Gemeinsam gegen den Krebs - .6 7 Eine operative Therapie ist bei einer Tumor-erkrankung der Lunge

  • View
    214

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Gemeinsam gegen den Krebs - .6 7 Eine operative Therapie ist bei einer Tumor-erkrankung der Lunge

  • Gemeinsam gegen den KrebsInformationen fr Patientinnen und PatientenLungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg

  • 2 3

    im Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg haben sich die Spezialisten aus dem Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg sowie dem Johanniter-Krankenhaus Bonn und zahlreiche Exper-ten aus der Region zusammengeschlossen, um sich gemeinsam fr die optimale Behandlung von an Lungenkrebs erkrankten Menschen einzusetzen.

    Sowohl Klinik- als auch niedergelassene rztinnen und rzte, Pflegefachkrfte und erfahrene Therapeuten setzen sich gemeinsam dafr ein, Sie von der Diagnose an aus einer Hand und mit modernsten Methoden zu behandeln.

    Als berregional fhrendes Zentrum fr die Behand-lung von Lungenkrebs sind wir nach den Kritierien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert und bieten

    Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, sehr geehrte Angehrigen,

    PD Dr. med. Joachim Schmidt

    Prof. Dr. med. Yon-Dschun Ko

    Ihnen neben modernster High-Tech-Medizin eine per-snliche Betreuung und Begleitung, die auf Sie und Ihre individuellen Bedrfnisse zugeschnitten sind.

    Mit einem erfahrenen Netzwerk, berregionalen Kooperationspartnern und verlsslichen Ansprech-partnern vor Ort begleiten wir Sie von der Diagnose an durch den Verlauf Ihrer Therapie.

    Mit den besten Wnschen fr Ihre GesundheitIhre

    PD Dr. med. Joachim SchmidtLeiter Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg

    Prof. Dr. med. Yon-Dschun KoStv. Leiter Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg

  • 4 5

    Grundgedanke des Lungenkrebszentrums: Spezialisierte Versorgung auf hchstem Niveau aus einer Hand

    Fr uns im Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg stehen Sie als Patient im Mittelpunkt unseres Wirkens. Wir betreuen und versorgen Sie in allen Phasen der Erkrankung und nach den neuesten wissenschaft-lichen Erkenntnissen. Von der Frherkennung bis zur Nachsorge bieten wir Ihnen eine optimale und individuelle Behandlung.

    Lungenfachrzte, Lungenchirurgen, Onkologen, Strahlen- und Schmerztherapeuten, Pathologen, Radiologen und Nuklearmediziner stimmen nach den akuellen medizinischen Leitlinien die diagnostischen und therapeutischen Manahmen gemeinsam ab.In den wchentlichen Lungentumor-Konferenzen legen wir gemeinsam fr jede Patientin und jeden Patienten einen individuellen Behandlungsplan fest.

    Ergnzt wird diese ganzheitlicheinterdisziplinre Betreuung durch spezialisierte Pflegekrfte, Sozial-dienste, Psychoonkologen, Physiotherapeuten und Palliativmediziner sowie durch Selbsthilfe- und Lungensportgruppen.

    Partnerschaftliche Entscheidungen ber institutionel-le Versorgungsgrenzen hinweg fhren zu nachweis-lich besseren Behandlungsergebnissen.Einvernehmliche Qualittskriterien sind dabei die Basis fr ein koordiniertes Handeln aller Beteiligten und garantieren Ihnen als Patient nachvollziehbare und abgestimmte Behandlungsschritte.

