ROLLING STONES, SAALFELDEN, AT ERWIN JANK ROLLING STONES, SAALFELDEN, AT The structure serves as a base

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of ROLLING STONES, SAALFELDEN, AT ERWIN JANK ROLLING STONES, SAALFELDEN, AT The structure serves as a...

  • ENTWURF / DESIGN43

    Der Baukörper dient als Basislager für Kletterer und Bergstei- ger. Er ist am Hochplateau des Steinernen Meeres in Saalfel- den, nahe den Einstiegsstellen zu vielen Klettersteigen und Bergrouten situiert.

    Aufgrund des ausgewählten Publikums in dieser Seehöhe ist nicht zu erwarten, dass die Besucher Probleme mit dem Gehen in der Schräge haben. Aus diesem Grund wird auf die Abtrep- pung der schrägen Flächen verzichtet und somit die Wand zum Boden und umgekehrt. Der Entwurf besteht aus flexiblen We- aire-Phelan Strukturen, welche sich in den Kontext der Umge- bung einfügen. Aus dem Relief der Gebirgswand resultiert die Form, sowie die genaue Platzierung.

    ROLLING STONES, SAALFELDEN, AT ERWIN JANK

    The structure serves as a base camp for alpinists and climb- ers. It is situated on the high plateau of the 'Steinernes Meer' at Saalfelden, near the entrance to many fixed rope routes and mountain routes.

    Due to its selected public at this altitude, one cannot expect visitors at this altitude to have problems walking on a slant. Because of that a step work of slanted surfaces was done without, the wall meets the floor and vice versa. The design consists of flexible Weaire-Phelan structures which are fitted into the environmental context. Form and exact position are given through the relief of the mountain wall.

    Systemschnitt, Nasszellenmodul /

    System section, sanitary block module

    Schaubild, Lage und Umgebung /

    Visualisation, location and surrounding