LOGO! modular – die technischen Details ?· grundgeräte logo! 12 / 24rc1), logo! 12 / 24rco2) logo! 24c, logo! 24co logo! 24rc1), logo! 24rco2) logo! 230rc1), logo! 230rco 2) logo! 12/24 rce logo

  • Published on
    05-Feb-2018

  • View
    223

  • Download
    5

Embed Size (px)

Transcript

  • Grundgerte LOGO! 12 / 24RC1), LOGO! 12 / 24RCo2) LOGO! 24C, LOGO! 24Co LOGO! 24RC1), LOGO! 24RCo2) LOGO! 230RC1), LOGO! 230RCo 2) LOGO! 12/24 RCE LOGO! 230 RCE

    Eingnge 8 8 8 8 8 8davon analog nutzbar 4 (0 bis 10 V) 4 (0 bis 10 V) 4 (0 bis 10 V) Eingangs- / Versorgungs-spannung

    DC 12/24 V DC 24 V AC /DC 24 V AC /DC 115 / 240 V DC 12/24 V AC/DC 115/240 V

    zulssiger Bereich bei Signal 0 bei Signal 1 Eingangsstrom

    DC 10,8 V ... 28,8 V max. DC 5 V mind. DC 8,5 V 1,5 mA (3 ... 6), 0,1 mA ( 1, 2, 7, 8)

    DC 20,4 V ... 28,8 V max. DC 5 V mind. DC 12 V 2 mA (3 ... 6), 0,1 mA ( 1, 2, 7, 8)

    DC 20,4 ... 28,8 V AC 20,4 ... 26,4 V max. AC / DC 5 V mind. AC / DC 12 V, 2,5 mA

    AC 85 ... 265 V DC 100 ... 253 V max. AC 40 V / DC 30 V mind. AC 79 V / DC 79 V, 0,08 mA

    DC 10,8 V ... 28,8 V max. DC 5 V mind. DC 8,5 V 1,5 mA (I3 ... I6) 0,1 mA (I 1, I 2, I 7, I 8)

    AC 85 ... 265 V DC 100 ... 253 V max. AC 40 V / DC 30 V mind. AC 79 V / DC 79 V , 0,08 mA

    Ausgnge 4 Relais 4 Transistor 4 Relais 4 Relais 4 Relais 4 RelaisDauerstrom 10 A bei ohmscher Last;

    3 A bei induktiver Last0,3 A 10 A bei ohmscher Last;

    3 A bei induktiver Last10 A bei ohmscher Last; 3 A bei induktiver Last

    10 A bei ohmscher Last; 3 A bei induktiver Last

    10 A bei ohmscher Last; 3 A bei induktiver Last

    Kurzschlussschutz externe Absicherung erforderlich elektronisch (etwa 1 A) externe Absicherung erforderlich externe Absicherung erforderlich externe Absicherung erforderlich externe Absicherung erforderlichSchaltfrequenz 2 Hz bei ohmscher Last;

    0,5 Hz bei induktiver Last10 Hz 2 Hz bei ohmscher Last;

    0,5 Hz bei induktiver Last2 Hz bei ohmscher Last; 0,5 Hz bei induktiver Last

    2 Hz bei ohmscher Last; 0,5 Hz bei induktiver Last

    2 Hz bei ohmscher Last; 0,5 Hz bei induktiver Last

    Zykluszeit < 0,1 ms / Funktion < 0,1 ms / Funktion < 0,1 ms / Funktion < 0,1 ms / Funktion < 0,1 ms / Funktion < 0,1 ms / FunktionIntegrierte Zeitschalt-uhren / Gangreserve

    ja / typ. 80 h (2 Jahre mit Batteriemodul) ja / typ. 80 h (2 Jahre mit Batteriemodul) ja / typ. 80 h (2 Jahre mit Batteriemodul) ja / typ. 80 h (2 Jahre mit Batteriemodul) typisch 20 Tage; keine Batterie typisch 20 Tage; keine Batterie

