Ostseeklinik Schönberg- .Die Ostseeklinik Schönberg-Holm ist eine Klinik zur stationären medizinischen

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Ostseeklinik Schönberg- .Die Ostseeklinik Schönberg-Holm ist eine Klinik zur stationären...

  • Ostseeklinik Schnberg-HolmGut fr Ihre Gesundheit

    Ostseeklinik Schnberg-Holm

  • Herzlich willkommen in der Ostseeklinik Schnberg-Holm

    Sie haben eine gute Wahl getroffen.

    Gesundheit und Wohlbefinden sind wesentliche Einflussfaktoren unserer Lebensqualitt. Mit einem gnstigen Lebensstil knnen wir Gesundheitsrisiken vermeiden sowie drohen- den Handicaps vorbeugen und damit die aktive Teilnahme an allem, was uns Freude bereitet, bewahren. Deshalb ist es wichtig, insbesondere um chronischen Erkrankungen vorzubeugen oder diese gnstig zu beeinflussen, dass wir stets in uns hineinhren und Signale frhzeitig wahrnehmen, denn Krper und Seele sollen sich bei uns wohl behtet und zuhause fhlen.

    Wir verstehen uns als Ihr Partner und Berater vor, whrend und nach Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik. Gemeinsam mit Ihnen nehmen wir uns im Rahmen einer Anschlussheilbehandlung bzw. Anschlussrehabilitation unmittelbar nach einem Krankenhausaufenthalt oder auch bei der allgemeinen Rehabilitationsbehandlung einer chronisch verlaufenden Erkrankung Zeit fr die Erarbeitung individueller Behandlungsangebote und Perspektiven zur Frderung Ihrer Gesundheit und Verbesserung der Lebensqualitt, basierend auf bewhrten Standards. Die Integration Ihres Angehrigen in den Behandlungsablauf frdert einen nachhaltigen Therapieerfolg.

    Gern sind wir auch dann fr Sie da, wenn die Gefhrdung Ihrer Gesundheit, eine drohende dauerhafte Erkrankung oder gar die Pflegebedrftigkeit mittels geeigneter Vorsorgemanahmen vermieden werden kann. Mit unserem Wissen und Knnen wollen wir Ihnen helfen, lngstmglich eine hohe Lebensqualitt und Eigenstndigkeit zu bewahren.

    Ob Rehabilitation, Vorsorge oder private Gesundheitsmanahme in jedem Falle erleben Sie Ihren Aufenthalt in einer der reizvollsten Landschaften. Der frische Wind an der Ostsee, die Weite und die typischen Merkmale der Urlaubsregion Probstei sind gesundheitsfrdernde Elemente ohne Risiken und Nebenwirkungen.

    Genieen Sie Gesundwerden und Gesundbleiben mit allen Sinnen fr Ihr Wohlbefinden und ein kraftvolles Ich.

    Thomas FettweiGeschftsfhrer

    Dr. med. Heike Buhr-Schinner Chefrztin Innere Medizin/ Pneumologie

    Dr. med. Heike Buhr-SchinnerChefrztin Innere Medizin/Pneumologie

    Thomas FettweiGeschftsfhrer

    Dr. med. Burkhard von WesternhagenChefarzt Innere Medizin/ Kardiologie

    Dr. med. Ulf SommerwerckChefarzt Orthopdie

    Dr. med. Burkhard von WesternhagenChefarzt Innere Medizin/Kardiologie

    Dr. med. Ulf SommerwerckChefarzt Orthopdie

  • Die Ostseeklinik Schnberg-Holm ist eine Klinik zur stationren medizinischen Rehabilitation einschlielich Anschlussheilbehandlung/ Anschlussrehabilitation und fr Prvention.

    Im Rahmen eines allgemeinen Heilverfahrens oder unmittelbar im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt behandeln wir Patienten mit Erkrankungen

    des Herzens und des Kreislaufs, der arteriellen Gefe, der Atemwege, des Stoffwechsels, der Bewegungsorgane.

    Neben den stationren Rehabilitations- leistungen fr Versicherte der gesetzlichen und Privatkrankenversicherung sowie der Rentenversicherung ist die Ostseeklinik Schnberg-Holm auch zur Abgabe ambulanter und teilstationrer Leistungen ermchtigt.

