of 36/36
Gesundheitsheft Mehrsprachiges Einladungsschreiben an die Asylbewerber Impfberatung Hygiene Toilettenbenutzung Datum 5.2.2015 Meine Arzt-Termine My Doctor´s Appointments Mes rendez-vous chez le médecin 9 Christina Heiligensetzer Das tıp doc Gesundheitsheft für Asylbewerber Herausgegeben durch den Verein Bild und Sprache e.V. Der Inhalt im Überblick Appetitlosigkeit DImpfung ∙ Nebenwirkungen Vaccination ∙ Side effects Vaccination ∙ Effets secondaires Прививки ∙ Побочное действие Cepljenje ∙ Popratno Vaksinimet ∙ Efektet anësore Nebenwirkungen können auftreten, müssen aber nicht. Side effects may occur but not necessarily. Certains effets secondaires peuvent apparaître, mais ce n’est pas toujours le cas. Побочное действие может возникнуть, но не всегда. Popratno delovanje može nastupiti, ali ne mora nastupiti. Efektet anësore mund të paraqiten, por jo me çdo kusht. 23 © Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewähr ∙ Diphtherie ∙ Keuchhusten (Pertussis) ∙ Tetanus ∙ Kinderlähmung (Poliomyelitits) ∙ Haemophilus influenzae ∙ Hepatitis B ∙ Pneumokokken ∙ Meningokokken ∙ Masern ∙ Mumps ∙ Röteln ∙ Windpocken (Varizellen) Impfung Vaccination Vaccination Прививки Cepljenje Vaksinimet Impfkalender in 16 Sprachen: www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Impfka- lender_mehrsprachig_Uebersicht_tab.html?nn=2709264 Toilettenbenutzung Sehr geehrte Frau ........................., sehr geehrter Herr ........................., II - Arabisch 16 2 © Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewähr Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II Röntgenuntersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose Röntgenuntersuchung Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten NAME Geburtsdatum Blutabnahme Lungenröntgen Schwangerschaft? Stuhlprobe Kurzarztbrief Adressfeld: Datum: Name des Patienten: Geburtsdatum: Diagnose: Therapie: Name des Patienten: Farsi/Dari Urdu Мой паспорт о здоровье Russisch Уважаемые претенденты на получение статуса беженца, 7 Arbeitsblätter in Deutsch Englisch Französisch Arabisch mit Bildern Farsi/Dari Urdu Tigrinya Russisch Serbisch Albanisch Rumänisch

Das tıp doc Gesundheitsheft für Asylbewerber · zu einem „Gesundheitsheft für Asylbewerber“ und den tıp doc-Materialien anbieten. Dabei haben wir darauf geachtet, alles so

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Das tıp doc Gesundheitsheft für Asylbewerber · zu einem „Gesundheitsheft für Asylbewerber“...

  • Gesundheitsheft Mehrsprachiges Einladungsschreiben an die Asylbewerber

    Impfberatung Hygiene Toilettenbenutzung

    Datum Name und Adresse des Arztes Fachrichtung

    Beispiel:

    5.2.2015 Dr. Sanita Heilweg 6, 01234 Wohlleben Hausarzt

    Meine Arzt-Termine My Doctors Appointments Mes rendez-vous chez le mdecin

    Moji termini kod lekara Vizitat e mia te mjeku

    Name des Patienten:

    9 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    Christina Heiligensetzer

    Das tp doc Gesundheitsheft fr Asylbewerber

    Herausgegeben durch den Verein Bild und Sprache e.V.

    Der Inhalt im berblick

    Impfung keine Nebenwirkungen Schlfrigkeit

    Rtung und Schwellung der Injektionsstelle leichtes Fieber Unruhe

    Appetitlosigkeit Erbrechen Aussschlag Allergische Reaktion

    Die Angaben orientieren sich an den Impfaufklrungsbgen des Robert-Koch-Instituts.

    Impfung NebenwirkungenVaccination Side effectsVaccination Effets secondaires Cepljenje Popratno delovanjeVaksinimet Efektet ansore

    Nebenwirkungen knnen auftreten, mssen aber nicht.

    Side effects may occur but not necessarily.

    Certains effets secondaires peuvent apparatre,

    mais ce nest pas toujours le cas.

    , .

    Popratno delovanje moe nastupiti, ali ne mora nastupiti.

    Efektet ansore mund t paraqiten, por jo me do kusht.

    23

    Bild und Sprache e.V., ww

    w.m

    edi-bild.de; keine Gew

    hr

    Diphtherie

    Keuchhusten

    (Pertussis)

    Tetanus

    Kinderlhmung

    (Poliomyelitits)

    Haemophilus

    influenzae

    Hepatitis B

    Pneumokokken

    Meningokokken

    Masern

    Mumps

    Rteln

    Windpocken

    ( Varizellen)

    Impfung Vaccination Vaccination

    CepljenjeVaksinimet

    Impfkalender in 16 Sprachen:

    www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Impfka-

    lender_mehrsprachig_Uebersicht_tab.html?nn=2709264

    Toilettenbenutzung

    Sehr geehrte Frau ........................., sehr geehrter Herr .........................,

    1. r Sie werden gebeten sich vorzustellen:

    r Sie werden gebeten, sich mit Ihrem Kind vorzustellen:

    2. Wo?

    r im Gesundheitsamt

    r im Amt ... ...

    r in der Klinik ... ...

    r in der Arztpraxis ... ...

    r ........................................................................ am ............................................... um ......................Uhr...................................................

    3. Adresse:

    4. Warum?

    r

    Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    r Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    r Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    r Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    r Rntgenuntersuchung

    r Impfberatung, Impfung ,

    r Einschulungsuntersuchung

    r ... ...

    5. r Bringen Sie gegebenenfalls einen Dolmetscher mit.

    r Bringen Sie bitte Ihr Gesundheitsheft mit (freiwillig).

    r

    Bringen Sie bitte den Patientenfragebogen verstndlich ausgefllt mit (freiwillig).

    r Bringen Sie bitte Ihren Pass mit.

    r Bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

    r ... ...

    Mit freundlichen Gren

    Anschlieend:

    r Warten Sie bitte gleich auf das Ergebnis.

    r Sie bekommen einen Bescheid zugeschickt.

    r Gehen Sie bitte gleich zu

    r Vereinbaren Sie als nchstes bitte einen Termin mit

    r Sie brauchen jetzt nichts weiter zu tun.

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    und www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Ihr Adressfeld:

    II - Arabisch

    Anschrift:

    16 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    r 1.

    r

    2.

    r

    r

    r

    r

    r

    3.

    4.

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r 5.

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    21

    Bild und Sprache e.V., ww

    w.m

    edi-bild.de; keine Gew

    hr

    Blutuntersuchung

    auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    Rntgenuntersuchung

    zum Ausschluss einer Tuberkulose

    Rntgenuntersuchung

    Stuhluntersuchung auf

    Krankheitserreger und Darmparasiten

    NA

    ME

    Geb

    urt

    sdat

    um

    Blutabnahme Lungenrntgen Schwangerschaft?

    Stuhlprobe

    Kurzarztbrief

    Adressfeld:

    Datum:

    Name des Patienten:

    Geburtsdatum:

    Diagnose:

    Therapie:

    Name des Patienten:

    10 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    Farsi/Dari

    Urdu

    Russisch

    ,

    ,

    , . ,

    , .

    , , . ,

    .