    Anschlussleitungen 2 x 1,5 mm2 oder 1 x 2,5 mm2 Umgebungstemperatur 0 bis + 55 CLagertemperatur 40 C bis + 70 CStraussendung nach EN 55011 (Grenzwertklasse B)Schutzart IP20Zertifizierung nach VDE 0631, IEC 1131, FM Class 1, Div 2, cULus, C-Tick, SchiffbauzulassungenMontage auf Hutschiene 35 mm, 4 Teilungseinheiten breit oder Wandmontage auf Hutschiene 35 mm, 6 Teilungseinheiten breit oder WandmontageMae 72 (4 TE) x 90 x 55 mm (B x H x T) 108 (6 WM) x 90 x 55 mm (W x H x D) 108 (6 WM) x 90 x 55 mm (W x H x D)Programmierkabel LOGO! PC-Kabel, (RS232 oder USB) LOGO! PC-Kabel, (RS232 oder USB) LOGO! PC-Kabel, (RS232 oder USB) LOGO! PC-Kabel, (RS232 oder USB) Ethernet EthernetOptionale Puffebatterie ja ja ja ja nein neinLOGO! LOGO! Kommunikation (Ethernet)

    nein nein nein nein ja, max 8 LOGO!s + 1PC/PG ja, max 8 LOGO!s + 1PC/PG

    LOGO! Netzwerk (Ethernet)

    nein nein nein nein ja,max 8 TN (LOGO!, SIMATIC CPU, 1xSIMATIC HMI, PC)

    ja,max 8 TN (LOGO!, SIMATIC CPU, 1xSIMATIC HMI, PC)

    Maximaler Programmspeicher

    200 Blcke 200 Blcke 200 Blcke 200 Blcke 400 Blcke 400 Blcke

    Externes Speichermodul LOGO! Memory Card LOGO! Memory Card LOGO! Memory Card LOGO! Memory Card SIMATIC Memory Card oderStandard SD Karte max. 2 G

    SIMATIC Memory Card oderStandard SD Karte max. 2 G

    Data Logging nein nein nein nein interner Speicher / SD Karte interner Speicher / SD KarteOnline Statustabelle nein nein nein nein ja, mit Speichern am PC ja, mit Speichern am PCMakro-Funktion nein nein nein nein ja ja

    Digitalmodule LOGO! DM8 12 / 24R LOGO! DM8 24 DM16 24

    LOGO! DM8 24R DM16 24R

    LOGO! DM8 230R DM16 230R

    Eingnge 4 4 / 8 4 / 8 4 / 8Eingangs-/Versorgungsspannung DC 12 / 24 V DC 24 V AC / DC 24 V*

    DC 24 V**AC / DC 115 / 240 V

    Zulssiger Bereich DC 10,8 ... 28,8 V DC 20,4 ... 28,8 V DC 20,4 ... 28,8 V, AC 20,4 ... 26,4 V* AC 85 ... 265 V, DC 100 ... 253 Vbei Signal 0bei Signal 1

    max. DC 5 V mind. DC 8,5 V

    max. DC 5 Vmind. DC 12 V

    max. AC / DC 5 Vmind. AC / DC 12 V*

    max. AC 40 Vmind. AC 79 V

    Eingangsstrom 1,5 mA 2 mA 2,5 mA*, 2,0 mA** 0,08 mAAusgnge 4 Relais 4 / 8 Transistor 4 / 8 Relais 4 / 8 RelaisDauerstrom Ith (je Klemme) 5 A bei ohmscher Last;

    3 A bei induktiver Last 0,3 A 5 A bei ohmscher Last;

    3 A bei induktiver Last 5 A bei ohmscher Last;3 A bei induktiver Last

    Kurzschlussschutz externe Absicherung erforderlich elektronisch (etwa 1 A) externe Absicherung erforderlich externe Absicherung erforderlichSchaltfrequenz 2 Hz bei ohmscher Last

    0,5 Hz bei induktiver Last10 Hz 2 Hz bei ohmscher Last

    0,5 Hz bei induktiver Last2 Hz bei ohmscher Last 0,5 Hz bei induktiver Last

    Verlustleistung 0,3 ... 1,7 W bei DC 12 V0,4 ... 1,8 W bei DC 24 V

    0,8 ... 1,1 W *0,8 ... 1,7 W **

    0,4 ... 1,8 W bei DC 24 V*0,9 ... 2,7 W bei AC 24 V *0,7 ... 2,5 W bei DC 24 V **

    1,1 ... 3,5 W (AC 115 V) ... 4,5 **2,4 ... 4,8 W (AC 240 V) ... 5,5 **0,5 ... 1,8 W (DC 115 V) ... 2,9 **1,2 ... 2,4 W (DC 240 V) ... 4,8 **

