Die unterschiedlichen Personengesellschaften: Begriff und Bedeutung

  • View
    39

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Die unterschiedlichen Personengesellschaften: Begriff und Bedeutung. Ritz Katja , Sascha Curth, Sebastian Schulz, Hartmut Jordan. Inhalt. Einleitung BGB Gesellschaft OHG ( Offene Handelsgesellschaft ) KG ( Kommanditgesellschaft ) Stille Gesellschaft Entscheidungskriterien. - PowerPoint PPT Presentation

Text of Die unterschiedlichen Personengesellschaften: Begriff und Bedeutung

  • Die unterschiedlichen Personengesellschaften: Begriff und Bedeutung Ritz Katja , Sascha Curth,Sebastian Schulz, Hartmut Jordan

  • InhaltEinleitung BGB Gesellschaft OHG ( Offene Handelsgesellschaft )KG ( Kommanditgesellschaft )Stille Gesellschaft Entscheidungskriterien

  • PersonengesellschaftWas ist eine Personengesellschaft?Eine Personengesellschaft ist eine Rechtsform des Unternehmens.

  • Rechtliche FaktorenFirma Handelsregister-EintragPublizitt des Jahresabschlusses Geschftsfhrung und Vertretungsbefugnis Haftung Besteuerung

  • Betriebswirtschaftliche Faktoren Kapitalaufbringung Erfolgsverteilung Mitbestimmung Kreditbasis

  • Unternehmensformen

  • Einzel- und GemeinschaftsunternehmungEinzelunternehmung:-wird vom Eigentmer in alleiniger Verantwortung gefhrtGesellschaftsunternehmen:- ist Zusammenschlu von mind. 2 Personen, die ein gemeinsames Ziel verfolgenAusnahme: Ein-Mann-GmbH

  • Personalgesellschaften- sind personenbezogen- Eigentmer der Gesellschaft ben die Geschftsfhrung und Vertretung aus- Kapitalaufbringer = Eigentmer - ist Eigentmergesellschaft- Gesellschafter sind natrliche Personen- Kapital wird von wenigen Mitgliedern aufgebracht- einzelne Mitglieder haften persnlich

  • Kapitalgesellschaften- sind kapitalbezogen- Trennung von Eigentmern und Angestellten- ist Managergesellschaft- Gesellschaft ist juristische Person- Kapital wird von vielen Mitgliedern aufgebracht- einzelne Mitglieder haften nicht persnlich

  • BGB Gesellschaft- die Gesellschaft des brgerlichen Rechts GdbRAllgemeinesRechtsbeziehungen1.) im Innenverhltnis2.) im Auenverhltnis

  • Rechtsbeziehung im InnenverhltnisDenkbare vertragliche Abweichungen:1. Gesamtgeschftsfhrung mehrerer Gesellschafter2. Einzelgeschftsfhrung aller Gesellschafter3. Geschftsfhrung mit Stimmenmehrheit

  • Zusammenfassung der RechtsbeziehungenIm Innenverhltnis:Der Gesellschafter darf Handlungen vornehmen, ohne die Pflichten gegenber Mitgesellschaftern zu verletzen.Im Auenverhltnis:Der Gesellschafter darf fr die Gesellschaft nach auen rechtswirksam handeln.

  • Auflsungsgrnde- Erreichung des vereinbarten Zwecks 726 BGB- Tod eine Gesellschafters sofern im Gesellschaftsvertrag nicht eine andere Regelung getroffen wurde 727 BGB - Konkurserffnung ber das Vermgen eines Gesellschafters 728 BGB

  • Hinweis: GdbR ist nicht rechtsfhig und kann daher nicht in Konkurs gehen. Konkurserffnung sowie Klage sind nur gegenber den Gesellschaftern mglichAuflsungsgrnde

  • Die Offene HandelsgesellschaftDie OHG ist ein Zusammenschlussvon zwei oder mehr Kaufleuten zumgemeinsamen Betrieb einesvollkaufmnnischen Handelsgewerbesunter einer Firma.

