Landwirtschaft - DLG-Akademie DLG. Impulse. In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport und reise am liebsten

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Landwirtschaft - DLG-Akademie DLG. Impulse. In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport und reise am...

  • www.DLG-Akademie.de

    Landwirtschaft Seminare. Weiterbildung. Netzwerk.

    Seminarprogramm 2018/2019

    DLG-Akademie

    Landwirtschaft Seminare. Weiterbildung. Netzwerk.

    Seminarprogramm 2018/2019

    DLG-Akademie

  • 2

    Einführung

    Persönlich und für Sie da – Die DLG-Akademie stellt sich vor

    Marc-André Kruse-Friedrich

    Tel. +49 69 24788-394 M.Kruse-Friedrich@DLG.org

    Seit November 2016 bin ich als Leiter der DLG-Akademie für die Gesamtorganisa- tion der Akademie zuständig. Ich bin zudem Ihr Ansprechpartner für Inhouse- Schulungen im Bereich Agribusiness und Landwirtschaft sowie internationale Semi- nare. In meiner Freizeit bin ich passionierter Segler.

    DLG-Akademie: Wissen und Können für Ihren Betriebserfolg die Trockenheit der vergangenen Wochen hat viele landwirtschaft- liche Betriebe vor Herausforderungen gestellt. Mindererträge bei Getreide, Trockenschäden im Mais und in Rübenbeständen sowie fehlender Grasaufwuchs werden aller Voraussicht nach eine Belastung für die Liquidität von Betrieben werden. Stellschrauben zur kontinuierlichen Verbesserung der wirtschaftlichen Lage im Betrieb sind daher weiterzuentwickeln.

    Dabei wollen wir Sie unterstützen! Die Seminare der DLG-Akade- mie 2018/2019 geben Ihnen Hilfestellung. Fachexperten mit ho- hem Praxisbezug, neue fachliche Impulse und der Erfahrungsaus- tausch mit Berufskollegen und -kolleginnen machen die Seminare der DLG-Akademie zu geschätzten Fortbildungsveranstaltungen.

    Lassen Sie sich von unserem diesjährigen Seminarprogramm inspirieren!

    Herzliche Grüße Marc-André Kruse-Friedrich Leiter DLG-Akademie

  • 3

    Einführung

    Jeanne Geißler

    Tel.: +49 69 24788-427 J.Geissler@DLG.org

    Seit März 2018 bin ich Projektleiterin der landwirtschaftlichen Seminare. Als gelern- te Landwirtin und Wirtschaftsinge nieurin Agribusiness habe ich ein breitgefächer- tes Hintergrundwissen der Landwirt- schaft und stelle das Seminarprogramm entsprechend zusammen. Nach der Arbeit verbringe ich meine Zeit am liebsten mit meiner Tochter auf den Spielplätzen zwischen Wiesbaden und dem Taunus.

    Christina Vogel

    Tel.: +49 69 24788-387 C.Vogel@DLG.org

    Ich arbeite seit Juni 2016 als Projektleite- rin in der DLG-Akademie für die Bereiche Landwirtschaft und Agribusiness. Nach meinem Studium der Agrarwirtschaf- ten sattelte ich im Anschluss noch ein berufsbegleitendes Agrarmanagement- studium drauf. In meinen Aufgabenbereich fällt unter anderem die Kooperation Land.Wissen.Schafft sowie die Seminarreihe Junge DLG. Impulse. In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport und reise am liebsten um die Welt.

    Sandra Heuschkel

    Tel.: +49 69 24788-333 Akademie@DLG.org

    Ich bin seit Januar 2015 Projektassistentin der DLG-Akademie für die Organisation der Veranstaltungen, das Teilnehmerma- nagement sowie das Backoffice zustän- dig. Als Veranstaltungsfachwirtin verfüge ich über umfassendes Fachwissen und behalte stets alle Projekte im Blick. Meine Freizeit verbringe ich überwiegend im Reitstall und beim Sport im Freien.

  • 4

    Seminarformate

    Aktuell, praxisnah und maßgeschneidert – Unsere Fortbildungsformate

    DLG-Tages-/Mehrtägiges Seminar

    Experten vermitteln Ihnen in kompakter Form relevantes Pra- xis-Wissen, wichtige Grundlagen und effiziente Werkzeuge für die tägliche Arbeit in Ihrem Betrieb. Profitieren Sie auch vom Know- how und den Kontakten aus dem DLG-Netzwerk und lernen Sie Berufskollegen mit ähnlichen Interessen kennen.

    DLG-Herdenmanager

    In drei einwöchigen Fortbildungsmodulen vermitteln wir Ihnen aktuelles Spezialwissen für das zukunftsorientierte Herdenma- nagement. Als qualifizierter DLG-Herdenmanager verfügen Sie über fundierte Fachkenntnisse und die entscheidenden Manage- mentfähigkeiten, Ihr Wissen gezielt in der Praxis umzusetzen. Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars erhalten Sie das DLG-Zertifikat „Herdenmanager“.

    DLG-Managementprogramm

    In unseren Managementprogrammen profitieren Sie nicht nur vom Praxiswissen unserer Referenten. Sie trainieren auch Ihre eigenen Fähigkeiten und finden das passende unternehmerische Handwerkzeug. Sie erstellen am Beispiel Ihres eigenen Betriebes Analysen zu aktuellen Fragestellungen, um diese zu diskutieren und daraus eigene Konzepte zu entwickeln.

    DLG-Trainee Programm

    Das DLG-Trainee Programm bietet jungen Absolventen die ideale Plattform für die persönliche Entwicklung und den erfolgreichen Berufseinstieg in die Agrarbranche. Sie bauen Ihr persönliches DLG-Netzwerk auf und profitieren von unseren Kontakten.