    Mae (B x H x T) 36 (2 TE) x 90 x 53 mm 36 (2 TE) x 90 x 53 mm72 (4 TE) x 90 x 53 mm

    36 (2 TE) x 90 x 53 mm72 (4 TE) x 90 x 53 mm

    36 (2 TE) x 90 x 53 mm72 (4 TE) x 90 x 53 mm

    LOGO! modular die technischen Details

  • Grundgerte LOGO! 12 / 24RC1), LOGO! 12 / 24RCo2) LOGO! 24C, LOGO! 24Co LOGO! 24RC1), LOGO! 24RCo2) LOGO! 230RC1), LOGO! 230RCo 2) LOGO! 12/24 RCE LOGO! 230 RCE

    Eingnge 8 8 8 8 8 8davon analog nutzbar 4 (0 bis 10 V) 4 (0 bis 10 V) 4 (0 bis 10 V) Eingangs- / Versorgungs-spannung

    DC 12/24 V DC 24 V AC /DC 24 V AC /DC 115 / 240 V DC 12/24 V AC/DC 115/240 V

    zulssiger Bereich bei Signal 0 bei Signal 1 Eingangsstrom

    DC 10,8 V ... 28,8 V max. DC 5 V mind. DC 8,5 V 1,5 mA (3 ... 6), 0,1 mA ( 1, 2, 7, 8)

    DC 20,4 V ... 28,8 V max. DC 5 V mind. DC 12 V 2 mA (3 ... 6), 0,1 mA ( 1, 2, 7, 8)

    DC 20,4 ... 28,8 V AC 20,4 ... 26,4 V max. AC / DC 5 V mind. AC / DC 12 V, 2,5 mA

    AC 85 ... 265 V DC 100 ... 253 V max. AC 40 V / DC 30 V mind. AC 79 V / DC 79 V, 0,08 mA

    DC 10,8 V ... 28,8 V max. DC 5 V mind. DC 8,5 V 1,5 mA (I3 ... I6) 0,1 mA (I 1, I 2, I 7, I 8)

    AC 85 ... 265 V DC 100 ... 253 V max. AC 40 V / DC 30 V mind. AC 79 V / DC 79 V , 0,08 mA

    Ausgnge 4 Relais 4 Transistor 4 Relais 4 Relais 4 Relais 4 RelaisDauerstrom 10 A bei ohmscher Last;

    3 A bei induktiver Last0,3 A 10 A bei ohmscher Last;

    3 A bei induktiver Last10 A bei ohmscher Last; 3 A bei induktiver Last

    10 A bei ohmscher Last; 3 A bei induktiver Last

    10 A bei ohmscher Last; 3 A bei induktiver Last

    Kurzschlussschutz externe Absicherung erforderlich elektronisch (etwa 1 A) externe Absicherung erforderlich externe Absicherung erforderlich externe Absicherung erforderlich externe Absicherung erforderlichSchaltfrequenz 2 Hz bei ohmscher Last;

    0,5 Hz bei induktiver Last10 Hz 2 Hz bei ohmscher Last;

    0,5 Hz bei induktiver Last2 Hz bei ohmscher Last; 0,5 Hz bei induktiver Last

    2 Hz bei ohmscher Last; 0,5 Hz bei induktiver Last

    2 Hz bei ohmscher Last; 0,5 Hz bei induktiver Last

    Zykluszeit < 0,1 ms / Funktion < 0,1 ms / Funktion < 0,1 ms / Funktion < 0,1 ms / Funktion < 0,1 ms / Funktion < 0,1 ms / FunktionIntegrierte Zeitschalt-uhren / Gangreserve

    ja / typ. 80 h (2 Jahre mit Batteriemodul) ja / typ. 80 h (2 Jahre mit Batteriemodul) ja / typ. 80 h (2 Jahre mit Batteriemodul) ja / typ. 80 h (2 Jahre mit Batteriemodul) typisch 20 Tage; keine Batterie typisch 20 Tage; keine Batterie

