Hannes Meyer Preis 2012

  • View
    214

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Katalog des Hannes Meyer Preis 2012 des BDA

Text of Hannes Meyer Preis 2012

  • HANNES MEYERPREIS

  • HANNES MEYERPREIS

    Architekturpreis des BDA Bund Deutscher Architekten Landesverband Sachsen-Anhalt

  • INHALTKATALOG

    4 Einfhrung

    6 Gruworte

    10 PREISTRGER

    20 ANERKENNUNG

    26 LOBENDEERWHNUNG

    32 ENGEREWAHL

    40 VORAUSWAHL 62 Impressum

    DVD

    Kurzfilme zum Architekturpreis

    HannesMeyereinPortrait

    AusgezeichneteProjekte

    WeitereEinreichungen

  • HANNES-MEYER-PREIS 2012

    Nach2009hatderBDASachsen-Anhalt indiesemJahrzumzweitenMaldenHannes-Meyer-Preisausgelobt.DerPreiswirdfrherausragendePro-jekteinSachsen-Anhaltvergeben,dieindenletzten5Jahregebautwurden.DieVergabediesesPreises istnebeneinerhohengestalterischenQualitteinembewusstenUmgangmitRessourcenundgesellschaftlicherRelevanzverpflichtet.

    Ausden25zumengerenVerfahreneingereichten,sehrunterschiedlichenProjektenwhltedieJuryzweiPreistrgerfrdenHannes-Meyer-Preis.NebendenbeidenAnerkennungenwurdenauerdemzwei lobendeErwhnungenausgesprochen.

    DasSchwerpunktthemadesdiesjhrigenPreisesistdievisuellePrsen-tationundVermittlungvonArchitektur.NebeneinerbegleitendenArchitektur-filmreihesindinderAusstellungkurzeFilmbeitrgezusehen,dieimRahmeneinesStudienprojektesdesFachbereichesMedien-undKommunikations-wissenschaftenderMartin-Luther-Universittentstandensind.DerNamens-geberdesPreisesHannesMeyerunddieeinzelnenProjektewerdendortportraitiertundvorgestellt.

    DasvorliegendeBookletenthlteineDVDmitdenstudentischenFilm-beitrgenundzeigtalleeingereichtenArbeiten.

  • Die Jury

    VorsitzenderProf.Dipl.Ing.PhilippOswalt,StiftungBauhausDessau

    Dipl.Ing.MaikGrawenhoff,MinisteriumfrLandesentwicklungundVerkehrSachsen-Anhalt

    Prof.Dipl.Ing.StefanMeyer-Miethke,HTWKLeipzig

    Dipl.Ing.AntjeOsterwold,Osterwold&SchmidtEXP!ANDERArchitektenBDA

    Dipl.Ing.FalkZeitler,ZeitlerArchitektenBDA,BDASachsen-Anhalt

    StellvertreterDipl.Ing.UweThal,ArchitekturundDesign,BDASachsenAnhalt

  • GRUSSWORTMinister Thomas WebelMinisteriumfrLandesentwicklungundVerkehrdesLandesSachsen-Anhalt

    MitbesondererFreudehabeichmichgegenberdemBDALandesverbandSachsen-Anhaltbereiterklrt,diediesjhrigeSchirmherrschaftberdenHan-nes-Meyer-Preiszubernehmen.

    UnserLandSachsen-Anhaltverfgtbereinbemerkenswerteskultu-rellesPotenzialundberzahlreicheBeispieleanspruchsvollerArchitektur.EsverdientAnerkennung,dassesderBundDeutscherArchitektenalsseinewesentlicheAufgabeansieht,hervorragendezeitgemeArchitektursowiedieffentlicheWrdigungundHeraushebungvonArchitektinnenundArchitektenalsUrheberundAutorenzufrdern.

    EinenHannes-Meyer-Architekturpreiszuvergeben,verdientbesondereAchtung,daderimJahr1927amBauhausDessaumitderLeitungdesArchi-tekturunterrichtsbeauftragteMeyernichtprimrknstlerischenberlegungen

  • imEntwurfdenVorranggewhrte.VielmehrwarBauenfrihninersterLinieeineFragederOrganisationundkeinkreativerVorgang.DennochhatMeyerbeispielgebendearchitektonischeEntwicklungenvorangetrieben.

