Sonderbeilage - Allg¤uer Anzeigeblatt vom Freitag, 20. September

  • View
    220

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

Text of Sonderbeilage - Allg¤uer Anzeigeblatt vom Freitag, 20. September

  • Verlags- /Anzeigenbeilage der Tageszeitung Allguer Anzeigeblatt vom 20. September 2013, Nr. 218

  • Mode allerleiLIFE&STYLE

    2 Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    Kuschelig und CoolMode fr die gemtliche Jahreszeit

    Die ganze Welt der Mode imHerzen von SonthofenDamen Herren WscheHochstrae 1 SonthofenTel. 08321-7809890www.gobert.deMo. Fr. 9.1518.00 UhrSa 9.1514.00 Uhr

    Kuschelig und CMode fr die gemtlich

    by Marc OPolo

    Wir unterstreichen Ihre Einzigartigkeit

    u.v.a.

  • LIFE&STYLE

    3Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    Die sptherbstkollektion Die gunst derKunst von blutsgeschwister ist inspiriertvom Verhltnis der Knstler zu ihren Mu-sen und Mzeninnen. Wrmere Wollmntelwie der wow-peggy!-coat mit Fleder-mausrmeln und kuschelweiche strick-Modelle schtzen jeden luxurisen Krpervor eisiger zugluft in Knstlerateliers.Fr irre Malexzesse im geistigen Farben-rausch sorgen die geknpfte satin-bluse wondervolume blouse imVokuhila-schnitt und die insideout robe aus glanzvollem satinmit Wendeoption.

    BlutsgeschwisterMode Damen

  • Mode allerleiLIFE&STYLE

    4 Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

  • LIFE&STYLE

    5Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    Fr den romantischen Touch sorgenherzfrmige reiverschlussanhngersowie geprgte Vintage air Force Moti-ve. Frh oder spt, Meeting oder Date die urbanen styles sind fr jeden anlassder perfekte begleiter. neutrale Farben,wie Off-White, schwarz, ash und Ce-ment werden mit warmen akzenten inViolett und Oliv zu edlen casual looksvereint. Fr den alltag bringt Or dieMs Turnpoint sensor gloves aus

    der Mountain life linie heraus,die neben der sensor-Techno-logie durch ihre angesagte Op-tik und -haptik berzeugen. Der

    zeitlose, atmungsaktive und schnelltrocknende Handschuh aus einem Poly-ester-Woll-gemisch kommt mit sensor-einstzen an Daumen und zeigeinger.

    Modern alpine so lautet das leit-motiv der bogner Fire + ice Kollektion.Diese Outits spiegeln den heimischenalpin Chic und glamour Faktor wieder.Winterliche retromotive, wie berg-bahngondeln, schneesternen oder his-torische Tellerskistcke sind in khleneistnen mit detailierten Knpfen undetiketten geschmckt und prgen dieKollektion. Mit einer hochwertigen aus-wahl an stoffen in Wolloptik kombiniertzu satiniertem nylon, glnzt das The-ma im edlen Winterchic. auch echtpelzspielt diese saison eine wichtige rolle.im shirtbereich sind bedruckte Pelz-und steppdesigns ein echter Hinguckerund die absoluten Must Have im Klei-derschrank. Die Marke sportalm zeigtin dieser saison sportlich elegante Out-its mit tragbaren City Chic. KlassischeFilzwolle und Kunstleder formen einenluxurisen modernen stil mit rockigemakzent. sportlich, elegantes nylon undwinterlicher samt sind edle zusatzele-mente und kreieren mit feinen Jerseyseinen schn tragbaren City Chic.

    Ein ruleinsteht im Wal

    de

    Mode Damen

  • LIFE&STYLE

    6 Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    Mode & schmuck

    lebendig, anspruchsvoll, dynamisch umdie Modemarken gerry Weber, gerry Weberedition, g.W., Taifun und samoon by gerry

    Weber baut sich eine komplette (Mode-)Weltauf. Die schmuckstcke auf dieser seite ist

    von der Designerin irina bischoff. ihre Kollek-tion Filigree ist gekennzeichnet durch klare,reduzierte Formen, die durch lieende orna-mentale und lorale Motive anklnge an die

    Ornamentik des Jugendstils aufweist. grtelvon Wenz. Das Thema Material-Mix etabliertsich fest in der garderobe: Klassische Materi-alien wie strick und boucl werden in diesemHerbst durch spannende laminierungen oderPatches aus nappaleder innovativ akzentuiert.

    Stilsicher

  • editorial

    ffnungszeiten:Mo Fr 9 bis 18 Uhr | Samstag 9 bis 13 UhrKostenlose Parkpltze am Haus.