    Anschlussleitungen 2 x 1,5 mm2 oder 1 x 2,5 mm2 Umgebungstemperatur 0 bis + 55 CLagertemperatur 40 C bis + 70 CStraussendung nach EN 55011 (Grenzwertklasse B)Schutzart IP20Zertifizierung nach VDE 0631, IEC 1131, FM Class 1, Div 2, cULus, C-Tick, SchiffbauzulassungenMontage auf Hutschiene 35 mm, 4 Teilungseinheiten breit oder Wandmontage auf Hutschiene 35 mm, 6 Teilungseinheiten breit oder WandmontageMae 72 (4 TE) x 90 x 55 mm (B x H x T) 108 (6 WM) x 90 x 55 mm (W x H x D) 108 (6 WM) x 90 x 55 mm (W x H x D)Programmierkabel LOGO! PC-Kabel, (RS232 oder USB) LOGO! PC-Kabel, (RS232 oder USB) LOGO! PC-Kabel, (RS232 oder USB) LOGO! PC-Kabel, (RS232 oder USB) Ethernet EthernetOptionale Puffebatterie ja ja ja ja nein neinLOGO! LOGO! Kommunikation (Ethernet)

    nein nein nein nein ja, max 8 LOGO!s + 1PC/PG ja, max 8 LOGO!s + 1PC/PG

    LOGO! Netzwerk (Ethernet)

    nein nein nein nein ja,max 8 TN (LOGO!, SIMATIC CPU, 1xSIMATIC HMI, PC)

    ja,max 8 TN (LOGO!, SIMATIC CPU, 1xSIMATIC HMI, PC)

    Maximaler Programmspeicher

    200 Blcke 200 Blcke 200 Blcke 200 Blcke 400 Blcke 400 Blcke

    Externes Speichermodul LOGO! Memory Card LOGO! Memory Card LOGO! Memory Card LOGO! Memory Card SIMATIC Memory Card oderStandard SD Karte max. 2 G

    SIMATIC Memory Card oderStandard SD Karte max. 2 G

    Data Logging nein nein nein nein interner Speicher / SD Karte interner Speicher / SD KarteOnline Statustabelle nein nein nein nein ja, mit Speichern am PC ja, mit Speichern am PCMakro-Funktion nein nein nein nein ja ja

    Digitalmodule LOGO! DM8 12 / 24R LOGO! DM8 24 DM16 24

    LOGO! DM8 24R DM16 24R

    LOGO! DM8 230R DM16 230R

    Eingnge 4 4 / 8 4 / 8 4 / 8Eingangs-/Versorgungsspannung DC 12 / 24 V DC 24 V AC / DC 24 V*

    DC 24 V**AC / DC 115 / 240 V

    Zulssiger Bereich DC 10,8 ... 28,8 V DC 20,4 ... 28,8 V DC 20,4 ... 28,8 V, AC 20,4 ... 26,4 V* AC 85 ... 265 V, DC 100 ... 253 Vbei Signal 0bei Signal 1

    max. DC 5 V mind. DC 8,5 V

    max. DC 5 Vmind. DC 12 V

    max. AC / DC 5 Vmind. AC / DC 12 V*

    max. AC 40 Vmind. AC 79 V

    Eingangsstrom 1,5 mA 2 mA 2,5 mA*, 2,0 mA** 0,08 mAAusgnge 4 Relais 4 / 8 Transistor 4 / 8 Relais 4 / 8 RelaisDauerstrom Ith (je Klemme) 5 A bei ohmscher Last;

    3 A bei induktiver Last 0,3 A 5 A bei ohmscher Last;

    3 A bei induktiver Last 5 A bei ohmscher Last;3 A bei induktiver Last

    Kurzschlussschutz externe Absicherung erforderlich elektronisch (etwa 1 A) externe Absicherung erforderlich externe Absicherung erforderlichSchaltfrequenz 2 Hz bei ohmscher Last

    0,5 Hz bei induktiver Last10 Hz 2 Hz bei ohmscher Last

    0,5 Hz bei induktiver Last2 Hz bei ohmscher Last 0,5 Hz bei induktiver Last

    Verlustleistung 0,3 ... 1,7 W bei DC 12 V0,4 ... 1,8 W bei DC 24 V

    0,8 ... 1,1 W *0,8 ... 1,7 W **

    0,4 ... 1,8 W bei DC 24 V*0,9 ... 2,7 W bei AC 24 V *0,7 ... 2,5 W bei DC 24 V **

    1,1 ... 3,5 W (AC 115 V) ... 4,5 **2,4 ... 4,8 W (AC 240 V) ... 5,5 **0,5 ... 1,8 W (DC 115 V) ... 2,9 **1,2 ... 2,4 W (DC 240 V) ... 4,8 **

    Mae (B x H x T) 36 (2 TE) x 90 x 53 mm 36 (2 TE) x 90 x 53 mm72 (4 TE) x 90 x 53 mm

    36 (2 TE) x 90 x 53 mm72 (4 TE) x 90 x 53 mm

    36 (2 TE) x 90 x 53 mm72 (4 TE) x 90 x 53 mm

    21

    R: Relais-Ausgnge, C: Clock/Zeitschaltuhr, o: ohne Display.

