Click here to load reader

Voglauer Möbel-Gütepass 2013

  • View
    220

  • Download
    3

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Voglauer Gütesiegel Gebrauchs- und Pflegeanweisung

Text of Voglauer Möbel-Gütepass 2013

  • | 1Mbel-Gtepass

  • 2 | Mbel-Gtepass

    INHALTTHemA SeITe

    A

    B

    DE

    F

    G

    H

    L

    MOS

    T

    VW

    AuszeichnungenAbfrbenAllergien (siehe auch optimales Raumklima)Aufstellen & Ausrichten

    BelastbarkeitBeschlge und WartungBestimmungsgeme Verwendung der Mbel

    Durchbiegen

    Elektrische Gerte & Bauteile

    Farb- und Strukturunterschiede bei NaturholzFunktionsteileFubodenschutz

    Gelte OberflchenGeruchGewhrleistungGlas allgemein

    Holzwerkstoffe

    LED-BeleuchtungLederLichtechtheit (Vergilbung)Loden

    MetallteileMontageanleitungen

    Optimales Raumklima

    StricktexSky Leder

    TischeTransportTip On

    Vorgehensweise bei BeanstandungenVoglauers umweltfreundliche Produktion

    Wandbefestigung

    Voglauer Qualittssiegel

    4/5666/7

    778

    8

    8

    899

    10111111/12

    13

    13/1414/151616

    1717

    18/19

    2021

    222223

    2324/25

    25

    26

  • | 3Mbel-Gtepass

    Sehr geehrte Kundin,sehr geehrter Kunde,

    wir freuen uns und gratulieren Ihnen, dass Sie sich fr ein Voglauer-Qualittsprodukt entschieden haben. Sie haben ein Stck echte ster-reichische Handwerksarbeit in Ihr Zuhause geholt.

    Seit ber 80 Jahren steht die Firma Voglauer fr feinste handwerk-liche Verarbeitung natrlicher Rohstoffe mit Rcksicht auf die grne und soziale Umwelt. Eine Produktion im Kreislauf der Natur heit fr Voglauer beispielsweise, dass alle Holzabfallprodukte CO2 neutral in der werkseigenen Heizanlage als Pellets wiederverwertet werden und natrliche Wasserkraft als Energiequelle im unternehmenseigenen Wasserkraftwerk erzeugt wird.

    Voglauer bezieht seine Rohstoffe aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Das Holz stammt dabei vorwiegend aus den Wldern sterreichs. Ungezhmte Holzstrukturen und Maserungen in Verbindung mit hochwertiger Oberflchenveredelung bringen die Ursprnglichkeit des Baumes in die Wohnwelt zurck.

    Die Oberflchen der Hlzer werden aus kostbarem Naturharz oder natrlichem l behandelt so entstehen Qualittsprodukte, die in ihrer Umweltvertrglichkeit und kologie Bioprodukten gleichzusetzen sind.

    Auf 28 Seiten finden Sie Hinweise und Tipps zur richtigen Pflege Ihrer Voglauer Mbel um eine lange Lebensdauer der Mbel zu gewhr-leisten.

    Wichtig: Bitte lesen Sie diese Broschre sorgfltig und bewahren Sie diese auf! Bei Nichtbeachtung der Gebrauchs- und Pflegeanweisungen oder falscher Anwendung bernehmen wir keine Garantie. Bitte unbedingt wichtige Produktinformationen einhalten.

    Lange Freude mit Ihren Mbeln

    Peter GrnwaldGeschftsleitung

  • 4 | Mbel-Gtepass

    ZerTIfIKATe & GTeSIeGeLINNovATIv mIT rcKSIcHT Auf dIe GrNe uNd SoZIALe umWeLT

    Das STerreIcHIScHe umWeLTZeIcHeN ist der Garant fr umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Rohstoff- und Energieverbrauch Emissionen Geprfte Inhaltsstoffe Entsorgung/Wiederverwertung Verpackung Qualitt, Langlebigkeit, Sicherheit Vertrieb und Transport Ausschlielich umweltqualifizierte Lieferanten

    LeITBeTrIeBe AuSTrIA zertifiziert die 1.000 vorbildhaften Unternehmen des Landes. Betriebliche Innovation, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung stehen dabei an erster Stelle.

