Click here to load reader

RABe FLIRT Störungen - · PDF fileRABe FLIRT Störungen Seite 1 von 1 Infolge Differenzen weisen die FLIRT unterschiedliche Behebungsmöglichkeiten für Störungen auf. Diese können

  • View
    246

  • Download
    7

Embed Size (px)

Text of RABe FLIRT Störungen - · PDF fileRABe FLIRT Störungen Seite 1 von 1 Infolge...

ANDREAS RES PAULI 12.11.17

RABe FLIRT Strungen

Seite1von1

Infolge Differenzen weisen die FLIRT unterschiedliche Behebungsmglichkeiten fr Strungen auf. Diese knnen Einzeln / Separat angeklickt und behandelt werden.

Die Datenstze sind untereinander verlinkt, also nur anklicken!

RABe 521 001 030 (CH-D Ausrstung) RABe 522 001 013 (CH-F Ausrstung) RABe 522 215 222 nur Spezialitten, sonstwie 522 001 RABe 523 001 ??? (nur CH Ausrstung) RABe 524 TILO RABe 527 031 - 033 TRN RABe 523 TRN 074 077 Einschrnkungen KIS Schemas

Bild: Res Pauli / Bure in Doppeltraktion

ANDREAS RES PAULI 25.12.17

RABe 521 FLIRT Strungen zurck

Seite1von1

Es sind folgende Checklisten vorhanden:

- Brandalarm

- Bremsen

- Erden

- Erdschluss 36V

- Fahrdaten sichern

- Fahrsperre berbrcken

- Fahrzeugreset

- Hauptleitung kann in VSt nicht gefllt werden

- Kuppeln an ausgeschalteten FLIRT

- Kuppeln / Entkuppeln (Strungen)

- Luftfederung (Strung)

- Tren und Schiebetritte (Strungen)

- Notfahrt (Strung und Einschrnkungen)

- Transition D CH D (521er)

- Schleppen (Einrichten)

- Stromabnehmer hebt nicht

- Stromabnehmerschlagschutz angesprochen

- WC-Strungen

- Zugtrennung

ANDREAS RES PAULI 25.12.17

RABe 522 FLIRT Strungen zurck

Seite1von1

Es sind folgende Checklisten vorhanden:

- Brandalarm

- Bremsen

- Fahrdaten sichern

- Erden

- Erdschluss 36V

- Fahrsperre berbrcken

- Fahrzeugreset

- Hauptleitung kann in VSt nicht gefllt werden

- Tren und Schiebetritte (Strungen)

- Kuppeln an ausgeschalteten FLIRT

- Kuppeln / Entkuppeln (Strungen)

- Luftfederung (Strung)

- Notfahrt (Strung und Einschrnkungen)

- Schleppen (Einrichten)

- Stromabnehmer hebt nicht

- Stromabnehmerschlagschutz angesprochen

- Schnellbremsung und DiagnosemeldungFLG/ULG

- Transition F CH F

- WC-Strungen

- Zugtrennung

ANDREAS RES PAULI 25.12.17

RABe 523 FLIRT Strungen zurck

Seite1von1

Es sind folgende Checklisten vorhanden:

- Brandalarm

- Bremsen

- Erden

- Erdschluss 36V

- Fahrdaten sichern

- Fahrsperre berbrcken

- Fahrzeugreset

- Hauptleitung kann in VSt nicht gefllt werden

- Kuppeln an ausgeschalteten FLIRT

- Kuppeln / Entkuppeln (Strungen)

- Tren und Schiebetritte (Strungen)

- Luftfederung (Strung)

- Notfahrt (Strung und Einschrnkungen)

- Schleppen (Einrichten)

- Stromabnehmer hebt nicht

- Stromabnehmerschlagschutz angesprochen

- WC-Strungen

- Zugtrennung

ANDREAS RES PAULI 25.12.17

RABe 524 TILO FLIRT Strungen zurck

Seite1von1

Es sind folgende Checklisten vorhanden:

- Brandalarm

- Bremsen

- Erden

- Erdschluss 36V

- Fahrdaten sichern

- Fahrsperre berbrcken

- Fahrzeugreset

- Hauptleitung kann in VSt nicht gefllt werden

- Kuppeln / Entkuppeln (Strungen)

