Paducation Projektvorstellung Didacta 15.02.2012

  • View
    4.221

  • Download
    3

Embed Size (px)

Text of Paducation Projektvorstellung Didacta 15.02.2012

  • Kurt-Krber-Gymnasium, HamburgChristian Lenz

    iPads als persnliche Lernwerkzeuge

    fr Schler und Lehrer

  • bersicht

    * PaducationProjektziele, Ausstattung, Infrastruktur

    * Erste Erfahrungenim Unterricht

    aus Sicht der Schulentwicklung

    * Erstes Zwischenfazit

    * Fragen und Diskussion

  • "Die Welt bei uns zu Hause!"

    Das Kurt-Krber-Gymnasiumin Hamburg

    ca. 500 Schlerinnen und Schler ber 70% davon mit Migrationshintergrund aus ber 20 verschiedenen Nationen

  • * Ziele fr die gymnasiale Oberstufe

    Strkung der Menschen zur gesellschaftlichen Teilhabe und Mitgestaltung

    Umfassende Allgemeinbildung

    Vorbereitung auf die allgemeine Hochschulreife

  • * Unsere pdagogischen Wege

    Entwicklung von eigenen Fragestellungen und Problemlsungsstrategien

    Einbung von kooperativen und individualisierten Fragestellungen

    Vertiefung von fachwissenschaftlichen Methoden

  • * Paducation - Projektziele

    Vernderung der Lernkultur angesichts des stndig verfgbaren Internets

    Entwicklung und Strkung der Medienkompetenz

    Prfung der Potenziale von Tablet PCs im Rahmen einer 1:1 Ausstattung in der Schule

  • * Paducation: Konkretionen

    Kritische Informationsgewinnung

    individuelle und kooperative Wissensaufbereitung und -bereitstellung

    Entscheidungskompetenz bei der Auswahl der Medien

    Prsentationsleistung

  • * Die Ausstattung

    * 70 iPads fr jeden Schler im gesamten 11. Jg

    * 12 iPads fr die Lehrkrfte

    * Grundausstattung mit wenigen Apps

    * Leihgabe fr 2 Jahre* Versicherungspflicht

  • * Die Infrastruktur

    LAN Vollvernetzung der gesamten Schule mit 100 MB Anbindung

    6 Bereiche mit hoch performanten WLAN Access Points

    getrennte VLANS fr Schler und Lehrer

    Absicherung mit einem Time for Kids Schulfilter

  • * Paducation: Erfahrungen im Unterricht

    Unsicherheit - Was machen die da auf ihren iPads?

    Googlemania - Wer hat geantwortet?

  • * Paducation: Erfahrungen im Unterricht

    Erarbeitung - Welches App nutze ich?

    Austausch der Ergebnisse - Wo ist der USB Port?

  • * Paducation: Perspektive Schulentwicklung

    Lehrkrfte brauchen auch persnliche Lernwerkzeuge!

    Neugier und kollegialer Austausch sind wichtige Katalysatoren

    niedrigschwellige Mglichkeiten zum Fragen - Paducation Lounge

    Untersttzungssystem mit schnellen Lsungsanstzen

    Binnendifferenzierung in den Fortbildungsangeboten

  • * Paducation: Erstes Zwischenfazit

    Eine gute Infrastruktur ist eine entscheidende Voraussetzung!

    Die Einbettung in eine schulische Medienentwicklungsplanung und die Zustimmung aller schulischen Gremien ist eine notwendige Randbedingung.

    Die Frage nach den "richtigen" Apps ist weniger relevant, wenn das iPad frei und stndig verfgbar ist.

    ... und es macht einfach Spa und hlt die Kreativitt wach!

  • Kurt-Krber-Gymnasium, Hamburgwww.paducation.eu

    christian.lenz@kurt-koerber-gymnasium.de