of 3/3
Smiling Gecko 68 clinicum 5-14 Das Landwirtschafts-Familien-Projekt: Der Schweizer Künstler Hannes Schmid leistet in Kambodscha Entwicklungsarbeit «Wir müssen diesen Menschen Sorge tragen!» Im Rahmen eines emineo-Kundenanlasses berichtete der Schweizer Künstler Hannes Schmid über die Aktivitäten des von ihm und Dominique Ruetimann unter dem Namen «Smiling Gecko» gegründeten Vereins, der im kriegsgeschundenen Kambodscha bereits wertvolle Hilfsarbeit leistet – aktuell mit dem Aufbau eines grossen Landwirtschaftsprojektes für Familien aus den Slums von Phnom Penh. Mit 70’000 Quadratmetern Fläche wird dieses Projekt das bis anhin wohl grösste Schaffen des Schweizer Künstlers Hannes Schmid. Er nennt es das Landwirtschafts-Familien-Projekt und setzt damit eine Vision um, die er schon lange in sich trägt: «Auf einer in der nordkambodscha- nischen Provinz Kampong Chhnang gelegenen Fläche von rund zehn Fussballfeldern bauen wir mit unserer Hilfsorganisation Smiling Gecko von Grund auf zwölf Bio-Bauernbetriebe mit je einem Hof, einer Hühner- und Schweinezucht sowie kleinen Landwirtschaftsflächen und eige- nen Fischteichen neu auf. Die Landwirtschafts- betriebe sollen benachteiligten Familien aus den Slums von Phnom Penh zukünftig helfen, ein neues, lebenswertes Dasein zu pflegen und durch ihre nachhaltige Arbeit eine finan- ziell sichere Zukunft für sich und ihre Kinder erwirtschaften zu können.» Die Produkte der zukünftigen Kleinbauern sollen deren Eigenbe- darf decken und als Überschuss nach China ver- kauft werden, wo Bio-Hühnerfüsse und -Fische als teuer bezahlte Delikatessen gelten. Hannes Schmid am emineo Apéro 2014 in der Zürcher Maag Halle

Clinicum - Smiling Gecko

  • View
    219

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Gesundheitsmagazin „Clinicum“ portraitiert das NGO Smiling Gecko und den Photokünstler Hannes Schmid.

Text of Clinicum - Smiling Gecko

  • Smiling Gecko

    68 clinicum 5-14

    Das Landwirtschafts-Familien-Projekt: Der Schweizer Knstler Hannes Schmid leistet in Kambodscha Entwicklungsarbeit

    Wir mssen diesen Menschen Sorge tragen! Im Rahmen eines emineo-Kundenanlasses berichtete der Schweizer Knstler Hannes Schmid ber die Aktivitten des von ihm und Dominique Ruetimann unter dem Namen Smiling Gecko gegrndeten Vereins, der im kriegsgeschundenen Kambodscha bereits wertvolle Hilfsarbeit leistet aktuell mit dem Aufbau eines grossen Landwirtschaftsprojektes fr Familien aus den Slums von Phnom Penh.

    Mit 70000 Quadratmetern Flche wird dieses Projekt das bis anhin wohl grsste Schaffen des Schweizer Knstlers Hannes Schmid. Er nennt es das Landwirtschafts-Familien-Projekt und setzt damit eine Vision um, die er schon lange

    in sich trgt: Auf einer in der nordkambodscha-nischen Provinz Kampong Chhnang gelegenen Flche von rund zehn Fussballfeldern bauen wir mit unserer Hilfsorganisation Smiling Gecko von Grund auf zwlf Bio-Bauernbetriebe mit je

    einem Hof, einer Hhner- und Schweinezucht sowie kleinen Landwirtschaftsflchen und eige-nen Fischteichen neu auf. Die Landwirtschafts-betriebe sollen benachteiligten Familien aus den Slums von Phnom Penh zuknftig helfen, ein neues, lebenswertes Dasein zu pflegen und durch ihre nachhaltige Arbeit eine finan-ziell sichere Zukunft fr sich und ihre Kinder erwirtschaften zu knnen. Die Produkte der zuknftigen Kleinbauern sollen deren Eigenbe-darf decken und als berschuss nach China ver-kauft werden, wo Bio-Hhnerfsse und -Fische als teuer bezahlte Delikatessen gelten.

