Click here to load reader

344tsmodus]) - · PDF file13.10.2008 Titel der Präsentation Seite 1 Unternehmens-präsentation Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 2 Agenda. Historie Profil Kenndaten

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of 344tsmodus]) - · PDF file13.10.2008 Titel der Präsentation Seite 1...

  • 13.10.2008

    Titel der Präsentation Seite 1

    Unternehmens- präsentation

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 2

    Agenda.

    Historie

    Profil

    Kenndaten

    Produkte

    Referenzen

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 3

    Agenda.

    Historie

    Profil

    Kenndaten

    Produkte

    Referenzen

  • 13.10.2008

    Titel der Präsentation Seite 2

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 4

    Historie

    1871 – 1907

    Gründerjahre

    1871: Carl Benz gründet „Mechanische Werkstätte“ in Mannheim T6, 11.

    1880: Sein erster stationärer Gasmotor läuft.

    1899: Gründung der Firma Benz & Cie., Rheinische Gasmotorenfabrik Aktiengesellschaft.

    1871 1908 1922 1945 1979 2004 2008

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 5

    Historie

    1922 – 1944

    Neufirmierung

    1922: Firmenteilung, neuer Firmenname: MOTOREN-WERKE MANNHEIM, AG, vorm. Benz, Abt. stationärer Motorenbau. Beginn der Serienherstellung von Vorkammer-Diesel-Motoren.

    1924: MWM-Motorpferd. Erste Straßenzugmaschine mit Dieselmotor.

    1933: Erster Kleindieselmotor (KD 15).

    1871 1908 1922 1945 1979 2004 2008

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 6

    Historie

    1979 – 2003

    Neugliederung

    1983: gelieferte Stückzahlen:

    KD = über 970.000; SB = über 20.200; RH = über 65.400

    1984: Erstes Gasmotoren-BHKW der Welt mit geregeltem Gasmotor / Hallenbad Weinheim.

    1985: Übernahme der Motoren-Werke Mannheim AG durch die Klöckner-Humboldt-Deutz AG.

    1991: Erste vollelektronische Motorsteuerung- und Regelung für stationäre Gasmotoren.

    1871 1908 1922 1945 1979 2004 2008

  • 13.10.2008

    Titel der Präsentation Seite 3

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 7

    Historie

    Seit 2004

    2004: Verabschiedung eines strategischen Turn-Around Konzeptes für das Mittel- und Großmotorengeschäft am Standort Mannheim.

    01.01.2005: Neugründung der DEUTZ Power Systems GmbH & Co. KG als eigenständige Tochter der DEUTZ AG.

    01.10.2007: Übernahme der DEUTZ Power Systems GmbH & Co. KG durch das Private-Equity Unternehmen 3i.

    01.10.2008: Umfirmierung zu MWM 1871 1908 1922 1945 1979 2004 2008

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 8

    Agenda.

    Historie

    Profil

    Kenndaten

    Produkte

    Referenzen

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 9

    Profil.

    Unternehmensprofil.

    Energieumwandlung mit Gas- und Dieselmotorenanlagen.

    Global und technologisch führend

  • 13.10.2008

    Titel der Präsentation Seite 4

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 10

    Profil.

    Marktsegmente.

    Natural gas

    Erdgas ist ein wichtiges Marktsegment,

    das wir mit unseren Gasmotorenanlagen in

    den einzelnen Anwendungsbereichen optimal

    bedienen

    Sondergas

    Dieses stark wachsende Segment umfasst

    den Bereich der Biogase, sowie Emissionen

    brennbarer Gase aus Industrie, Rohstoff-

    förderung und Bergbau

    Diesel

    Dieselaggregate stellen eine wichtige

    Ergänzung zu unseren Gasmotorenanlagen

    dar.

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 11

    Profil.

    Produtportfolio.

    Aggregate

    Elektrische Energie 323 – 4.000 kW pro

    Einheit

    Gas- und Dieselmotoren

    KWK-Anlagen

    Projektspezifische Auslegung von

    Komponenten

    Modulare Konzepte

    Turn-Key-Lösungen

    Beratung, Engineering, Design

    Kompletter Aufbau und Übergabe der Anlage

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 12

    Profil.

    Service.

    Kundendienst Weltweite Unterstützung rund um die Uhr Kompetente technische Beratung, Produktbetreuung, schnelle Gewährleistungsabwicklung

    Dokumentation Modernste Software ermöglicht eine schnelle und exakte Identifizierung der Original MWM Teile, die im Reparaturfall benötigt werden

    Trainingscenter Laufende Kontrolle und Verbesserung der Qualifikation unseres Servicepersonals Schulung vor Ort

  • 13.10.2008

    Titel der Präsentation Seite 5

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 13

    Profil.

    Unternehmensleitbild.

    Bereitstellung von Strom, Wärme und Kälte zu jeder Zeit und an jedem Ort.

    Zuverlässig und unterbrechungsfrei

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 14

    Profil.

    Unternehmensleitbild.

