Gästemagazin Saalfelden Leogang Winter 2013

  • View
    218

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

MIA SAND MIA ein paar Worte ber uns. Liebe Gste und Freunde von Saalfelden Leogang! In diesem Magazin ist es nun an der Zeit, Sie als treue oder vielleicht auch neue Gste ber den eigentlichen Charakter der Region, die Menschen, die Ihnen hier bereits begegnet sind oder begegnen werden, die vielen Talente sowie Fhigkeiten unserer Gastgeber zu informieren. Im Winter wie auch im Sommer bieten die Einkaufsstadt Saalfelden und das Urlaubsdorf Leogang kontrastreiche und spannende Erlebnisse. Eingebettet zwischen den schroffen Steinbergen auf der einen und den sanften Pinzgauer Grasbergen auf der anderen Seite, ben hier seit Jahrzehnten sportbegeisterte Einheimische wie auch Gste aus der ganzen Welt viele Aktivitten aus. Zahlreiche Spitzenathleten im nordischenund alpinen Sport werden jhrlich in unserer Region von kompetenten Hnden trainiert.

Transcript

  • D a s M a g a z i n f r g s t e u n D f r e u n D e D e r r e g i o n 4 / 2 0 1 2 / 1 3

    Magazint h e M a g a z i n e f o r g u e s t s a n D f r i e n D s o f t h e r e g i o n

    Winter entertaining & exciting!Winter kurzweilig & spannend!

    HighlightWhite Style 2013

    Mia sand miakontrastreiche

    MarkenpositionierungWe are what we are

    high-contrastbrand positioning

  • 32

    Whether you are a loyal or a new guest, this magazine aims to tell you all about the character of the region, the people you will meet here or perhaps have already met and the many skills and talents of our hosts. In winter and summer alike, the shopping town of Saalfelden and the holiday village of Leogang offer some contrasting yet exciting experiences. Sporty locals and guests from all over the world have been coming here for de-cades to undertake a range of activities in this location between the craggy Stein-berge mountains on one side and the gently rolling Pinzgauer Grasberge on the other. Numerous top athletes in Nordic and Alpine sports are trained by experts

    in our region each year. The extensive infrastructure, modern architecture and enriching cultural landscape contribute to the efficient training conditions and a relaxing holiday. Our region has been impressing for decades with its high qua-lity traditional and contemporary events based around our traditional associa-tions, the NEXUS art house, crafts and the down-to-earth Pinzgau cuisine. In short, we place a great deal of value on AUTHENTICITY and quality hosting according to our innermost convictions. So submerse yourself in some contras-ting tales of Saalfelden and Leogang over the next few pages and learn all about some authentic people, authentic places and authentic experiences!

    MIA SAND MIA eIN pAAr Worte ber uNS.LIebe GSte uND FreuNDe voN SAALFeLDeN LeoGANG!

    editorial

    Das Saalfelden Leogang Magazin wird produziert von

    Mag. Stefan phringer, MAtourismusdirektorSaalfelden LeogangDirector of tourism

    In diesem Magazin ist es nun an der Zeit, Sie als treue oder vielleicht auch neue Gste ber den eigentlichen Cha-rakter der Region, die Menschen, die Ihnen hier bereits begegnet sind oder begegnen werden, die vielen Talente sowie Fhigkeiten unserer Gastgeber zu informieren. Im Winter wie auch im Sommer bieten die Einkaufsstadt Saalfelden und das Urlaubsdorf Leogang kontrastreiche und spannende Erlebnisse. Eingebettet zwi-schen den schroffen Steinbergen auf der einen und den sanften Pinzgauer Grasber-gen auf der anderen Seite, ben hier seit Jahrzehnten sportbegeisterte Einheimi-sche wie auch Gste aus der ganzen Welt viele Aktivitten aus. Zahlreiche Spitzen-athleten im nordischen und alpinen Sport werden jhrlich in unserer Region von kompetenten Hnden trainiert.