    Hannes Schmid am emineo Apro 2014 in der Zrcher Maag Halle

  • clinicum 5-14 69

    Die Kosten fr das zukunftsweisende Ent-wicklungshilfeprojekt von rund einer halben Million US-Dollar hofft Smiling Gecko mit Hilfe von Spendengeldern aus der Schweiz decken zu knnen, wie Hannes Schmid am emineo-Event vor 280 Gsten sagte: Ich bin berzeugt, dass sich in der Schweiz weitsichtige Unter-nehmen und Privatpersonen finden lassen, die dazu bereit sind, mit ihrer Untersttzung direkt und unkompliziert da zu helfen, wo es not-wendig ist. Dass die Schweizer Hilfe in Kam-bodscha dringend ist, hat Hannes Schmid am eigenen Leib erfahren. Als Fotoknstler pflegt er nmlich die Gewohnheit, das Lebensumfeld seiner Objekte zu verinnerlichen, bevor er sich daran macht, diese abzulichten. Ich muss ihre Sorgen, ihre Freuden, ihren Schmerz und ihren Alltag verstehen, damit ich mit meiner Kamera Teil davon bin und mit ihr Geschichten erzhlen kann, erklrt Hannes Schmid.

    Zukunftsperspektiven schaffen

    Weil der gebrtige Zrcher und Wahltoggen-burger beruflich und privat viel in Sdostasien unterwegs ist, kam Hannes Schmid unweiger-lich in Kontakt mit Menschen wie dem jungen Thorn. Thorn lebt bis anhin mit seiner Familie auf und von den riesigen Abfallbergen nrdlich von Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh. Die krglichen Einknfte aus dem Zusammen-klauben von recyclebaren Gegenstnden rei-chen Thorn und seiner mehrkpfigen Familie bisher kaum zum berleben. Ein notdrftig vor Monsunregen schtzende Behausung am Ran-de der Mllhalde und aus Mangel an Hygiene immer wiederkehrende Krankheiten tragen ihren Teil zur unzumutbaren Situation von Thorns Familie bei, wie Hannes Schmid erzhlt: Menschen wie er leben am ussersten Rande unserer globalisierten Gesellschaft. Asien als Fabrik dieser Welt ist ein Ort, der sich rasend schnell entwickelt und wchst, in dem aber fr Leute wie Thorn kaum Chancen bestehen, sich und ihre Kinder aus eigener Kraft aus ihrer prekren Situation zu befreien. Wenn wir in der westlichen Welt wollen, dass diese Menschen in Asien ebenfalls unter menschenwrdigen Umstnden leben knnen, mssen wir den Leuten Sorge tragen.

    Die von Hannes Schmid und Dominique Rue-timann gemeinsam initiierte Hilfsorganisation Smiling Gecko hilft vor Ort, den rmsten Opfern dieser globalisierten Welt unter die Arme zu greifen. Thorn und seine Familie sind Teil des neuen Landwirtschafts-Familien-Projektes in Kambodscha. Und wenn alles nach Plan ver-luft, werden sie bald gemeinsam eine Farm bewirtschaften knnen und damit erstmals in

  • 70 clinicum 5-14

    ihrem Leben lernen, was es heisst, ein festes Dach, sauberes Trinkwasser, tglich Nahrung und eine sinnvolle Arbeit zu haben, die Zukunfts-perspektiven aufweist. Damit dies gelingt, legen Hannes Schmid und seine Mitstreiter hchsten Wert darauf, dass die Abwicklung ihrer humani-tren Hilfe vor Ort und mit Einheimischen orga-nisiert wird. So soll auch zuknftig gewhrleistet sein, dass die Schweizer Hilfsgelder von Smiling Gecko mglichst direkt den Bedrftigen zugute kommen und dass das grsste Herzensprojekt von Hannes Schmid auf 70000 Quadratmetern schon bald fertig gestellt sein wird.