    ,

    Name des Patienten:Anschreiben

    7 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    A r b e i t s b l t t e r i nDeutschEnglischFranzsischArabisch

    m i t B i l d e r n

    Farsi/DariUrduTigrinyaRussisch

    SerbischAlbanischRumnisch

  • Liebe Helferinnen und Helfer,

    wir mchten mit Ihnen die gesundheitliche Versorgung von

    Asylbewerberinnen und Asylbewerbern erleichtern und verein-

    fachen. Dazu sind natrlich viele Manahmen erforderlich. Ei-

    nen Baustein hierzu mchten wir Ihnen mit diesem Vorschlag

    zu einem Gesundheitsheft fr Asylbewerber und den tp doc-

    Materialien anbieten. Dabei haben wir darauf geachtet, alles so

    einfach und so kostenneutral wie mglich zu gestalten.

    Sie knnen das Gesundheitsheft fr Asylbewerber, die mehr-

    sprachigen Anamnesebgen und Therapieplne unter www.

    medi-bild.de oder www.tipdoc.de kostenlos herunterladen. Sie

    bentigen lediglich noch 1 Schnellhefter und 7 Klarsichthllen.

    In den Schnellhefter sortieren Sie dann das Anschreiben an den

    Arzt, das Anschreiben in der jeweiligen Sprache an den Asylbe-

    werber, die Liste Arzt-Termine, den Vordruck Kurzarztbrief und

    einen Anamnesebogen und zwei Therapieplne ein. Diesen be-

    stckten Schnellhefter geben Sie dann der Asylbewerberin oder

    dem Asylbewerber zu jedem Arztbesuch mit. Hierdurch gehen

    wesentlich weniger Informationen verloren, und die rztin oder

    der Arzt kann sich ber Vorerkrankungen und Voruntersuchun-

    gen schnell informieren, da der fremdsprachige Patient die In-

    formationen in der Regel nicht weitergeben kann.

    Die Bildtafeln zur Impfberatung und zu Untersuchungen dienen

    als Verstndigungshilfe z. B. auch fr Beratungsstellen. Beachten

    Sie bitte auch die Hinweise auf die mehrsprachigen Gesund-

    heitsinformationen zu den Themen Impfen und allgemeine Hy-

    gienemanahmen des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Bun-

    deszentrale fr gesundheitliche Aufklrung (BzgA).

    Die bersetzungen haben geprfte Dolmetscher/-innen gewis-

    senhaft und sorgfltig vorgenommen. Dennoch bernehmen

    wir keine Verantwortung fr eventuelle Missverstndnisse oder

    bersetzungsfehler.

    Wenn Sie weitere Anregungen haben, zgern Sie bitte nicht,

    sich unter [email protected] an uns zu wenden. Gerne wollen

    wir Ihre Vorschlge aufnehmen und gegebenenfalls schnell und

    unbrokratisch einarbeiten.

    Ihr

    Bild und Sprache e.V. Christina Heiligensetzer

    Autorin Dr. med. Christina Heiligensetzer Herausgeber Bild und Sprache e.V. Illustration Sylvia Wolf Gestaltung falset

    Dieses Werk und alle seine Teile sind urheberrechtlich geschtzt. Die Verwertung der Texte und Bilder, Nachdruck, bertragung des Werks ganz oder

    teilweise auf Papier zu kommerziellen Zwecken oder die Verarbeitung mit elektronischen Systemen wie Film, Daten- oder Tontrgern einschlielich

    zuknftiger Medien zu jeglichen Zwecken sind ohne Zustimmung der Autorin unzulssig und strafbar. Dies gilt auch fr bersetzungen und ber-

    tragungen in andere Sprachen und Lnder.

    Bild und Sprache e.V. Stuttgart, 2015

    Bild und Sprache e.V., Stuttgart, [email protected], www.medi-bild.deISBN 978-3-9816248-7-8, Setzer Verlag, Stuttgart, [email protected], www.setzer-verlag.de

    2

    www.tipdoc.dewww.tipdoc.dewww.medi-bild.dewww.medi-bild.dewww.medi-bild.de
  • Die Datei enthlt

    I Gesundheitsheft Gliederung Unser Vorschlag fr das Gesundheitsheft

    Warum dieses Gesundheitsheft? Anschreiben an die Asylbewerber/-innen und die rtzin/den Arzt (Deutsch)

    Anschreiben in

    Englisch, Franzsisch, Arabisch, Farsi/Dari, Urdu, Tigrinya, Russisch, Serbisch, Albanisch, Rumnisch

    Beispiel eines Anamnesebogens auf Arabisch

    Beispiel eines Therapieplans

    Meine Arzt-Termine

    Meine Termine

    Kurzarztbrief blanko

    Beschilderungen der Klarsichthllen

    II Gesundheitsuntersuchung Mehrsprachiges Einladungsschreiben in 10 Fremdsprachen fr:

    Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    Rntgentermin

    Impfberatung, Impfung

    Einschulungsuntersuchung

    Bildtafel Blutuntersuchung, Lungenrntgen, Stuhluntersuchung

    III Allgemeine Hygieneregeln, Impfberatung, Internetadressen Bildtafel Impfen

    Bildtafeln zur Impfberatung Nebenwirkungen

    Bildtafel Toilettenbenutzung

    Anhang Dolmetscheradressen

    4

    5 6 101214151617

    18

    29

    30313234

    35

    Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr 3

    www.medi-bild.de
  • I

    Gliederung Unser Vorschlag fr das Gesundheitsheft:

    Material:

    1 Schnellhefter

    7 Klarsichthllen

    Klarsichthllen fr:

    Anschreiben an die Patienten, Anschreiben an den Arzt/in Patientenfragebogen Therapieplan-Vordruck Meine Arzt-Termine Meine Termine Arztbriefe Impfausweis Anlagen 2 und 3 zur VwV 62 AsylVfG Fragen, Probleme Klrungsbedarf

    Kurz noch beachten:

    Lassen Sie den Patientenfragebogen ausfllen, ggf. mithilfe eines Wrterbuchs, und legen Sie ihn ein.

    2 Therapieplne blanko einlegen.

    Patientenfragebogen und Therapieplne knnen Sie auf www.tipdoc.de oder www.medi-bild.de

    in ber 20 Sprachen kostenlos downloaden.

    Impfausweis oder dementsprechende Information einlegen.

    Geben Sie den Schnellhefter dem Patienten bitte zu jedem Arztbesuch mit.

    Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr 4

    Datum Name und Adresse des Arztes

    Fachrichtung

    Beispiel:5.2.2015 Dr. Sanita Heilweg 6, 01234 Wohlleben

    Hausarzt

    Meine Arzt-Termine

    My Doctors Appointments

    Mes rendez-vous chez le mdecin

    Moji termini kod lekara

    Vizitat e mia te mjeku

    Name des Patienten:

    9

    Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    KurzarztbriefAdressfeld:

    Datum:

    Name des Patienten:Geburtsdatum:

    Diagnose:

    Therapie:

    Name des Patienten:

    10

    Bild und Sprache e.V., www.

    medi-bild.de; keine Gewhr

    Farsi/Dari

    Urdu

    Russisch

    ,

    ,

    , . ,

    , .

    , , . ,

    .

    ,

    Name des Patienten:

    Anschreiben

    7

    Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    www.medi-bild.dehttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • WARUM DIESES GESUNDHEITSHEFT?

    Mein Gesundheitsheft

    Liebe Asylbewerberin, lieber Asylbewerber,

    wir mchten Ihre Gesundheitsvorsorge und Ihre medizinische Versorgung, wenn Sie krank sind, erleichtern und ver-

    einfachen. Hierzu empfehlen wir Ihnen, dieses Gesundheitsheft bei jedem Arztbesuch dem Arzt zu zeigen und den

    Patientenfragebogen verstndlich auszufllen. Der Arzt wei dann besser ber Ihre Beschwerden, Ihren Krankheits-

    verlauf, die frheren Arztbesuche und Behandlungen Bescheid. Die Teilnahme an dieser Manahme ist freiwillig.