    Zum effizienten Training und erholsamen Urlaub gehrt aber nicht nur eine vielfl-tige Naturlandschaft, sondern auch eine gut ausgebaute Infrastruktur, modern-interpretierte alpine Architektur und eine bereichernde Kulturlandschaft. Hier punk-tet unsere Region seit Jahrzehnten mit hochwertigen volkstmlichen und zeitge-nssischen Veranstaltungen rund um unsere Traditionsvereine und das Kunst-haus NEXUS, gepflegtem Handwerk und der bodenstndigen Pinzgauer Kche. Kurz gefasst, wir legen aus innerster ber-zeugung heraus sehr viel Wert auf ECHT-HEIT und Gastgeberqualitt.Also, tauchen Sie auf den folgenden Sei-ten in die kontrastreichen Geschichten von Saalfelden und Leogang ein und ler-nen Sie echte Menschen, echte Pltze und echte Erlebnisse kennen!

    We Are WHAt We Are A FeW WorDS About uS.DeAr GueStS AND FANS oF SAALFeLDeN LeoGANG!

    marscha

    ll.cc

    Hotel Forsthofgut Leogang | Familie Schmuck | Telefon +43-(0)6583-8561 | info@forsthofgut.at | www.forsthofgut.at

    Ein Sommer im Forsthofgut, ist ein Sommer im Paradies.

    Erleben Sie Europas erstes waldSPA mit einer wohltuenden Massage auf einer einsamen Waldlichtung. Genieen Sie die ausgezeichnete Gourmetkche nach Art der Grnen Haube

    und starten Sie Ihre Wander- oder Biketouren direkt vor der Haustr. Einfach paradiesisch!

    eintaucheneintauchenin meinen sommer

    FHG-Ins-Sale-Magazin.indd 1 30.07.12 17:27

    3

    Impressum: Herausgeber: Saalfelden Leogang Touristik GmbH, Bahnhofstrae 10, 5760 Saalfelden, Tel. +43 (0) 6582 70660, Fax +43 (0) 6582 7066099, info@saalfelden-leogang.at Verleger: Unterwegs Magazine Lokale Medien fr Tirol und Salzburg, Florian Bissert und Mitges., Unterwegs Ges.b.R., unabhngig-berparteilich, Jochberger Strae 89, 6370 Kitzbhel, Tel. +43 (0) 664 4302502, www.gaestemagazin.com Anzeigenverkauf: Barbara Horngacher, Tel. +43 (0) 664 8558568, horngacher@gaestemagazin.com redaktion: Daniela Neumayer, Barbara Horngacher Grafische Gestaltung: Sabina berall Layout: Zielgruppen-Zeitungsverlag GmbH Bilder: Saalfelden Leogang Touristik GmbH, Leoganger Bergbahnen GmbH, AMTC Fahrsicherheitszentrum Saalfelden, Familie Madreiter (Embachhof) Fotografen: Foto Bauer (auch Titelbild), Klaus Linzmaier, Philipp Gollner, AleDiLullo, Lolin, Julian Mullan erscheinungsweise: zweimal jhrlich

  • 5Das Saalfeldner ChristkindlThe Saalfelden Christmas market16

    Schnell, schneller, am schnellstenFast, faster, fastest14

    Wussten Sie schon ?Did you know ...?26Visionre Pioniere verndern die WeltVisionary pioneers change the world32

    Mia sand mia kontrastreiche MarkenpositionierungWe are what we are high-contrast brand positioning

    Inhalt

    06 20 White Style weltklasse Slope-style MountainbikingWhite Style top class slope style Mountain biking

    28 Wrstelsuppe Traditionsgericht am Heiligen AbendSausage soup A traditional dish served on Christmas Eve

    5

    KuLINArIScHe SpureN IM SALz-burGer WINterGenauso abwechslungsreich wie die bewegte Geschichte des historischen Hotel Hin-denburg prsentiert sich die feine Auswahl an kulinarischen Spezialitten. Salzburger Kochkul-tur und internationale Kche werden raffiniert zu edlen Kompositionen vollendet. Nur ausgesuch-te und hochwertige Produkte, viele von heimi-

