VHB™ Hochleistungs-Verbindungssysteme 4926, 4936, 4941 ... ?· Verarbeitung: 1. Reinigung/Trocknung.…

  • Published on
    04-Jun-2018

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

<ul><li><p>Verarbeitung: 1. Reinigung/Trocknung</p><p>2. Applikation</p><p>Bei der Verarbeitung der 3M VHB Hochleistungs-Verbindungssysteme achten Sie bitte auf saubere Oberflchen, welche frei von z. B. Fett-, l- oder Silikonfilmen, sowie ohne Schmutzpartikel sein mssen. Achten Sie auf eine vollstndige Entfernung der Schutzabdeckung (Liner) und drcken Sie die Werkstcke nach dem Fgen mit ca. 20 N/cm aneinander. Die Endklebkraft bei 20 C wird nach ca. 72 h erreicht, wobei Wrme den Prozess beschleunigt (siehe auch Diagramm 1), so dass z. B. bei 65 schon nach 1 Std. die Endklebkraft erreicht werden kann. </p><p>Die Klebflche betrgt 60 cm je 1 kg Belastung (Standardwert), zur </p><p>3. Andruck </p><p>4. Liner entfernen, FAndruc</p><p>gen, k </p><p>genaueren Auslegung stehen Ihnen jedoch gerne unsere Fachberater oder unsere technische Verkaufsuntersttzung zur Verfgung. </p><p>Die optimalen Verarbeitungsparameter sind in unserer Information "Verarbeitungshinweise fr 3M Industrie-Klebebnder" beschrieben, </p><p>5. Endklebkraft abwarten</p><p>die wir Ihnen auf Anfrage gerne kostenlos zusenden. </p><p>3 VHB Hochleistungs-Verbindungssysteme 4926, 4936, 4941, 4956, 4991 </p><p>Verarbeitungshinweise/Montageanleitung </p><p>Diagramm 1: Einfluss von Temperatur und Zeit auf die Endklebkraft von 3M VHB Klebebnder </p><p>100% - </p><p>80% - </p><p>60% - </p><p>50% 40% - </p><p>20% - </p><p>0% - </p><p>1 h 20 Min. </p><p>Raumtemperatur 1 Tag 3 Tage </p><p>bei 65C- - - bei 10C</p><p>20C</p><p>65C</p><p>10C !</p></li></ul>

Recommended

View more >