Visualisierung von Informationen

  • View
    942

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

Text of Visualisierung von Informationen

  • 1. Visualisierung von InformationenVi li iI fti

2. Agenda- Gedchtnispsychologische Grundlagen + Prinzipien P i i i multimedialen Llti di l Lernens- Navigationsmetaphern + interaktive Grafiken2Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 3. Gedchtnispsychologische Grundlagen- Cognitive Load TheorieLoad-Theorie- Duale Codierung vong Informationen 3Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt http://www.flickr.com/photos/neurollero/17873944/sizes/o/in/set-366106/ 4. Prinzipien multimedialen LernensPrinzip der rumlichen Kontiguittp gMan lernt besser, wenn zusammengehrige Texteund Bilder mglichst nahe beieinander sind.Prinzip der zeitlichen KontiguittMan lernt besser, wenn zusammengehrige Textebesserund Bilder simultan statt sukzessiv prsentiertwerden.Kohrenz-PrinzipMan l t bM lernt besser, wenn b fl i Wrter, Bild berflssige W t Bilderund Tne wegfallen.4Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 5. Prinzipien multimedialen LernensModalitts-PrinzipMan lernt besser mit Bildern und gesprochenem Textals mit Bildern und geschriebenem Text.Multikodales PrinzipMit Wrtern und Bildern lernt man besser als mitWrtern allein.Redundanz-PrinzipMan lernt besser mit Bildern und gesprochenem Textals mit Bild l it Bildern, gesprochenem und geschriebenemh d hi bText. 5Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 6. Prinzipien multimedialen LernensPrinzip der individuellenUnterschiedeLernende mit geringem Vorwissenprofitieren mehr von einereffektiven Gestaltung als Lernendemit hohem Vorwissen. 6Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 7. Mehrwert multimedialer Gestaltung - Orientierung - Aktivierung von Vorwissen - Erleichterung bei der Schemabildung bzw. Bildung mentaler Modelle Knowledge itself is strongly relational. ( (George Siemens, Knowing Knowledge, 2006)g gg )7Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 8. Mglichkeiten der Visualisierung von Informationen - Navigationsmetaphern (Raum, Zeit, Funktion) - Interaktive GrafikenWeb Trend Maphttp://informationarchitects.jp/web-trend-map-4-final-beta/htt //i f ti hit t j / b t d4 fi l b t /8Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 9. Raum: Raum-MetaphernRaum Metaphern Gebude, Netzwerk, Landkarte, virtuelle Stadt, Labor Schreibtisch, Verkehrswege ghttp://info.jpost.com/C005 http://www.hhmi.org/biointera/Supplements/Disengage ctive/vlabs/transgenic_fly/ind ctive/vlabs/transgenic fly/ind http://www.freecol.org p gment/inter.map/dmap.050ex.html630.html 9Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 10. Raum: Karten mit Google Maps Hauptfunktionen - Suche & Routenberechnungen - Darstellungsebenen: Fotos, Videos, Wikipedia, Webcams - Individuelle / kooperative Kartenerstellung: Integration von Ortsmarken, Linien, Formen - Bewertungen, Kommentare zu Karten - Verlinkung: Einbetten in Webseiten RSSWebseiten, 10Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 11. Raum: Google Maps 11Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 12. Raum: Mashups: Karten + Daten- Groe Internetfirmen wie Google Yahoo oder Microsoft stellen Google,Daten, Anwendungen und Schnittstellen zur Verfgung.-N t Nutzungsbedingungen: u.a. f i zugnglicher S ib di frei li h Service, k ikeineVernderung des Logos und Kennzeichnung der BezugsquellenBasketball TourneysUnsafest US cities Greenpeace Crop Circles Hindu T Hi d Temples in USl i Bush History Map Da Vinci Code LocationsHardest Working Countries12Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt http://opendata.zeit.de/atomreaktoren/#/de/ 13. Raum: Mobile Anwendungen Location based social media-Anwendung: http://www.gowalla.com htt // ll13Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 14. Raum: OpenStreetMap - 2004 gegrndet d t - Freies Kartenmaterial + freie Tools zur Verwendung des Materials - Erstellung durch GPS-Tracks - Wiki hnliche Bearbeitung Wiki-hnliche http://www.openstreetmap.org/ http://www openstreetmap org/ 14Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 15. Raum: Kognitive Karten - Mi d M Mind Map - Concept Map - Knowledge MapgpBegriff 1beschreibenb h ibBegriff 2 http://www.flickr.com/photos/7232141@N07/465168315- Strukturierung eines Themenbereichs- Informationen werden zueinander in Beziehung gesetzt15Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 16. Zeit: Zeit-Metaphern - Historische Entwicklungsprozesse - Andere zeitabhngige Entwicklungsprozessehttp://kisd.de/grabmal/leben_auswahl.htmlhttp://flymove.uni-muenster.de/http://flymove uni-muenster de/Tools zur Erstellung von Zeitleisten:http://www.el.rub.de/rubel/index.php/Zeitleisten16Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 17. Funktions-Metaphern - Virtuelle Gegenstnde und Instrumente: Buch, Telefon, Weltkugel, Wrfelhttp://www.virtphys.uni-bayreuth.de/elek/source/t_micro.swf17Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt 18. Interaktive Grafiken Schaubilder, Mindmaps, Diagramme 18Stabsstelle eLearning Kathrin Braungardt