Unterwegs Juni 2013

  • View
    217

  • Download
    2

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Rundbrief Heilsarmee Gundeli

Text of Unterwegs Juni 2013

  • 8

    Unterwegs Heilsarmee Gundeli

    Impressum Markus und Iris Muntwiler Heilsarmee Gundeli

    Frobenstrasse 20, 4053 Basel, Tel: 061 270 25 20 Internet: www.heilsarmee-gundeli.ch

    U nterwegs Heilsarmee Gundeli

    Juni 2013

    Eine Gemeinschaft... Eine Gemeinschaft... Eine Gemeinschaft... Eine Gemeinschaft...

    unterwegs ...unterwegs ...unterwegs ...unterwegs ...

    ausgerstet mit Kraft ausgerstet mit Kraft ausgerstet mit Kraft ausgerstet mit Kraft

    Heilsarmee Gundeli

  • 2

    Unterwegs Heilsarmee Gundeli

    Liebe Leserinnen und Leser

    !n den letzten zwei Jahren haben

    sich Alberto, Timo und Yannick im

    biblischen Unterricht mit den Grund-

    wahrheiten der Bibel, dem Glauben

    an Jesus Christus und mit Fragen zur

    Lebensbewltigung auseinanderge-

    setzt. Dabei ging es auch um die

    persnlichen Beziehung zu Jesus

    Christus, gelebte Nachfolge und ver-

    antwortliches Handeln. Jetzt nach

    zwei Jahren konnten Alberto, Timo

    und Yannick sich fr folgende zwei

    Mg l i c h ke i t e n en t s c he i d en :

    a) Besttigung: Er besttigt, dass er

    Jesus nachfolgen und ihm in seinem

    Leben Pr ior i tt geben wi l l .

    b) Abschluss des Biblischen Unter-

    richts: Er besttigt, dass er den

    Biblischen Unterricht absolviert hat,

    und geht keine weiteren Verpflich-

    tungen ein. Es war fr mich eine

    ganz tolle Erfahrung zu erleben, wie

    alle drei Teenager sich fr ein Leben

    mit Jesus entschieden haben. Als

    Gemeinschaft knnen wir echt dank-

    bar fr diese drei Jungs sein, auch

    darber wie sie in der Gemeinde sich

    einbringen, Verantwortung berneh-

    me n u n d V o r b i l d e r s i n d .

    Ich bin gespannt, was Gott mit dem

    Leben dieser drei Teenager noch al-

    les vor hat.

    Yannick Schaffner: Am liebsten wre

    ich einmal Pilot, weil ich immer

    schon Flugzeug begeistert war und

    mich die

    Fliegerei

    sehr inte-

    ressiert.

    Timo Man-

    gold: Ich

    knnte mir

    den Beruf als

    C h e m i k e r

    v o r s t e l l e n ,

    weil ich mich

    sehr fr Na-

    t u r w i s -

    senschaften

    interessiere.

    Alberto Fras-

    sini: Am

    liebsten wr-

    de ich ein-

    mal etwas

    mit Sport

    m a c h e n .

    Gerne wre

    ich einmal

    Fussballpro-

    fi.

    Mit lieben Grssen

    Markus und Iris Muntwiler

    Vorwort

    Startlcher

    7

    Unterwegs Heilsarmee Gundeli

    Korpsintern

    Geburtstage

    Wir wnschen Gottes Segen und viel Freude im neuen Lebensjahr!

    Gebetsanliegen Dank

    Fr ein gesegnetes starkes Pfingstweekend

    Bitte

    Dass bei uns neue Gefsse fr Gebetszeiten entstehen knnen - privat und in der Gemeinde

    Fr die Konfirmation von Al-berto, Timo und Yannick

    Fr regelmssige Teilnehmer im Babysong

    Fr Schutz der Mitarbeiter der Tagesstruktur (Philipp fllt den ganzen Juni aus we-gen Knieoperation)

    Interview N. Agnetti Fortsetzung

    Juni

    01.06. Sonia Rueff 04.06. Susanne Joller 06.06. Nico Mangold 08.06. Maya Muntwiler

    10.06. Laura Progano

    Kollekte

    28.04.: 235.55 Fr. 05.05.: 264.55 Fr. 12.05.: 218.45 Fr.

    Herzlichen Dank!

    Was gefllt Dir besonders in der Tagesstruktur der HA Gundeli?

    Das gegenseitig aufeinander zu gehen (Mitarbeiter und Kinder). Das ge-

    meinsame Unterwegs sein in den vielschichtigen Alltagssituationen. Jeder

    der Mitarbeiter respektiert den Anderen mit all seinen Ecken und Kanten

    und untersttzt sich gegenseitig aktiv. Neue Mglichkeiten und Wege aus-

    probieren und auch Fehler machen zu drfen. Es ist ein Ort wo Leben

    und Wachstum geschieht . und der lebendige Glaube liebevoll gelebt wird.

  • 6

    Unterwegs Heilsarmee Gundeli

    Aktuell

    Pfingst-Weekend

    Wichtige Daten

    am 2. Juni die Konfirmation von Alberto Frassini, Timo Mangold und Yannick Schaffner

    Am 08. Juni die Weihe, Ordinati-on und Willkomm der Offiziers-schler, u.a. mit Lukas Schenk

    Am 22./23. Juni die Sportstage

    in Lyss. BITTE BEI BEAT WID-MER ANMELDEN!

    Brunch-Familien-Gottesdienste: 16. Juni mit Thomas Schulthess, Jugendarbeiter im Open Heart

    18. August: mit Familie Brunner, 1 Jahr in Redding

    Keine Fans, sondern Mit-spieler / Nach fo l ge r sein, das war unser The-ma: persnli-cher Einsatz war gefragt!

