Bachelorstudium PSYCHOTHERAPIE- & BERATUNGSWISSENSCHAFTEN

  • View
    219

  • Download
    7

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Das berufsbegleitende Bachelorstudium beinhaltet das psychotherapeutische Propdeutikum nach dem sterreichischen Psychotherapiegesetz. Es dient der wissenschaftlichen Vorbildung fr den Beruf des/der Psychotherapeutin und erffnet den Zugang zum anschlieenden Fachspezifikum. Die AbsolventInnen verfgen ber eine ausgezeichnete Basis fr eine fachspezifische Psychotherapieausbildung sowie fr die Berufsqualifizierung in beratenden Berufen.

Transcript

  • BA

    CH

    ELO

    RS

    TU

    DIU

    M P

    SY

    CH

    OT

    HE

    RA

    PIE

    - U

    ND

    BE

    RA

    TU

    NG

    SW

    ISS

    EN

    SCH

    AF

    TE

    NB

    ER

    UFS

    BEG

    LEIT

    EN

    DE

    S S

    TU

    DIU

    M

    Foto

    s: is

    toc

    kph

    oto

    LP

  • Das berufsbegleitende Bachelorstudium

    stellt die Psychotherapie- und Beratungs-

    wissenschaften mit einer akademischen

    Ausbildungsarchitektur auf ein hohes

    Niveau. Die Inhalte des Psychotherapeu-

    tischen Propdeutikums nach dem ster-

    reichischen Psychotherapiegesetz sind im

    Curriculum inkludiert. Das Bachelorstudi-

    um dient der wissenschaftlichen Vorbildung

    fr den Gesundheitsberuf des/der Psycho-

    therapeutIn und erffnet den Zugang zum

    psychotherapeutischen Fachspezifikum

    ( 5-7 PThG).

    DAS STUDIUM BIETET

    Fokus auf strungsspezifische Behand-lungskonzepte

    Expertise in Traumaforschung, Psycho-somatik, Kinder- und Geriatrie-Psycho-

    therapie

    theoriebegrndete, forschungsgeleitete Lehre

    intensive persnliche Betreuung berufsfreundliche e-Learning Einheiten

    Die AbsolventInnen verfgen mit ihrem

    fundierten Wissen und ihrer Praxiserfah-

    rung ber eine ausgezeichnete Basis fr

    eine fachspezifische Psychotherapieaus-

    bildung sowie fr die Weiterbildung bezie-

    hungsweise die Berufsqualifizierung in be-

    ratenden Berufen.

    BERUFSPERSPEKTIVEN

    Mit dieser akademischen Ausbildung wird

    eine theoriegeleitete und forschungsge-

    grndete Qualitt fr den steigenden Per-

    sonalbedarf im Bereich der Beratung und

    Psychotherapie gesichert. Der Abschluss

    des Bachelorstudiums Psychotherapie-

    und Beratungswissenschaften erffnet den

    Zugang zum psychotherapeutischen Fach-

    spezifikum und damit zur Weiterbildung fr

    den Beruf des/der PsychotherapeutIn. Das

    Studium ermglicht auch eine darauf auf-

    bauende Aus- und Weiterbildung in bera-

    tenden Berufsfeldern u.a. Soziale Arbeit,

    Mediation oder Lebens- oder Sozialbera-

    tung.

    BACHELORSTUDIUM PSYCHOTHERAPIE- UND BERATUNGSWISSENSCHAFTEN

    KURZ UND BNDIG

    Studienart: Berufsbegleitendes Studium

    Dauer: 6 Semester

    ECTS: 180

    Kosten: 5.000,- pro Semester

    Unterrichtssprache: Deutsch

    Abschluss: Bachelor of Sciences (BSc)

  • STUDIENAUFBAU

    Das Studium erfolgt berufsbegleitend und

    wird in Form von Blockseminaren (Modulen)

    sowie mittels eines Blended Education Kon-

    zepts abgehalten:

    Dieses sieht bei umfangreichen online-Ein-

    heiten neben den betreuten e-Learning-

    einheiten auch selbstndig durchgefhrte

    Wissensaneignung in Form eines intensiven

    Selbststudiums vor. Eine didaktisch sinnvolle

    Kombination von unterschiedlichen Veran-

    staltungsarten stellt sicher, dass im Bachelor-

    studium Psychotherapie- und Beratungswis-

    senschaften nicht nur Fachwissen vermittelt

    wird, sondern auch dessen wissenschaftliche

    Anwendung und praktische Umsetzung er-

    zielt werden.

    Die Studierenden erwerben wissenschaftli-

    che Grundlagen, Methodenkompetenz und

    auf das Berufsfeld bezogene Qualifikationen.

    Kommunikative, soziale und systemische

    Fhigkeiten stellen zentrale Schlsselquali-

    fikationen dar. Ergnzt wird die Ausbildung

    durch die Vermittlung fcherbergreifender

    Kompetenzen in gender- und interkulturellen

    sowie ethischen Fragestellungen.

    Nach dem ersten Studienjahr ist im Umfang

    von 480 Stunden ein Praktikum an einer an-

    erkannten Einrichtung des Gesundheits-

    und Sozialwesens fr das Psychotherapeuti-

    sche Propdeutikum zu absolvieren.

    ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

    Allgemeine Hochschulreife oderStudienberechtigung fr Medizin

    Mindestalter 21 Jahre Mind. 2-jhrige Berufserfahrung oder

    Ausbildungserfahrung an einer aner-

    kannten in- oder auslndischen post-

    sekundren Bildungseinrichtung

    Fr BewerberInnen aus EU/EWR- Lndern und Nicht-EU/EWR-Lndern

    gelten gesonderte Bestimmungen

    siehe www.kl.ac.at/zulassung

    AUFNAHMEVERFAHREN

    Online-Bewerbung unterwww.kl.ac.at/application

    persnliches Interview(schriftlicher Test und Interview)

    > aktuelle Termine und Fristen finden Sie

    unter www.kl.ac.at/terminefristen

    STIPENDIEN UND

    FINANZIELLE BEIHILFEN

    Durch spezielle Stipendienprogramme und

    Finanzierungsmodelle soll sichergestellt

    werden, dass InteressentInnen unab-

    hngig von der finanziellen Situation die

    Chance haben, an der KL zu studieren.

    Mehr dazu:

    www.kl.ac.at oder www.noe-fb.at

  • Als erste tertire Bildungseinrichtung s-

    terreichs bietet die Karl Landsteiner Privat-

    universitt fr Gesundheitswissenschaften

    (KL) ein bologna-konformes, interdiszipli-

    nr aufgebautes Studienangebot im Bereich

    der Medizin und Gesundheitswissenschaf-

    ten an. Durch die Verbindung von Medizin

    mit den Fokusthemen Technik und ko-

    nomie erffnet die KL unter anderem den

    Zugang zu neuen attraktiven Berufsfeldern

    in den Gesundheitswissenschaften. ber

    einen Universittsklinikenverbund zwischen

    St. Plten, Krems und Tulln ist eine quali-

    ttsgesicherte, forschungsgeleitete Leh-

    re sowie eine international anerkannte,

    exzellente Forschung im klinischen Bereich

    garantiert. Die KL wurde Ende Novem-

    ber 2013 von der Agentur fr Qualitts-

    sicherung und Akkreditierung Austria (AQ

    Austria) akkreditiert.

    FR EINE GESUNDHEITMIT ZUKUNFT

    KARL LANDSTEINER PRIVATUNIVERSITT

    FR GESUNDHEITSWISSENSCHAFTEN

    Dr.-Karl-Dorrek-Strae 30

    A-3500 Krems

    Tel.: +43 (0) 2732 / 720 90 260

    Fax: +43 (0) 2732 / 720 90 501

    Email: studienadministration@kl.ac.at

    www.kl.ac.at

  • CURRICULUM PSYCHOTHERAPIE- UND BERATUNGSWISSENSCHAFTEN

    5. SEMESTER 6. SEMESTER

    BA-THESIS

    PRAKTIKUM UND SUPERVISION

    GRUPPENSELBSTERFAHRUNG, PERSNLICHKEITSENTWICKLUNG

    Theoret. und method. Grundlagen von

    Beratung u.Therapie in Mehrpersonenset-

    tings, theoretische Grundlagen der Psy-

    chotherapie bei Suchterkrankungen, der

    speziellen Interventionsstrategie bei Kin-

    dern u. Jugendlichen und der speziellen

    Interventionsstrategie bei alten Menschen,

    Forschungs-und Wissenschaftsmethodik

    2, Gruppenselbsterfahrung (Persnlich-

    keitsentwicklung)

    Forschungs-und Wissenschaftsmethodik

    2, Psychotraumatologie, Neurobiologie,

    Grundlagen von Beratung und Psycho-

    therapie im Internet

    Problemgeschichte und Entwicklung der

    psychotherapeutischen Schulen, Persn-

    lichkeitstheorien, Allgemeine Psychologie

    und Entwicklungspsychologie, Medizi-

    nische Terminologie, Gruppenselbster-

    fahrung

    Psychosoziale Interventionsformen,

    Psychiatrie, Psychopathologie, Psycho-

    somatik, Forschungs-und Wissenschafts-

    methodik 1, Klinische Psychologie und

    Psychotherapie

    1. SEMESTER 2. SEMESTER

    PRAKTIKUM UND SUPERVISION

    GRUPPENSELBSTERFAHRUNG, PERSNLICHKEITSENTWICKLUNG

    3. SEMESTER

    Rehabilitation, Sonder-und Heilpda-

    gogik, Psychologische Diagnostik und

    Begutachtung, Pharmakologie, Erste

    Hilfe in der psychotherapeutischen Pra-

    xis, Ethik und Psychotherapie, klinische

    Psychologie und Psychotherapie

    4. SEMESTER

    Forschungs-und Wissenschaftsmethodik

    1, Rahmenbedingungen fr die Ausbung

    der Psychotherapie, Klinische Psychologie

    und Psychotherapie, Grundlagen arbeits-

    bezogener Beratung

    GRUPPENSELBSTERFAHRUNG, PERSNLICHKEITSENTWICKLUNG

    PRAKTIKUM UND SUPERVISION

  • TRGER

    PARTNER

    Foto

    s: is

    toc

    kph

    oto

    LP