Rosenthal 2015

  • View
    220

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

Text of Rosenthal 2015

  • JAHRESTERMINKALENDER FR ROSENTHAL UND SEINE STADTTEILE

    Auf dem WasserDie Feuerwehr in Roda wird auch 2015 wieder einiges bewegen.

    Foto

    : Ani

    ane

    Emde

    ww

    w.m

    yhei

    mat

    .de/

    beit

    rag/

    2615

    492

    TreffpunktAm Willershuser Backhaus steigt Jahr fr ein ein beliebtes Fest.

    TreffsicherDrei Damen fhren als Regentinnen Rodas Schtzen ins Jubilumsjahr.

    Auf den BeinenVereine und Brger Rosenthals freuen sich aufs Heimatfest mit dem Umzug.

    ROSENTHAL 2015

    Januar 2015

    Was ist los in Rosenthal?

  • berblick

    Der Jahresterminkalender der WLZ-FZ fr Ihre Stadt

    Ihre Ansprechpartner bei uns:

    Anzeigen

    Dirk Schfer06451 / 72 13 - 51dirk.schaefer@wlz-fz.de

    Martina Steiner06451 / 72 13 - 21martina.steiner@wlz-fz.de

    Redaktion

    Rosenthal 2015 ein Magazin der Frankenberger Zeitung mit dem Veranstaltungskalender fr die Stadt Rosenthal und ihre Stadtteile

    Verteilung: haushaltsdeckend (kostenlos)Herausgeber: Wilhelm Bing Druckerei und Verlag GmbH, Lengefelder Strae 6, 34497 Korbach Geschftsfhrer: Daniel Gahr, Christoph RthObjektleitung: Bernd Saure, Marina KiewegVertrieb: Steffen ReuckerRedaktion: Dirk Schfer, Christiane DeuseDruck: Bing&Schwarz Druck+Medien Verlags GmbH, Korbach

    Dieses Magazin sowie weitere Terminhinweise finden Sie auch auf myheimat.de, dem Mitmachportal der Waldeckischen Landeszeitung im Internet www. wlz-fz.de/myheimat

    Ihre Ansprechpartner im Rathaus und vor Ort

    Stadtverwaltung Rosenthal:Am Rathaus 2 35119 RosenthalTelefon: (0 64 58) 50 95-0Fax: (0 64 58) 50 95-20E-Mail: info@stadt-rosenthal.deInternet: www.rosenthaler.de

    ffnungszeiten:

    Montag, Dienstag, Mittwoch 8 16 UhrDonnerstag 8 12 Uhr; 15 18 Uhr Freitag 8 12 UhrBrgermeister: Hans WamuthOrtsvorsteher:Rosenthal Roda Nicole KahlerWillershausen Hermann Zlzer

    Rosenthal

    EdItORIAl

    Hefegebck und zwei Eier fr Klaus-Dieter Geisel: Den uralten Brauch, Osterbrote an den Pfarrer zu berreichen, lassen die Rosenthaler seit einigen Jahren wieder aufleben. Zum 675-Jahre-Stadtjubil-um in diesem Jahr werden sicher viele weitere Bruche im Mittelpunkt stehen. (Foto: Gustav Siemon)

    Liebe Leserinnen und Leser!Wir haben ein neues Kapitel angefangen

    oder sagen wir lieber: Es ist ein Buch mit 365 Seiten das Jahr 2015, das eben be-gonnen hat. Einige Seiten haben wir schon umgeblttert, doch die meisten liegen noch vor uns. Unbeschriebene Bltter sind dabei, aber auf vielen, vielen Seiten des Buches ist schon etwas eingetragen.

    Manche leuchten jetzt schon bunt und werden ganz sicher nicht bersehen: Jubil-en, Schtzenfeste, groe Sportveranstaltun-gen, Kirmes oder Viehmrkte gehren dazu. An anderer Stelle sind vielleicht nur knap-pe Angaben zu Anlass, Ort und Zeit einge-tragen, wenn Vereinsvorstnde zu Jahres-hauptversammlungen einladen, zu Ausfl-gen oder Arbeitseinstzen. Diese Termine haben ihre ganz eigene Wichtigkeit wrde doch ein Groteil des ffentlichen Lebens ohne die hier engagierten ehrenamtlich Ak-tiven gar nicht stattfinden.

