Systematik - uni- Systematik Buchaufstellungsordnung der Bibliothek Der Deutschen Hochschule f£¼r Verwaltungswissenschaften

  • View
    4

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Systematik - uni- Systematik Buchaufstellungsordnung der Bibliothek Der Deutschen Hochschule...

  • - 1 -

    Systematik Buchaufstellungsordnung der Bibliothek

    Der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften

    Stand: Februar 2015

  • - 2 -

    I. EINFÜHRUNG

    Der vorliegende Systematische Standortkatalog gibt die Aufstellungsordnung der Bibliothek wieder. Der Katalog hilft dem Benutzer, der wissen möchte, wo Literatur über die von ihm gesuchten Themenbereiche sachlich aufgestellt ist.

    Die Literatur ist in folgenden ABTEILUNGEN aufgestellt: N NACHSCHLAGEWERKE DES LESESAALS A ALLGEMEINES. ALLGEMEINE NACHSCHLAGEWERKE. ALLGEMEINBIBLIOGRAPHIEN RECHTSWISSENSCHAFT. RECHTSPHILOSOPHIE, RECHTSSOZIOLOGIE, RECHTSGESCHICHTE.

    VÖLKERRECHT, INTERNATIONALES RECHT. VEREINTE NATIONEN. EUROPÄISCHE GEMEINSCHAFTEN. EUROPÄISCHE UNION. INTERNATIONALE ORGANISATIONEN

    POLITISCHE WISSENSCHAFT, POLITIK B WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN, VOLKSWIRTSCHAFT, BETRIEBSWIRTSCHAFT, MANAGEMENT,

    FINANZWISSENSCHAFT ARBEIT, BERUF. GEWERKSCHAFTEN C PHILOSOPHIE. PSYCHOLOGIE.ORGANISATIONSPSYCHOLOGIE. SOZIOLOGIE,

    ORGANISATIONSSOZIOLOGIE. RELIGION. GEOGRAPHIE, KARTENWERKE BIOLOGIE, MEDIZIN. CHEMIE, SONSTIGE NATURWISSENSCHAFTEN. ALLGEMEINE MATHEMATIK FORSCHUNG UND LEHRE. BILDUNGS- UND ERZIEHUNGSWISSENSCHAFTEN PRESSE, SONSTIGE MASSENMEDIEN. SPRACHE UND LITERATUR. SCHÖNE KÜNSTE D KAMERALISTIK. VERWALTUNGSWISSENSCHAFTEN. AUTOMATION, DATENVERARBEITUNG,

    BIBLIOTHEKS- UND INFORMATIONSWISSENSCHAFT. TECHNIK, TECHNOLOGIE RAUMORDNUNG, LANDESPLANUNG. UMWELTFRAGEN, UMWELTSCHUTZ ENTWICKLUNGSHILFE, ENTWICKLUNGSLÄNDER SCHRIFTENREIHEN/SERIEN DER DHV UND DES FÖV 60 HAUSHALTS- UND STELLENPLÄNE. FINANZPLÄNE 68 GESCHICHTE MF MIKROFORMEN AUD AUDIOKASSETTEN CD-R CD-ROM VID VIDEOKASSETTEN

    Innerhalb der Katalogkästen des Systematischen Standortkatalogs kennzeichnen blaue Leitkarten die ABTEILUNGEN und orangefarbene Leitkarten die einzelnen Gruppen (z. B. A I, A II) bzw. Untergruppen (z. B. A I a, A I b), in die die meisten ABTEILUNGEN zerfallen. Innerhalb umfangreicher Gruppen bzw. Untergruppen sind außerdem grüne Hilfsleitkarten eingelegt.

  • - 3 -

    ABTEILUNG N: NACHSCHLAGEWERKE DES LESESAALS

    N 1 - 24 Allgemeine Lexika und Enzyklopädien

    N 25 - 499 Fachlexika N 25 - 149 Rechtswissenschaft. Staat, Gemeinden, Verwaltung.