    Smiling Gecko

    Smiling Gecko Switzerland ist ein gemein-ntziger Verein nach Schweizer Recht, der mit Direkthilfe ideeller und finanzieller Art die notleidende Bevlkerung in Sdostasien mit nachhaltigen und kologisch sinnvollen Pro-jekten untersttzt. Smiling Gecko hat sich als Non-Governmental Organisation (NGO) folgen-de Ziele gesetzt: Karitative Projekte fr Kinder,

    Familien und Drfer durch Kampagnen und/oder mit finanziellen Mitteln zu untersttzen; als Mediator den Kontakt zwischen entspre-chenden Projekten (beziehungsweise deren Trgerschaften) und potenziellen Spendern herzustellen; sicherzustellen, dass Spenden-gelder dem Willen der Spender entsprechend verwendet werden und dass diese mit jeweili-gen Informationen versorgt werden.

    Am 29. April 2014 wurde Smiling Gecko Cambo-dia (SGC) als lokale NGO in Kambodscha gegrn-det. SGC ist eine rechtlich von Smiling Gecko Switzerland unabhngige Organisa tion und hat die Direkthilfe unter dem Motto Kambodscha-ner fr Kambodschaner zum Ziel. Damit soll lokale Arbeit gefrdert und die Selbstndigkeit der lokalen Bevlkerung gestrkt werden.

    Smiling Gecko initiiert haben Hannes Schmid, Knstler, und Dominique Nick Ruetimann, Rechtsanwalt und Leiter des Schweizer Rechts-dienstes eines brsengehandelten Unterneh-mens der Finanzbranche.

    Die Biographie

    Hannes Schmid, geboren 1946 in Zrich, hat nach einer handwerklichen Lehre in der Schweiz seine fotografische Karriere in Sdafrika begon-nen, wo er an der Ruth Prowse School of Art in Kapstadt studierte. Seinen Werdegang star-tete er mit Reisereportagen. Globale Bekannt-heit erlangte er mit seinen Inszenierungen des Marlboro-Cowboys. Von 1978 bis 1984 begleitete Hannes Schmid ber 250 Rockbands, woraus rund 70000 Bilder resultierten, die in Ausstel-lungen und in Buchform gezeigt wurden. Neben kommerziellen Auftrgen fr Publikationen wie Vogue, Elle oder Cosmopolitan, aber auch Cond Nast Traveller oder Travel & Leisure, rea-lisiert er parallel zur Fotografie immer wieder knstlerische Projekte und arbeitet mit den Medien Film und Installationen. Seit jeher setzt er sich auch in der Schweiz fr soziale Projek-te ein, so zum Beispiel fr die Schweizer Para-plegiker Stiftung oder fr Pro Infirmis. Hannes Schmid lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in der Nhe von Zrich.

    Weitere Informationen

    www.smilinggecko.chwww.hannesschmid.chwww.emineo.ch

    Wollen auch Sie helfen?Spenden knnen Sie auf folgende Adresse:

    Verein Smiling Gecko c/o Niedermann Rechtsanwlte, 8008 ZrichIBAN: CH 54 0022 5225 1038 9801 FSWIFT/BIC: UBSWCHZH80A

    PostFinance-Konto: 61-325384-6IBAN: CH48 0900 0000 6132 5384 6BIC: POFICHBEXXX

    emineo

    emineo ist ein IT-Beratungs- und Entwick-lungsunternehmen mit Sitz in Zrich. Rund 30 Berater und Softwareingenieure konzipie-ren und entwickeln Informatiklsungen fr ffentliche Verwaltungen und das Gesund-heitswesen. Einzigartig ist die Verknpfung von betriebswirtschaftlichem Know-how mit einer hohen Technologie- und Umsetzungs-kompetenz. Auf der Basis von Open-Source-Technologien und SAP entstehen massge-schneiderte Lsungen fr die Optimierung von Prozessen, fr mobile Anwendungen und fr die Systemintegration.