    Sie haben die Gelegenheit, von Ihrem Hausarzt verordnete physikalische oder krankengymnastische Therapien bei uns in Anspruch zu nehmen. Die Durchfh- rung ambulanter Vorsorgemanahmen (Badekuren) in Verbindung mit dem Be- such des Badearztes vor Ort ist ebenfalls mglich.

    Die Ostseeklinik Schnberg-Holm ist eine der wenigen Kliniken mit eigenem Schlaflabor. An schlafbezogenen Atmungsstrungen leiden insbesondere Patienten mit Erkrankungen des Herzens und des Kreislaufs, der Atmungsorgane oder mit bergewicht. Sie knnen diese klinikeigene Einrichtung zur Untersuchung und Behandlung nutzen.

    Die Ostseeklinik Schnberg-Holm

    Patientenzimmer

    Badezimmer

  • Wohnumfeld

    Die Ostseeklinik Schnberg-Holm liegt nur wenige Gehminuten vom Ostseestrand, inmitten der einzigartigen Salzwiesenland- schaft, etwa 0 km von der Landeshaupt- stadt Kiel entfernt.

    Das Klinikgebude umfasst Diagnostik- und Therapiebereiche, die Kche, das Restaurant und das Caf, die Ernhrungsberatung, die Patientenbetreuung, die rztliche Leitung sowie das Klinikmanagement.

    Im Klinikgebude befinden sich zudem die Pflegezentrale, das Schlaflabor, die Pflege-dienstzimmer der einzelnen Stationen und die Dienstzimmer der Stationsrzte.

    Die Klinik liegt auf dem Holm ca. km von der Kerngemeinde Schnberg und zwischen 1 und km von den Ortsteilen Kalifornien, Brasilien und Schnberg-Strand entfernt. Alle Ortsbereiche und der Ost-seestrand sind zu Fu, per Fahrrad oder auch mit dem Bus erreichbar.

    Zimmer

    In der Ostseeklinik Schnberg-Holm wohnen Sie allein oder gemeinsam mit Ihrer Begleitung in einem geschmackvoll eingerichteten Zimmer.

    Alle Zimmer sind mit Dusche/WC und Fn, Telefon, Schreibtisch mit Internetzugang, Flachbildfernseher (gegen Gebhr) und Notrufanlage ausgestattet. Eine kleine Leseecke rundet das Zimmer ab und ldt zum Entspannen ein.

    Insgesamt verfgt die Klinik ber 7 allergiegerecht ausgestattete Zimmer, die grtenteils ber einen Balkon bzw. eine Terrasse verfgen. Die Mitaufnahme einer Begleitperson ist in fast allen Zimmern jederzeit mglich.

    Rezeption

    Wenn Sie unsere Klinik betreten, begren wir Sie an der Rezeption. Hier lassen Sie u. a. Ihr Zimmertelefon, den Fernseher und den Internetzugang auf Ihrem Zimmer freischalten. Gern steht Ihnen das Rezep-tionspersonal whrend Ihres gesamten Aufenthaltes mit Ausknften zur Verfgung.

    Kche und Restaurant

    Die gesunde und fettarme Ernhrung ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Behand-lungskonzeptes. Whlen Sie bis zu drei Tage im Voraus zwischen verschiedenen Mittagsmahlzeiten. Anspruch unseres Kchenteams ist es, Sie jeden Tag aufs Neue mit abwechslungsreichen und schmackhaften, regional und saisonal zusammengestellten Mahlzeiten zu verwhnen und hierbei die Ernhrungs- theorie mit der Praxis zu verbinden.

    Der Service im Restaurant bedient Sie am Mittagstisch, whrend Sie sich zum Frhstck und Abendbrot Ihre Mahlzeit am reichhaltigen Buffet selbst zusammen-stellen.

    Caf

    Unser Caf steht Ihnen ganztgig an allen Wochentagen zur Verfgung. Da wir der Kommunikation unter unseren Patienten einen hohen Stellenwert beimessen, besteht hier kein Verzehrzwang.

    Unsere Damen des Cafs freuen sich, Sie zu verschiedenen Veranstaltungen begren zu drfen.

