partout, März 2013

  • View
    219

  • Download
    4

Embed Size (px)

DESCRIPTION

partout, März 2013

Text of partout, März 2013

  • Rote Strae 10 | 24937 Flensburg | Telefon: 0461 - 80 72 81 6

    DAS KULTURMAGAZIN NR. 3 MRZ 2013 JAHRGANG 29

  • MITGLIED IM

    Ihre Straenbeleuchtung. Fr Sie im Einsatz!

    www.stadtwerke-flensburg.de oder Telefon 0461 487-4440

    Wir bringen Flensburg zum Leuchten!

  • 3

    Musikhighlights .................................... S. 04

    Kulturhighlights ................................... S. 10

    folkBALTICA grndet Jugendfolkensemble .............. S. 12

    Stammtisch-Treffen von Cross Culture Flensburg ................ S. 12

    Flensburg unplugged ........................... S. 13

    Termine ................................................. S. 14

    Impressum ............................................ S. 20

    Kleinanzeigen ........................................ S. 22

    Kleinanzeigenauftrag ............................ S. 24

    Gewinnen .............................................. S. 25

    inhalt part two

    Mode ................................................... S. 03

    Kino News ............................................. S. 04

    Technik ................................................. S. 05

    DVD-Tipps ............................................. S. 06

    CD-Tipps ............................................... S. 07

    inhalt Mrz 2013

    le c

    lub

    geform

    t.de

    angelburgerstr. 20 24937 flensburg am c&a parkplatztelefon 0461-13295 mo-sa ab 10 uhr, so ab 12 uhr

    mehr termine: www.kaffeehausleclub.de

    Mrz 13

    Fr. 01.03. Friday-Breakz mit Funk Warmbier

    Sa. 02.03. Er und sein Bruder Pillerfunk

    Fr. 08.03. Jean Sawizki Raumpraegung

    Sa. 09.03. Cool Cat Rhythm & Soul Club

    Fr. 15.03. Chris Cutter & SouLutz Heavyweight Soul Hitters

    Sa. 16.03. Acido Records presents Dynamo Dreesen

    Fr. 22.03. Nico The Horn aka DJ Longustino

    Sa. 23.03. A. Kleen, F. Warmbier & C. Feuersenger HouseHalt!

    Do. 28.03. ab 19 Uhr Vernisage Klangfarben Artist@Kaffeehaus: Cassiel au Ciel

    Fr. 29.03. Bert & Jan Punk-PC

    Sa. 30.03. Likkle Kicks Vollkontakt Reggae

    ## JEDEN MONTAG Punk, Rock & Trash mit

    DJ Bert und seinen Freunden

    ## JEDEN MITTWOCH deepHouseElectroGedoehns

    MITGLIED IM

    Ihre Straenbeleuchtung. Fr Sie im Einsatz!

    www.stadtwerke-flensburg.de oder Telefon 0461 487-4440

    Wir bringen Flensburg zum Leuchten!

  • 4Lukas Nimscheck legen mit ihrem Debutalbum Ausm Huschen einen Tontrger vor, der Kindheitstrume wahr werden lsst. Das Album ist der akustische Beweis dafr, dass Kindlichkeit und Coolness durchaus Hand in Hand gehen knnen, solange man ihnen den Spielraum dafr lsst.

    7.3., 20 Uhr, MAX, KielMax HerreNahezu alle seine Konzerte der gerade zu Ende gegangenen Hallo Welt! Tournee 2012 waren ausver-kauft. Jetzt geht der Wahlberliner in die Verlngerung. Max Herre spannt den Bogen von seinen Anfngen in Stuttgart zu seinem Comeback als Rapper (intro.de) im Jahr 2012 und wird dafr von Fans und Medien glei-chermaen frenetisch gefeiert.