    ADAC- und DLG-Fahrsicherheitstraining Landwirtschaft

    Für mehr Sicherheit bei landwirtschaftlichen Transportfahrten bietet die DLG-Akademie gemeinsam mit dem ADAC Hessen- Thüringen eintägige Trainings mit landwirtschaftlichen Nutz- fahrzeugen an. Lernen Sie Gefahren richtig einzuschätzen, Grenzsitua tionen zu bewältigen und Technik gekonnt zu be- herrschen.

  • 5

    Seminarformate

    E-Learning Module

    Unser neues Fortbildungsformat richtet sich ganz nach Ihren indi- viduellen Anforderungen – kompakt und zeitlich fl exibel. Zentrale landwirtschaftliche Themen sind von Experten in verständlicher Form aufbereitet. Die Online-Seminare haben eine maximale Dauer von 30 Minuten und enthalten Videos, Texte, Infografi ken und Bilder zur praxisnahen Vermittlung relevanter Fachthemen. Ein integrierter Wissenstest ermöglicht die Überprüfung der Lerninhalte. Nach erfolgreicher Bearbeitung erhalten Sie ein Online-Zertifi kat, welches im Schulungsportal gespeichert und jederzeit abgerufen werden kann. Das neue E-Learning-Format ist auch für die Schulung von Mitarbeitern geeignet.

    Inhouse-Seminar

    Alle Seminarangebote aus dem öffentlichen Seminarprogramm können auch als individuelles Inhouse-Seminar für landwirtschaft- liche Unternehmen durchgeführt werden. Alternativ kann nach unternehmensspezifi schen Wünschen und Anforderungen eine individuelle Fortbildung für Ihre Mitarbeiter in verschiedenen Kompetenzfeldern konzipiert werden – mit maximaler Flexibilität.

    DLG-Präsident

    Herdenmanager

    Die DLG verleiht

    Herrn Max Mustermann geb. am 07.02.1969 das

    DLG-Herdenmanager Zertifikat „mit besonderer Auszeichnung“ für die erfolgreiche Teilnahme am Seminar „DLG-Herdenmanager Milchvieh 2018“ Frankfurt am Main, 11. Dezember 2018

  • 6

    Seminarformate

    LAND.WISSEN.SCHAFFT Die DLG-Akademie und die Akademie der Maschinenringe kooperieren bei ihren Fort- und Weiterbildungsangeboten für die Landwirtschaft. Gemeinsam stehen beide Veranstalter für eine moderne und professionelle Weiterbildung von Praktikern.

    Die Angebote von DLG und Maschinenringen ergänzen sich auf optimale Weise: Die DLG-Akademie steht für den Transfer von aktuellen Branchen- und Fachthemen der Landwirtschaft, des Agribusiness und der Lebensmittelwirtschaft. Die Akademie der Maschinenringe steht für eine praxisnahe Weiterbildung.

    Gemeinsam entsteht die Verbindung aus Wissenschaft und praktischer Expertise: Das Wissen, das Landwirte brauchen.

    Das gemeinsame Seminarprogramm steht unter dem Leitmotiv „LAND.WISSEN.SCHAFFT.“ Das diesjährige Weiterbildungsange- bot beider Akademien umfasst Seminare zur Direktvermarktung, zu Bodenfruchtbarkeit, zu digitaler Büroorganisation, zum Bau von Getreidelagern und Werkstätten sowie über praxis- nahe Strategien zu geschäftlichen Verhandlungen und Betriebsent wicklungen.

    Nähere Informationen sind in den nachfolgenden, mit LAND.WISSEN.SCHAFFT gekennzeichneten Programm- beschreibungen zu fi nden.

  • 7

    Unsere Referenten

    Unsere Referenten Christian Bachnicke, Mitarbeiter der DEULA-Nienburg und Landmaschinenmechanikermeister. Herr Bachnicke ist langjähriger Trainer für Land- und Baumaschinen- mechatroniker sowie Lohnunternehmer. Er trainiert und berät auf Großbetrieben in Deutschland, der Ukraine und Russland.

    Sabine Biberger, ist in Beratung und Qualifizierung landwirtschaftlicher Betriebe mit Diversifizierung am AELF Ingolstadt tätig. Neben der einzelbetrieblichen Beratung hält sie Vorträge zu Themen der Direktvermarktung.

    Malte Bombien, Dipl.-Ing. agr. mit langjähriger Berufs- erfahrung im Bereich Landtechnik, Spezialgebiet Getreide trocknung und Lagerung. Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der LWK Schleswig- Holstein für den Bereich Landtechnik.

    Cort Brinkmann, Landwirt, Energiewirt und landwirt- schaftlicher Unternehmensberater beim LBB. Zu seinen Kernaufgaben gehört die betriebswirtschaftliche Un- ternehmensberatung mit Beratungen zum laufenden Controlling landwirtschaftlicher Unternehmen sowie Unternehmensanalysen, Rentabilitäts- und Liquiditätsbe- trachtungen.

    Philipp Bues, Berater für Precision Farming bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und Landwirt im südöstlichen Niedersachsen. Nach landwirtschaftlicher Ausbildung und Studium folgte eine Tätigkeit als wissen- schaftlicher Mitarbeiter am Institut für landwirtschaftliche Verfahrenstechnik in Kiel.

    Detlev Dölger, seit 2004 Geschäftsführer der Hanse Agro – Beratung und Entwicklung GmbH mit Arbeitsschwer- punkt in der Pflanzenbauberatung in Deutschland und verschiedenen Ländern Europas.

    Prof. Peer Ederer, wurde als Betriebswirt und Ökonom im In- und Ausland an renommierten Hochschulen ausge- bildet. Er forscht, publiziert und unterrichtet über das Zusammenspiel von Inves