- Kuppeln an ausgeschalteten FLIRT

- Luftfederung (Strung)

- Notfahrt (Strung und Einschrnkungen)

- Schleppen (Einrichten)

- Stromabnehmer hebt nicht

- Stromabnehmerschlagschutz angesprochen

- Tren und Schiebetritte (Strungen)

- Tren ffnen nicht

- WC-Strungen

- Zugtrennung

ANDREAS RES PAULI 25.12.17

RABe 527 TRN FLIRT Strungen zurck

Seite1von1

Es sind folgende Checklisten vorhanden:

- Brandalarm

- Bremsen

- Erden

- Erdschluss 36V

- Fahrdaten sichern

- Fahrsperre berbrcken

- Fahrzeugreset

- Hauptleitung kann in VSt nicht gefllt werden

- Kuppeln an ausgeschalteten FLIRT

- Kuppeln / Entkuppeln (Strungen)

- Luftfederung (Strung)

- Tren und Schiebetritte (Strungen)

- Notfahrt (Strung und Einschrnkungen)

- Schleppen (Einrichten)

- Stromabnehmer hebt nicht

- Stromabnehmerschlagschutz angesprochen

- WC-Strungen

- Zugtrennung

ANDREAS RES PAULI 25.12.17

RABe 521 FLIRT Strungen zurck

Seite1von1

Brandalarm

Der Brandalarm erfolgt ber den Leuchtmelder der Taste Brandmeldung auf der Fhrerraumtafel. Zustzlich wird der Brandalarm auf dem Display angezeigt.

Brandalarm allgemein - Bei Brand blinkt die Taste Brandmeldung im Fhrerraum, zustzlich ertnt ein Horn.- Das Horn ertnt im Tiefton intermittierend, und die Entpannungstaste blinkt.- Der Brandbereich wird dem Triebfahrzeugfhrer am Display (spezielle Maske mit

Zugsbersicht) angezeigt.- Durch Drcken der Entpannungstaste kann das Horn ausgeschaltet werden.

Brand im besetzten Fhrerraum Ist der Brand im besetzten Fhrerraum lokalisiert, hat der Triebfahrzeugfhrer 15 Sekunden Zeit, durch Drcken der blinkenden Leuchtdrucktaste Brandmeldung die Brandlschung im besetzten Fhrerraum zu unterdrcken. Ist dies bewirkt, blinkt die Taste langsamer (mit 1 Hz). Nach 4 Minuten Unterdrckungszeit wird abgefragt, ob noch ein Brandalarm vor-liegt. Wenn ja, fhrt dies zur Auslsung der WNBA. Wird nach diesen 4 Minuten kein Brand mehr detektiert, dann geht die Anlage wieder in Betriebsbereitschaft. Die Rauchdetektion wird trotzdem in der WNBA gespeichert. Die Unterdrckung kann nur im besetzten Fhrerraum erfolgen. Sollte ein Brand im unbesetzten Fhrerraum entdeckt werden, fhrt dies zur direkten Auslsung der WNBA. Wird die Brandmeldetaste whrend der Lschunterdrckung bei aktivem Brandalarm nochmals bettigt, so wird die Unterdrckung aufgehoben, und nach 15 Sekunden wird der Lschvorgang eingeleitet.

Alarm und Brandbekmpfung im WC Bei Brand, beziehungsweise Rauch im WC wird der Brandalarm normal im Fhrer-stand signalisiert und am Display angezeigt. Wird Rauch in der WC-Kabine detektiert, dann wird der Lschvorgang fr 40 Sekunden unterdrckt. Whrend dieser 40-Sekunden-Validierzeit ertnt eine Sirene in der WC-Kabine, die den eventuell rauchenden Fahrgast warnt und ihm ermglicht, die WC-Kabine zu verlassen, bevor der Lschvorgang beginnt. Sollte nach der Validierzeit immer noch ein Alarm vorliegen (richtiger Brand), dann lst die WNBA aus. Wenn nach den 40 Sekunden kein Alarm mehr vorliegt (rauchender Fahrgast hrte auf zu rauchen), dann geht die Anlage wieder in Betriebsbereitschaft.

