of 1/1
Schlossplatz 4 06366 Köthen/Anhalt Tel.: 03496/213068 [email protected] „FREUNDE, LASSET UNS BEIM SINGEN MUNTER UNSRE STIMMEN SCHWINGENWer freitagvormittags am Ludwigsdenkmal vorbeikommt, kann möglicherweise durch ein geöffnetes Fenster des Marstallgebäudes diesen einladenden Kanon von W. A. Mozart hören. In der Musikschule J. S. Bach ist es der Schlosschor, der am diesem Tag als erstes Ensemble probt. Die 12 Frauen und 2 Männer sind be- geistert vom Singen und haben ein abwechslungsreiches Repertoire: von alten, deutschen Volksliedern, über internationale Folklore, klassische Klänge (s.o.) auch aus Oper und Operette, bis zu Schlager und modernen Rhythmen reicht die Palette. Anfangs als Chor der Junggebliebenen gegründet, singt der Schlosschor heute bei Konzerten der Musikschule und trägt gerne zur musikalischen Umrahmung von Feiern z.B. im Seniorenheim und am Sachsen-Anhalt Tag bei. Damit dies so bleiben kann, wünschen sich die Mitglieder des Schlosschores und ihre Leiterin Ingeborg Nielebock weitere Mitsängerinnen - vor allem im Sopran und auch die Männerstimmen können Verstärkung gebrauchen. Neben dem Ein- studieren der Lieder ist Zeit für Stimmübungen. Das hält fit und tut dem ganzen Menschen gut. Wer interessiert ist, kann gerne freitags von 10 bis 11 Uhr eine Chorprobe besuchen und sich dann bei der Musikschule anmelden. Der Schlosschor trifft sich im Hofkapellensaal in der oberen Etage.

REUNDE LASSET UNS BEIM SINGEN MUNTER … der Musikschule J. S. Bach ist es der Schlosschor, der am diesem Tag als erstes Ensemble probt. Die 12 Frauen und 2 Männer sind be-geistert

  • View
    213

  • Download
    1

Embed Size (px)

Text of REUNDE LASSET UNS BEIM SINGEN MUNTER … der Musikschule J. S. Bach ist es der Schlosschor, der am...

  • Schlossplatz 4 06366 Kthen/Anhalt Tel.: 03496/213068 [email protected]

    FREUNDE, LASSET UNS BEIM SINGEN MUNTER UNSRE STIMMEN SCHWINGEN

    Wer freitagvormittags am Ludwigsdenkmal vorbeikommt, kann mglicherweise durch ein geffnetes Fenster des Marstallgebudes diesen einladenden Kanon von W. A. Mozart hren. In der Musikschule J. S. Bach ist es der Schlosschor, der am diesem Tag als erstes Ensemble probt. Die 12 Frauen und 2 Mnner sind be-geistert vom Singen und haben ein abwechslungsreiches Repertoire: von alten, deutschen Volksliedern, ber internationale Folklore, klassische Klnge (s.o.) auch aus Oper und Operette, bis zu Schlager und modernen Rhythmen reicht die Palette.

    Anfangs als Chor der Junggebliebenen gegrndet, singt der Schlosschor heute bei Konzerten der Musikschule und trgt gerne zur musikalischen Umrahmung von Feiern z.B. im Seniorenheim und am Sachsen-Anhalt Tag bei.

    Damit dies so bleiben kann, wnschen sich die Mitglieder des Schlosschores und ihre Leiterin Ingeborg Nielebock weitere Mitsngerinnen - vor allem im Sopran und auch die Mnnerstimmen knnen Verstrkung gebrauchen. Neben dem Ein-studieren der Lieder ist Zeit fr Stimmbungen. Das hlt fit und tut dem ganzen Menschen gut. Wer interessiert ist, kann gerne freitags von 10 bis 11 Uhr eine Chorprobe besuchen und sich dann bei der Musikschule anmelden. Der Schlosschor trifft sich im Hofkapellensaal in der oberen Etage.