    Lesezimmer

    In der Lobby haben wir fr Sie ein Lese- zimmer eingerichtet; Sie knnen hier Ihre eigenen oder die im Caf fr Sie bereitgestellten Bcher in Ruhe lesen. Das Lesezimmer verfgt zudem ber PCs mit Internetzugang, die Sie gegen Gebhr nutzen knnen.

    Andachtsraum

    Fr Patienten mit dem Wunsch nach religiser Betreuung steht unser Klinik- seelsorger gern mit persnlichen Gesprchen sowie Gottesdiensten und Gesprchskreisen zur Verfgung.

    Freundlicher Empfang an der Rezeption

    Lesezimmer

  • Ostseeklinik Schnberg-Holm

    Erkrankungen des Herzens und des Kreislaufs (Indikationsgruppe 1)

    Koronare Herzkrankheit (Verengung der Herzkranzgefe) mit und ohne frher abgelaufenem Herzinfarkt Zustand nach akutem Herzinfarkt Zustand nach interventioneller Therapie (PTCA einschlielich Stent-Implantation) (Aufweitung der Herzkranzgefe mittels Herzkatheter einschlielich des Einsatzes einer Gefsttze) Zustand nach koronarer Bypass- Operation (operative berbrckung der Herzkranzgefe) Zustand nach Herzklappenoperation Zustand nach sonstigen Herzoperationen Zustand nach entzndlichen Herzerkrankungen Kardiomyopathien (Herzmuskelerkranungen, die mit einer Fehlfunktion des Herzens einhergehen) Zustand nach AICD-Implantation (Einpflanzung eines elektrischen Impulsgebers zur automatischen Behandlung lebensbedrohlicher Rhythmusstrungen) Biventrikulre Schrittmacher (neue Therapiemglichkeiten bei Herzschwche fr dafr geeignete Patienten) Herzmuskelschwche unterschiedlicher Ursache Herzrhythmusstrungen aller Formen und Schweregrade Funktionelle Herzbeschwerden (nicht organisch bedingte Herzbeschwerden) Zustand nach Lungenembolie (Verschluss eines Lungengefes durch ein Blutgerinsel) Bluthochdruck

    Indikationen

    Erkrankungen der arteriellen Gefe(Indikationsgruppe 2a)

    Arterielle Verschlusskrankheit (Durchblutungsstrungen im Bereich der Arterien) Zustand nach Operationen im Bereich des arteriellen Gefsystems (Operationen an den Arterien)

    Blutdruckmessung

    Untersuchung im Ultraschall-Labor

  • 7

    Erkrankungen der Atemwege(Indikationsgruppe 7)

    Asthma bronchiale (Atemnot wechselnder Strke durch berempfindlichkeit der Atemwege auf verschiedene Reize) Chronisch obstruktive Lungenkrankheit (COPD) (Atemnot infolge anhaltender entzndlicher, nicht mehr rckbildungs- fhiger Verengung der Bronchien) Chronische Bronchitis (Andauernde Entzndung der Bronchien ohne Atemnot) Lungenemphysem aller Schweregrade (Lungenberblhung) Zustand nach Pneumonie (Lungenentzndung) Zustand nach respiratorischer Insuffizienz bei Lungenerkrankungen unterschied- licher Ursache (Unvermgen des regulren Austausches der Blutgase) Zustand nach Lungenoperationen Sarkoidose (Immunologisch bedingte Erkrankung mit Lungenbeteiligung) Lungenfibrosen (Erkrankungen, die zu einer Verfestigung der Lunge fhren) Alveolitis (Entzndung der kleinen Lungenblschen) Interstitielle Lungenerkrankungen (das Lungengerst betreffende Erkrankungen) Erkrankungen der Pleura (Rippenfellerkrankungen) Rezidivierende Infekte der Atemwege und der Nasennebenhhlen (Wiederkehrende Infekte)

    Erkrankungen des Stoffwechsels(Indikationsgruppe 6)

    bergewicht und Adipositas (Fettleibigkeit) aller Schweregrade Diabetes mellitus (Blutzuckerkrankheit) Fettstoffwechselstrungen

    Spezialk