    Die Deutsche Gtegemeinschaft Mbel e.V. (DGM) engagiert sich fr Sicherheit und Gesundheit. Mit dem GoLdeNeN m vergibt die DGM ein Zeichen, das nur Mbel erhalten, die auf Herz und Nieren geprft wurden. Sie mssen stabil, sicher, haltbar und gut verarbeitet sein. Auerdem drfen sie keine krankmachenden Inhaltsstoffe haben. Geprfte Qualitt Garantierte Sicherheit Gesundes Wohnen

    Das KLImABNdNIS ist mit ber 1.600 Gemeinden aus 18 Lndern das grte kommunale Klimaschutz-Netzwerk in Europa. Gemeinsame Ziele des Bndnisses sind der Schutz des Klimas und der Erhalt des Regenwaldes.

    Bewusster Verzicht auf Klimaanlagen durch durchdachter Lftung Raumtemperatur in den Produktionsbereichen max. 18 bis 20C Eigenes Wasserkraftwerk versorgt teilweise die eigene Produktion Energie stammt aus erneuerbaren Energietrgern Vorbildliches Mobilittsmanagement zahlreiche Mitarbeiterfahrten werden durch betriebseigene Fahrzeuge durchgefhrt uvm.

  • | 5Mbel-Gtepass

    AuSGeZeIcHNeTe QuALITT

    1979 Internationale Trophe Mbel-Europa in Spanien

    1980 sterreichisches Staatswappen der Bundesregierung

    1987 XII. Internationaler AWARD (Mbelpreis) for TOURIST and HOTEL Industry in Madrid

    1995 Auszeichnung sterreichs beste Mbel und sterreichs traditionellste Mbel

    2002 Bildungs Oscar fr den besten Lehrbetrieb sterreichs

    2005 Staatliche Auszeichnung Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

    2008 Homesolute-Award 2008 Sonderpreis Umwelt Verantwortung fr Mensch und Umwelt

    2009 Award des sterreichischen Bundesfeuerwehrverband: Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber

    2010 Homesolute-Award 2010 in der Kategorie Schlafzimmer

    2010 Beitritt zum Klimabndnis ein umweltpolitisches Zeichen von Voglauer

    2011 Internationale Auszeichnung red dot award winner 2011: Designpreis in der Kategorie product design

    2011 Salzburger Regionalittspreis

    2011 sterreische Umweltzeichen

    2012 Internationale Auszeichnung Interior Innovation Award fr das Regalsystem der Linie Spirit 1

    2012 RAL-Gtezeichen Goldenes M

  • 6 | Mbel-Gtepass

    Bei hellen Stoff- oder Lederbezgen treten mitunter Abfrbungen auf, die durch nicht farbechte Textilien, zum Beispiel von dunklen Jeansstoffen, verursacht werden. Wenn Jeansstoffe selbst nach mehrma-ligem Waschen noch Farbabweichungen auf dem Bezugsstoff hinterlas-sen, handelt es sich nachweislich um einen Mangel des Bekleidungsstoffes und liegt nicht in der Qualitt des Mbelstoffes. Abfrbungen passieren hufig bei hellen Bezgen auf Polsterteilen, aber auch schon bei natur-belassenen Holzoberflchen, Sthlen, Bnken usw. Ursache sind demzu-folge in der Regel die Textilien und nicht der Bezugsstoff. Das gilt auch fr Rau- und Veloursleder.

    Als verantwortungsvoller Produzent von Naturholzmbeln verwendet die Firma Voglauer im Fertigungsprozess ausschlielich Hlzer aus nach-haltiger Forstwirtschaft. Aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, schafft eine Hartl-Wachskombination auf Basis pflanzlicher le die Voraussetzung fr gesundes Wohnen. mit dem Gtezeichen Goldenes m und dem sterreichischen umweltzeichen unterstreicht voglauer seine umwelt- und gesund-heitsfreundliche Ausrichtung des unternehmens. > siehe auch optimales Raumklima

    Ausmessen bei der Planung und Ausrichten bei der Lieferung gehren zu den wichtigsten Aufgaben beim Mbelkauf. Bereits bei der Planung ms-sen eventuelle Hindernisse wie Treppen, schmale Tren oder Lieferma der Mbel und die Tragfhigkeit von Wnden und Bden bercksichtigt werden. Bden, Wnde und Decken sind nicht gerade, deshalb muss beim Aufstellen und Montieren mit Unebenheiten gerechnet werden.