    Spezialisierte Versorgung auf hchstem Niveau aus einer Hand

    Spezialisierte Fachrzte im Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg, dem Johanniter-Krankenhaus Bonn und viele weitere Partner bieten Ihnen von der Diagnose bis zur Nachsorge abge-stimmte Therapiekonzepte aus einer Hand:

    umfassende individuelle Beratung interdisziplinr abgestimmte Behandlungs-

    konzepte moderne, minimalinvasive Operationsverfahren konservative Behandlungsverfahren von ausge-

    wiesenen Spezialisten (Chemotherapie, medika-mentse Tumortherapie)

    Chemotherapie Zweitmeinungen (z. B. bei unklaren Befunden) Schmerztherapie Palliativmedizin Physiotherapie psychoonkologische Betreuung und Begleitung Betreuung durch Seelsorger und Sozialarbeiter umfassende Nachsorge Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen

    Unser Leistungsspektrum im berblick

  • 6 7

    Eine operative Therapie ist bei einer Tumor-erkrankung der Lunge oder des Brustraums vor allem in den frhen Stadien die Therapieoption mit der besten Prognose fr den weiteren Verlauf. Durch hohe Operations przision und moderne Verfahren operieren wir dabei so, dass bei vollstndiger Tumor-entfernung mglichst wenig gesundes Gewebe ent-fernt und somit die Funktion der Lunge bestmglich erhalten bleibt.Whrend frher fr diese Eingriffe die ffnung des Brustkorbes immer unumgnglich war, stehen heute moderne so genannte minimal-invasive Methoden zur Verfgung, die fr unsere Patienten bei gleicher Sicherheit und Radikalitt deutlich schonender sind. Bei minimal-invasiven Operationen wird ber klei-ne Zugnge von wenigen Zentimetern die gesam-te Operation durchgefhrt. Durch das geringere Trauma der Operation ist die Erholungsszeit nach dem Eingriff krzer. Von diesen Vorteilen profitie-ren besonders vorerkrankte, ltere und geschwchte Patienten. Die Entfernung von Lungenanteilen ber einen einzigen wenige Zentimeter groen Zugang (uniportal-VATS) ist ein Beispiel fr die hoch-modernen minimal-invasiven Mglichkeiten, die wir anwenden.Durch die langjhrige Erfahrung unserer internatio-nal ausgebildeten Spezialisten fhren wir auch kom-plexe Operationen und Eingriffe bei komplizierten Befunden sicher durch.

    Modernste Verfahren fr schonende und sichere Tumorentfernung Thoraxchirurgie am Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/RheinSiegChefarzt: PD Dr. med. Joachim Schmidt

    Medikamentse Tumortherapien, vor allem Chemo-therapien, bieten Ihnen in unserem Zentrum die erfahrenen Onkologen des Johanniter-Krankenhauses sowie niedergelassene Spezialisten. Die hufigste medikamentse Krebstherapie ist die Chemotherapie mit sogenannten Zystostatika. Diese Medikamente hemmen die rasche Vermehrung von Krebszellen oder haben eine direkt schdigende Wirkung auf die Krebszellen. Das Ziel einer solchen Therapie ist es, den Lungenkrebs und mgliche Tochtergeschwlste am weiteren Wachstum zu hindern, eine Verkleinerung oder eventuell sogar eine weitest-gehen de oder komplette Rckbildung (Remission) zu bewirken.

    Nach erfolgreicher Operation ist eventuell auch eine vorbeugende Chemotherapie angezeigt, um im Einzelfall vorhandene, verstreute Krebszellen abzutten. Neben den Zystostatika gibt es inzwi-schen einige weitere Medikamente, die ber ande-re Wirkmechanismen verfgen. Hierzu zhlen Antikrper, die das Wachstum von tumorernhren-den Blutgefen unterbinden und andere Wirkstoffe, die Wachtsumsrezeptoren blockieren. Oftmals wer-den auch zur besseren Wirksamkeit Chemo- und Strahlentherapie kombiniert.

    Erfahrene Spezialisten fr die medikamentse Tumortherapie Onkologie am JohanniterKrankenhaus Bonn und bei niedergelassenen Spezialisten

    Chefarzt: Prof. Dr. med. Yon-Dschun Ko

  • 8 9

    Fr die sichere Diagnostik einer Tumorerkrankung der Lunge, zum Beispiel per Bronchoskopie oder Punktion, sind die beiden pneumologischen Kliniken des Malteser Krankenhauses Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg und des Johanniter-Krankenhauses Bonn wichtige Partner unseres Zentrums. Mit groer rztlicher Erfahrung sind die Fachrzte fr Lungen-heil kunde bei der Beurteilung von Komplikationen wie Lungenentzndungen und Begleiterkrankungen an Herz und Lunge wichtige Partner in Ihrem Behandlungsteam.