    Unser Magazin, das Sie heute in den Hn-den halten, zeigt Ihnen, wie gut gefllt das Buch 2015 schon ist: Alle Termine, die im November schon feststanden, finden Sie hier fr Ihre Kommune.

    Den ehrenamtlich Aktiven und den Behr-den hilft unsere Schau aufs Jahr dabei, in den kommenden Wochen und Monaten Ter-mine so zu planen, dass ihr Vorhaben nicht mit anderen Veranstaltungen kollidiert. Und allen anderen verschafft dieser Kalender auf bewhrte Weise einen berblick, was so los ist daheim und in der Nachbarschaft.

    Ein Augenschmaus sind wieder die Fotos, von denen einige wieder von myheimat-Fo-tografen stammen ihnen sei an dieser Stel-le wieder herzlich gedankt!

    Womit auch immer sich Ihr persnliches Buch 2015 fllen mag wir wnschen Ih-nen viel Spa dabei und eine gute Zeit!

    Herzlichst Ihr WLZ-FZ-Team

    Impressum

    Anzeigen

    Christine Herguth06451 / 72 13 - 20christine.herguth@wlz-fz.de

    2 | Rosenthal 2015

    Rosenthal 2015

  • januar

    Samstag, 10. Januar

    Neujahrsempfang des Senio-renclubs Rosenthal11 Uhr, Sport- und Kulturhalle

    Montag, 12. Januar

    Handarbeiten der Landfrauen Rosenthal 14 Uhr, Sport- und Kulturhalle (jeweils montags bis 16. Mrz)

    Mittwoch, 14. Januar

    Landfrauenfrhstck in Rosenthal mit Dekanin Petra Hegmannab 9.30 Uhr, Sport- und Kulturhalle

    Samstag, 17. Januar

    Jahreshauptversammlung des TSV Roda20 Uhr, Alte Schule

    Samstag, 24. Januar

    Jahreshauptversammlung des Schtzenvereins Roda20 Uhr, Schtzenhaus

    Mittwoch, 28. Januar

    Vortragsabend der Landfrauen Rosenthal19.30 Uhr, Sport- und Kulturhalle

    Samstag, 31. Januar

    Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Roda20 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus

    februar

    Freitag, 6. Februar

    Schlachteessen in Rosenthal

    veranstaltet vom Mnner-gesangverein (MGV) und den Rose-Valley-Singers19 Uhr, Sport- und Kulturhalle

    Samstag, 7. Februar

    Seniorennachmittag in Rosenthal14 Uhr, Sport- und Kulturhalle

    Mittwoch, 11. Februar

    Vortragsabend bei den Landfrauen Rosenthalmit Pfarrerin Andrea Wllenstein; 19.30 Uhr, Sport- und Kulturhalle

    Freitag, 13. Februar

    Schlachteessen des Schtzenvereins Roda Schtzenhaus

    Samstag, 21. Februar

    Wintervergngen des TSV Rosenthal20 Uhr, Sport- und Kulturhalle

    Dienstag, 24. Februar

    Benefizkonzert des Heeres-musikkorps in Rosenthal(Egerlnder-Besetzung) veranstaltet v. Kulturkreis und der Aktion fr behinderte Men-schen; Sport- und Kulturhalle

    Mittwoch, 25. Februar

    Ernhrungsvortrag von Petra Rhle bei den Landfrauen Rosenthal19.30 Uhr, Sport- und Kulturhalle

    Freitag, 27. Februar

    Jahreshauptversammlung des Vereins fr Heimatpflege in Rosenthal; 20 Uhr, Gaststtte Rosengarten

    Samstag, 28. Februar

    Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes RodaDGH

    Alle Termine Ihrer Heimat auf einen BlickImmer auf dem neuesten Stand: Aktualisieren und ergnzen Sie Ihre Termine auf www.myheimat.de

    Blick auf Roda ein Ort mit 550 Einwohnern, waldreicher Umgebung und regem Vereinsleben. (Foto: Archiv)

    Wiederkehrende Termine

    Landfrauen Rosenthal Stricken, Sticken, Hand-arbeitenSonntag, 12. Januar

    Weitere Termine:19. und 26. Januar,2., 9., 16. und 23. Februar,2., 9. und 16. Mrz,

    jeweils ab 14 in der Sport- und Kulturhalle

    Fr Sie haben wir. . .eine groe Auswahl

    an Stoffen frMbel Dekoration BekleidungVerkauf: Jeden Montag und Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr,