    E: Ethernetschnittstelle *: bei DM8-Modul, **: bei DM16-Modul; 1) als SIPLUS-Komponente auch fr erweiterten Temperaturbereich

    25...+70 C und aggressive Atmosphre/Betauung (www.siemens.de/siplus)

    2) als SIPLUS-Komponente auch fr erweiterten Temperaturbereich

    40 ... +70 C und aggressive Atmosphre/Betauung (www.siemens.de/siplus)

    LOGO! modular die technischen Details

  • 22

    LOGO! modular die technischen DatenAnalogmodule LOGO! AM2 2) LOGO! AM2 RTD LOGO! AM2 AQ2)

    Versorgungsspannung DC 12 / 24 V DC 12 / 24 V DC 24 V

    Zulssiger Bereich DC 10,8 ... 28,8 V DC 10,8 ... 28,8 V DC 20,4 ... 28,8 V

    Analogeingnge 2 2 x PT100 oder PT1000 2- oder 3-Leiter Anschlu Automatische Sensor- erkennung

    2

    Messbereich 50 C ... +200 C 0 ... 10 V

    Eingangsbereich 0 ... 10 V oder 0/4 ... 20 mA 0 ... 10 V oder 0/4 ... 20 mA

    Auflsung 10 bit auf 0 1000 normiert 0,25 C 10 bit auf 0 1000 nominiert

    Leitungslnge (geschirmt und verdrillt)

    10 m 10 m 10 m

    Geberversorgung keine 1,1 mA

    Verlustleistung bei DC 12 V bei DC 24 V

    0,3 ... 0,6 W 0,6 ... 1,2 W

    0,3 ... 0,6 W 0,6 ... 1,2 W

    0,6 ... 1,2 W

    Mae (B x H x T) 36 (2 TE) x 90 x 53 mm 36 (2 TE) x 90 x 53 mm 36 (2 TE) x 90 x 53 mm

    2) : als SIPLUS-Komponente auch fr erweiterten Temperaturbereich 40...+ 70 C und aggressive Atmosphre/Betauung (www.siemens.de/siplus)

    LOGO! TD Text Display

    Versorgungsspannung DC 12 V, AC/DC 24 v

    Zulssiger Bereich DC 10,2 ... 28,8 V oder AC 20,4 bis 26,4 V (47 ... 63 Hz)

    Eingabe 6 Standardtasten, 4 Funktionstasten (Druckpunkttasten)

    Display 61 x 33 mm, weie, steuerbare Hinterleuchtung, Kontrast einstellbar

    Zeilen/Zeichen 4 Zeilen, 12/16 Zeichen pro Zeile (abhngig vom Zeichensatz)

    Lnge des Verbindungkabel 2,5 m (auf 10 m verlngerbar mit durchgngig 9 adrigem seriellem Standardkabel)

    Stromverbrauch bei DC 24 V typ. 65 mA (DC 12 V), typ. 40 mA (DC 24 V), typ. 90 mA (AC 24 V)

    Ausschnittabmessungen (B x H x T) 119,5 x 78,5 x 1,5 4,0 mm fr Schalttafeleinbau (128,3 x 86 x 38,7 mm gesamt)

    Kommunkationsmodule (CM EIB / KNX CM AS-Interface (Slave)

    Versorgungsspannung DC 12 /24 V DC 24 V

    Zulssiger Bereich DC 20,4 ... 28,8 V AC 20,4 ... 26,4 V

    DC 19,2 ... 28,8 V

    Digitale Eingnge* 16 (auch als Monoflop projektierbar)

    4

    Analoge Eingnge* 8

    Analoge Ausgnge* 2 (max. 8 am KNX)

    Digitale Ausgnge* 12 4

    Mae (B x H x T) 2 TE 36 x 90 x 53 mm 2 TE 36 x 90 x 53 mm

    * Abbildung auf LOGO! Eingnge/Ausgnge