    Mbel mssen zwingend ausgerichtet sein und drfen nicht zu nahe an Heiz- oder Lichtquellen stehen. Wird das nicht beachtet, kommt es schnell zu Folgeschden (zum Beispiel: austrocknen, ausbleichen, kip-pen, klemmen, quietschen, reien, verkratzen und verziehen) bis hin zu Materialbrchen. Eine ausreichende Luftzirkulation muss gewhrleistet sein.

    ABfrBeN, NIcHT fArBecHTe TexTILIeN

    ALLerGIeN

    AufSTeLLeN & AuSrIcHTeN

  • | 7Mbel-Gtepass

    AufSTeLLeN & AuSrIcHTeNBei Neubauten ist darauf zu achten Mbel keinesfalls unmittel-bar an der Wand zu montieren und fr gengend Luftzirkulation (Schimmelpilzgefahr) zu sorgen. Die Wnde und Bden mssen vor der Mbelmontage ordnungsgem ausgetrocknet sein. Die optimale Luftfeuchtigkeit im Raum liegt bei 40 bis 60 %. Die Raumtemperatur sollte 18 bis 23 Celsius betragen. > siehe auch optimales Raumklima

    Die Belastbarkeit der Hngeelemente, Einlegbden, Wandborde und Wandpaneele aus Holz, Glas und Metall usw. ist sehr unterschiedlich und abhngig von der Sttzweite, der Lastverteilung uvm.. Beachten Sie die vorgegebenen Beladungswerte. > siehe auch Wandbefestigung und Durchbiegen

    BeLASTuNG voN GLASfcHerN uNd LAdeN: 6 mm Glasfcher max. 5 kg / 8 mm Glasfcher max. 10 kgSchubladenksten bis 80 cm Breite: max. 10 kg Schubladenksten ber 90 cm Breite: max 25 kgMaximale Belastung der Ansteckplatten am Tisch 10 kgHolzablageflchen max. 15 kg

    Die Belastbarkeit bei Armlehnen ist begrenzt Sie sind keinesfalls zum Sitzen geeignet.

    Die Hngevitrinen und Hngeschrnke maximale Belastung lt. Typenliste (www.voglauer.com Rubrik: Service/Typenlisten) einhalten (Angaben gelten fr festes Mauerwerk).

    Abweichende Belastbarkeiten sind direkt am Produkt angebracht und sind unbedingt einzuhalten.

    Voglauer Mbel sind mit hochwertigen Beschlgen ausgestattet. Die Beschlagtechnik der Scharnier-, Fhrungs-, Schlie-, Selbsteinzugs- und Dmpfungssysteme sind wartungsfrei. Bei nutzungsbedingter Vernderung vom Montagezustand oder Beschlagfunktion (erkennbar an unregelmigen Einstellungen, Spaltmaen, Funktionen usw.) besteht die Sorgfaltspflicht zur Nachjustierung, um Folgeschden, z. B. hngende Tren, auszuschlieen. Die dreidimensionalen verstellbaren Scharniere erlauben die leichte Nachjustierung von Spaltmaen und korrekter Funktion.

    BeLASTBArKeIT

    BeScHLGe & WArTuNG

    kg

  • 8 | Mbel-Gtepass

    Stellen Sie sicher, dass Ihre Mbel nur im allgemeinen, privaten Wohnbereich verwendet werden. Sie eignen sich nicht fr den Objekt- oder Auenbereich. Das gilt fr gewerblich genutzte Ferienwohnungen, Bros, Hoteleinrichtungen usw.. Bei Auftrgen fr den gewerblichen bzw. Objektbereich sowie ffentliche Einrichtungen mssen die dafr gltigen Normen, Sicherheitsbestimmungen und Regelwerke beachtet werden.

    Ein gewisses Durchbiegen von Einlegebden, Regalen, Wandborde, Schubkastenbden, Tischplatten oder Einlegepla