    Völkerrecht, Internationales Recht. Vereinte Nationen, Europäische Gemeinschaften. Internationale Organisationen

    N 150 - 194 Wirtschaftswissenschaften, Volkswirtschaft, Betriebs- wirtschaft, Management. Kameralistik

    N 195 - 209 Raumordnung, Landesplanung. Landschaftspflege, Umweltfragen

    N 210 - 229 Geographie, Länderkunde. Atlanten (außer Geschichts- atlanten)

    N 230 - 249 Philosophie N 250 - 289 Politische Wissenschaft. Politische Systeme, Politische

    Landeskunde. Politische Parteien N 290 - 299 Entwicklungshilfe, Entwicklungsländer, Entwicklungspolitik N 300 - 354 Geschichte. Geschichtsatlanten. Historische Hilfswissen-

    schaften N 355 - 399 Soziologie. Psychologie. Bildungs- und Erziehungswissen-

    schaften. Sonstige Sozialwissenschaften N 400 - 419 Religion. Theologie. Kirchen N 420 - 449 Bibliotheks- und Informationswissenschaft. Publizistik.

    Massenmedien. EDV. Mathematik. Naturwissenschaften. Technologie

    N 450 - 470 Abkürzungsverzeichnisse N 471 - 480 Zitate N 481 - 494 Sprach- und Literaturwissenschaft N 495 - 499 Sonstiges

    N 500 - 1029 Fachbibliographien N 500 - 539 Bibliotheks- und Informationswissenschaft. Publizistik.

    Massenmedien. EDV. Mathematik. Naturwissenschaften. Technologie

    N 540 - 734 Rechtswissenschaft. Staat, Gemeinden, Verwaltung. Völkerrecht, Internationales Recht. Vereinte Nationen, Europäische Gemeinschaften. Internationale Organisationen

    N 735 - 764 Soziologie. Psychologie. Bildungs- und Erziehungswissen- schaften. Sonstige Sozialwissenschaften

    N 765 - 789 Wirtschaftswissenschaften, Volkswirtschaft, Betriebs- wirtschaft, Management. Kameralistik

    N 790 - 839 Politische Wissenschaft. Politische Systeme, Politische Landeskunde. Politische Parteien

    N 840 - 849 Entwicklungshilfe, Entwicklungsländer, Entwicklungspolitik N 850 - 869 Geographie, Länderkunde. Atlanten (außer Geschichts-

    atlanten) N 870 - 889 Raumordnung, Landesplanung. Landschaftspflege,

    Umweltfragen N 890 - 909 Philosophie N 910 - 959 Geschichte. Geschichtsatlanten. Historische Hilfswissen-

    schaften N 960 - 969 Religion, Theologie, Kirchen N 970 - 994 Sprach- und Literaturwissenschaft N 995 - 999 Personalbibliographien N 1000 - 1029 Sonstiges

  • - 4 -

    N 1030 - 4999 (nicht besetzt)

    N 5000 - 5499 Biographische Nachschlagewerke

    N 6000 - 6499 Adressenwerke. Nachschlagewerke über Länder, Behörden, Forschungs-, Bildungsstätten und sonstige kulturelle Träger

    N 6500 - 7699 Sprachwörterbücher N 6500 - 6549 Klassische Sprachen

    N 6500 - 6509 (Alt-)Griechisch N 6510 - 6549 Lateinisch

    N 6550 - 6899 Germanische Sprachen

    darin u. a.: N 6555 - 6654: Deutsch N 6655 - 6854: Englisch, Angloamerikanisch N 6855 - 6869: Niederländisch. Flämisch N 6875 - 6879: Schwedisch

    N 6900 - 7249 Romanische Sprachen

    darin u. a.: N 6900 - 7099: Französisch N 7105 - 7149: Italienisch N 7150 - 7159: Portugiesisch N 7170 - 7199: Spanisch

    N 7250 - 7389 Slawische, finnisch-ugrische Sprachen, Balkansprachen

    darin u. a.: N 7265 - 7269: Finnisch N 7270 - 7274: (Neu-)Griechisch N 7285 - 7299: Polnisch N 7300 - 7329: Russisch N 7330 - 7339: Serbokroatisch N 7355 - 7364: Ungarisch

    N 7420 - 7499 Orientalische Sprachen; asiatische Sprachen

    darin u. a.: N 7420 - 7429: Arabisch N 7430 - 7439: Chinesisch N 7440 - 7444: Hebräisch(Neu-Hebräisch, Alt-Hebräisch) N 7450 - 7459: Japanisch N 7485 - 7489: Türkisch

    N 7550 - 7699 Polyglotte Wörterbücher

  • - 5 -

    N 8000 - 9499 Allgemeinbibliographien N 8000 - 8029 Bibliographien der Bibliographien N 8030 - 8059 Internationale Allgemeinbibliographien N 8060 - 8149 Bibliotheks-, Gesamt- und Zentralkataloge N 8150 - 8499 Nationalbibliographien