    3

    Unterwegs Heilsarmee Gundeli

    Kira Hess hat eine Stelle im Kaffi Del

    Mundo angenommen und neu arbei-

    tet Nicole Agnetti zu 60 % als Grup-

    penleiterin in der Tagesstruktur

    Wer ist Nicole Agnetti?

    Gerade wurde ich 47 Jahre alt und

    bin nun seit ca. 24 Jahren verhei-

    ratet mit Giovanni Agnetti. Wir beka-

    men 3 tolle Kinder geschenkt: Luca

    22 J., Selina 21 J. und Aliscia 16 J.

    Giovanni und ich sind Mitglieder des

    Heilsarmee Korps Basel 1, unsere 3

    Kids haben ihr geistliches Zuhause in

    der Regiogemeinde Allschwil gefun-

    den. Wir alle sind immer wieder auch

    bergemeindlich in diversen Berei-

    chen eingebunden.

    Meine Hobbies: Meine Familie, lesen,

    Musik hren, Spaziergnge mit unse-

    rer Labradorhndin, unser Garten,

    basteln, dekorieren, Gemeinschaft

    mit Freunden, ab und zu ins Kino

    und ein gutes Essen auswrts, Kin-

    derwochen und vieles mehr J

    Was liegt Dir in deiner Arbeit be-

    sonders am Herzen?

    Mein Wunsch ist es, dass Gott mich

    auf vielseitige Art und Weise in die-

    ser Arbeit mit den Kindern ge-

    braucht. Damit sie in ihren Fhigkei-

    ten und Begabungen liebevoll ge-

    strkt und untersttzt werden. Ich

    wnsche mir, dass jedes Kind sich

    bedingungslos angenommen und ge-

    liebt fhlt und somit entdeckt wie

    einzigartig und wertvoll es ist. Dazu

    gehrt, dass die Kinder einen siche-

    ren Ort

    h a b e n

    drfen

    wo ge-

    s u n d e

    G r e n -

    zen ge-

    s e t z t

    w e r -

    den, in

    w e l -

    c h e n

    sie sich

    entfal-

    ten und entwickeln knnen. So kann

    gegenseitiges Vertrauen entstehen

    und gute bleibende Frucht wachsen.

    Es ist mir auch sehr wichtig, dass

    Gott in die einzelnen Teammitglieder

    hineinwirken kann, damit wir immer

    mehr Eins werden. So wird Jesus auf

    ganz natrliche Art durch uns sicht-

    bar und erlebbar.

    Welche Bedeutung hat fr Dich

    der Glaube?

    Meine persnliche Beziehung zu Je-

    sus ist fr mich wie die Luft zum At-

    men. Die tgliche Gemeinschaft mit

    ihm im Gebet und das Lesen des fr

    mich lebendigen Wortes ist mir sehr

    wichtig. Das stetige Online sein mit

    dem Heiligen Geist ist meine Kraft-

    und Freudequelle, mein Wegweiser,

    mein Fundament und auch die Oase

    in meinem Alltag. Psalm 16 spricht

    direkt aus meinem Herzen.

    Forts. S. 7

    Einblick

    Vorgestellt - Nicole Agnetti

  • 4

    Unterwegs Heilsarmee Gundeli

    Monatsprogramm

    6.15 Lit. Frhgebet 6.15 Lit. Frhgebet 6.15 Mnnergebet

    15.00 FrauengruppeWas geschieht wenn

    wir sterben?

    6.15 Lit. Frhgebet 6.15 Lit. Frhgebet 6.15 Mnnergebet

    15.00 Babysong

    20.00 Korpsleitungsrat 20.00 Hauskreis Iris

    6.15 Lit. Frhgebet 6.15 Lit. Frhgebet 6.15 Mnnergebet

    15.00 FrauengruppeAuf den Spuren

    biblischer Frauen

    6.15 Lit. Frhgebet 6.15 Lit. Frhgebet 6.15 Mnnergebet

    14.30 Mitenand Treff:Bibel, Blechund Gottvertrauen

    20.00 Korpsrat 20.00 Hauskreis Iris

    24. Jun 25. Jun 26. Jun 27. Jun

    17. Jun

    03. Jun 04. Jun 05. Jun 06. Jun

    18. Jun 19. Jun 20. Jun

    10. Jun 11. Jun

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag

    12. Jun 13. Jun

    5

    Unterwegs Heilsarmee Gundeli

    Juni 2013

    9.40 Gebet9.00 Schlsslibrunch 10.00 Konfirmation

    Apro14.00 Konf-Vorbereitung

    Mnnergebet 9.40 Gebet9.00 Insider-Kurs 10.00 Gottesdienst

    Predigt: IrisFrauengruppe 14.00 WOW Feier Kidstreffgeschieht wenn 18.00 Teenagerclubwir sterben? Sportawards 13.00 Gemeindegebet

    Mnnergebet 9.40 Gebet10.00 Brunch

    Familien-Babysong Gottesdienst

    mit Th. Schulthessvom Open Heart

    Mnnergebet

    Frauengruppe KEIN GOTTESDIENSTden Spuren (RegioGD im Basel1)biblischer Frauen

    Mnnergebet 9.40 Gebet10.00 Gottesdienst

    Predigt: MarkusKidstreff

    27. Jun 28. Jun 29. Jun 30. Jun

    06. Jun 07. Jun 08. Jun 09. Jun

    20. Jun 21. Jun 22. Jun 23. Jun

    SPORTSTAGE IN LYSS

    Donnerstag Freitag Samstag Sonntag01. Jun 02. Jun

    13. Jun 14. Jun 15. Jun 16. Jun