Einsatz der RFID- Technologie bei der Freischaltung und ... ??Dr. Martin Stephan 11. Dez. 2008, AWF, Arnsberg Einsatz der RFID-Technologie bei der Freischaltung und Wartung

Embed Size (px)

Text of Einsatz der RFID- Technologie bei der Freischaltung und ... ??Dr. Martin Stephan 11. Dez. 2008, AWF,...

  • Dr. Martin Stephan11. Dez. 2008, AWF, Arnsberg

    Einsatz der RFID-Technologie bei derFreischaltung und Wartung

  • Datum | Name der Prsentation Seite | 2

    Business Line Power

    Evonik ist der fnftgrte Stromerzeuger in Deutschland.

    An bundesweit 8 Steinkohle-Kraftwerksstandorten an Rhein und Ruhr und im Saarland verfgt Evonik ber eine installierte Leistung von rund 7.000 MW.

    Neben Strom stellen 6 dieser Standorte auch Wrme und Prozessdampf (Kraft-Wrme-Kopplung) bereit.

    Zustzlich nutzen zwei Raffineriekraftwerke Raffinerienebenprodukte zur Energieversorgung.

    Mit rd. 1.500 MW in unseren Kraftwerken in Kolumbien undder Trkei sowie den in Betrieb genommenen 232 MW auf den Philippinen setzen wir unser Know-how auch erfolgreich imAusland um.

    Am neuen Kraftwerksblock an unserem Standort Duisburg-Walsumsind die Bauarbeiten im vollen Gange.

  • Datum | Name der Prsentation Seite | 3

    Instandhaltungmit dem SI-System

    Mit jahrzehntelanger Erfahrung und kontinuierlicher Innovation

    Herne 950 MW

    Bergkamen 747 MW

    Walsum 600 MW

    Lnen 500 MW

    Voerde 2.229 MW

    Leuna158 MW

    Iskenderun1.320 MW

    Termopaipa165 MW

    Mindanao232 MW

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 4

    1. Freischalten 2. Gegen Wiedereinschalten sichern 3. Spannungsfreiheit feststellen 4. Erden und kurzschlieen 5. Benachbarte, unter Spannung stehende Teile

    abdecken oder abschranken

    Freischalten nach Normenreihe DIN VDE 0105:Fnf Sicherheitsregeln

    Freischaltung als Teil vieler Instandhaltungsprozesse

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 5

    -M 01

    Freischaltplanung

    KP 01

    AP 001

    -M 01AA 902AA 904

    AA 903 AA 901

    Arbeitsort

    KP 01

    AP001

    SchrittFreizuschaltendes

    Anlagenteil Freischaltort

    -M 01

    1 AA 002 -M 01 A BJB10 E002

    AA 002AA 001

    -M 01

    2 AP 001 -M 01 A BBA01

    3 AA 001 AA 001

    SI - Freischaltung:Begriffe

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 6

    Mit SI-System

    Das Resultat

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 7

    ist ein sicherer, nachvollziehbarer Prozess:

    Der Freischaltschein enthlt geprfte Angaben zu Freischalt- und Arbeitsort, durchzufhrenden Manahmen etc.

    Unterschriften nach jedem Schritt des Prozesses erzwingen verantwortliches Handeln

    Freischaltung mit SI

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 8

    aber es bleiben einige Schwachstellen:

    Fehler vor Ort sind mglich durch menschliches Versagen

    SI kann vorliegende Konflikte nicht berall auf allen Papierausdrucken markieren

    Verbesserungsmglichkeitenbei der Freischaltung

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 9

    Beispiel fr einen Freischalt-Konflikt:Zwei zeitlich parallele Reparaturauftrge

    Packung erneuernFS-Schein: 4711

    Lager schmierenFS-Schein: 4713

    Freischalt-Konflikte

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 10

    Lager schmierenFS-Schein: 4713

    Zeit

    Freischalten Arbeiten Zuschalten

    Parallele Arbeiten: Konflikte treten auf

    T2T1 T4

    Zuschalten ok!

    Packung erneuernFS-Schein: 4711

    Konflikt

    T3

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 11

    Was ist RFID?

    RFID: Radio Frequency IDentification

    PassiverTransponder,

    Aktivierung ber Funkenergie

    Schreib-/ Lesestift

    Datentransfer

    Reichweite: 3 cmschmutzunempfindlich

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 12

    Bin ich hier richtig?

    Darf ich wieder zuschalten?

    Habe ich nichts vergessen?

