Bericht أ¼ber die Arbeit der Beratungsstelle fأ¼r mobile ... â€‍ Bericht أ¼ber die Arbeit der Beratungsstelle

Embed Size (px)

Text of Bericht أ¼ber die Arbeit der Beratungsstelle fأ¼r mobile ... â€‍ Bericht أ¼ber die Arbeit...

  • „ Bericht über die Arbeit der Beratungsstelle für mobile Beschäftigte in Hannover “

    „Grenzen der Gerechtigkeit? Armut in Europa und Niedersachsen“

    FZH Linden, Hannover, 20.11.2014

    Dr. Katarzyna Zentner – Projektleiterin und Beraterin

    Beratungsstelle für mobile Beschäftigte in Hannover

  • Struktur des Projektes „Beratungsstelle für mobile Beschäftigte“

    (Zuständigkeitsbereich: Land Niedersachsen)

    • Standort Hannover (seit 15.11.13)

    - Bei der Bildungsvereinigung ARBEIT und LEBEN Niedersachsen e.V.

    - Beratung vor Ort und mobil - Eine Leiterin/ Beraterin und

    Projektassistentin - Sprachen: Deutsch, Polnisch,

    Russisch, Ukrainisch, Weißrussisch, Englisch

    - Zuständigkeitsbereich: niedersachsenweit (Region Hannover, Mitte- und Ostniedersachsen

    • Standort Oldenburg (seit 01.10.13)

    - Bei ARBEIT und LEBEN Nds. Nord gGmbH

    - Mobile Beratung mit VW Bus und vor Ort

    - Zwei Beraterinnen und ein Leiter - Sprachen: Deutsch, Rumänisch,

    Englisch, Bulgarisch - Zuständigkeitsbereich:

    niedersachsenweit (Nordniedersachsen)

    Copyright Dr. Katarzyna Zentner

  • Copyright Dr. Katarzyna Zentner

  • Vernetzung • Internationale Ebene: soziale und wissenschaftliche

    Institutionen, NGO-s, Grenzschutz • Bundesebene: Bündnis gegen Menschenhandel zur

    Arbeitsausbeutung, KOK, Faire Mobilität, Bundespolizei

    • Landesebene: Landeskriminalamt, FKS Schwarzarbeit, andere Beratungsstellen und Institutionen, Gewerkschaften, ARBEIT und LEBEN, KMN (Kooperative Migrationsarbeit Nds), Hauptzollamt, Sozialämter, Jobcenter, Hauptzollamt, Polizeidienststellen

    • Region Hannover Copyright Dr. Katarzyna Zentner

  • Angebote der Beratungsstelle

    • Muttersprachliche Gesprächsführung (auch mit Dolmetscher) in der Beratungsstelle und unterwegs

    • Aufklärung über die Rechte der Arbeitnehmern und die Strukturen rund um die Arbeit und Leben in Deutschland

    • Unterstützung und Vermittlung bei Kontakten zu Ämtern, Behörden, Gewerkschaften, Rechtsanwälten und anderen Institutionen

    • Begleitung zu Behörden, Institutionen usw. • Zeigen der individuellen Handlungsmöglichkeiten auf • Psychosoziale Unterstützung • Beratung: anonym, vertraulich, kostenlos und

    freiwillig Copyright Dr. Katarzyna Zentner

  • Kontaktaufnahme mit den Klientinnen

    • Vor Ort beim ARBEIT und LEBEN e.V. (Sprachkurse für qualifizierte Kräfte) und andere Standorte AuL

    • Über soziale Einrichtungen und andere Beratungsstellen • Über Gewerkschaften • Muttersprachliche Community • Hauptzollamt, Bundespolizei und FKS Schwarzarbeit • Mobile aufsuchende Arbeit vor den Betrieben • Konsulate und Botschaften • Integrationslotsen • Mund zu Mund Propaganda • Über Dritte • E-Mail, soziale Medien • Mobile Beratung (aufsuchende Arbeit)

    Copyright Dr. Katarzyna Zentner

  • Zielgruppen und Branchen • Ausländische entsandte Arbeitnehmer/-innen – einschließlich

