MAESTRO - media.ofen.de .Achtung! Die Alarme A01,A02, A03, A05 und A21 k¶nnen nur ¼ber die Bedientafel

  • View
    225

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of MAESTRO - media.ofen.de .Achtung! Die Alarme A01,A02, A03, A05 und A21 k¶nnen nur ¼ber...

bersetzung der Originalanleitung

MAESTRO

DEINSTALLATIONS- UND GEBRAUCHSHANDBUCH

II

INHALTSVERZEICHNIS

INHALTSVERZEICHNIS ................................................................................................ II1-SYSTEMANFORDERUNGEN ........................................................................................32-ERSTE INBETRIEBSETZUNG DER APP UND VERBINDUNG MIT DEN MCZ-FEN ...............43-KONFIGURATION OFENZUBEHR ..............................................................................74-NOT-BEDIENTAFEL ...................................................................................................95-FUNKTIONEN NOT-BEDIENTAFEL ............................................................................106-MANUELLE KONFIGURATION ..................................................................................117-APP-FUNKTIONEN .................................................................................................128-BILDSCHIRMSEITEN BASIS-SET ...............................................................................169-BILDSCHIRMSEITE FUNKTIONEN .............................................................................2510-ECO STOP .............................................................................................................2611-SLEEP ..................................................................................................................2712-CHRONO ..............................................................................................................2813-MEN EINSTELLUNGEN ........................................................................................3214-SCHNECKE AKTIVIEREN ........................................................................................3315-REZEPTE ..............................................................................................................3416-SOMMER/WINTER ................................................................................................3517-TECHNISCHES MEN ............................................................................................3618-SOFTWARE-VERSION ............................................................................................3819-MEN INFO..........................................................................................................4020-ALARME ..............................................................................................................4121-PLATINE ..............................................................................................................44

3

1-SYSTEMANFORDERUNGEN

Technischer Dienst - Alle Rechte vorbehalten - Nachdruck verboten

APPDie App MCZ Maestro steht bereits auf das Zubehr Handheld-Fernbedienunggeladen zur Verfgung oder ist in den Playstore verfgbar.

OFEN Mit MAESTRO System ausgestattet

BETRIEBMit Maestro ist alles inbegriffen und zustzliche Kosten fr den WiFi-Bausatz sind nicht mehr ntig.Fr die maximale Vielseitigkeit bei der Verwendung wurden zwei WiFi-Module vorgesehen, die eine prioritre Verbindung mit Ihrem Smartphone und/oder einer Handheld-Fernbedienung (optional) ermglichen.Wenn der Benutzer nicht zu Hause ist, kann er aus der Ferne den Funktionsstatus des Ofens, die Raumtemperatur, die Betriebsparameter (wie Ventilation, Leistung) und eventuelle Alarme kontrollieren.

Achtung!Am Zubehr HANDHELD-FERNBEDIENUNG ist die App bereits in englischer Sprache installiert, weil sie als Standard die Telefoneinstellung bernimmt. Wird hingegen die App auf das persnliche Smartphone geladen, bernimmt sie die dort vorhandene Einstellung. In beiden Fllen kann die Bildschirmseite SPRACHE der App aufgerufen und die gewnschte Sprache ausgewhlt werden.

4

2-ERSTE INBETRIEBSETZUNG DER APP UND VERBINDUNG MIT DEN MCZ-FEN

Die App ermglicht die Kommunikation mit den MCZ-fen durch zwei Technologien: Wifi Home Wifi REMOTE

WIFI HOMEPunkt-zu-Punkt-Verbindung zwischen Telefon und Ofen, um ohne Routers oder einer Internetverbindung mit dem Ofen zu kommunizieren. Dies ist mglich, wenn sich Telefon und Ofen in der Nhe befinden (max. 5 Meter Abstand). Der Aktionsradius ist von den Eigenschaften der Wnde und der Konformation der Wohnung abhngig.

WIFI REMOTEVerbindung zwischen App und Ofen durch Nutzung einer Internetverbindung. Mit dieser Technologie kann von jeglichem Standort aus mit dem Ofen kommuniziert werden. In der Nhe des Ofens muss sich ein WIFI-Router befinden, der eine Internetverbindung liefert und auch das Mobiltelefon muss ber eine Internetverbindung verfgen.

Beim ersten Start der App, falls noch kein Gert konfiguriert wurde, ffnet sich die App auf der Bildschirmseite Gerteliste.

Es bestehen zwei Mglichkeiten fr die Verbindung der MCZ-Gerte: automatisch manuell

5

2-ERSTE INBETRIEBSETZUNG DER APP UND VERBINDUNG MIT DEN MCZ-FEN

Technischer Dienst - Alle Rechte vorbehalten - Nachdruck verboten

WICHTIG!! Den QR-Code nicht vom Ofen entfernen oder verlieren. Bei einem Reset des Ofens und/oder Wechsel des Smartphones bzw. Handheld-Fernbedienung mssen der QR-Code und das Passwort fr die Systemkonfiguration verfgbar sein.

BETRIEBSART AUTOMATISCHAuf der Rckseite des Ofens und in der Garantiebescheinigung finden sich QR-Code und Passwort.

