Welche ist die wahre Versammlung ? Curtis Pugh

  • View
    22

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Welche ist die wahre Versammlung ? Curtis Pugh

1. 1 Welche ist die wahre Versammlung ? Curtis Pugh Curtis Pugh . Welche ist die wahre Versammlung ? 11 Charakteristiken der neutestamentlichen Versammlung . Die Stiftung Mantachie Eine baptistische Stimme Boca 2013 Originaltitel : What is a New Testament Church von. Curtis Pugh In rumnischer Sprache von Raul Enyedi Herausgeber : Aurel Miclea jr. und Raul Enyedi Grafik Einband : Aurel Miclea jr. III -e Auflage , berprft und hinzugefgt Boca , 2013 2. 2 EINLEITUNG. Im Neuen Testament finden wir gewisse Charakteristiken oder Kennzeichen , welche alle neutestamentlichen Versammlungen besitzen mssen1 . Dies ist die Art der Versammlung welche der Herr Jesus gegrndet hat . Es ist die Art , welcher Er eine kontinuierliche Existenz versprochen hat und welche Ihn heute zufrieden stellt .Es ist Seine Versammlung . Wir glauben , dass es die einzige Art von Versammlung ist , welche Gott akzeptiert . Um neutestamentliche Versammlungen zu finden , mssenwir diejenigen essentiellen Charakteristiken suchen , welche wir im Neuen Testament finden . Auch Andere haben es ebenso gemacht , und einige haben uns Informationen hinterlassen welche uns hilfreich sind . Der baptistische PastorClarence Walker hat in der Einleitung des Buches von J.M.Carroll , ,, Die Spur des Blutes geschrieben : In verschiedenen Orten gibt es verschiedene Versammlungen - und alle erheben den Anspruch wahre Versammlungen zu sein . J.M.Carroll hat das gemacht , was auch du jetzt machen kannst - studiere die Lehren und Praktiken der verschiedenen Versammlungen welche die Charakteristiken und Kennzeichen der Versammlungen des Neuen Testaments enthalten . Diejenigen , welche die Kennzeichen und Lehren aus dem Wort Gottes haben , sind die wahren , echten Versammlungen . 1 Wir werden oft den Ausdruck bentzen neutestamentliche Versammlung , womit wir unterstreichen mchten , dass , die wahre , rtliche Versammlung , vom Herrn Jesus gegrndet , in der Zeit Seines Wirkens hier auf der Erde , ein Modell , Muster , Vorbild ist , fr alle wahren Versammlungen welche aus ihr hervorgegangen sind . Die wesentlichen Charakteristiken der von Christus gegrndeten Versammlungen mssen vorhanden sein in jeder Versammlung welche beansprucht dass sie zu Christus gehrt . Wir knnen als neutestamentesliche Versammlungen nur diejenigen anerkennen , welche in ihrer Abstammung , Doktrin ( Lehre ) , Praxis und die Art der Funktion , bereinstimmen mit dem Neuen Testament . 3. 3 Es ist klar , dass der Herr Jesus nicht der Grndervon allen verschiedenen ,, Kirchen 2 sein kann . Ihr Ursprung ist unterschiedlich von der Versammlung welche der Herr Jesus gegrndet hat . Ihre Lehren und Praktiken unterscheiden sich von einer zur anderen . Er hat eine bestimmte Art von Versammlungen gegrndet mit bestimmten Charakteristiken . Weil , nur Gott weiss am besten was Ihm wohlgefllig ist , deshalb ist es logisch , dass Christus nur mit der Art von Versammlung zufrieden sein kann, welche Er gegrndet hat . Es ist wichtig , dass der Leser diese Behauptung in seinem Gedchtnis behalten soll . Gott weiss besserwas Ihm gefllt , als das was wir wissen . Und Christus hat die Art der Versammlung gegrndet , welche Er wnschte . Manche Menschen glauben , es besserzu wissen als Christus , und deshalb erlauben sie sich es nderungen zu machen in Seinen Versammlungen , oderihre eigene Art von Kirche zu grnden , aber die wahren Versammlungen des Christus bewahren das Modell welches Er gegrndet hat , die Ihm wohlgefllige Versammlung . 