    Leiharbeiterinnen und Werkvertragsarbeiterinnen • Arbeitnehmer/-innen nichtdeutscher Herkunft (max. 2 Jahren

    in Deutschland) – Haushaltshilfen, häusliche Pflegekräfte • Saisonkräfte nichtdeutscher Herkunft • Selbständige nichtdeutscher Herkunft – „Scheinselbständige“ • Opfer von Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung

    • Branchen: Bauindustrie, Landwirtschaft (Gemüse- und Obstplantagen - Saisonarbeit), Logistik und Transport, Fleisch- und Geflügelindustrie, Pflegebereich, Gastronomie, Reinigung, Gärtnerei

    Copyright Dr. Katarzyna Zentner

  • Themen in der Beratung • Arbeitsvertrag • Lohnbetrug • Mindestlohnverstoß • Kündigung • Krankenversicherung, Krankheitsfall, Unfall • Anzeige beim Hauptzollamt oder bei der Polizei (MH) • Arbeitslosenversicherung • EU - Freizügigkeit • Unfallversicherung, Arbeitsunfall, Rentenversicherung • Scheinentsendung • Arbeitnehmer/-innen/ Status von Scheinselbständigen • Berufsanerkennung • Sozialrechtliche Fragen, Anmeldung, Arbeitssuche usw.

    (Weitervermittlung, wenn keine arbeitsbezogene Probleme dominieren)

    Copyright Dr. Katarzyna Zentner

  • Statistische Daten zur Beratungsarbeit

    in Hannover (Stand 13.10.14) •174 Fälle mit 322 Personen beraten •Insgesamt über 1000 Beratungen •Außergerichtliche Verfahren mit Erfolg in 15 Fällen •6 Arbeitsgerichtsverfahren-4 mit Erfolg beendet, 2 noch nicht beendet, •39 weitere Verfahren in Vorbereitung bzw. beim Anwalt/- in

    •Aufsuchende Arbeit vor den Betrieben: 443 Personen (Fleisch- und Geflügelindustrie: VION, GEESLAND, Danish Crown, Wiesenhof; Meyer Werft/Pappenburg, Stahlbetrieb und Getränkelogistik/Hannover):

    Copyright by Beratungsstelle für mobile

    Beschäftigte dr. Zentner

  • Herkunftsländer der Ratsuchenden (Stand 13.10.2014)

    Copyright by Beratungsstelle für mobile Beschäftigte /Dr. Zentner

    221 Personen

    48 Personen

    17 Personen

    8 Pers. je 5 P.

    je 1 P.

    3 P.

    Abb. 1 Herkunftsländer der Ratsuchenden

    Polen

    Ukraine

    Rumänien

    Bulgarien

    Russland

    Spanien

    Kroatien

    Italien

    Nigeria

    Ungarn

    Slowakei

    Irak

    Sri Lanka

    Tunesien

    Brazylia

    Kolumbien

  • Vorschläge und Wünsche  Präventive Aufklärungsarbeit in den Herkunftsländern und

    vor Ort (Arbeitnehmer, Unternehmer, Vermittler)  Intensivere Zusammenarbeit mit Hauptzollamt und der Polizei

    (Ansprechpartner für Arbeitsausbeutung)  Effektive Strafverfolgung  Regelungen beim Verdacht von Menschenhandel zum Zweck

    der Arbeitsausbeutung  Lobbyarbeit auf nationale und europäische Ebene  Mehr Kapazitäten für die Beratung - Ausweitung der

    Beratungsstellen (mehr muttersprachliche Beraterinnen)  Umsetzung des Mindeslohnes für Alle

    Copyright Dr. Katarzyna Zentner

  • Danke für Ihre Aufmerksamkeit!!!

    Copyright Dr. Katarzyna Zentner

    „ Bericht über die Arbeit der Beratungsstelle für mobile Beschäftigte in Hannover “ Struktur des Projektes „Beratungsstelle für mobile Beschäftigte“ (Zuständigkeitsbereich: Land Niedersachsen) PowerPoint-Präsentation Vernetzung Angebote der Beratungsstelle Kontaktaufnahme mit den Klientinnen Zielgruppen und Branchen Themen in der Beratung Folie 9 Herkunftsländer der Ratsuchenden (Stand 13.10.2014) Vorschläge und Wünsche Folie 12

Recommended

View more >