    Mit der ersten Weaning-Station der Region und einem spezialisierten Zentrum fr Beatmungs-medizin gehren am Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg auch Experten fr Menschen bereit, die im Verlauf einer Tumor-erkrankung vorrbergehend oder dauerhaft knst-liche Untersttzung fr die Atmung bentigen.

    Luft zum Leben Pneumologie am Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/RheinSieg und am JohanniterKrankenhaus Bonn

    Chefarzt: Dr. med. Abdel Hakim Bayarassou Chefarzt: Dr. med. Martin Buchenroth

  • 10 11

    Ihre Ansprechpartner im Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/RheinSieg

    Von-Hompesch-Strae 1|53123 Bonnwww.malteser-krankenhaus-bonn.de

    ThoraxchirurgieTelefon: 0228 6481-297thoraxchirurgie.bonn@malteser.org

    Chefarzt PD Dr. med. Joachim Schmidt

    Oberrztin Dr. med. Iris MatsanisOberarzt Donatas ZalepugasFunktionsoberrztin Dr. med. Benedetta Bedetti

    Pneumologie, Kardiologie, Schlaf und BeatmungsmedizinTelefon: 0228 6481-302pneumologie.bonn@malteser.org

    Chefarzt Dr. med. Abdel Hakim Bayarassou

    Oberrztin Laia Giralt MataOberarzt Dr. med. Thorsten WintersOberarzt Dr. med. Peter RangFunktionsoberarzt Dr. Nikola Anselm (Koordinator des Lungenkrebszentrum)

    Radiologie/NuklearmedizinTelefon: 0228 6481-341radiologie.bonn@malteser.orgChefarzt PD Dr. med. Thomas Krahe

    Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

    Ihre Ansprechpartner im JohanniterKrankenhaus

    Johanniterstrae 35|53113 Bonnwww.johanniter-kliniken.de

    Hmatologie/ Internistische OnkologieTelefon: 0228 543-2203yon-dschun.ko@johanniter-klini ken.de

    Chefarzt Prof. Dr. med. Yon-Dschun Ko

    Oberarzt Hans Christian Orfgen Oberarzt Dr. med. Christoph SippelOberrztin Dr. med. Gabriele GeisenOberarzt Dr. med. Randolf ForkertOberrztin Maja Becker

    Allgemeine Innere Medizin/PneumologieTelefon: 0228 543-2201martin.buchenroth@johanniter- klini ken.de

    Chefarzt Dr. med. Martin Buchenroth

    Leitender Oberarzt Udo Karp Oberrztin Dr. med. Valerie NattermannOberrztin Dr. med. Anja Wallau

    Radiologie/NuklearmedizinTelefon: 0228 543-2601kai.wilhelm@johanniter-kliniken.deChefarzt Prof. Dr. med. Kai Wilhelm

  • 12 13

    Weitere Behandlungspartner

    ZAHOZentrum fr Hmatologie und OnkologieLoestrae 911 | 53113 Bonn Telefon: 0228 4464000 www.zaho-rheinland.de

    PD Dr. med. Hans A. Vaupel Facharzt fr Innere Medizin, Hmatologie und inter-nistische OnkologiePD Dr. med. GerdaMarie RobertzVaupel Fachrztin fr Innere Medizin, Gastroenterologie und Hepatologie/Onkologisch verantwortliche rztinProf. Dr. med. Walter Verbeek Facharzt fr Innere Medizin, Hmatologie und internistische Onkologie, Gastroenterologie

    Villenstrae 48 | 53129 Bonn Telefon: 0228 5306600Dr. med. Martin Esser Facharzt fr Innere Medizin, Hm