2 )Diese Institution , und zugleich Organismus , gegrndet von Jesus Christus , nennen wir VERSAMMLUNG , weil dies die korrekte bersetzung aus dem griechischen ecclesia ist . Das Wort ,, Kirche , was oft bentzt wird, ist eine falsche bersetzung von dem Wort Ecclesia , deshalb , wenn es in biblischen bersetzungen erscheint , muss es ersetzt werden mit Versammlung . Das Wort Kirche bentzen wir fr Institutionen und Gruppen von Menschen , welche nicht die Charakteristiken der Versammlung des Neuen Testamentes haben . Selbst das Wort ,, Kirche illustriert die Abweichung der Menschen von den Prinzipien der Bibel . Es stammt aus dem lateinischen basilica , und bedeutet : ein ofizielles Gebude des Imperiums (Kaiserreich ) wo ffentliche Angelegenheiten stattfanden . Heutzutage , bedeutet ,, Kirche zunchst ein Gebude ; und wenn sie sagen : Universal - Kirche bezieht es sich auf das Reich Christi (auf griechisch : basileia ) . Das Neue Testament macht immer den Unterschied zwischen ecclesia und basileia , zwischen Versammlung und Imperium . Weil das Wort ,, Kirche erzeugt Verwechslung , und ist eine Abweichung von der Schrift , deshalb glauben wir dass seine Benutzung fr religise , menschliche Institutionen , welche nicht zu Christus gehren , richtig ist , umsomehr , weil sie selbst sich ,, Kirche nennen . 4. 4 Und nun , einige Worte ber die Wichtigkeit , die Bedeutung der Versammlung . So wie die ganze Bibel auf Christus ausgerichtet ist , enthlt das Neue Testament noch ein zweites wichtiges Thema , und zwar : die Versammlungen . Die 4 Evangelien berichten uns berdie Werke und Taten Christi , einschliesslich die Grndung der ersten Versammlung . Die Apostelgeschichte berichtet uns wie diese Versammlung begonnen hat zu evangelisieren und wie dann aus ihr viele andere Versammlungen entstanden sind durch die Menschen welche ausgesandt wurden . Grsstenteils wurden die Briefe an individuelle ( einzelne ) Versammlungen geschrieben oderan Gruppen von Versammlungen , um verschiedene Probleme der Lehre und Praktiken zu behandeln . Die neutestamentlichen Briefe an Personen adressiert , waren bestimmt fr solche, welche in der Versammlung gedient haben und fr die Grndung von neuen . Die Offenbarung enthlt 7 Briefe adressiert von Christus an 7 einzelne Versammlungen ; und der Rest der Offenbarung berichtet ber kommende Ereignisse , besonders vor dem Kommen ( Wiederkommen ) des Herrn Jesus auf die Erde um zu herrschen mit Seiner Braut .Eigentlich ist die ganze Offenbarung eine Botschaft fr die Versammlung . Also , schenkt das Neue Testament grosse Wichtigkeit der neuen Art der Versammlung Christi . ber Jesus Christus wird gesagt , dass Er eine besondere Liebe fr Seine Versammlung hat . ( Eph . 