    Mit besten Gren

    Ihr

    Liebe rztin, lieber Arzt,

    zur besseren und reibungsloseren Gesundheitsversorgung Ihres Patienten haben wir dieses einfache Gesundheitsheft

    entwickelt. Bitte fgen Sie diesem Heft soweit mglich und sinnvoll den ausgefllten Therapieplan und/oder einen

    Kurzbrief (z.B. Diagnose, Therapie, Procedere) bei, so dass die Informationen nicht verloren gehen.

    Haben Sie vielen Dank fr Ihre Mitarbeit und mit freundlichen Gren

    Ihr

    Name der Patientin/des Patienten:Anschreiben

    5 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    www.medi-bild.de
  • My Health Booklet Englisch

    Dear Asylum Seeker,

    In case of illness, we want to make health care and medical treatment easy and simple for you. For this, we recommend

    you to show this health booklet to your doctor whenever you visit him and fill in the patient questionnaire as clearly

    as possible. The doctor will then have a better understanding of your problems, the course of your illness as well as

    any previous visits to doctors and any treatments you have had. Doing this is voluntary.

    With best wishes

    Mon carnet de sant Franzsisch

    Chre demandeuse dasile, cher demandeur dasile,

    Nous souhaitons faciliter et simplifier votre accs la prvention sanitaire et aux soins mdicaux lorsque vous tes

    malade. Pour ce faire, nous vous conseillons de toujours apporter ce carnet de sant lors de vos visites chez le m-

    decin, afin que celui-ci puisse le consulter, et de remplir de manire claire le questionnaire pour les patients. Ceci

    aidera le mdecin mieux cerner vos maux, et, le cas chant, mieux connatre lvolution de votre maladie, savoir

    quelles visites vous avez dj effectues et quels traitements vous ont t prescrits. La participation ce programme

    est facultative.

    Cordialement,

    (M. oder Mme )*

    Arabisch

    Name der Patientin/des Patienten:Anschreiben

    6 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    www.medi-bild.de
  • Farsi/Dari

    Urdu

    Tigrinya

    ,

    Name der Patientin/des Patienten:Anschreiben

    7 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    www.medi-bild.de
  • Russisch

    /,

    ,

    , . ,

    , .

    , , . ,

    .

    ,

    Moja zdravstvena knjiica Serbisch

    Dragi azilante,

    elimo Vam olakati i pojednostaviti zdravstvenu zatitu i Vau medicinsku opskrbu u sluaju bolesti. Zato Vam

    preporuavamo ovu zdravstvenu knjiicu pokazati lekaru kod svake posete lekara i razumljivo ispuniti upitnik za paci-

    jente. Tada e lekar biti bolje upoznat s Vaim tegobama, Vaim protekom bolesti, ranijim posetama lekaru i leenjima.

    Sudelovanje u ovoj meri je dobrovoljno.

    Uz prijateljske pozdrave

    Va

    Libreza ime e shndetit Albanisch

    E dashur azilkrkuese, i dashur azilkrkues,

    ne dshirojm q tjua lehtsojm dhe tjua bjm m t thjesht prkujdesjen tuaj mjeksore dhe mjekimin tuaj

    nse smureni. Pr kt qllim ju kshillojm q kt librez shndetsore ta merrni me vete do her kur t shkoni

    te mjeku dhe tia tregoni mjekut, si dhe ta plotsoni n mnyr t kuptueshme pyetsorin pr pacient. Mjeku n kt

    mnyr i kupton m mir ankesat tuaja, historin e smundjeve tuaja, vizitat e mhershme te mjeku dhe mjekimet e

    mhershme. Pjesmarrja n kto masa sht vullnetare.

    Gjith t mirat

    Miqsisht

    Name der Patientin/des Patienten:Anschreiben

    8 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    www.medi-bild.de
  • Carnetul meu de sntate Rumnisch

    Stimat solicitant, stimate solicitant de azil,

    dorim s uurm i s simplificm serviciile de asisten medical preventiv de care beneficiai, precum i ngrijirea

    dvs. medical n caz de boal. n acest scop v recomandm s prezentai acest carnet de sntate ori de cte ori

    mergei la medic, i s completai lizibil chestionarul pacientului. Medicul va fi mai bine informat despre suferinele

    i evoluia bolii dvs, ct i despre vizitele medicale precedente i tratamentele primite. Participarea dvs. la aceast

    aciune este facultativ.

    Cu drag,

    Al dvs.

    Name der Patientin/des Patienten:Anschreiben

    9 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    www.medi-bild.de
  • tip docFragebogen

    setzer verlag, keine Gewhr

    A R A B I S C H

    D E U T S C H

    .Fllen Sie den Fragebogen bitte aus. Beantworten Sie bitte alle Fragen vollstndig, egal, ob Sie es fr Ihr aktuelles Problem fr wichtig erachten oder nicht.

    01. Name ...................................................................................................... E-Mail .................................................................................................... Familienstand ............................................................ Tel./Handy ....................................................................... / Beruf/Firma .......................................................... / Kinder ..................................................................................................

    02. Bitte schildern Sie Ihre jetzigen Beschwerden!

    ......................................................................................................................................................................................................................................................................

    ......................................................................................................................................................................................................................................................................

    03. Welche anderen Krankheiten haben Sie? (siehe auch Liste)

    ...................................................................................................................................................................................................................................................................... Zucker q Thrombose q Schlaganfall q Bluthochdruck q Herz q Hepatitis q Leber q Galle q Magen q Schilddrse q Prostata q Gebrmutter q Brust q Hmorrhoiden q Darm q Nerven q Asthma q Lunge q Blase q Niere q Rheuma q Arthrose q Gelenke q Wirbelsule q Muskeln q Chemotherapie q Bestrahlung q Tumor q Augen qHaut q

    andere q 04. Welche Operationen hatten Sie? (siehe auch Liste)

    ...................................................................................................................................................................................................................................................................... Leber q Galle q Magen q Lunge q Herz q Schilddrse q Gebrmutter q Brust q Hmorrhoiden q Blinddarm q Darm q Blase q Niere q Prostata q Kaiserschnitt q Ausschabung q andere q Augen q Wirbelsule q Knochenbruch q Gelenke q

    05. Welche Medikamente nehmen Sie derzeit?

    ...................................................................................................................................................................................................................................................................... ......................................................................................................................................................................................................................................................................

    06. Sind bei Ihnen Allergien bekannt? Medikamente ............................................................ q Nahrungsmittel ........................................................... q Pollen ............................... q andere ............................................................................................. q

    07. Neigen Sie zu Verstopfung - q Durchfall - q

    08. Schwangerschaft? ja q nein q vielleicht q

    .01

    .02

    .03

    .04

    .05

    .06

    .07

    .08

    Ohnmacht faint

    (eghmaa`) belkeit nausea

    (e~yaa`) Erbrechen vomiting

    (eqyaa`) Sodbrennen heartburn

    (harqa fi alma~ida) Durchfall diarrhoea

    (iss-haal) Verstopfung constipation

    (im-saak) Blut im Stuhl blood in the stool

    (dam ma~a al ghaiet) Zucker? diabetes?

    (da`a alsu-kary) Bluthochdruck? high blood pressure?

    (irtifa~ thagt al-dam?) Allergien? allergies?

    (Hassa-ssiya?) Letzte Regelblutung last period?

    (Akher daura?) Schwangerschaft? Pregnancy?

    (ha-ml?) Mutterpass Maternity Card

    10

    www.tipdoc.de
  • 09. Krpergewicht kg ....................................................... Krpergre cm ............................................................... Gewichtsverlust kg ................................ Gewichtszunahme kg ......................... Seit wann? .........................................................................................................................................................................................................................

    10. Rauchen Sie? ............................................................................ Wie viel?.............................................................. 11. Wie viel Alkohol trinken Sie? ...................................................................................................