    8.3., 20 Uhr, Max, FlensburgRoyal RepublikSie sind nicht nur die tanzbarste Rock-Formation der Neuzeit, sondern auch bis zum gut frisierten Haaransatz voller Adrenalin und Selbstvertrauen: Royal Republic, ein sympathisches und boden-stndiges Quartett aus Malm, das mit seinem neuen Album Save The Nation ein zwar schwer zu eroberndes, aber vllig realistisches Ziel anvisiert: Das Herz der Massen. Mit ihrer nur schwer zu toppenden Live-Show schlagen Royal Republic auch eine optisch gelungene Brcke zwischen der Energie der Hives, der Hrte von Metallica und dem Charisma von Social Distor-tion. Klar, dass dabei auch der Humor nicht zu kurz kommen darf, eindrucksvoll und selbstironisch vorgetragen in Stcken wie Tommy Gun oder Full Steam Spacemachine.

    8.3., 20 Uhr, Roxy Concerts, FlensburgFlens Live Flensburger Bands spielen in und fr Flensburger. Backdrift sind 4 Musiker zwischen 16-18, die Psychedelic, Progressiv Rock, Alternative und Pop in Einklang bringen. Rckkopplung spielen Rock- und Pop Hits der 70er bis heute. Und Bloody

    musik highlights1.3., 20 Uhr, Deutsches Haus, FlensburgLudwig vanNach langem, langem Warten werden die Flensburger endlich wieder einmal ihre Heimatstadt bespielen, mit ganz fresher Platte. Die wird zwar erst im Sptsommer 2013 verffentlicht, aber ab Februar gibt es schon die erste Single mit dem Song Green Land. Untersttzung bekommen sie von Warm Tape und Tom Klose.

    1.3., 19.30 Uhr, Walzenmhle, FlensburgUnited NoiseBereits zum dritten Mal besucht die bekannte Live-Band das Weinkontor von Roberto Gavin. Es ist zu einer guten Tradition geworden, dass die Band hier ihr Programm fr das kommende Jahr vorstellt. Und das geht mit einer Unplugged Session, Rock & Pop und wunderschnen Balladen auf Tour. Die Gste in der Walzenmhle erwartet eine fetzige After Work Party.

    1.3., 23 Uhr, Khlhaus, FlensburgElectronic movement feat. Daniel SteinbergEiner der produktivsten und bekanntesten DJs Deutschlands wird zu Gast im Khlhaus sein. Seit Anfang der 90er Jahre ist er Teil der Berliner Party-Szene und treibt seit 15 Jahren sein Unwesen im Techno. Mit seiner verschmitzt-humorigen Art ist er der Liebling der Szene.Das Nachspiel wird von Klick Klack Klub bernommen. Das Warm up, bernimmt Boneanza mit einem Energie geladenen Techhouse Set.

    2.3., ab 19 Uhr, Theaterschule, FlensburgFlens live Mix Night5 lokale Bands aus Flensburg und Umgebung prsentieren in zwei Slen der Theaterschule Flensburg handgemachte Musik unterschiedlicher Stilrichtungen. Dabei sind: von Wegen, Back-drift, Alltagshelden, Fool Moon und d.jam.

    3.3., 16 Uhr, Volksbad, FlensburgDeine FreundeHipHop trifft Pop trifft Elektro trifft Kindergarten trifft Spa! Florian Sump, Markus Pauli und

    Royal Republik

    Max Herre

    Daniel Steinberg

    Deine Freunde

  • 5

    Mry machen eine brutale Mischung aus Hardrock, Thrash- Heavy- und Elvismetal, wobei eine genaue Gen-rebeschreibung schwerfllt.

    8.3., 21 Uhr (Ein-lass), Volksbad, FlensburgNebraska Fightclub & SaintcateeNebraska Fightclub machen Musik, die sich kraftvoll gegen die Unzulnglichkeiten des Lebens stemmt. Hardrock mit Melodien die man sich merkt, Harmonien die kein Zufall sind und Texten die vom Leben erzhlen aber nicht immer nur ernst genommen werden wollen.Saintcatee, die goodold Crossover Band aus Hamburg, Lbeck und Kiel macht eine aufregende Synthese aus Wut, Groove, Hrte und Lssigkeit.