5,25)Sie ist so wichtig fr Ihn , dass Er sie sogar Seine Braut nennt ; ( Joh.3,29 )und ihr , als Braut des Herrn Jesus , wurde der Dienst der Evangelisierung anvertraut , zusammenarbeitend mit dem Heiligen Geist ( Mat.28,18-20 /Off.22,17 ). Viele versuchen heute fr Christus zu dienen , ausserhalb von der Art der Versammlung Christi . Aber solche Art von Huldigung und Dienen akzeptiert Gott und Jesus Christus nicht . Schliesslich , wird in der Versammlung Gott verherrlicht durch Jesus Christus ( Eph. 3,21 ) . Die Organisationen , gegrndet von bestimmten Menschen , verherrlichen dann denjenigen Menschen , oft auch seinen Namen tragend . Aber nur in Seinen Versammlungen wird der Herr Jesus verherrlicht . Welcher wahre Christ , belehrt durch die Schrift , wrde versuchen Gott wohlgefllig zu sein , ausserhalb Seiner Versammlungen ? Der Herr Jesus hat gesagt : ,, will ich meine Versammlung bauen , und des Hades Pforten werden sie nicht berwltigen . ( Mat. 16,18 ) . Desgleichen hat der Herr Jesus versprochen , dass Er bei Seinen Versammlungen sein wird bis zur Vollendung des Zeitalters . ( Mat.28.20) . 5. 5 Aufgrund dieses Versprechens des Herrn Jesus , knnen wir erwarten dass es solche Versammlungen gibt in der Welt , auch heutzutage . Vielleicht finden wir sie nicht in jeder Stadt oder in jedem Land , aber sie existieren trotzdem . Wenn wir die Versammlungen des Herrn finden wollen , mssen wir sie nicht nach unseren eigenen Ideen und Vorzgen bewerten ( siehe Jesaja 55,9), sondernnach dem Wort Gottes . Wir sollen auch nicht einen gewissen Namen suchen , weil , wer immer kann einen Namen bentzen , mit dem Anspruch , etwas besonderes zu sein . Auch sollen wir sie nicht erkennen nach usseren Zeichen , sondern nach den essentiellen und bestndigen Dingen . Es ist nicht notwendig dass die Versammlungen Christi gross sind , populr mit Ansehen , oder mit politischem Einfluss . Die falschen Kirchen sind oftmals populrer , beliebter , und einflussreicher . Aber die Wahrheit ist die , dass das Volk Gottes immer in einer kleinen Zahl existiert hat ( Lukas 12,32; Rmer 11,5 ; Jesaja 1,9 ;Joh. 6,65-67) . Der berrest von treuen Menschen gegenber von Gott , war niemals einflussreich in den Augen der Menschen oder in den weltlichen Religionen . Wenn Gott dir Augen gegeben hat um die Wahrheit zu erkennen ber Seinen berrest , dann knntest du dich auf dem Weg zu der echten Versammlung befinden . Aber wenn dein Blick gefangengenommen ist von weltlicher Grsseund Ansehen , bist du schonbetrogen . Nur weil gewisse Gruppierungen diese Vorzge haben , sind sie keineswegs eine Versammlung Christi ( Judas vers.16 ) . Sogar in der Zeit der Apostel haben einige die Wahrheit verlassen ( Apg.15,24 )( 1Joh.2,19) Sie haben ihre eigene Art von Kirchen gegrndet mit ihren Jngern ( Apg. 20,30 ). Einige von diesen , zusammen mit anderen Deserteuren , Abtrnningen von der Wahrheit , bildeten dann allmhlich die katholische Gruppe, welche die Schrift ,, die grosseHure nennt . Diese Gruppe hat sich dann geteilt in den Zweig des Ostens und des Westens . Spter in der Geschichte hat dann die protestantische Reformation stattgefunden . Damals dann hatten mehrere Mnner Kirchen gegrndet , nach ihrem eigenen Glauben , eigenen Vorstellungen , Ideen und Vorzgen . Diese hatten viele Glaubenseigenschaften und Praktiken identisch mit denjenigen der Hure . Alle glaubten an die Wiedergeburt durch die Taufe und alle praktizierten die Taufe der Suglinge , glaubend dass diese sie errettet .Sie haben auch weiterhin diese falschen Lehren beibehalten , und noch viele andere , nachdem sie ausgeschlossen wurden aus der Mutterkirche . Diese 6. 6 Menschen haben nicht nach der Bibel gelebt , auch nicht ihre Kirchen , bis heute . Alle lehren und praktizieren die ve