Ultrason® E, S, P (PESU, PSU, PPSU) – Brosch¼re .ultrason® e, s, p (pesu, psu, ppsu) ultrason®

  • View
    220

  • Download
    1

Embed Size (px)

Text of Ultrason® E, S, P (PESU, PSU, PPSU) – Brosch¼re .ultrason® e, s, p...

  • Ultrason E, S, P (PESU, PSU, PPSU)Hauptbroschre

    Ultrason im Internet: www.ultrason.de

  • Ultrason E, S, P

    Die Ultrason-Marken sind hochtemperaturbestndige,

    amorphe Thermoplaste auf Basis von Polyethersulfon

    ( PESU ), Polysulfon ( PSU ) und Polyphenylsulfon ( PPSU ).

    Ihr Eigenschaftsspektrum ermglicht den Einsatz in hoch-

    wertigen technischen Teilen und hochbeanspruchten

    Massenpro dukten. Die gngigen Verarbeitungsverfahren

    fr Thermoplaste knnen angewandt werden. Ultrason

    kann dort eingesetzt werden, wo z. B. Polyamid, Polycar-

    bonat, Polyoxy methylen und Polyalkylenterephthalat vor

    allem bezglich thermischer oder hydroly tischer Bestn-

    digkeit nicht mehr ausreichen. Das auer gewhnliche

    Eigenschaftsspektrum der Ultrason-Marken ermglicht

    die Substitution von Duromeren, Metallen und Keramik.

  • Ultrason E, S, P (PESU, PSU, PPSU)

    UlTRASoN IM FAhRZEUGBAU 4-5

    UlTRASoN IM lEBENSMITTEl- UND hAUShAlTSBEREICh 6-7

    UlTRASoN IN WEITEREN ANWENDUNGSBEREIChEN 8-9

    DIE EIGENSChAFTEN VoN UlTRASoN

    SortimentMechanische Eigenschaften

    Thermische Eigenschaftenoptische Eigenschaften

    Alterung in Schmierstoffen, Kraftstoffen und KhlflssigkeitenElektrische Eigenschaften

    BrennverhaltenVerhalten gegenber Chemikalien

    Verhalten bei BewitterungVerhalten gegen energiereiche Strahlung

    Wasseraufnahme und Mahaltigkeit

    10 12 21 24 2528 2931323233

    10 - 33

    DIE VERARBEITUNG VoN UlTRASoN

    Allgemeine hinweiseSpritzgieen

    ExtrusionBearbeiten und Nachbehandeln

    34 35 38 42

    34 - 45

    AllGEMEINE hINWEISESicherheitshinweise

    QualittsmanagementEinfrbungen

    lieferform und lagerungUltrason und Umwelt

    NomenklaturSortimentsberblick

    Sachverzeichnis

    46 47 47 47 47 48 4950

    46 - 50

  • 4

    Blende fr Frontscheinwerfer

    Ummantelungen fr Sicherungen

    Ultrason im Fahrzeugbau

    UltrAson im FAhrZeUgBAU

    Ultrason E ( PESU: Polyethersulfon ), Ultrason S ( PSU: Polysulfon ) und Ultrason P ( PPSU: Polyphenylsulfon ) sind hochleistungswerkstoffe mit einem fr technische Thermo-plaste einzigartigen Temperaturprofil.

    Neben der ausgezeichneten Temperaturbestndigkeit ver-fgt Ultrason als Konstruktionswerkstoff ber eine Vielzahl von weiteren leistungsmerkmalen, wodurch im Fahrzeug- und Transportwesen eine Reihe von Anwendungen realisiert werden knnen.

    entscheidende merkmale fr einen erfolgreichen

    einsatz:

    Temperaturbestndigkeit kurzzeitig bis 220 C Dauergebrauchstemperatur bis zu 180 C Dimensionsstabilitt Kriechfestigkeit bei hohen Temperaturen heiwasser- und Khlmittelbestndigkeit lbestndigkeit auch bei Temperaturen bis 170 C Resistenz gegen Kraftstoffe Fluorbestndigkeit

