SOP Anaphylaxie Erwachsene 2011.ppt (Schreibgeschützt) .SOP - Standardarbeitsanweisung ... • EKG,

  • View
    214

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of SOP Anaphylaxie Erwachsene 2011.ppt (Schreibgeschützt) .SOP - Standardarbeitsanweisung ... • EKG,

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

1

Anaphylaxie Erwachsene &

Kinder > 10 kg KG Info 1

SOP - Standardarbeitsanweisung fr Rettungsassistenten

Version: 2011-02-01 nderungen

LRD in Rheinland-Pfalz

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

2

SOP Anaphylaxie Erw. (1)

Der Patient hat die typische Anamnese bzw. den typischen Befund

fr eine Anaphylaxie

Allgemeine Manahmen Ortswechsel (Patient oder Allergen-Substanz) Insektenstachel ohne Druck entfernen Patienten beruhigen Oberkrper hoch wenn Luftnot fhrend Schocklagerung wenn Kreislausstrung fhrend Sauerstoffgabe (Maske + Reservoir)

Vitalparameter erheben Atmung

Bewusstsein Kreislauf (Circulation)

Info 4.1

Info 2.1

Wenn nach NAIL:Not-arzt (nach-) alarmieren

+ Therapie wie blich ERC-Guidelines ggf. Reanimation

Notarzt (nach-) alarmieren

Info 3

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

3

SOP Anaphylaxie Erw. (2)

Monitoring EKG, Blutdruckmessung, Pulsoxymetrie

i.v. Zugang (grolumig)

Anaphylaxie-Stadium 1 Nur: Hautreaktion? ja Info 5

(Methyl)prednisolon: >50 kg KG: 250 mg i.v. 10 50 kg KG: 3 mg /

kgKG iv Patient beobachten

Engmaschig berwachen

nein

nein

Anaphylaxie-Stadium 1 + Uvulaschwellung, Zungenschwellung

u/o Engegefhl im Rachen u/o Heiserkeit, Schluckbeschwerden?

Info 6

(Methyl)prednisolon: >50 kg KG: 250 mg i.v.

>10 50 kg KG: 3 mg /kgKG i.v.

+ Adrenalin 5 mg unverdnnt vernebeln

Vollelektrolytlsg. (VEL) zum Offenhalten

Info 7.1

ja

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

4

SOP Anaphylaxie Erw. (3)

nein

ja

Herz-Kreislaufstillstand?

= Stadium 4 CPR

Anaphylaxie-Stadium 3 Zeichen Stadium 2 +

Kreislaufinsuffizienz u./o. massive Bronchospastik?

Anaphylaxie-Stadium 2 Zeichen Stadium 1 +

Beginnende Atemstrung (verlngertes Exspirium)?

ja (Methyl)prednisolon: > 50 kg KG: 250 mg

i.v.10- 50 kg KG: 3 mg /kgKG i.v.

+ Adrenalin 5 mg unverdnnt vernebeln

Anaphylaxie-Stadium 2 Zeichen Stadium 1 +

Beginnende Kreislaufstrung (niedrigerer Blutdruck)?

nein

VEL 15 ml / kg KG i.v. (Methyl)prednisolon:

> 50 kg KG: 250 mg i.v.

10- 50 kg KG: 3 mg /kgKG i.v.

ja

nein

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

5

SOP Anaphylaxie Erw. (4)

Vorwiegend Kreislaufsymptome

ja

VEL 15 ml / kg KG iv (Methyl)prednisolon:

>50 kg KG: 250 mg i.v.

10- 50 kg KG: 3 mg /kg KG i. v.

Adrenalin 0,01 mg Schritte iv

Vorwiegend Atemsymptome

nein

ja

ja

(Methyl)prednisolon: >50 kg KG: 250 mg i.v.

10- 50 kg KG: 3 mg /kgKG iv

(falls Zugang vorhanden)

Adrenalin 5 mg unverdnnt vernebeln

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

6

SOP Anaphylaxie Erw. (5)

Auf Notarzt warten, ggf. im Rendez-Vous

Zur bergabe: DIVI Protokoll Nach der bergabe: EMF ausfllen auf www.aelrd-rlp.de Fertig

Info 8

Patient engmaschig berwachen: EKG /Arrhythmie & Blutdruck

Puls & O2-Sttigung Bewusstsein

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

7

Anaphylaxie Info 1

schwerwiegende systemische Hypersensitivittsreaktion generalisierte Reaktion mit oder ohne Nachweis von Antigen-Antikrper-Reaktion

Mediatorenfreisetzung fhrt zu: peripherer Vasodilatation

erhhter Kapillarpermeabilitt verstrkter Sekretion der Schleimhute

Zurck zum Algorithmus

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

8

Vitalparameter Das Groe - ABC des Rettungsdienstes

Atmung Hautfarbe, Atemmuster, -frequenz,

Atemgerusche, Rasseln, Giemen, Stridor Hilfsmuskulatur, Atemwegsverlegung, paradoxe Atmung?

Bewusstsein GCS (Glasgow Coma Scale)

Schutzreflexe (Schluckreflex fehlt Aspirationsgefahr) Circulation

Puls, Herzfrequenz, Rhythmus Blutdruck

Info 2.1

Info 2.2

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

9

Atmung kontinuierlich berwachen

Atemzge zhlen, Einziehungen, Hautkolorit, Gerusche etc.

kontinuierliche Sauerstoffsttigung

Blutdruck

Cardiale berwachung kontinuierlich

EKG, ggf. 12 Kanal, Ton laut!

Drogen, Glukose: Blutzuckermessung

in der Regel in Verbindung mit i. v. Zugang

Eindruck, gesamt: kontinuierliches Beobachten, Ansprechen, Fragen nach Befinden, Schmerzen, Orientierung etc.

Fieber: Temperaturmessung

Induktions- (Ohr-) Thermometer

Vitalparameter Info 2.2

Zurck zum Algorithmus

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

10

NAIK = Notarzt Indikationskatalog RLP Info 3

Zurck zum Algorithmus

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

11

Anaphylaxie-Symptome Info 4.1

anamnestisch bekannte Allergie oder Anaphylaxie

klinisch:

Bronchospasmus (Giemen, Pfeifen, Brummen)

Kehlkopf-dem Hypotension

Tachykardie gastrointestinale Symptome (belkeit, Durchfall, Erbrechen)

(sub-) kutane Symptome (Exantheme, deme) Inzidenz im Rettungsdienst:

ca. 5 schwere (Stadium 3) Anaphylaxien/100 000 Einwohnern/Jahr

Info 4.2

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

12

Typische Auslser Info 4.2

Insekten- & Schlangengifte Rntgenkontrastmittel

Impfstoffe, Seren Salicylate

Antibiotika antiinflammatorische Nicht-Steroide (NSAID) Analgetika

Nahrungsmittel Medikamente

Latex Opioide

Zurck zum Algorithmus

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz: schnell kompetent - mitmenschlich

13

Anaphylaxie Stadien Info 5

0 1 2 3 4

Lokal begrenzte Reaktion

Generalisierte kutane Reaktionen, Ggfs: Uvula-dem Zungen-schwellung Enge im Rachen, Heiserkeit

Kreislauf-dysregulation, Dyspnoe, Verlngertes Exspirium, Stuhl- und Harndrang

Hypo-volmischer Schock, Massive Dyspnoe, Broncho-spasmus, Zyanose, Bewusstseins-eintrbung

Atem- und Kreislauf- Stillstand

Zurck zum Algorithmus

Autor & : G. Scherer frei gegeben: LRD in RLP 2011-02-01

Rettungsdienst in Rheinlan