    Eindeutige Identifikation durch RFID!

    Freischaltliste auf PDA muss vollstndig bearbeitet werden!

    Nummern der Freischaltungen werden vor Ort gespeichert!

    RFID verbessert die Frei- und Zuschaltsicherheit

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 13

    Fehler vor Ort werden durch Erkennung des Freischaltorts durch RFID verhindert

    Alle vorliegenden Konflikte werden mittels RFID zuverlssig erkannt

    Die letzten Schwachstellensind beseitigt:

    Freischaltung mit RFIDs und SI

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 14

    Papiergesttzte Wartung

    Im Kraftwerk Voerde werden pro Tag

    ca. 500 Wiederkehrende Manahmen

    ausgedruckt

    Organisatorische Ttigkeiten dauern

    pro Tag mehrere Stunden

    Rckmeldungen werden von Hand

    ins SI -System eingegeben

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 15

    Bin ich hier richtig?

    Hat jemand die Arbeiten gemacht?

    Habe ich nichts vergessen?

    Eindeutige Identifikation durch RFID!

    Liste der Wartungsarbeiten auf PDA muss vollstndig bearbeitet werden!

    Daten der letzten Wartungen werden vor Ortgespeichert!

    Untersttzung regelmiger Wartungsarbeiten

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 16

    Papierlose Wartung mit RFID

    Einsparung an Arbeitszeit

    Verbesserung der Arbeitsqualitt

    Konkurrierende Wartung mglich:

    der Erste gewinnt

    RFID erleichtert dem Fremdinstandhalter

    den Nachweis der erbrachten Leistungen

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 17

    Aktueller Zustand: RFID-Freischaltung

    Bin ich hier richtig?

    Darf ich wieder zuschalten?

    Habe ich nichts vergessen?

    Eindeutige Identifikation durch RFID!

    Freischaltliste auf PDA muss vollstndig bearbeitet werden!

    Nummern der Freischaltungen werden vor Ort gespeichert!

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 18

    Aktueller Zustand: RFID-Freischaltung

    Nummern der Freischaltungen werden vor Ort gespeichert!

    Der Freischaltstatus istUNSICHTBAR

    Ein PDA ist zwingend erforderlich,um die Daten schreiben und lesenzu knnen

    Fr das RFID-Element istkeine Spannungsversorgung ntig

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 19

    Wunschliste Visuelles RFID (V-RFID)

    Nummern der Freischaltungen werden vor Ort gespeichert!

    Der Freischaltstatus istUNSICHTBAR

    Ein PDA ist zwingend erforderlich,um die Daten schreiben und lesenzu knnen

    Fr das V-RFID-Element ist weiterhinkeine Spannungsversorgung ntig

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 20

    Einsatz von V-RFID fr dieFreischaltung im Kraftwerk

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 21

    Mobile Instandhaltung mit RFID

    SI Mobile WKM Betriebsfhrung mit System

    Leserlicher Displayanstelle

    unleserlicher Aufdrucke

    Mobile Instandhaltung

    WKM = Wiederkehrende Manahmen: Wartungen / Schmierungen etc.

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 22

    Mobile Instandhaltung mit RFID

    SI Mobile WKM Betriebsfhrung mit System

    Mobile Instandhaltung

    PapierloseListe aktueller

    Wartungsarbeiten

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 23

    Persnliche Infobox

    MaximoServer

    Meister whltPDAs aus

    Arbeitsplatz Meister

    PDAin

    Docking-Station

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 24

    bertragung auf PDA

    bertragungselektierter WKMs

    auf PDAMaximoServer

    Arbeitsplatz Meister

    PDAin

    Docking-Station

    Keine Notwendigkeit fr

    einen Papier-ausdruck

    PDA = Personal Digital Assistant: tragbarer Computer

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 25

    Alle Arbeiten auf einen Blick

    Liste aktueller Wartungsarbeiten

    Farbliche Kennzeichnung desBearbeitungsstatus

    Anzeige der Arbeitsorte

    Anzeige der bentigten Materialien

  • 2008 Evonik Energy Services GmbH, System Technologies - RFID fr die Freischaltung in der Kraftwerksinstandhaltung Seite | 26

    Arbeitserleichterung vor Ort

    Automatische Erkennung des Arbeitsorts

    Automatische Aufblendung der durchzufhrenden Arbeit

    Speicherung des aktuellen (und vorletzten) Durchfhrungsdatums auf dem RFID-Chip

    Mglich