Firma DUPLICON Referenzprojekte [Webdesign, Multimedia und Trickfilm]

  • View
    1.499

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Webdesign, Multimedia & Trickfilm Dienstleister Die Firma DUPLICON ist ein Webdesign, Multimedia und Trickfilm Dienstleister. Wir entwickeln und produzieren digitale Anwendungen. Kernkompetenz ist die Vermittlung kultureller und kunsthistorischer Inhalte.

Text of Firma DUPLICON Referenzprojekte [Webdesign, Multimedia und Trickfilm]

  • 1. Firma DUPLICON - Raabestr. 2 - 10405 Berlin Ausgewhlte Referenzprojekte ... 2008 - DUPLICON, Martin Mifeldt www.duplicon.de
  • 2. Firma DUPLICON - Raabestr. 2 - 10405 Berlin Die Firma DUPLICON wurde 2002 von Martin Mifeldt gegrndet. DUPLICON fhrt konzeptionell, personell und materiell die Projekte der ehemaligen mib GmbH weiter. Und entwickelt natrlich neue ... DUPLICON bietet Dienstleistungen im Bereich Internet, Multimedia und Trickfilm an. Kernkompetenz ist die Vermittlung von kulturellen Inhalten. DUPLICON besteht aus einem gewachsenen, weit verzweigten Netzwerk von hochqualifizierten freien Mitarbeitern. Diese Prsentation zeigt ausgewhlte Referenzprojekte... 2008 - DUPLICON, Martin Mifeldt www.duplicon.de
  • 3. Firma DUPLICON - Raabestr. 2 - 10405 Berlin Ausgewhlte Referenzprojekte bersicht: Monumente der Klassik (13 Trickfilme) Deutsche Welle TV Das Fderale Programm Stiftung Preuischer Kulturbesitz Digitale Galerie Gemldegalerie Berlin, SMB Die Legende vom Leben des Buddha Museum fr Indische Kunst Berlin, SMB Der Codex Leicester von Leonardo da Vinci Museum der Dinge Berlin Sandro Botticelli: Dantes Gttliche Komdie Kupferstichkabinett Berlin, SMB 2008 - DUPLICON, Martin Mifeldt www.duplicon.de
  • 4. Monumente der Klassik (13 Trickfilme) Medium: HD-TV Trickfilme Sendetermine Juli/August 2006 Auftraggeber: Deutsche Welle Kooperation: Hahnfilm AG Realisation: 2005 / 2006 Die Deutsche Welle TV initiierte die ambitionierte Musikdokumentation quot;Kent Nagano dirigiert Monumente der Klassikquot;. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen-Sinfonie-Orchester Berlin unter der Leitung des Chefdirigenten Kent Nagano steht bei jeder der sechs Folgen eine Sinfonie im Mittelpunkt. Jede Folge besteht aus mehreren Erzhlebenen. Die Erzhlebene quot;Trickfilmquot; ist dabei im Kontext klassischer Musikdokumentationen etwas Neues und Ungewohntes. Einschneidende Lebensstationen und persnliche Beweggrnde werden mit Hilfe der Trickfilme anschaulich und einprgsam vermittelt. Das Besondere ist, dass die Dialoge im Wesentlichen auf Original-Zitaten beruhen. 2008 - DUPLICON, Martin Mifeldt www.duplicon.de
  • 5. Monumente der Klassik (13 Trickfilme) 2008 - DUPLICON, Martin Mifeldt www.duplicon.de
  • 6. Das Fderale Programm Medium: Website Auftraggeber: Stiftung Preuischer Kulturbesitz Realisation: 2003 URL: www.foederales-programm.de Die Einrichtungen der Stiftung Preuischer Kulturbesitz haben auf dieser Website hoch- wertige Ausstellungen aus allen Sammlungs- bereichen aufgefhrt, die ohne zustzliche konzeptionelle Kosten von Museen in ganz Deutschland bernommen werden knnen. Die Website enthlt przise Angebote, die mit ausfhrlichen Projektbeschreibungen, ggf. Abbildungen von Hauptexponaten sowie Angaben zu Kosten und Ansprechpartnern die Kommunikation erleichtern sollen. Seit der Erstellung im Jahr 2003 ist DUPLICON regelmig mit der Pflege und Aktualisierung der Website beauftragt. 2008 - DUPLICON, Martin Mifeldt www.duplicon.de
  • 7. Das Fderale Programm 2008 - DUPLICON, Martin Mifeldt www.duplicon.de
  • 8. Digitale Galerie Medium: Besucherinformationssystem, 10 PC Arbeitspltze Auftraggeber: Gemldegalerie Berlin SMB Realisation: 1997 / 98 Hardware-Upgrade: 7 - 2004 Software-Upgrade: 11 - 2004 Das Besucherinformationssystem der Gemldegalerie in Berlin umfasst die Darstellung von ber 100 exemplarisch ausgewhlten Gemlden. Individuelle Analysen der Werke und die ausfhrliche Darstellung des Kontextes ermglichen einen tiefen Einblick in die jeweilige kunstgeschichtliche Periode. Aus dem System wurden zwei Werkanalysen von Martin Mifeldt als CD-ROMs ausgegliedert: Die Niederlndischen Sprichwrter von P. Bruegel (ISBN: 3-936697-02-7) Die Madonna in der Kirche von Jan van Eyck (ISBN: 3-936697-03-4) DUPLICON ist mit der Pflege und Wartung des Systems betraut. Martin Mifeldt betreut das System seit der Erstellung 1998. 2008 - DUPLICON, Martin Mifeldt www.duplicon.de
  • 9. Digitale Galerie 2008 - DUPLICON, Martin Mifeldt www.duplicon.de
  • 10. Die Legende vom Leben des Buddha Medium: Besucherinformationssystem 4 PC-Stationen (Info-Terminals) Auftraggeber: Museums fr Indische Kunst Berlin, SMB Realisation: 1999 / 2000 (CD-ROM 2001) Der Besucher des Museums fr Indische Kunst in Berlin kann mittels eines ca. 25 mintigen Animationsfilms das Leben des Buddha kennen lernen. Ein Sprecher erzhlt die Geschichte anhand der Werke des Museums. Drei thematische Vertiefungen werden zustzlich angeboten: ein Glossar mit Begriffserluterungen als Hypertextsystem, eine Galerie mit Objekten der stndigen Sammlung und eine Landkarte zur Erschlieung der historischen Schaupltze. Untermalt ist die Anwendung durch klassische indische Musik. DUPLICON ist mit der Pflege und Wartung des Systems betraut. Martin Mifeldt betreut das System seit der Erstellung in Jahr 2000. 2008 - DUPLICON, Martin Mifeldt www.duplicon.de
  • 11. Die Legende vom Leben des Buddha