    12. Welche Impfungen haben Sie? Impfpass Vorsorgeheft Bringen Sie es mit! ...................................................................................................................................................................................................................................................................... 13. Gibt es Erb-, Tumor- oder Stoffwechselkrankheiten in der Familie (z. B. Zucker)?

    ................................................................................................................................................................................................................................................................................................

    14. Sonstiges ..................................................................................................................................................................................................................................................

    ................................................................................................................................................................................................................................................................................................

    .09

    .10

    .11

    .12

    .13

    .14

    Fax +49 (0) 7 11 / 63 323 62Weitere tp-doc-Materialien und Sprachen unter www.tipdoc.de oder faxen Sie einfach diesen Bogen mit Ihrer Bestellung oder Ihren Wnschen.Adresse und gewnschte Sprache nicht vergessen!! seyfferstrae 53, 70197 stuttgart, [email protected]

    Kostenloser Download von Anamnesebgen und Therapieplnen in 20 Sprachen beim Verein unter www.medi-bild.de.

    setzer verlag, keine Gewhr

    B U SBild und Sprache e. V.

    B U SBild und Sprache e. V.

    11

    www.medi-bild.dewww.tipdoc.de
  • setzer verlag, keine Gewhr

    q q q q morgens mittags abends zur Nacht sabahlar leyin akamlar geceleyin al mattino a mezzogiorno di sera di notte ujutro u podne navee za no por la maana al medioda por la tarde por la noche au matin midi le soir la nuit in the morning at noon in the evening at night

    q q q q vor zum nach dem Essen ..........................................nce yemekle birlikte yemekten sonra prima durante dopo i pastipre uz posle obroka antes durante despus de las comidadavant pendant aprs le repas before during after the meals

    tip doc Therapieplan 1

    Te d av i Te ra p i a Tre t m a n Trat a m i e nto Tra i te m e nt Tre at m e nt Trkisch Russisch I talienisch Serbisch Spanisch Franzsisch Englisch Arabisch Farsi

    12

  • Fax +49 (0) 7 11 / 63 323 62Weitere tp-doc-Materialien und Sprachen unter www.tipdoc.de. Bei Ihrer Bestellung bitte Adresse nicht vergessen!!

    Kostenloser Download unter www.medi-bild.de

    seyfferstrae 53, 70197 stuttgart, www.setzer-verlag.de, [email protected]

    setzer verlag, keine Gewhr

    B U SBild und Sprache e. V.

    B U SBild und Sprache e. V.

    q q q qzustzlich: bei Fieber bei Schmerzen bei Bedarf Wiederkommenilave olarak: atede arlarda gerekirse tekrar gelmek : ulteriormente: in caso di febbre in caso di dolori in caso di bisogno ritornaredodatni: pri temperaturi pri bolu po potrebi opet doi/terminadicional: con fiebre dolores si necesario otra citaadditionnel: avec la fivre avec douleurs si ncessaire un autre rendez-vousadditional: when fever when pain if required another appointment

    q q q nicht mehr/ nicht fter als alle * einnehmen bis die Tabletten alle sind Tabletten nicht unterbrechen en fazla tablet/damla 4* saatde tabletler bitene kadar aln tabletlere ara vermeyin / * non pi/ non di pi frequente di tutte * assumere tutto il contenuto non interrompere la cura ne vie/ ne ee nego * tablete upotrebljavati dok se potroi upotrebu tableta ne prekidati no ms/ no ms frecuentemente de * tome hasta que el medicamento se haya terminado no interrumpa el tratamiento pas plus/ pas plus frquemment que * prennez jusqu que le mdicament soit fini ninterrompez pas le traitement not more/ no more often than every* ingest until the medicine is finished dont discontinue administration / * /

    39,5 C/103 F

    *4 Stunden 4x2 Tabletten 3x20 Tropfen Stunden Tabletten Tropfen saat tabletler damla ore compresse goccie sat tablete kapi horas comprimidos goats heures cachets gouttes hours tablets drops

    13

    *

    www.tipdoc.dewww.tipdoc.dehttp://medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.html
  • Datum Name und Adresse der rztin/des Arztes Fachrichtung

    Beispiel:

    5.2.2015 10:50 Dr. Sanita, Heilweg 6, 01234 Wohlleben Hausarzt

    Meine Arzt-Termine My Doctors Appointments Mes rendez-vous chez le mdecin

    Moji termini kod lekara Vizitat e mia te mjekuProgramrile mele la medic

    Name der Patientin/des Patienten:

    14 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.html
  • Datum Name und Adresse

    Beispiel: Einschulungs-

    5.2.2015 10:50 Landratsamt, Beispielstr. 5, Musterhausen untersuchung

    Meine Termine My Appointments Mes rendez-vous

    Moji termini Takimet e miaProgramrile mele

    Name:

    15 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.html
  • Kurzarztbrief

    Adressfeld:

    Datum:

    Name der Patientin/des Patienten:

    Geburtsdatum:

    Diagnose:

    Therapie:

    Procedere:

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    und www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Name der Patientin/des Patienten:

    16 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.htmlwww.tipdoc.de
  • Beschilderungen der Klarsichthllen

    WARUM DIESES GESUNDHEITSHEFT? Anschreiben an den Asylbewerber und den Arzt

    Meine Arzt-Termine

    Meine Termine

    Patientenfragebogen Download: www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    Therapieplan Download: www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    Arztbriefe

    Impfausweis

    Anlagen 2 und 3 zur VwV 62 AsylVfG - Mitteilung des Untersuchungsstatus nach 62 Abs. 2 AsylVfG - rztl. Zeugnis nach 36 Abs. 4 Infektionsschutzgesetz in Verbindung mit 62 Abs. 2 AsylVfG

    Fragen, Probleme - Klrungsbedarf

    "

    17 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.htmlhttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • Sehr geehrte Frau ........................., sehr geehrter Herr .........................,

    1. r Sie werden gebeten sich vorzustellen:

    r Sie werden gebeten, sich mit Ihrem Kind vorzustellen:

    2. Wo?

    r im Gesundheitsamt

    r im Amt ...

    r in der Klinik ...

    r in der Arztpraxis ...

    r ............................................................................................................ am ............................................... um ......................Uhr.

    3. Adresse:

    4. Warum?

    r Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    r Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    r Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    r Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    r Rntgenuntersuchung

    r Impfberatung, Impfung

    r Einschulungsuntersuchung

    r ...

    5. r Bringen Sie gegebenenfalls einen Dolmetscher mit.

    r Bringen Sie bitte Ihr Gesundheitsheft mit (freiwillig).

    r Bringen Sie bitte den Patientenfragebogen verstndlich ausgefllt mit (freiwillig).

    r Bringen Sie bitte Ihren Pass mit.

    r Bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

    r ...

    Mit freundlichen Gren

    Anschlieend:

    r Warten Sie bitte gleich auf das Ergebnis.

    r Sie bekommen einen Bescheid zugeschickt.

    r Gehen Sie bitte gleich zu

    r Vereinbaren Sie als nchstes bitte einen Termin mit

    r Sie brauchen jetzt nichts weiter zu tun.

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    und www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Ihr Adressfeld:

    II Gesundheitsuntersuchung Einladungsschreiben

    Anschrift:

    18 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlwww.tipdoc.dehttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • Dear Mrs dear MrSehr geehrte Frau ........................., sehr geehrter Herr .........................,

    1. r You are requested to come Sie werden gebeten sich vorzustellen:

    r You are requested to come with your child Sie werden gebeten, sich mit Ihrem Kind vorzustellen:

    2. Where Wo?

    r to the Public Health Department im Gesundheitsamt

    r to the .... office im Amt ...

    r to the hospital in der Klinik ...

    r to the doctors surgery in der Arztpraxis ...

    r ............................................................................................................ am ............................................... um ......................Uhr.