    IneinerZeit,inderdieweltweiteWirtschaftamBodenlag,halferent-scheidendmit,dassdurchdieAusrichtungaufdieKostensparendeindustrielleMassenproduktionProduktefrbreiteBevlkerungsschichtenerschwinglichwurden.SoverbandensichseinemodernenEntwurfskonzeptemiteinemneuenBegriffderArchitektur,derkologieundderFunktionalitt.LetztlichmachtderHannes-Meyer-Preisdaraufaufmerksam,dassArchitekteninnova-tive,beispielgebendeLsungenfrdieBelangederGegenwartanzubietenhabenundsomitwichtigeAussagenauchannachfolgendeGenerationenbermitteln.

    ArchitekturundBaukultursindTeilunserergebautenUmwelt,inderwirwohnenundleben,dieunsprgtundHeimatgibt,anganzkonkretenOrten.SowiedieBautenfrhererGenerationensichtbareZeugnisseunsererGeschichtesindundunsereDrferundStdteprgen,werdenauchdieBautenunsererZeitsptervonunsZeugnisgeben.

    Ichfreuemich,dassindiesemZusammenhangvieleinteressanteArbeitenfrdendiesjhrigenHannes-Meyer-PreiszurBewertungeingegangensind.

    DervorliegendeKatalogsollallenInteressiertendieMglichkeitgeben,andiesengebauten,sichtbarenZeugnissenteilzuhaben.IchdankedemBDALandesverbandSachsen-Anhalt frseineInitiative.AllenPreistrgerngratu-liereichherzlichzudenerrungenenPreisenundAuszeichnungen.

  • GRUSSWORTFalk ZeitlerVorsitzenderdesBDA-LandesverbandesSachsen-Anhalt

    Ichfreuemich,denNamenHannesMeyermitderVerleihungdesArchitektur-preisesunseresLandesverbandesdesBundesDeutscherArchitektenzuver-binden.

    WarumhabenwirdenPreisHannesMeyergewidmet?DasBauhauskommt1925alskommunaleHochschulefrGestaltung

    nachDessau.DerdamaligeOberbrgermeisterFritzHesseundderGemein-deratermglichendieErrichtungdesBauhausgebudes.Nachhandwerkli-chenAnfngenwendetessichderIndustrieunterdemLeitgedankenKunstundTechnikeineneueEinheitzu.

    Seit1927leitetHannesMeyerdenArchitekturunterricht.SeineBau-lehresttztesichaufdieAnnahme,dassderArchitekturunterrichtaufwissen-schaftlicherGrundlagezuerteilensei.JedemGebudekonzeptgingendeshalb

  • UntersuchungenzurNutzungvoraus.OptimierungnotwendigerBedrfnissehatteVorrangvorknstlerischenberlegungen.DieArchitekturausbildungsolltePraxiskontakthaben.DieserkonntedurchdenAuftragzumBauvonvierLaubenganghusernfrdieStadtDessauhergestelltwerden.

    DasAussehenvondenEntwrfenmit ihremkantigenunddetailarmenErscheinungsbildversuchtesowohlmitderherkmmlichenBausthetikzubrechen,alsauchdiebisherigenGestaltungsprinzipienmitAusgleichundRhythmusalsberholterscheinenzulassen.

    1928folgtMeyerWalterGropiusalsDirektordesBauhauses.SeineArbeitzielteaufeineharmonischeAusgestaltungderGesellschaft.TrotzseinerErfolgewurdeinderzugespitzteninnenpolitischenLageundderWelt-wirtschaftskriseab1929diemarxistischeOrientierungHannesMeyersfrdieStadtvterzumProblem,ihmwurde1930gekndigt.

    MeyersRollealsReprsentantdessptenBauhausesundseinhohessozialesEthos,seinzukunftweisendesEntwurfskonzeptundderBeitragfreinneuesVerstndnisderArchitektur,welchesNutzungundZweckberck-sichtigteundvordergrndigesthetisierungausschloss,hebenihnbeispiel-gebendbisheutehervor.SeinemVermchtnis istderArchitekturpreisdesBDA-LandesverbandesSachsen-Anhaltgewidmet.

    ZurOrganisationdesPreisestragennebendemVerbandauchdieArchi-tekten,StudentenundMitarbeiterdesBereichsMedienwissenschaftenderMartin-Luther-Universitt,sowieffentlicheundprivateSponsorenundPartnerbei.AllenMitwirkendengiltmeinbesondererDank.