    N 8150 - 8299 Deutschland N 8300 - 8304 Österreich N 8305 - 8314 Schweiz N 8315 - 8389 Großbritannien, USA N 8390 - 8449 Frankreich

    N 8500 - 8649 Bibliographien der Zeitschriftentitel N 8670 - 8919 Zeitschriftenkataloge N 8920 - 8949 Bibliographien des Zeitschrifteninhalts N 8950 - 9029 Hochschulschriftenverzeichnisse N 9030 - 9139 Verzeichnisse amtlicher Druckschriften N 9140 - 9199 Veröffentlichungen von wiss. Gesellschaften und Hoch-

    schulen. Kongreßberichte N 9220 - 9239 Anonymen- und Pseudonymenverzeichnisse N 9240 - 9299 Übersetzungsbibliographien N 9300 - 9349 Nachdruckverzeichnisse (Reprints) N 9350 - 9449 Buchhandelsverzeichnisse lieferbarer Bücher N 9450 - 9499 Bestandsverzeichnisse von Archiven; Nachlaßverzeichnisse in

    Archiven und Bibliotheken

  • - 6 -

    ABTEILUNG A : AA ALLGEMEINES. ALLGEMEINE NACHSCHLAGEWERKE. ALLGEMEINBIBLIOGRAPHIEN

    3 A / A I a - A XIII RECHTSWISSENSCHAFT. RECHTSPHILOSOPHIE. RECHTSSOZIOLOGIE. RECHTSGESCHICHTE. VÖLKERRECHT. INTERNATIONALES RECHT. VEREINTE NATIONEN. EUROPÄISCHE GEMEINSCHAFTEN. EUROPÄISCHE UNION. INTERNATIONALE ORGANISATIONEN. POLITISCHE WISSENSCHAFT. POLITIK

    AA Allgemeines Allgemeine Handbücher, Nachschlagewerke (Lexika, Enzyklopädien sowie allgemeine

    Sprachwörterbücher), Allgemeinbibliographien Hinweis: Allgemeine juristische und politikwissenschaftliche Handbücher, Nachschlage-

    werke und Bibliographien, Schriftensammlung eines Autors: siehe A XII Juristische Sprachwörterbücher: siehe A VI v

    3 A Juristische und politikwissenschaftliche Festschriften A I a Einführung in die deutsche und ausländische Rechtswissenschaft, die deutschen und

    ausländischen Rechtssysteme und die Grundlagen der Rechtsvergleichung Hinweis: Römisches Recht, sonstiges antikes Recht: siehe A II b A I b Geschichte der Rechtswissenschaft (einschließlich Rechtslehrer/Rechtswissenschaftler) Vgl. auch A II a, A II c, A III a Hinweis: Römisches Recht, sonstiges antikes Recht: siehe A II b A I c Rechtsphilosophie: historische und systematische Gesamtdarstellungen, Lehrbücher,

    Einführungen, Bibliographien, allgemeine Sammelwerke (mit mehreren Mitarbeitern), Tagungsberichte

    A I d Antike Rechtsphilosophie A I e Christlich-mittelalterliche Rechtsphilosophie A I f Neuzeitliche Rechtsphilosophie bis einschließlich zum Deutschen Idealismus A I g Nachklassische Rechtsphilosophie des 19. Jahrhunderts A I h Rechtsphilosophie ab dem 20. Jahrhundert A I i (nicht besetzt) A I k Nichtabendländische Rechtsphilosophie A I l Abhandlungen zu rechtsphilosophischen Einzelproblemen A I m (nicht besetzt) A I n Juristische Methodenlehre, Rechtsdenken, Rechtsdogmatik A I o Allgemeine Rechtslehre, Rechtstheorie, Rechtspolitik (allg.), Naturrecht

    Hinweis: Rechtsökonomik: siehe A I s A I p Rechtssoziologie: historische und systematische Gesamtdarstellungen, Lehrbücher,

    Einführungen, Bibliographien, allgemeine Sammelwerke (mit mehreren Mitarbeitern), Tagungsberichte

    A I q Rechtssoziologie bis 1945 A I r Rechtssoziologie ab 1945

  • - 7 -

    A I s Rechtsökonomik, Abhandlungen zur Effektivität des Rechts A I t Abhandlungen zur Rechtsstabssoziologie (Richter, Staatsanwalt, sonstige Rechts-

    anwender) A I