    3. Address Adresse:

    4. Why Warum?

    r Medical examination in the case of illness by the public health officer, within the framework of the

    Asylum Seekers Benefits Act Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    r Blood test for hepatitis B and also HIV I and HIV II Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    r Stool test for germs and intestinal parasites Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    r Test to rule out tuberculosis Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    r X-ray Rntgenuntersuchung

    r Vaccination advice, vaccination Impfberatung, Impfung

    r Pre-school medical examination Einschulungsuntersuchung

    r ...

    5. r Please bring an interpreter if necessary. Bringen Sie gegebenenfalls einen Dolmetscher mit.

    r Please bring your health booklet (voluntary). Bringen Sie bitte Ihr Gesundheitsheft mit (freiwillig).

    r Please bring your filled-in patient questionnaire (voluntary). Bringen Sie bitte den Patientenfragebogen verstndlich

    ausgefllt mit (freiwillig).

    r Please bring your passport. Bringen Sie bitte Ihren Pass mit.

    r Please bring your vaccination card. Bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

    r ...

    Yours sincerely, Mit freundlichen Gren

    Afterwards Anschlieend:

    r Please wait for the results. Warten Sie bitte gleich auf das Ergebnis.

    r An official notification/letter will be sent to you. Sie bekommen einen Bescheid zugeschickt.

    r Please go straight to ... Gehen Sie bitte gleich zu

    r Please now make an appointment with ... Vereinbaren Sie als nchstes bitte einen Termin mit

    r You now do not need to do anything else. Sie brauchen jetzt nichts weiter zu tun.

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    und www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Ihr Adressfeld:

    II Health examinations Englisch

    Anschrift:

    19 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlwww.tipdoc.dehttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • Madame Monsieur Sehr geehrte Frau ........................., sehr geehrter Herr .........................,

    1. r Vous tes pri (e) de vous prsenter Sie werden gebeten sich vorzustellen:

    r Vous tes pri (e) de vous prsenter avec votre enfant Sie werden gebeten, sich mit Ihrem Kind vorzustellen:

    2. O Wo?

    r Au service de sant suivant im Gesundheitsamt

    r ladministration suivante im Amt ...

    r la clinique in der Klinik ...

    r Au cabinet in der Arztpraxis ...

    r ............................................................................................................ am ............................................... um ......................Uhr.

    3. Adresse Adresse:

    4. Pourquoi Warum?

    r Examen mdical pratiqu dans le cadre de la loi AsylbLG en cas de maladie

    Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    r Examen de sang pour le dpistage de lhpatite B, ainsi que des virus VIH I et VIH II

    Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    r Examen de selles pour le dpistage dagents pathognes et de parasites intestinaux

    Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    r Examen pour sassurer de labsence dinfection par la tuberculose Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    r Examen radiologique Rntgenuntersuchung

    r Recommandations de vaccination, vaccination Impfberatung, Impfung

    r Examen mdical prscolaire Einschulungsuntersuchung

    r ...

    5. r Faites-vous, si besoin est, accompagner dun interprte. Bringen Sie gegebenenfalls einen Dolmetscher mit.

    r Veuillez amener votre carnet de sant (facultatif ). Bringen Sie bitte Ihr Gesundheitsheft mit (freiwillig).

    r Veuillez amener le questionnaire pour les patients rempli (facultatif ). Bringen Sie bitte den Patientenfragebogen

    verstndlich ausgefllt mit (freiwillig).

    r Veuillez vous munir de votre passeport. Bringen Sie bitte Ihren Pass mit.

    r Veuillez amener votre carnet de vaccination. Bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

    r ...

    Cordialement Mit freundlichen Gren

    Ensuite Anschlieend:

    r Veuillez attendre les rsultats. Warten Sie bitte gleich auf das Ergebnis.

    r Nous vous ferons parvenir les rsultats par courrier. Sie bekommen einen Bescheid zugeschickt.

    r Veuillez dabord prend Gehen Sie bitte gleich zu

    r Veuillez dabord prendre rendez-vous avec Vereinbaren Sie als nchstes bitte einen Termin mit

    r Vous avez effectu toutes les d marches ncessaires. Sie brauchen jetzt nichts weiter zu tun.

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    und www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Ihr Adressfeld:

    II Examens de sant Franzsisch

    Anschrift:

    20 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlwww.tipdoc.dehttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • Sehr geehrte Frau ........................., sehr geehrter Herr .........................,

    1. r Sie werden gebeten sich vorzustellen:

    r Sie werden gebeten, sich mit Ihrem Kind vorzustellen:

    2. Wo?

    r im Gesundheitsamt

    r im Amt ... ...

    r in der Klinik ... ...

    r in der Arztpraxis ... ...

    r ........................................................................ am ............................................... um ......................Uhr...................................................

    3. Adresse:

    4. Warum?

    r

    Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    r Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    r Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    r Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    r Rntgenuntersuchung

    r Impfberatung, Impfung ,

    r Einschulungsuntersuchung

    r ... ...

    5. r Bringen Sie gegebenenfalls einen Dolmetscher mit.

    r Bringen Sie bitte Ihr Gesundheitsheft mit (freiwillig).

    r

    Bringen Sie bitte den Patientenfragebogen verstndlich ausgefllt mit (freiwillig).

    r Bringen Sie bitte Ihren Pass mit.

    r Bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

    r ... ...

    Mit freundlichen Gren

    Anschlieend:

    r Warten Sie bitte gleich auf das Ergebnis.

    r Sie bekommen einen Bescheid zugeschickt.

    r Gehen Sie bitte gleich zu

    r Vereinbaren Sie als nchstes bitte einen Termin mit

    r Sie brauchen jetzt nichts weiter zu tun.

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    und www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Ihr Adressfeld:

    II Arabisch

    Anschrift:

    21 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    r 1.

    r

    2.

    r

    r

    r

    r

    r

    3.

    4.

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r 5.

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlwww.tipdoc.dehttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • Sehr geehrte Frau ........................., sehr geehrter Herr .........................,

    1. r Sie werden gebeten sich vorzustellen:

    r Sie werden gebeten, sich mit Ihrem Kind vorzustellen:

    2. Wo?

    r im Gesundheitsamt

    r im Amt ... ...

    r in der Klinik ... ...

    r in der Arztpraxis ... ...

    r ..................................................................... am ............................................... um ......................Uhr......................................................

    3. Adresse:

    4. Warum?

    r

    Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    r

    Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    r Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    r Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    r Rntgenuntersuchung

    r Impfberatung, Impfung ,

    r Einschulungsuntersuchung

    r ... ...

    5. r Bringen Sie gegebenenfalls einen Dolmetscher mit.

    r Bringen Sie bitte Ihr Gesundheitsheft mit (freiwillig).

    r

    Bringen Sie bitte den Patientenfragebogen verstndlich ausgefllt mit (freiwillig).

    r Bringen Sie bitte Ihren Pass mit.

    r Bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

    r ... ...

    Mit freundlichen Gren

    Anschlieend:

    r Warten Sie bitte gleich auf das Ergebnis.

    r Sie bekommen einen Bescheid zugeschickt.

    r Gehen Sie bitte gleich zu

    r Vereinbaren Sie als nchstes bitte einen Termin mit

    r Sie brauchen jetzt nichts weiter zu tun.

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    und www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Ihr Adressfeld:

    II Farsi/Dari

    Anschrift:

    22 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    r 1.

    r

    2.

    r

    r

    r

    r

    r

    3.

    4.

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r 5.

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlwww.tipdoc.dehttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • Sehr geehrte Frau ........................., sehr geehrter Herr .........................,

    1. r Sie werden gebeten sich vorzustellen:

    r Sie werden gebeten, sich mit Ihrem Kind vorzustellen:

    2. Wo?

    r im Gesundheitsamt

    r im Amt ... ...

    r in der Klinik ... ...

    r in der Arztpraxis ... ...

    r ............................................................................................................ am ............................................... um ......................Uhr.