Mit der Fotokamera des Gerts (Zubehr oder Smartphone) den QR-Code fotografieren.Nach der Codeerkennung verlangt die App die Eingabe eines Identifikationsnamens fr den Ofen (zum Beispiel Ofen Wohnzimmer) fr die einfache Identifizierung des/der in der Liste der konfigurierten Gerte vorhandenen Ofens/fen.Dadurch wird die App automatisch konfiguriert, um sowohl mit der WIFI-Technologie HOME also auch mit WIFI REOMTE zu funktionieren.

BEISPIEL EINES QR-ETIKETTS UND PASSWORTS

6

2-ERSTE INBETRIEBSETZUNG DER APP UND VERBINDUNG MIT DEN MCZ-FEN

BETRIEBSART MANUELLAuf der Rckseite des Ofens und in der Garantiebescheinigung finden sich QR-Code und Passwort. In diesem Fall mssen die Codes verwendet werden.

Falls der Ofen nicht ber den QR konfiguriert werden kann, kann dies ber die Taste DIRECT oder REMOTE erfolgen.Fr die Konfiguration des Betriebs in Betriebsart WIFI HOME auf die Taste DIRECT drcken. Ein Fenster Gert auswhlen ffnet sich und es werden die sich in der Nhe befindenden fen gescannt. Den gewnschten Ofen anwhlen und das Passwort (steht neben dem QR-Code oben) und einen Identifikationsnamen des Ofens eingeben (zum Beispiel Ofen Wohnzimmer), um die einfache Identifizierung des/der in der Liste der konfigurierten Gerte vorhandenen Ofens/fen zu gewhrleisten.Fr die Konfiguration des Betriebs in Betriebsart WIFI REMOTE auf die Taste REMOTE drcken. Ein Fenster GERT AUSWHLEN ffnet sich. Alle Felder mit den auf den Etiketten (neben QR-Code unten) vorhandenen Codes und einen Identifikationsnamen des Ofens

7

3-KONFIGURATION OFENZUBEHR

Technischer Dienst - Alle Rechte vorbehalten - Nachdruck verboten

FERNBEDIENUNG

KONFIGURIEREN

SENSOR T KONFIGURIEREN

eingeben (zum Beispiel Ofen Wohnzimmer), um die einfache Identifizierung des/der in der Liste der konfigurierten Gerte vorhandenen Ofens/fen zu gewhrleisten.Nach der Konfiguration der App kann mit dem Ofen in Betriebsart Home kommuniziert und auch das folgende Zubehr des Ofens mit der App konfiguriert werden: Modul WIFI REMOTE (falls vorhanden) Temperatursonde WIFI (im Lieferumfang des Ofens enthalten)Fr die Konfiguration des Zubehrs muss sich das Mobiltelefon in dessen Nhe befinden.

KONFIGURIEREN DES WIFI REMOTE MODULS BER APP MCZ MAESTRO

Dafr muss man sich ber die App in Home mit dem Ofen verbinden. Im Men set / Basis-set den Menpunkt Konfiguration Zubehr anwhlen: falls sich noch zu konfigurierendes Zubehr in der Nhe befindet, werden die beiden Tasten anwhlbar.auf Fernkonfiguration klicken ------- es ffnet sich ein Fenster mit der Anzeige der umliegenden WIFI-Router. Den eigenen Router anwhlen, der die Internetverbindung liefert und das entsprechende Passwort eingeben. Wenn der Router eine stabile Internetverbindung bietet, kann der Ofen ab jetzt ferngesteuert werden.

ZusatzfunktionenNach der Verbindung des Moduls WiFi Remote des Ofens mit dem hauseigenen Router verbindet sich das Modul WiFi Remote des Ofens jedes Mal, wenn der Router verfgbar ist, automatisch.Falls der Router ausgetauscht oder das Passwort gendert wird, begibt sich das Modul WiFi Remote des Ofens wieder in Modalitt Konfiguration, da es keine Verbindung ausfhren kann.Die WIFI Module verfgen ber einen Autoreset-Mechanismus.

8

3-KONFIGURATION OFENZUBEHR

FERNBEDIENUNG

KONFIGURIEREN

SENSOR T KONFIGURIEREN

KONFIGURATION WIFI-TEMPERATURSONDE BER APP MCZ MAESTRODie WiFi-Temperatursonde ist ohne Batterien im Lieferumfang enthalten. Ab dem Einfgen der Batterien ist die Sonde fr 5 Minuten konfigurierbar. Die drei Batterien AA drfen daher erst kurz vor der Konfiguration eingesetzt werden.Folglich: die Batterien einsetzen sich ber die App in Home mit dem Ofen verbinden Im Men set - Basis-set - Zubehr - auf den Menpunkt Zubehr konfigurieren zugreifenWenn die WiFi-Temperatursonde fr die Konfiguration verfgbar ist, wird die Taste anwhlbar. Bleibt die Taste deaktiviert, sicherstellen, dass die Batterien der Sonde geladen sind und die maximal verfgbare Konfigurationszeit nicht berschritten wurde.

In diesem Fall die Batterien entfernen und wieder einfgen, oder die Reset-Taste drcken und eine Klammer in die ffnung rechts von der Sensorkuppel einfgen. Von diesem Moment an gelten erneut die 5 Minuten Konfigurationszeit.Sobald die Sonde konfigurationsbereit ist, auf die Taste der App-Bildschirmanzeige T-Sensor konfigurieren klicken ------- es werden die fen angezeigt, mit denen die WiFi-Sonde verbunden werden kann.