    Mittwoch14.00 bis 18.30 Uhr

    Sachsenberger Strae 335066 Frankenberg-Schreufa

    Industriepark Herrenwiese Telefon (0 64 51) 40 00 - 75

    Hausgemeinschaften am FischbachFischbachweg 2 35119 Rosenthal Tel: 06458 50948-0 Fax: -15

    www.altenhilfe-rosenthal.de

    vollstationre Dauerpege frMenschenmit einem Pegebedarf ent-sprechend den Pegestufen 0 bis III nach dem Pegeversicherungsgesetz

    Kurzzeit- und Verhinderungspege Zustzliche Betreuungsleistungen frMenschenmit eingeschrnktenAlltagskompetenzen nach 87b SGB XI

    fr Ausknfte und Fragensteht Ihnen zur Verfgung:Krystyna KrmerHeim- und Pegedienstleitung

    Ihr Pegeheim

    Rosenthal 2015 | 3

    Rosenthal 2015

  • Stadtjubilum, Schtzen-Geburtstag und vieles mehr

    Es sind insgesamt 715 Jahre Ju-bilum, die in diesem Jahr im Rosenthaler Stadtgebiet ge-feiert werden. Die beiden Jubilen sind aber nur zwei von vielen H-hepunkten im Veranstaltungskalen-der von Rosenthal und seinen bei-

    den Stadtteilen. Auch 2015 gibt es dank Brauchtumspflege und eines engagierten Vereinslebens beliebte Veranstaltungen.

    675 Jahre alt wird die Stadt Rosen-thal in diesem Jahr, und das wird natrlich mit mehreren Veranstal-tungen gefeiert vom Grenzgang bis zum Festwochenende mit dem stehenden Festzug Anfang Septem-ber. Auch ein Rockfestival ist ge-plant (siehe bernchste Seite).

    Auch der Schtzenverein Roda hat einen runden Geburtstag anstehen. Zum 40. gratulieren sich die Scht-zen mit einem Heimatfest vom 12. bis 14. Juni.

    Das Rosenthaler Heimatfest findet wie gewohnt am zweiten Juliwo-chenende statt. Vom 10. bis 13. Ju-li ist der Mnnergesangverein Gast-geber. Ein Wochenende spter trifft man sich dann wieder zu gutem Reitsport beim Turnier des Reit- und Fahrvereins. Erwhnenswert sind u. a. auch das Frhjahrskonzert des MGV am 14. Mrz, der Ostermarkt am 22. Mrz und das gesellige Fest an der Seegerteichhtte am 20. Ju-ni. Gut besucht wird sicher auch wieder die Aprs-Ski-Party (14. No-vember) sein.

    Einiges ins Rollen gebracht wurde im vorigen Jahr in Roda zum 50-jh-rigen Jubilum der Jugendfeuerwehr. (Foto: S. Werner)

    Unterwegs durch die Nacht: Der Fackelzug gehrt zum festen Pro-gramm beim Heimatfest in Rosenthal. (Foto: P. Kutsch)

    Rund um das schmucke Backhaus in Willershausen ist jedes Jahr im Sep-tember viel los. Der Heimatverein hofft diesmal auf weniger Regen.

    Zahlreich sind die Aktivitten und die Erfolge der Rodaer Jugendwehr. Im TV zu sehen war sie bei den Wettkmpfen in Korbach. Auch beim Festzug zum Rosenthaler Heimatfest gibt es stets viel zu sehen. (Fotos: Schilling/Kutsch)

    Das weibliche Regenten-Drei-gestirn in Roda wird angefhrt von Elke Becker. Im Juni feiert sie mit ihren Schtzen 40-jhriges Ver-einsbestehen. (Foto: P. Werner)

    Im kleinen Willershausen fei-ert man zumindest einmal im Jahr gro beim Backhausfest. Es findet diesmal am 20. September statt.

    In Roda wechseln sich die Ver-eine mit beliebten Veranstaltungen ab. So gibt es auch 2015 z.B. wieder den Waldeck-Frankenberger Feuer-

    wehrlauf mit Dmmerschoppen (15. August) und den Sporttag des TSV (5. Juli).

    Interessant fr alle ist das Konzert des Heeresmusikkorps. In Egerln-der Besetzung spielt