    Scheinwerferblende

  • 5

    Gehuse fr Nebelscheinwerfer

    UltrAson im FAhrZeUgBAU

    lpumpe mit lregelkolben

    Innenraumreflektor

  • 6

    Ultrason im Lebensmittel- und Haushaltsbereich

    UltrAson im leBensmittel- Und hAUshAltsBereich

    Antihaftbeschichtete Pfanne

    Mikrowellengeschirr

    Ultrason E, Ultrason S und Ultrason P sind transparente, hochtemperaturbestndige Kunststoffe. Sie werden in vielen Anwendungen im Apparatebau und im Elektro / Elektronik-Bereich eingesetzt. Es gibt auerdem zahlreiche Grnde fr einen Einsatz im lebensmittel- und haushaltsbereich als Glas-, Metall-, Keramik- und Porzellan-Ersatz: Temperaturbestndigkeit bis 180 C bzw. kurzzeitig 220 C gute mechanische Eigenschaften, zh und schlagfest hohe Bruchsicherheit transparent oder opak ausgezeichnete Bestndigkeit gegen Chemikalien Bestndigkeit gegen heidampf fr lebensmittelkontakt geeignet

    Die kunststofftypischen Vorteile von Ultrason wie Design-freiheit, ge ringes Teilegewicht, Bruchsicherheit, Mehrfachver-wendbarkeit und Rezyklier barkeit fhren zu nennenswerten Einsparungen im Gesamtsystem. Sie erklren auch, warum Ultrason zunehmend in Bereichen eingesetzt wird, in denen heie Speisen zubereitet oder regeneriert werden.

    Flugzeuggeschirr

  • 7UltrAson im leBensmittel- Und hAUshAltsBereich

    handpresso

    Kchenmaschine

    Fittinge

    Chip Carrier

  • 8

    Ultrason in weiteren Anwendungsbereichen

    Ultrason eignet sich besonders fr hochbelastete Bauteile, die ber einen Temperaturbereich von -50 C bis +160 C (Ultrason S) bzw. +180 C (Ultrason E und Ultrason P) hohe Dimensionsstabilitt und gute mechanische Eigen-schaften besitzen mssen und bei denen darber hinaus Eigenschaften erforderlich sind wie: gutes elektrisches Iso-liervermgen, hohe Wrmealterungsbestndigkeit, ausge-zeichnetes Verhalten bei Flammeinwirkung und gute Wider-standsfhigkeit gegen Chemikalien und hydrolyse.

    Filtermembrane

    UltrAson in weiteren AnwendUngsBereichen

    typische Anwendungsbeispiele fr Ultrason:

    Elektrotechnik und ElektronikSpulenkrper, Steckverbinder, leiterplatten, Teile fr leitungs-schutzschalter, Teile fr Schaltschtze und Relais, Sicht-scheiben fr Signalleuchten und Schalttafeln, lampensockel und -abdeckungen, hitzeschutzschilder, Sensoren, Chip Carrier, Chip Trays, Batteriedichtungen.

    Allgemeiner Apparatebaulstandanzeiger, Durchfluss-Mengenmesser, Pumpenteile, Teile fr Getrnkeautomaten, Teile fr Melkmaschinen, Teile fr Wrmetauscher, Fllkrper fr Absorptions- und Desti-llationskolonnen, Dichtungen, Transportbandrollen, Instru-mente, Abdeckungen, Gehuse, operationsleuchten, Steri-lisierboxen, Sekretflaschen, Filter-Membrane.

    heizungs- und Sanitrtechniklaufrder von heizungsumwlzpumpen, Teile von heizungs-thermostaten, Teile von heiwasserzhlern, Innenteile von Sanitrarmaturen, Rohrfittinge.

    UmwelttechnikMembrane und Filtergehuse, Abgaswscher.

    SonstigeSchlagzhmodifier fr Composit-Werkstoffe (Epoxidharze), Bindemittel fr hochtemperaturbestndige lacke und Anti-haft-Beschichtungen.

  • 9

    Visier fr Feuerwehrhelm

    Pumpenlaufrad

    Funktionsteile

    UltrAson in weiteren AnwendUngsBereichen

  • 10

    Die Eigenschaften von Ultrason

    Sortiment

    Ultrason ist der handelsname fr das Polyethersulfon- ( Ultrason E ), Polysulfon- ( Ultrason S ) und Polyphenyl-sulfon- ( Ultrason P ) Sortiment der BASF. Es umfasst ver-strkte und unverstrkte Marken fr die Spritzguss- und Extrusionsverarbeitung sowie Typen in Flockenform fr die Verarbeitung aus lsung. Diese lassen sich in die Gruppen einteilen, die in der Tabelle 13 (S. 49) aufgefhrt sind.