  • Namen der OHGAugust Seelmann und Co. Sellmann OHGMeier & Finke

    Die Firma der OHG mu mindestens den Namen eines Gesellschafter, mit Zusatz enthalten (19 HGB)

  • Kapital und Haftung OHG

    Eigenkapital:Die Gesellschafter sind zur Kapitalaufbringung verpflichtet.Haftung:Jeder Gesellschafter haftet gegenber den Glubigern der Gesellschaft -unbeschrnkt,- unmittelbar und -gesamtschuldnerisch.

  • Geschftsfhrung und Vertretung:Jeder Gesellschafter ist zur Geschftsfhrung und Vertretung berechtigt und verpflichtet.

    - Geschftsfhrungsbefugnis -> Innenverhltnis- Vertretungsbefugnis -> Auenverhltnis

  • Gewinnberechtigung OHGGewinnberechtigung:Jeder Gesellschafter hat Anspruch auf einen Anteil am Jahresgewinn. Wenn im Gesellschaftsvertrag nichts anderes vereinbart ist, gilt der 121 HGB. Danach erhlt jeder Gesellschafter zunchst eine 4% ige Verzinsung seine der jahresdurchschnittlichen Kapitalanteile.

    Der Rest wird unter die Gesellschafter nach Kpfen verteilt.

  • Beispiel OHGDie Wagner OHG erzielte im vergangenen Jahr einen Reingewinn in Hhe von 45.000 DM. Das Eigenkapital von Wagner betrgt 300.000,- DM, das von Wunsch 150.000,- DM. Der Gewinn wird nach Vorschrift des HGB verteilt.

  • Grndung OHGDie Grndung und Weiterfhrung der OHG erfolgt durch mind. Zwei Personen.Zur Grndung ist ein Gesellschaftsvertrag erforderlich. Dieser ist zwar an keine Form gebunden, sollte jedoch schriftlich abgeschlossen werden.

  • Auflsung OHGAuflsungsgrnde knnen sein:Tod oder Kndigung eines Gesellschafters Auflsungsbeschlu der Gesellschafter Konkurserffnung Ablauf der vereinbarten Dauer der OHG

  • KommanditgesellschaftWesen Firma Grndungsvorgang Geschftsfhrung und Vertretung Haftung Verteilung von Gewinn und Verlust

  • Rechtsform KGKomplementre persnlich haftende Gesellschafter. Den Glubigern gegen haftet neben dem Firmenvermgen auch das Privatvermgen der Komplementre. Kommanditisten- Haftung nur in Hhe seiner Einlage, nicht jedoch mit dem Privatvermgen.Die Kommanditgesellschaft hat zwei Arten von Gesellschaftern

  • Kommanditgesellschaft Einlagen werden mit 4% verzinst Restgewinn im Verhltnis 2:1.

    Gesellschafter Kapitalanteile4% Zinsen Restgewinn Gesamtgewinn KieferKomplementr(Vollhafter)90.000,-3.600,-116.640,-120.240,-HorstmannKomplementr(Vollhafter)60.000,-2.400,-116.640,-119.040,-WeiKommanditist(Teilhafter)60.000,-2.400,-58.320,-60.720,-Summe210.000,-8.400,-291.600,-300.000,-

  • KG / GmbH & Co. KG

  • Stille GesellschaftDer stille Gesellschafter tritt nach auen hin nicht in Erscheinung; er wird nicht in das Handelsregister eingetragen. Er stellt dem Unternehmen Geld zur Verfgung und wird dafr am Gewinn des Unternehmens beteiligt.

    Er haftet nur mit seiner Einlage.

  • Eine kleine Sanitrfirma1 Meister ( Chef )1 GeselleEigenes LagerKleines Bro20.000,- EKInstallation von Heizungen und Bdern

  • Der ChefIst ein Eigenbrdler will keine TeilhaberWill alleine EntscheidenWill nicht mehr als 250.000,- Umsatz im Jahr machenWill schnell entscheiden knnenWill den ganzen Gewinn fr sich habenArbeitet so nebenher, wie sein Geselle

  • Auf WiedersehenEure WI 98

Recommended

View more >