    ErHoLuNGS- uND AktIvurLAub IM HerzeN SAALFeLDeNSDie Gste des Hotel Hindenburg werden nicht nur kulinarisch verwhnt. Die komfortab-le 4-Sterne-Ausstattung, die Vielzahl an Angebo-ten im Haus und die zahlreichen Attraktionen

    SkI-AuFtAkt IM DezeMber1.12. bis 22.12.20123 oder 4 Nchte inkl. Hindenburg Kulinarium (von DOSO bzw. SODO)3-Tage-Skipass im Skicircus Saalbach Hinter-glemm LeogangUneingeschrnkte Nutzung der Wohlfhl- und Relaxingeinrichtungenab 335,00

    schen Bauern, werden dazu verwendet. Beglei-tet werden die kulinarischen Finessen von einer groen Auswahl an sterreichischen Spitzenwei-nen. Das aufmerksame Service wei bestens um die Wnsche seiner Gste Bescheid und rundet das harmonische Angebot auf freundliche Art und Weise ab. Auch fr den eiligen Mittagsgast wird bestens gesorgt leichte Mittagsmens zu moderaten Preisen werden gerne serviert.

    rundherum, wie die schnen Skigebiete im direk-ten Umkreis, machen Ihren Erholungs- oder Aktivurlaub zu einem besonderen Erlebnis. Sei es im Winter, Frhling, Sommer oder im Herbst jede Jahreszeit hat ihren besonderen Reiz.

    SoNNeNSkISpASS (oSterN)16.3. bis 27.4.20137 Nchte inkl. Hindenburg Kulinarium5-Tage-Skipass im Skicircus Saalbach Hinter-glemm LeogangUneingeschrnkte Nutzung der Wohlfhl- und Relaxingeinrichtungenab 643,00

    culinary trails of Salzburg in winterThere is a broad selection of fine culinary specialities on offer. The cooking culture of Salzburg and international cuisine are refined to create some sophisticated composi-tions. This exquisite cuisine is accompanied by a wide selection of top quality Austrian wines. The attentive service involves identifying the requirements of the guests. Light menus at moderate prices are severed to lunchtime guests in a hurry.

    A relaxing or active holiday at the heart of SaalfeldenThe comfortable 4-star facilities, the wide range of offers and the numerous attractions in the sur-rounding area, such as the beauti-ful ski resorts nearby, make any relaxing or active holiday here a truly special experience. Whether in winter, spring, summer or autumn every time of year has its own particular charm.

    Familie MairBahnhofstrae 6, 5760 Saalfelden, Austria

    Tel.: +43 (0)6582 793hotel@hindenburg.at, www.hindenburg.at

    indenburgHOTEL VOLLER LEBENH

    4

  • Saalfelden Leogang oder pries seine Region in den Unterlagen an. Dabei wre die kontrast-reiche Natur schon Grund genug um hierher-zukommen vom abwechslungsreichen Frei-zeitprogramm ganz abgesehen. Und somit wurden neue Ziele definiert: Die Saalfelden Leogang Touristik wollte die beiden Orte zusammenfhren, sie gegenseitig strken, nachhaltigen Nutzen lukrieren, Synergien fin-den zwischen Tourismus und Handel, Touris-mus und Handwerk sowie Tourismus und Landwirtschaft. Schnell konnten zahlreiche Anhnger dieser Ideen gefunden werden und die Initialzndung zum Markenfindungspro-zess fand bereits im Sommer 2011 statt.

    A new brand stra-tegy high-contrast, entertaining & exciting

    Saalfelden Leogang is presenting itself with a whole new design. There has been a positive response to the new advertising materials, print types and homepage, consistent with well-devised exceptional images and a corresponding layout with high quality content. But its not just about the external appearance. Genuine people, exciting stories, well-maintained crafts, a lively (folk) culture, a magnificent natural setting and a pro-gramme rich in contrasts. Why? When Stefan Phringer took over as tourism manager for the Saalfelden Leogang re-gion in January 2011, he immediately identified numerous well-functioning pro-jects. He was very impressed with the excellent establishments in the area whether in the hotel, restaurant, retail or crafts industry. However, he no