    Detaillierte Angaben zu den einzelnen Produkten finden sich in der Sortimentsbersicht. Technische Daten zu den Spezial- und Versuchsprodukten sind auf Anfrage beim Ultra-Infopoint verfgbar.

    Ultrason E, S und P sind amorphe thermoplastische Polymere mit folgender Grundstruktur:

    Sicherungshalter

    die eigenschAFten von UltrAson

    Sortiment

    Ultrason S ( Polysulfone, PSU )

    [ ]noSo

    o

    o

    Ch3

    Ch3

    * *

    Ultrason E ( Polyethersulfone, PESU )

    [ ]noS So

    o

    o

    o

    o

    * *

    Ultrason P ( Polyphenylsulfone, PPSU )

    [ ]noSo

    o

    o

    * *

  • 11

    Formteile aus Ultrason sind bei hoher Dimensionsstabilitt fest, steif und zh bis in die Nhe der Glasbergangstem-peratur.

    die wichtigsten merkmale von Ultrason sind

    temperaturunabhngige Eigenschaften sehr hohe Dauergebrauchstemperaturen gute Mahaltigkeit hohe Steifigkeit hohe mechanische Festigkeit gutes elektrisches Isoliervermgen gnstige dielektrische Eigenschaften sehr gnstiges Brandverhalten auerordentliche hydrolysebestndigkeit

    Die in dieser Druckschrift angegebenen Werte sind Richt-werte, gewonnen an einer reprsentativen Anzahl von Mes-sungen. Sie wurden nach den genannten Prfvorschriften an Probekrpern bestimmt, die nach den Angaben in den Produktnormen oder anderen vereinbarten Vorschriften her-gestellt wurden. Sie beziehen sich auf ungefrbtes Material.

    Diese Richtwerte knnen nur mit Einschrnkung auf beliebig gestaltete Formteile bertragen werden. Wie bei anderen Thermoplasten auch, sind Teilegestalt und Verarbeitungsbe- dingungen von Bedeutung.

    Ultrason nimmt Feuchtigkeit aus der luft auf (Abschnitt Wasseraufnahme und Mahaltigkeit). Die Feuchtigkeits-aufnahme bewirkt gegenber dem trockenen, spritzfrischen Zustand nur eine geringe Manderung und fhrt zu einer geringfgigen Erhhung der Schlagzhigkeit vor allem der ungefllten Ultrason E-Marken. Auch Reifestigkeit und E-Modul werden nur geringfgig beeinflusst.

    die eigenschAFten von UltrAson

    Sortiment

    Membrane fr die Ultrafiltration

  • 12

    Mechanische Eigenschaften

    verhalten bei kurzzeitiger mechanischer Belastung

    Ultrason ist ein Kunststoff mit hoher Festigkeit, Steifigkeit, Zhigkeit und groem Arbeitsaufnahmevermgen. Aufgrund des amorphen Charakters bleiben diese Eigenschaften ber einen weiten Temperaturbereich von - 50 C bis in die Nhe der Glasbergangstemperatur erhalten. Den Verlauf der Schubmodulkurven zeigt Abb. 1.

    Durch den Zusatz von Glasfasern werden Festigkeit und Steifigkeit erhht, whrend die Dehnbarkeit abnimmt. Span-nungs-Dehnungsdiagramme bei verschiedenen Temperatu-ren zeigen Abb. 2 und Abb. 3.

    Die Temperaturabhngigkeit von Festigkeit und Steifigkeit wird von Abb. 4 bis Abb. 7 gezeigt. Abb. 8 zeigt zustzlich die Schlagzhigkeit von verstrktem und unverstrktem Ultrason im Bereich von - 30 C bis oberhalb von 150 C. Die auergewhnlich hohe Schlagzhigkeit von Ultrason P im Vergleich mit einem marktblichen Polycarbonat fr Spritzgussanwendungen stellt Abb. 9 dar.

    die eigenschAFten von UltrAson

    Mechanische Eigenschaften

    Abb. 1: Schubmodulkurven nach ISo 6721

    600

    200

    0

    Sch

    ubm

    odul

    G [

    MP

    a]

    50 200150100