Click here to load reader

Chefarzt: Dr. Mark Helten Oberärztin: Dipl.-Med. Ulrike ... · PDF fileDie Tagesklinik verfügt über 25 Plätze und stellt Menschen mit psychischen Störungen tagsüber ein strukturiertes,

  • View
    232

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Chefarzt: Dr. Mark Helten Oberärztin: Dipl.-Med. Ulrike ... · PDF fileDie Tagesklinik...

  • Schlostrae 5071364 Winnendenwww.zfp-winnenden.deEin Unternehmen der Gruppe Baden-Wrttemberg

    Die Kosten bernehmen die Krankenkassen.

    Nicht mglich ist eine Behandlung in der Tagesklinik bei Menschen, die

    mit einer Behandlung nicht einverstanden sind

    akut selbst- oder fremdgefhrdend sind vorwiegend an einer Suchterkrankung

    leiden unter schweren hirnorganischen Strungen

    oder an einer geistigen Behinderung leiden die auch nachts stationre therapeutische

    Betreuung bentigen

    Im Zweifelsfalle knnen Sie sich an Ihren behandelnden Nervenarzt oder direkt an die Tagesklinik wenden.

    Klinik fr Psychiatrieund Psychotherapie Ost

    Tagesklinik Ellwangenin der St. Anna-Virngrund-Klinik

    ffnungszeiten

    Montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 16.15 Uhr (freitags bis 16:00 Uhr)

    Tagesklinik fr Allgemeinpsychiatrie Ellwangenin der St. Anna-Virngrund-KlinikDalkinger Strae 8-1273479 Ellwangen

    Telefon: 07195 900-4300 Fax: 07195 900-14311E-Mail: [email protected]

    Chefarzt: Dr. Mark HeltenOberrztin: Dipl.-Med. Ulrike AndraPflegedienstleitung: Marija Eckert-Bilic

    Das Behandlungsteam besteht aus:

    Fachrzten fr Psychiatrie und Psychotherapie

    Diplompsychologen, Sozialarbeitern, Ergo- und Kunsttherapeuten

    KrankenpflegepersonalundHeilerzie-hungspflegern

    Untersttzt wird das Behandlungsteam von Mitarbeitern aus der Verwaltung.

    INFORMATIONKontakt

  • Die Tagesklinik verfgt ber 25 Pltze und stellt Menschen mit psychischen Strungen tagsber ein strukturiertes, sttzendes Thera-pieangebot zur Verfgung.

    Aufgenommen und behandelt werden knnen Menschen im Alter ab 18 Jahren die an einer psychischen Erkrankung oder

    seelischen Strung leiden z.B. Psychose, Depression, Angst-, Zwangs- oder Persn-lichkeitsstrung

    die in eine Krise geraten sind, die durch ambulante Manahmen nicht ausreichend behandelt werden kann, aber auch noch nicht einen vollstationren Aufenthalt er-forderlich macht (vorstationr)

    die nach einem vollstationren Aufenthalt (z.B. im ZfP Winnenden) eine teilstationre stabilisierende Nachbehandlung bentigen (nachstationr)

    Voraussetzung ist, dass der Weg morgens in die Klinik und abends wieder nach Hause bewltigt werden kann und die Bereitschaft vorliegt, mitzuarbeiten.Die ber- bzw. Einweisung in die Tagesklinik erfolgt durch den Hausarzt, einen Nervenarzt oder einen Klinikarzt. In einem Vorgesprch mit dem Patienten wird geklrt, ob eine Behandlung sinnvoll erscheint, welche Ziele sie hat und wie man sie gestalten knnte.

    Die Aufenthaltsdauer ist nicht festgelegt. Sie wird den individuellen Bedrfnissen ange-passt.

    Ziele der Behandlung sind:

    Beseitigung oder Linderung der psychi-schen Strungen

    Hilfe beim Umgang mit der psychischen Erkrankung

    Erleichterung des bergangs von station-rer in ambulante psychiatrische Behand-lung

    Besserung der sozialen Fhigkeiten und Beziehungsgestaltung in der therapeuti-schen Gemeinschaft

    Frderung kreativer Fhigkeiten Besserung des Leistungsvermgens und

    Orientierung im Berufsleben Ideen fr eine sinnvolle Freizeitgestaltung

    entwickeln

    Um diese Ziele zu erreichen, erfolgt zu Beginn der Behandlung eine diagnostische Abklrung.

    Sie besteht aus:

    fachpsychiatrischer Untersuchung und ggf. psychologischen Testverfahren

    krperlicher Diagnostik mit Aufnahmeun-tersuchung und den erforderlichen ande-ren Untersuchungen

    anderen fachrztlichen Konsilen bei rzten aus dem Umfeld falls notwendig

    Die therapeutischen Angebote umfassen:

    Gruppen- und Enzelpsychotherapie rztlich-psychiatrische Therapie ein-

    schlielich eventuell notwendiger medi-kamentser Behandlung

    Ergotherapie Kunst- und Musiktherapie Soziotherapie (Beratung und Hilfestellung

    beisozialenundberuflichenProblemen,Freizeitgestaltung, alltagspraktisches Training)

    Bewegungstherapie (Walking, Gymnastik und Spiele)

    Training kognitiver Fhigkeiten Entspannungstraining Beratung und Informationen ber psychi-

    sche Erkrankungen

    Eine enge Kooperation streben wir an mit:

    dem Klinikum Schloss Winnenden niedergelassenen rzten Diplompsychologen und Psychotherapeu-

    ten Sozialpsychiatrischen Diensten Psychosozialen Diensten Fachdiensten fr die Wiedereingliederung

    in das Erwerbsleben Reha-Werksttten Anghrigen- und Selbsthilfegruppen Arbeits- und Sozialamt