    Pure energy Entwicklung innovativer Produkte, Dienst- leistungen und Technologien – rund um den Bereich der dezentralen Energieversorgung mit Verbrennungsmotoren

    Passion and power Unser Anspruch: Qualität entsteht durch Leidenschaft

    No limits Individuell auf den Kunden zugeschnittene Komplettlösungen

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 15

    Profil.

    Vertriebs und Service Netz.

    MWM GmbH

    mit 3 Service-Centern und 2 Service-Stützpunkten

    9 Tochtergesellschaften in den Hauptmärkten

    ca. 30 Partner der DEUTZ Power Systems in allen wichtigen Regionen

  • 13.10.2008

    Titel der Präsentation Seite 6

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 16

    Profil.

    Weltweite Präsenz.

    Struktur der Händler / Partnerorganisation

    Headquarters: MWM GmbH, Mannheim, Deutschland

    Tochtergesellschaften: Australien, Österreich, Kanada, China, Frankreich, Niederlande, Singapur, Spanien und USA

    Distributoren: regionale Verantwortung für Neuanlagen- vertrieb und Service

    Servicedistributoren: regionale Verantwortung für Service

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 17

    Agenda.

    Historie

    Profil

    Kenndaten

    Produkte

    Referenzen

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 18

    Kenndaten.

    Zahlen, Daten, Fakten.

    ca. 1.000 Mitarbeiter weltweit

    Umsatz 2007: ca. Euro 330 Mio.

    Auftragseingang 2007: ca. Euro 360 Mio.

    Absatz 2007: 609 Stück

    Gesamt gelieferte Leistung in 2007:

    > 700 MWe

  • 13.10.2008

    Titel der Präsentation Seite 7

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 19

    Kenndaten.

    Highlights 2007.

    Auftragseingang stieg um 7 %

    Anteil Gasmotoren am Absatz und am

    Neumotorenumsatz rund 90 %

    27 % der installierten Leistung entfällt auf

    Sondergasanwendungen (i. W. Biogas)

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 20

    Agenda.

    Historie

    Profil

    Kenndaten

    Produkte

    Referenzen

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 21

    Produkte.

    Gasmotorenpalette von 323 bis 4.000 kW

    TCG 2016

    TCG 2020

    TCG 2032

  • 13.10.2008

    Titel der Präsentation Seite 8

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 22

    Produkte.

    Produktübersicht

    Total Electronic Management (TEM)

    Umfassende Regel- und Steuerfunktionen Flexible Systemaufbaumöglichkeiten Einfaches und sicheres Bedienkonzept Komfortable fernbedienungs- und Ferndiagnosefunktionen Funktionen zur Leistungsoptimierung Ein durchgängiges System für die Motoren TCG 2016 bis TCG 2032 Ein modulares System für motornahe Aggregatfunktionen Fremdsprachliche Dokumentation und Bedienung

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 23

    Produkte.

    Dieselmotoren Palette

    TCD 2020

    TCD 2016

    * for COP, 50 Hz

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 24

    Agenda.

    Historie

    Profil

    Kenndaten

    Produkte

    Referenzen

  • 13.10.2008

    Titel der Präsentation Seite 9

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 25

    Referenzen.

    Segment: Erdgas.

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 26

    Referenzen.

    Segment Erdgas.

    Chowchilla, Kalifornien, USA: 16 x TBG 632 V16, Erdgas, 52 MW

    AMD, Dresden, Deutschland: 9 x TCG 2032 V16, Erdgas, 31 MW,

    Meirama, Spanien: 6 x TBG 632 V16, Erdgas, 22 MW

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 27

    Referenzen.

    Segment Erdgas.

    Delta Nutsbedrijven B.V., Niederlande: 12 x TBG 620 V16 K + 4 x TCG 2020 V20, Erdgas, 25 MW

    Mangga Dua Square, Indonesien: 8 x TCG 2020 V20, Erdgas, 14.7 MW,

    Pattonville, Ludwigsburg, Deutschland: 1 x TCG 2020 V20, Erdgas, 2 MW

  • 13.10.2008

    Titel der Präsentation Seite 10

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 28

    Referenzen.

    Segment Erdgas + Diesel.

    Flughafen München GmbH, Deutschland: 7 x TBDG 441, Diesel / Erdgas, 11 MW + 2 x TBG 632 V16, Erdgas, 7,8 MW

    Lukoil Nachodka, Russland : 4 x TBG 620 V16 K, Erdgas / Propangas, 5,6 MW + 2 x TBD 616 V16, Diesel, 1,4 MW

    Auckland Hospital, Neu Seeland : 2 x TCG 2020 V20, Natural Gas, 3,8 MW + 1 x TCD 2020 V16, Diesel, 1,9 MW

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 29

    Referenzen.

    Sondergas.

    Unternehmenspräsentation | 01.10.2008 Seite 30

    Referenzen.

    Segment Sondergas.

    Kokerei, Italiana Coke, Ligurien, Italien: 9 x TBG 632 V16, Koksofengas, 25 MW

    Grube, Pniowek, Poland: 2 x TBG 632 V16 + 1 x TCG 2032 V16, Grubengas, 7 MW,

    Kl

Search related