Auswirkungen eines Brandalarms Ausser der optischen und akustischen Alarmierung im Fhrerraum und der Aktivierung der Wassernebellschanlage bewirkt ein Brandalarm folgendes:

- Die Spannungsversorgung fr die Konvektionsheizungen wird unterbrochen.- Die Scheibenheizung wird ausgeschaltet.- Die Klimaanlage wird ausgeschaltet.- Die Zugbeleuchtung bleibt eingeschaltet. Wenn die Beleuchtung im Fahrzeug bei

Brandausbruch ausgeschaltet war, dann wird die Notbeleuchtung eingeschaltet.- Tren, welche bei gegebener Freigabe geffnet werden, werden offengehalten.

Strungen der Brandmeldeanlage 1. Massnahme: Fhrerstandreset2. Massnahme: Fahrzeugreset; SIEHE HIER

ANDREAS RES PAULI 25.12.17

RABe 522 FLIRT Strungen zurck

Seite1von1

Brandalarm Der Brandalarm erfolgt ber den Leuchtmelder der Taste Brandmeldung auf der Fhrerraumtafel. Zustzlich wird der Brandalarm auf dem Display angezeigt. Brandalarm allgemein

- Bei Brand blinkt die Taste Brandmeldung im Fhrerraum, zustzlich ertnt ein Horn. - Das Horn ertnt im Tiefton intermittierend, und die Entpannungstaste blinkt. - Der Brandbereich wird dem Triebfahrzeugfhrer am Display (spezielle Maske mit

Zugsbersicht) angezeigt. - Durch Drcken der Entpannungstaste kann das Horn ausgeschaltet werden.

Brand im besetzten Fhrerraum Ist der Brand im besetzten Fhrerraum lokalisiert, hat der Triebfahrzeugfhrer 15 Sekunden Zeit, durch Drcken der blinkenden Leuchtdrucktaste Brandmeldung die Brandlschung im besetzten Fhrerraum zu unterdrcken. Ist dies bewirkt, blinkt die Taste langsamer (mit 1 Hz). Nach 4 Minuten Unterdrckungszeit wird abgefragt, ob noch ein Brandalarm vor-liegt. Wenn ja, fhrt dies zur Auslsung der WNBA. Wird nach diesen 4 Minuten kein Brand mehr detektiert, dann geht die Anlage wieder in Betriebsbereitschaft. Die Rauchdetektion wird trotzdem in der WNBA gespeichert. Die Unterdrckung kann nur im besetzten Fhrerraum erfolgen. Sollte ein Brand im unbesetzten Fhrerraum entdeckt werden, fhrt dies zur direkten Auslsung der WNBA. Wird die Brandmeldetaste whrend der Lschunterdrckung bei aktivem Brandalarm nochmals bettigt, so wird die Unterdrckung aufgehoben, und nach 15 Sekunden wird der Lschvorgang eingeleitet. Alarm und Brandbekmpfung im WC Bei Brand, beziehungsweise Rauch im WC wird der Brandalarm normal im Fhrer-stand signalisiert und am Display angezeigt. Wird Rauch in der WC-Kabine detektiert, dann wird der Lschvorgang fr 40 Sekunden unterdrckt. Whrend dieser 40-Sekunden-Validierzeit ertnt eine Sirene in der WC-Kabine, die den eventuell rauchenden Fahrgast warnt und ihm ermglicht, die WC-Kabine zu verlassen, bevor der Lschvorgang beginnt. Sollte nach der Validierzeit immer noch ein Alarm vorliegen (richtiger Brand), dann lst die WNBA aus. Wenn nach den 40 Sekunden kein Alarm mehr vorliegt (rauchender Fahrgast hrte auf zu rauchen), dann geht die Anlage wieder in Betriebsbereitschaft. Auswirkungen eines Brandalarms Ausser der optischen und akustischen Alarmierung im Fhrerraum und der Aktivierung der Wassernebellschanlage bewirkt ein Brandalarm folgendes:

- Die Spannungsversorgung fr die Konvektionsheizungen wird