  • 10

  • MUSEUMS ERWEITERUNGM

    OR

    ITZ

    BU

    RGArchitekten Nieto Sobejano

    Arquitectos S.L.P. Berlin / Madrid Bauherr Stiftung Moritzburg / Land Sachsen-Anhalt

    HalleFriedemann-Bach-Platz 5

  • FotosRolandHalbe

  • Architekten KARO* architekten BDA LeipzigBauherr Landeshauptstadt Magdeburg Hochbauamt

    MagdeburgAlt Salbke 37

    SA

    LBK

    ELESEZEICHEN

  • Schnitt durch die Bcherwand M 1: 20

    6

    4

    4

    13

    14 14

    15

    7

    11

    9

    3

    12

    1 2

    8

    5

    10

    1 2 3 4

    5 6 7

    89

    101112

    131415

    Flachstahl 6 mmKastenrinne Stahlblech verzinkt d = 1 mmTrapez-Stahlblech verzinkt 40/183 d = 0,88 mm, Geflle = 2%Winkel Stahlprol L40, demontierbar zum Einhngen der FassadenmoduleAluminium-FassadentrgerAluminium-Fassadenmodul eingehngt in FassadentrgerStahlrahmen:Stiele HEB 120, Riegel HEA 100OSB-Platten 19 mm, Unterkonstruktion Kantholz 100/80 mmHolz-Fassadensegmente, demontierbar:Trgerplatte Lochblech 1,5 mm, Holzlattung 35/35 mm mit Abstand verdeckt geschraubt, Unterkonstruktion Kantholz 80/80 mmVitrineBchervitrine mit Glastr, d = 300 mmBanksegment:Trgerplatte Lochblech 1,5 mm, Holzlattung 35/50 mm mit Abstand verdeckt geschraubtWinkel Stahlprol L180, Auager der FassadentrgerStahlbetonfertigteil d = 150 mmFundament Stahlbeton

    FotosAnjaSchlamann

  • Fassadensystem

    Schnitt durch die Bcherwand M 1: 20

    6

    4

    4

    13

    14 14

    15

    7

    11

    9

    3

    12

    1 2

    8

    5

    10

    1 2 3 4

    5 6 7

    89

    101112

    131415

    Flachstahl 6 mmKastenrinne Stahlblech verzinkt d = 1 mmTrapez-Stahlblech verzinkt 40/183 d = 0,88 mm, Geflle = 2%Winkel Stahlprol L40, demontierbar zum Einhngen der FassadenmoduleAluminium-FassadentrgerAluminium-Fassadenmodul eingehngt in FassadentrgerStahlrahmen:Stiele HEB 120, Riegel HEA 100OSB-Platten 19 mm, Unterkonstruktion Kantholz 100/80 mmHolz-Fassadensegmente, demontierbar:Trgerplatte Lochblech 1,5 mm, Holzlattung 35/35 mm mit Abstand verdeckt geschraubt, Unterkonstruktion Kantholz 80/80 mmVitrineBchervitrine mit Glastr, d = 300 mmBanksegment:Trgerplatte Lochblech 1,5 mm, Holzlattung 35/50 mm mit Abstand verdeckt geschraubtWinkel Stahlprol L180, Auager der FassadentrgerStahlbetonfertigteil d = 150 mmFundament Stahlbeton

  • 20

  • ANER-KENNUNG

  • SA

    CH

    SE

    N-A

    NH

    ALT

    KUNSTSTIFTUNG

    Architekten AHM Architekten BDABerlin

    Bauherr Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt

    HalleNeuwerk 11

  • M

    HLW

    EGArchitekten AMBRUS+CO

    architektur.design BDA Berlin/Halle Bauherr STS Consult GmbHPassau/Halle

    HalleMhlweg 24a

    MEHRFAMILIENHAUS

  • 26

  • LOBENDE ERWH-NUNG

  • SA

    ALE

    KLI

    NIK

    Architekten cappellerarchitekten BDAHalleBauherren Dipl. Med. E. KrberDipl. Med. M. HaakDr. W. Lindemann-Sperfeld

    HalleSteg 1

    CHIRURGISCHE PRAXIS

  • AM

    BE

    RG

    MA

    NN

    WOHNANLAGE

    Architekten Brambach Architekten BDAHalle Bauherr Stdtische Wohnungsbau GmbH

    SangerhausenAm Bergmann

  • 32

  • ENGERE WAHL

  • SP

    OR

    THA

    LLE

    FH POLIZEI

    Architekten Steinblock Architekten BDA

    Magdeburg Bauherr

    Land Sachsen-Anhalt

    AscherslebenSchmidtmannstr.86

  • BE

    STE

    HO

    RN

    PA