    3. Adresse:

    4. Warum?

    r

    Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    r Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    r Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    r Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    r Rntgenuntersuchung

    r Impfberatung, Impfung ,

    r Einschulungsuntersuchung

    r ... ...

    5. r Bringen Sie gegebenenfalls einen Dolmetscher mit.

    r Bringen Sie bitte Ihr Gesundheitsheft mit (freiwillig).

    r

    Bringen Sie bitte den Patientenfragebogen verstndlich ausgefllt mit (freiwillig).

    r Bringen Sie bitte Ihren Pass mit.

    r Bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

    r ...

    Mit freundlichen Gren

    Anschlieend:

    r Warten Sie bitte gleich auf das Ergebnis.

    r Sie bekommen einen Bescheid zugeschickt.

    r Gehen Sie bitte gleich zu

    r Vereinbaren Sie als nchstes bitte einen Termin mit

    r Sie brauchen jetzt nichts weiter zu tun.

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html und www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Ihr Adressfeld:

    II Urdu

    Anschrift:

    23 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    r 1.

    r

    2.

    r

    r

    r

    r

    r

    3.

    4.

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r 5.

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    r

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlwww.tipdoc.dehttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • ........................., Sehr geehrte Frau ........................., sehr geehrter Herr .........................,

    1. r Sie werden gebeten sich vorzustellen:

    r Sie werden gebeten, sich mit Ihrem Kind vorzustellen:

    2. Wo?

    r im Gesundheitsamt

    r im Amt ...

    r in der Klinik ...

    r in der Arztpraxis ...

    r ............................................................................................................ am ............................................... um ......................Uhr.

    3. Adresse:

    4. Warum?

    r (AsylbLG)

    Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    r (Hepatitis B) I( HIV I) II (HIV II)

    Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    r

    Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    r () Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    r Rntgenuntersuchung

    r , Impfberatung, Impfung

    r Einschulungsuntersuchung

    r ...

    5. r Bringen Sie gegebenenfalls einen Dolmetscher mit.

    r () Bringen Sie bitte Ihr Gesundheitsheft mit (freiwillig).

    r ()

    Bringen Sie bitte den Patientenfragebogen verstndlich ausgefllt mit (freiwillig).

    r Bringen Sie bitte Ihren Pass mit.

    r Bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

    r

    , Mit freundlichen Gren

    Anschlieend:

    r Warten Sie bitte gleich auf das Ergebnis.

    r Sie bekommen einen Bescheid zugeschickt.

    r Gehen Sie bitte gleich zu

    r Vereinbaren Sie als nchstes bitte einen Termin mit

    r Sie brauchen jetzt nichts weiter zu tun.

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    und www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Ihr Adressfeld:

    II Tigrinya

    Anschrift

    24 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlwww.tipdoc.dehttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • ,Sehr geehrte Frau ........................., sehr geehrter Herr .........................,

    1. r Sie werden gebeten sich vorzustellen:

    r Sie werden gebeten, sich mit Ihrem Kind vorzustellen:

    2. Wo?

    r im Gesundheitsamt

    r im Amt ...

    r in der Klinik ...

    r in der Arztpraxis ...

    r ............................................................................................................ am ............................................... um ......................Uhr.

    3. Adresse:

    4. Warum?

    r

    ,

    Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    r , -1 -2 Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    r

    Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    r Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    r Rntgenuntersuchung

    r , Impfberatung, Impfung

    r Einschulungsuntersuchung

    r ...

    5. r . Bringen Sie gegebenenfalls einen Dolmetscher mit.

    r (). Bringen Sie bitte Ihr Gesundheitsheft mit (freiwillig).

    r - ().

    Bringen Sie bitte den Patientenfragebogen verstndlich ausgefllt mit (freiwillig).

    r . Bringen Sie bitte Ihren Pass mit.

    r Bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

    r ...

    , Mit freundlichen Gren

    Anschlieend:

    r . Warten Sie bitte gleich auf das Ergebnis.

    r . Sie bekommen einen Bescheid zugeschickt.

    r Gehen Sie bitte gleich zu

    r Vereinbaren Sie als nchstes bitte einen Termin mit

    r . Sie brauchen jetzt nichts weiter zu tun.

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    und www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Ihr Adressfeld:

    II Russisch

    Anschrift

    25 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlwww.tipdoc.dehttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • Potovana gospoo potovani gospodine Sehr geehrte Frau ............................, sehr geehrter Herr .............................,

    1. r Molimo Vas da doete Sie werden gebeten sich vorzustellen:

    r Molimo Vas da doete sa Vaim detetom Sie werden gebeten, sich mit Ihrem Kind vorzustellen:

    2. Gde Wo?

    r U zdravstvenom zavodu im Gesundheitsamt

    r U instituciji im Amt ...

    r U klinici in der Klinik ...

    r U lekarskoj ordinaciji in der Arztpraxis ...

    r ............................................................................................................ am ............................................... um ......................Uhr.

    3. Adresa Adresse:

    4. Zato Warum?

    r Pregled slubenog lekara u okviru AsylbLG u sluaju bolesti

    Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    r Pregled krvi na hepatitis B kao i HIV I i HIV II Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    r Pregled stolice na uzronike bolesti i parazite u crevima Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    r Pregled radi iskljuenja tuberkuloze Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    r Rendgenski pregled Rntgenuntersuchung

    r Savetovanje za cepljenje, Cepljenje Impfberatung, Impfung

    r Pregled za upis u kolu Einschulungsuntersuchung

    r ...

    5. r Povedite po potrebi tumaa. Bringen Sie gegebenenfalls einen Dolmetscher mit.

    r Molimo Vas da ponesete sa sobom zdravstvenu knjiicu (dobrovoljno). Bringen Sie bitte Ihr Gesundheitsheft mit (freiwillig).

    r Molimo Vas da ponesete sa sobom upitnik za pacijente (dobrovoljno).

    Bringen Sie bitte den Patientenfragebogen verstndlich ausgefllt mit (freiwillig).

    r Molimo Vas da ponesete sa sobom Va paso. Bringen Sie bitte Ihren Pass mit.

    r Molimo Vas da ponesete sa sobom Vaku knjiicu cepljenja. Bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

    r ...

    Uz prijateljske pozdrave Mit freundlichen Gren

    Na kraju Anschlieend:

    r Molimo Vas da odmah saekate rezultate. Warten Sie bitte gleich auf das Ergebnis.

    r Obavest emo Vam poslati. Sie bekommen einen Bescheid zugeschickt.

    r Molimo Vas da odmah odete kod Gehen Sie bitte gleich zu

    r Molimo Vas da kao sledee ugovorite termin sa Vereinbaren Sie als nchstes bitte einen Termin mit

    r Sada ne trebate vie nita uraditi. Sie brauchen jetzt nichts weiter zu tun.

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html und

    www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Ihr Adressfeld:

    II Zdravstveni pregeldi Serbisch

    Anschrift:

    26 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlwww.tipdoc.dehttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • E nderuar zonj i nderuar zotriSehr geehrte Frau ......................, sehr geehrter Herr ...................,

    1. r Ju lutemi t paraqiteni personalisht Sie werden gebeten sich vorzustellen:

    r Ju lutemi t paraqiteni personalisht me fmijn tuaj Sie werden gebeten, sich mit Ihrem Kind vorzustellen:

    2. Ku Wo?

    r n Entin im Gesundheitsamt

    r n Entin e Shndetsis im Amt ...

    r n klinik in der Klinik ...

    r n ambulancn e mjekut in der Arztpraxis ...

    r ............................................................................................................ am ............................................... um ......................Uhr.