    8.3., 20.30 Uhr, Speicher Husum16.3., 21 Uhr , Khlhaus, FlensburgFaelaIhre Schweden-Festa infiziert jedes Publikum mit sofortigem Tanzzwang und akuter guter Laune, ausgelst durch anstecken-de Spielfreude, Latin-Rhythmen, Balkanmelodien, Reggae-Beats, Flamenco, RocknRoll und Swing! Die Mitglieder der Band, kom-men aus unterschiedlichsten Teilen der Welt und genau diese unterschiedlichen biografischen Hintergrnde machen den Reiz ihrer Musik aus.

    8.3., 20.30 Uhr, Rucherei, Kiel VdelliDie neue Rocksen-sation aus Down Under bringen einen gekonnten Mix verschiedens-ter musikalischer Kulturen auf die Bhne eine Band, die live immer wieder berrascht, indem sie auf geniale Weise Elemente aus Blues-, Indie- und Mainstream Rock kombiniert (Rocks).

    9.3., 20 Uhr, Alte Deutsche Bank, FlensburgJellybayDie Flensburger werden auf ihrem CD-Release-Konzert mit eige-nen, markanten Melodien, einer Portion Rock und einer Hand voll Pop die Alte Deutsche Bank rocken. Vorgestellt wird Light

    Bloody Mry

    Vdelli

    Bild: Faela

    Kulturwerkstatt Khlhaus e.V.Mhlendamm 25 / 24937 Flensburginfo@kuehlhaus.net / +49 (0) 461-29866 www.kuehlhaus.net

    MRZ

    2013

    ELECTRONIC MOVEMENTElektronische Tanzmusik / feat. Daniel Steinberg

    PhRasENMhERKonzert / Live zu begreifen 2.0

    GTZ WIDMaNNKonzert / Liedermacher

    MONsTER UND GEsPONsTERTheater mit Figuren fr Kinder ab 4 Jahren

    DIE EINZIGWahRE 90s POP PaRTY

    Tanzveranstaltung / Tic Tac Thomsen und H.P. Mller

    REVOLVER CLUBTanzveranstaltung / Indie & Rock

    FaELa Konzert / Weltmusik

    FaNTasY PsYLaNDTanzveranstaltung / Electronische Tanzmusik

    01

    2624

    1008

    151623

    FR 23:00

    APR FR

    MAI FR

    SO16:00

    FR22:00

    FR23:00

    SA21:00

    SA23:00

    VORsChaU

    ab sofort

    VVK

    ab sofort

    VVK

    ab sofort

    VVK

  • 6derbren, das musikalische Gewissen einer ganzen Generation. Benefiz-Konzert fr Fremde brauchen Freunde

    10.3., 20 Uhr, MAX, KielMadsenWendland. Clenze. Prieeck. Jugend musiziert. Alices Gun, dann Hoerstuatz, dann Madsen. Vier Alben. 14 Singles. Sechs Jahre Fan-club. Ca. 140 Festivals. Zig Touren durch Deutschland, sterreich, der Schweiz. Break. Neues Label. Neues Management. Neues Album. Neuorientierung: Wo es beginnt. Es ist ein Rock-Album geworden, zusammengeschweit in Eigenregie. So direkt wie beim ersten Mal. Nur lauter.

    10.3., Gr. Ochseninsel, Krusau, 20.3., Hospital zum Heiligen Geist, Flensburg, jew. 20 UhrRay CooperDer Englnder mit schottischen und irischen Vorfahren, lebt mit seiner Familie seit 10 Jahren in Schweden und ist seit mehr als 30 Jahren fhrendes Mitglied der Oysterband. Ray Cooper ist Multiinstrumentalist, er spielt Cello, Bass, Guitarre, Mandoline, Kantele, Harmonium und Mundharmonika. Und er spielt vorwie-gend akustisch sehr zur Freude vieler Zuhrer.

    15.3. 20 Uhr Cafe Stampfmhle, SchleswigGeorg Schroeter, Marc Breitfelder & Tim EngelStimme und Piano von Georg Schroeter bilden eine perfekte Einheit kraftvoll, sanft, ekstatisch oder einfach nur schn. Marc Breitfelder erreicht durch eine selbst entwickelte berb-lastechnik Dimensionen auf der Mundharmonika, die Zuhrer und Kollegen aus aller Welt fasziniert. Basis der grtenteils improviiserten Mus