobald der distale Ulnaschaft sichtbar ist, subperiostal disse-zieren, die Fragmente darstellen und reponieren.

10 Synthes LCP Distale Ulnaplatte Operationstechnik

Operationstechnik

2Platte anbiegen (optional)

Instrument

347.901 Flachzange, spitz, fr Platten 1.0 bis 2.4

Sofern erforderlich, die Platte mit der Flachzange anbiegen.

Hinweise Die Plattenlcher sind darauf ausgelegt, einen gewissen

Grad an Verformung zu tolerieren. Die Unterschnitte be-wirken, dass die gewindetragenden Lcher beim Anbiegenim blichen Ausmass nicht beeintrchtigt werden. Eine signifikante Verformung der gewindetragenden Lcher ver-ringert jedoch die Wirksamkeit der Verriegelung.

Beim Umgang mit der Platte wegen der spitzen Haken,vorsichtig sein

Wichtig: Die Platte wenn mglich nicht krzen weil dadurchscharfe Kanten entstehen, die das darber liegende Weich-teilgewebe reizen knnen.

Synthes 11

3Fraktur reponieren und Platte positionieren

Instrument

292.622/623 Fhrungsdraht 1.1 mm mit Gewinde- und Dreikantspitze /mit Dreikantspitze, Lnge 150 mm, Stahl

Die Fraktur darstellen und den Frakturspalt subern. Die Hakender LCP Distalen Ulnaplatte um die Spitze des Processus Styloideus Ulnae als Referenz fr die Positionierung legen.

Bei einfachen Frakturen des distalen Ulnaschaftes die Platteanschliessend an den subkutanen Rand der distalen Ulnapostitionieren und sowohl im Kopf als auch im Schaft fixieren.

12 Synthes LCP Distale Ulnaplatte Operationstechnik

Operationstechnik

Hinweis: Eventuell muss die Fraktur mit einem Fhrungs-draht 1.1 mm durch den Processus Styloideus Ulnae tem-porr stabilisiert werden. Hierfr den Draht zwischen dendistalen Haken der Platte einbringen.

Wichtig: Der distale Ulnakopf ist oft brchig. Wenn spitzeRepositionszangen verwendet werden, vorsichtig vorgehen.Durch die Krafteinwirkung des Instruments kann der Ulna-kopf zustzlich beschdigt werden. Die Reposition berwie-gend indirekt vornehmen.

Der Ulnakopf sollte nicht vollstndig freigelegt werden, weilsonst essenzielle Weichteilstabilisatoren abgelst wrden.

Synthes 13

4Platte distal fixieren

Instrumente

310.507 Spiralbohrer 1.5 mm, mit Markierung, Lnge 96/82 mm, 2-lippig, fr Dentalkupplung

323.034 LCP Bohrbchse 2.0, mit Skala, fr Spiralbohrer 1.5 mm mit Markierung

319.005 Tiefenmessgert fr Schrauben 2.0 und 2.4 mm, Messbereich bis 40 mm

313.842 Schraubenziehereinsatz Stardrive 2.0, kurz, selbsthaltend, fr Dentalkupplung oder313.843 Schraubenziehereinsatz Stardrive 2.0, lang, selbsthaltend, fr Dentalkupplung

311.012 Handstck mit Dentalkupplung fr 313.842/843

Die Bohrbchse in das gewnschte Loch schrauben. DasLoch mit dem Spiralbohrer 1.5 mm durch die Bohrbchsevorbohren. Die Bohrbchse entfernen.

14 Synthes LCP Distale Ulnaplatte Operationstechnik

Operationstechnik

Mit dem Tiefenmessgert die Schraubenlnge messen.

Mit dem Schraubenzieher eine 2.0 mm Verriegelungs-schraube der gemessenen Lnge einbringen, bis sie fest sitzt.

Synthes 15

5aLngenanpassung

Instrumente

313.842 Schraubenziehereinsatz Stardrive 2.0, kurz, selbsthaltend, fr Dentalkupplung oder313.843 Schraubenziehereinsatz Stardrive 2.0, lang, selbsthaltend, fr Dentalkupplung

311.012 Handstck mit Dentalkupplung fr 313.842/843

Bei Frakturen, die eine Lngenanpassung erfordern, eineoder zwei 2.0 mm Ve