    3. Adresa Adresse:

    4. Pse Warum?

    r Pr kontroll mjeksor n kuadr t Ligjit pr ndihmat e azilkrkuesve [AsylbLG] n rast t smurjes

    Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    r Pr analiza t gjakut ndaj hepatitit B gjegjsisht HIV I dhe HIV II

    Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    r Pr analiza t jashtqitjes ndaj shkaktarve t smundjeve dhe parazitve t zorrve

    Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    r Pr kontroll pr ta prjashtuar tuberkulozin / TBC-n Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    r Pr kontroll rntgen Rntgenuntersuchung

    r Pr kshillime t vaksinimeve, Pr vaksinime Impfberatung, Impfung

    r Pr kontroll para fillimit t shkolls Einschulungsuntersuchung

    r ...

    5. r Silleni me vete eventualisht nj prkthyes/e Bringen Sie gegebenenfalls einen Dolmetscher mit.

    r Silleni me vete librezn tuaj t shndetsis (vullnetarisht) Bringen Sie bitte Ihr Gesundheitsheft mit (freiwillig).

    r Silleni me vete pyetsorin e plotsuar pr pacient (vullnetarisht)

    Bringen Sie bitte den Patientenfragebogen verstndlich ausgefllt mit (freiwillig).

    r Silleni me vete pasaportn tuaj Bringen Sie bitte Ihren Pass mit.

    r Silleni me vete librezn tuaj t vaksinimit Bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

    r ...

    Prshndetje miqsore Mit freundlichen Gren

    N vazhdim Anschlieend:

    r Pritni ju lutem menjher pr rezultatet Warten Sie bitte gleich auf das Ergebnis.

    r Do tjua drgojm njoftimin Sie bekommen einen Bescheid zugeschickt.

    r Shkoni ju lutem menjher te Gehen Sie bitte gleich zu

    r N vazhdim caktojeni ju lutem nj vizit te ... Vereinbaren Sie als nchstes bitte einen Termin mit

    r Tash skeni nevoj t bni asgj tjetr Sie brauchen jetzt nichts weiter zu tun.

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    und www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Ihr Adressfeld:

    II Kontrollet shndetsore Albanisch

    Anschrift:

    27 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlwww.tipdoc.dehttp://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • Stimat doamn, stimate domn, Sehr geehrte Frau ......................, sehr geehrter Herr ...................,

    1. r Suntei rugai s v prezentai Sie werden gebeten sich vorzustellen:

    r Suntei rugai s v prezentai mpreun cu copilul dvs. Sie werden gebeten, sich mit Ihrem Kind vorzustellen:

    2. Unde Wo?

    r la Oficiul de Snntate im Gesundheitsamt

    r la oficiul im Amt ...

    r la clinic in der Klinik ...

    r la cabinetul medical in der Arztpraxis ...

    r ............................................................................................................ am ............................................... um ......................Uhr.

    3. Adresa Adresse:

    4. Pentru Warum?

    r Vizita medical de control n cadrul AsylbLG (legislaia german privind serviciile ce se cuvin solicitanilor de azil) n

    caz de boal Amtsrztliche Untersuchung im Rahmen des AsylbLG im Krankheitsfall

    r Analiza de snge pentru hepatita B precum i HIV I i HIV II

    Blutuntersuchung auf Hepatitis B sowie HIV I und HIV II

    r Examen materii fecale: coprocultura (ageni patogeni) i examenul copraparazitologic

    Stuhluntersuchung auf Krankheitserreger und Darmparasiten

    r Test pentru excluderea tuberculozei Untersuchung zum Ausschluss einer Tuberkulose

    r Radiografie Rntgenuntersuchung

    r Recomandri de vaccinare, Vaccinare Impfberatung, Impfung

    r Vizita medical necesar pentru nscrierea copiilor la coal Einschulungsuntersuchung

    r ...

    5. r Dac este cazul, venii mpreun cu un interpret Bringen Sie gegebenenfalls einen Dolmetscher mit.

    r V rog aducei carnetul de sntate (facultativ) Bringen Sie bitte Ihr Gesundheitsheft mit (freiwillig).

    r V rog aducei chestionarul pacientului (facultativ)

    Bringen Sie bitte den Patientenfragebogen verstndlich ausgefllt mit (freiwillig).

    r V rog aducei paaportul Bringen Sie bitte Ihren Pass mit.

    r V rog aducei carnetul de vaccinare Bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

    r ...

    Cu stim, Mit freundlichen Gren

    n continuare Anschlieend:

    r Ateptai v rog rezultatul, l vei primi imediat Warten Sie bitte gleich auf das Ergebnis.

    r Vei primi rezultatul prin pot Sie bekommen einen Bescheid zugeschickt.

    r Mergei v rog imediat la Gehen Sie bitte gleich zu

    r V rog s stabilii o programare cu Vereinbaren Sie als nchstes bitte einen Termin mit

    r Nu mai trebuie s ntreprindei nimic Sie brauchen jetzt nichts weiter zu tun.

    Patientenfragebgen (Anamnesebgen) knnen Sie in >20 Sprachen unter www.tipdoc.de/hauptseiten/download.html

    und www.medi-bild.de kostenlos herunterladen. Weitere bebilderte Verstndigungshilfen auf www.tipdoc.de.

    Ihr Adressfeld:

    II Controale medicale Rumnisch

    Anschrift:

    28 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlhttp://tipdoc.de/http://tipdoc.de/hauptseiten/download.html
  • 29 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    Blut

    unte

    rsuc

    hung

    auf H

    epat

    itis

    B s

    owie

    HIV

    I un

    d H

    IV II

    Rnt

    genu

    nter

    such

    ung

    zum

    Aus

    schl

    uss

    eine

    r Tu

    berk

    ulos

    e

    Rnt

    genu

    nter

    such

    ung

    Stuh

    lunt

    ersu

    chun

    g au

    f

    Kran

    khei

    tser

    rege

    r un

    d D

    arm

    para

    site

    n

    NAME Geburtsdatum

    Blu

    tabn

    ahm

    e

    Lun

    genr

    ntg

    en

    Sc

    hwan

    gers

    chaf

    t?

    Stuh

    lpro

    be

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.html
  • III der Vollstndigkeit halber noch einige Hinweise:

    Allgemeine Hygienemanahmen

    Wir wollen das Rad nicht neu erfinden. Das BzGA (Bundeszentrale fr gesundheitliche Aufklrung) bietet anschauliche

    Pdfs in mehreren Sprachen zum Download an. Sie knnen die Flyer einfach ausdrucken und z.B. direkt in der Toilette

    ber den Waschbecken und/oder in der Kche aushngen.

    Sie finden dort den Flyer:

    Hygiene

    Richtig Hndewaschen

    Richtig Niesen und Husten

    www.bzga.de/infomaterialien/kinder-und-jugendgesundheit/?ab=10

    Impfberatung

    Hier finden Sie mehrsprachige Broschren zur Impfung von der BzGA und den Impfkalender des RKI (Robert Koch

    Institut) in 16 Sprachen:

    Impfen

    www.bzga.de/infomaterialien/kinder-und-jugendgesundheit/?ab=10

    Verschiedene mehrsprachige Aufklrungen zum Impfen inkl. Impfkalender in 16 Sprachen

    www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/materialien_fremdsprachig_node.html

    Einverstndniserklrung zum Impfen in mehreren Sprachen

    www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/materialien-einverstaendnis_GenTab.html?nn=2709264

    30 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlwww.bzga.de/infomaterialien/kinder-und-jugendgesundheit/?ab=10www.bzga.de/infomaterialien/kinder-und-jugendgesundheit/?ab=10www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/materialien_fremdsprachig_node.htmlwww.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/materialien-einverstaendnis_GenTab.html?nn=2709264
  • 31 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    Dip

    hthe

    rie

    Keu

    chhu

    sten

    (Pe

    rtus

    sis)

    Tet

    anus

    Kin

    der

    lhm

    ung

    (Po

    liom

    yelit

    its)

    Hae

    mop

    hilu

    s

    inf

    luen

    zae

    Hep

    atit

    is B

    Pne

    umok

    okke

    n

    Men

    ing

    okok

    ken

    Mas

    ern

    Mum

    ps

    Rt

    eln

    Win

    dp

    ocke

    n

    (Va

    rize

    llen)

    Impf

    ung

    Vacc

    inat

    ion

    Vacc

    inat

    ion

    Cep

    ljenj

    eVa

    ksin

    imet

    Vacc

    in

    Impf

    kale

    nder

    in 1

    6 Sp

    rach

    en:

    ww

    w.rk

    i.de/

    DE/

    Cont

    ent/

    Infe

    kt/Im

    pfen

    /Mat

    eria

    lien/

    Impf

    ka-

    lend

    er_m

    ehrs

    prac

    hig_

    Ueb

    ersic

    ht_t

    ab.h

    tml?n

    n=27

    0926

    4

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.htmlwww.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/materialien-einverstaendnis_GenTab.html?nn=2709264
  • 32 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    Im

    pfu

    ng

    kein

    e N

    eben

    wir

    kung

    en

    Schl

    fri

    gke

    it

    R

    tung

    und

    Sch

    wel

    lung

    der

    Inje

    ktio

    nsst

    elle

    le

    icht

    es F

    iebe

    r U

    nruh

    e

    Appe

    titlo

    sigke

    it Er

    brec

    hen

    Auss

    schl

    ag

    Alle

    rgisc

    he R

    eakt

    ion

    D

    ie A

    ngab

    en o

    rient

    iere

    n sic

    h an

    den

    Impf

    aufk

    lru

    ngsb

    gen

    des

    Rob

    ert-

    Koch

    -Inst

    ituts

    .

    Impf

    ung

    Neb

    enw

    irku

    ngen

    Vacc

    inat

    ion

    Sid

    e ef

    fect

    sVa

    ccin

    atio

    n E

    ffet

    s se

    cond

    aire

    s

    C

    eplje

    nje

    Pop

    ratn

    o d

    elov

    anje

    Vaks

    inim

    et

    Efek

    tet

    ans

    ore

    Vacc

    in

    Reac

    ii a

    dver

    se

    Neb

    enw

    irku

    ngen

    kn

    nen

    auft

    rete

    n, m

    sse

    n ab

    er n

    icht

    .

    Sid

    e ef

    fect

    s m

    ay o

    ccur

    but

    not

    nec

    essa

    rily

    .

    Cer

    tain

    s ef

    fets

    sec

    ond

    aire

    s p

    euve

    nt a

    pp

    ara

    tre,

    mai

    s ce

    ne

    st p

    as t

    oujo

    urs

    le c

    as.

    ,

    .

    Pop

    ratn

    o d

    elov

    anje

    mo

    e na

    stup

    iti,

    ali n

    e m

    ora

    nast

    upit

    i.

    Efek

    tet

    ans

    ore

    mun

    d t

    p

    araq

    iten

    , por

    jo m

    e d

    o ku

    sht.

    Reac

    iile

    ad

    vers

    e p

    osib

    ile, n

    u ap

    ar n

    eap

    rat

    la t

    oi p

    acie

    nii.

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.html
  • 33 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    Neb

    enw

    irku

    ngen

    kn

    nen

    auft

    rete

    n, m

    sse

    n ab

    er n

    icht

    Sid

    e ef

    fect

    s m

    ay o

    ccur

    but

    not

    nec

    essa

    rily

    Cer

    tain

    s ef

    fets

    sec

    ond

    aire

    s p

    euve

    nt a

    pp

    ara

    tre,

    mai

    s ce

    ne

    st p

    as t

    oujo

    urs

    le c

    as.

    ,

    .

    Pop

    ratn

    o d

    elov

    anje

    mo

    e na

    stup

    iti,

    ali n

    e m

    ora

    nast

    upit

    i.

    Efek

    tet

    ans

    ore

    mun

    d t

    p

    araq

    iten

    , por

    jo m

    e d

    o ku

    sht.

    Reac

    iile

    ad

    vers

    e p

    osib

    ile, n

    u ap

    ar n

    eap

    rat

    la t

    oi p

    acie

    nii.

    Impf

    ung

    Neb

    enw

    irku

    ngen

    Vacc

    inat

    ion

    Sid

    e ef

    fect

    sVa

    ccin

    atio

    n E

    ffet

    s se

    cond

    aire

    s

    C

    eplje

    nje

    Pop

    ratn

    o d

    elov

    anje

    Vaks

    inim

    et

    Efek

    tet

    ans

    ore

    Vacc

    in

    Reac

    ii a

    dver

    se

    huf

    ig

    freq

    uent

    ly

    souv

    ent

    est

    o

    shp

    esh

    ades

    eori

    selt

    en

    seld

    om

    rare

    men

    t

    retk

    o

    rral

    l

    rare

    ori

    sehr

    selte

    n

    very

    seld

    om

    trs

    rare

    men

    t

    vrlo

    retk

    o

    shum

    rr

    all

    foar

    te ra

    r

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.html
  • 34 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    Toile

    tten

    benu

    tzun

    g

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.html
  • 35 Bild und Sprache e.V., www.medi-bild.de; keine Gewhr

    Anhang Dolmetscherinnen und Dolmetscher

    EnglischLingua-Worldwww.lingua-world.de

    FranzsischLingua-Worldwww.lingua-world.de

    Arabisch Khaled Alzayed Arabisch bersetzungsbrowww.arabisch-uebersetzung.de/ihr-ubersetzer-khaled-alzayed/

    Persisch (Farsi) und Afghanisch (Dari)Soheyla Mielkewww.translations.soheyla-mielke.de

    UrduKhalid Kayani Kayani Lingualserviceswww.urdu-german-translator.de

    TigrinyaGoitom Ahferomwww.selam-germany.com

    Russisch Marta Stollwww.deukrus-uebersetzungen.de

    Serbisch bersetzungsbro Blaeviwww.bersetzungsbro-blazevic.de

    AlbanischAnton Berishajwww.sprachexperten.net/index.php

    RumnischMdlina Simona Schwarzwww.madalina-schwarz.de/

    http://www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.html
  • Arzt-Patient-Gesprch in Bildern

    The doctor-patient-discussion in pictures

    Discussion docteur-patient en images

    Lekarski-Pacijentski-razgovor u slikama

    --

    Resimlerle doktor hasta grmesi

    La conversazione dottore-paziente

    con illustrazioni

    La discusin mdico-paciente en imgenes

    Die Bcher enthalten:

    die meisten Begriffe, die man beim Arzt braucht

    in einfachen Bildern mit mehrsprachigen Untertiteln

    Stichworte,einfache,klareAnweisungen

    ExtraseitemitHufigenFragen,ZahlenundZeiten

    Allgemeinmedizin,Gynkologie,Pdiatrie,Urologie,

    Orthopdie,Pflege,Untersuchungen,Therapieu.v.m.

    UntertitelinArabisch,Deutsch,Englisch,Farsi,

    Franzsisch,Italienisch,Russisch,Serbisch,

    Spanisch,Trkisch

    www.setzer-verlag.de

    C.Heiligensetzeretal.

    tip dochomeArzt-Patient-Gesprch in Bildern The doctor-patient-discussion in pictures La discusin mdico-paciente en imgenes

    C. HeiligensetzerS. BuchfinkH.-J. HerschleinM. HuberA. SchaffertR. R. Zink

    E S P A O LE NG L I S HD E U T S C H

    www.tipdoc.de