    Oberstaufen beim Bahnhof.Gottfried-Resl-Weg 4 | Tel. (08386) 2811www.obermeyer-modemarkt.de

    EBER

    LMED

    IEN

  • Mode allerleiLIFE&STYLE

    8 Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    HerbstlichHerbstlich

  • LIFE&STYLE

    9Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    Mode Damen

    ein lieblingsstck mit eyecatcher-Faktor im Herbst ist die Kelchkragen-jacke in der Highlightfarbe Heliotrope von bogner sport (linke seite). siehat eine Daunen- und eine strickseite und berrascht mit ihrer Wende-qualitt. glamour-Faktor bei Tatonka: Das grob gewebte T-Casual bouclsetzt bei der Damen Kurzjacke eden Ws Jacket (oben) und dem Damen-Mantel Marana Ws Coat (unten) elegante akzente. in edler schwarz-Wei Optik lassen sich die beiden styles sportlich zur Jeans oder schickzu rock und steghose kombinieren. Die igurbetonte schnittfhrungschafft eine schmale, weibliche silhouette.

  • LIFE&STYLE

    10 Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    anzeige

    Das ultimativeRezept gegeninter-Blues

    Die neue Winterkollektion von MDC vereint Funktion, Fashion, Far-be und gute laune. leidenschaft fr Wintersport und pure lebens-freude verleihen dieser Kollektion ihren einzigartigen spirit.innovative High-Tech Materialien, perfekte Passformen und modi-sches statement zeichnen MDC aus. individuelle, exklusive Funk-tions-sportswear fr skipiste und stadt.Die aktuelle MDC-Kollektion erhalten sie bei Thomi Mode + sport,Oberstaufen und bei sonnenalp shopping, Ofterschwang, sowie iminternet unter ww.mdc.eu.

    Die neue MDC-Winterkollektion bringtlicht in dunkle Tage. leuchtend, poppig,knallig dieser Mix macht gute laune.

    Warum mit starken Kontrasten geizen? MDC zeigt Mut zur Farbeund zaubert auch bei wolken-verhangenem Himmel und schnee-matsch eine extra Portion sonne in die City und auf die Piste.

  • LIFE&STYLE

    12 Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    Mode Damen

    Rock,Punk,Gothic!

    ifestyle rocks!

    rock, Punk, gothic! Das alles wird gemixt zu einem neuen,dunkeln und dsteren look. nieten, Metall, zipper auf leder,nylon oder Wolle sind die schmcker; leder, samt und blackDenim sind die Protagonisten und verleihen dem look jedeMenge sex appeal. Materialmix steht hier an oberster stelle:ob Fakeleder zu Jersey oder Jeans, neoprenoptiken im sweat-bereich oder bouclewolle kombiniert mit leder; Patch & Mate-rialmix kennt hier keine grenzen. galaxydrucke auf der einen,Paisley, leo und barock auf der anderen seite. zwar nichtmehr allover und bunt wie im Frhjahr aber immer noch om-niprsent: Prints are welcome! Dazu werden toughe bootsoder sneakers getragen, aber immer mit rockigem Touchblo nicht zu rustikal! als neues accessoire kommt hier diegeschmckte, groe Kette ins spiel, ehe sie dann im Herbstvom evergreen dem schal ebenfalls dster gebatikt odermit Totenkopf-und Kreuzprint abgelst wird. Der Trendtrifft also mitten ins schwarze, hier mit natur oder royal-blau als akzent.ihre lieblingsoutits prsentieren ines schmidt und lisaFalger, die geschftsfhrerinnen von Platzhirsch lifestyle.

  • 13Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    typisch - trendig- trachtig

    Fotos: Marion Dos SantosTelefon 08326-1616

    www.bader-obermaiselstein.de

  • 14 Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    pur - peppig - please

    Fotos: Marion Dos SantosTelefon 08326-1616

    www.bader-obermaiselstein.de

  • 15Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    locker lssig

    Fotos: Marion Dos SantosTelefon 08326-1616

    www.bader-obermaiselstein.de

  • Mode allerleiLIFE&STYLE

    16 Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    Mode Damen

    F F N U N G S Z E I T E N :Mo Do 9.00 18.00 UhrFreitag 9.00 19.00 UhrSamstag 9.00 16.00 Uhr

    I M M E N S T A D TBruhausplatzTelefon (08323) 96790www.schaber-immenstadt.de

    /schaber.trachtenmoden

  • LIFE&STYLE

    17Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    Tracht

    Nher Be-rachtetWelche Lnge sollten Dirndl 2013 haben?Die Dirndl werden tendenziell wieder lnger, so wieganz allgemein traditionellere Modelle strker nachge-fragt werden. bei 80 zentimetern liegt die angesag-te lnge im Moment, der saum endet demnachetwa in der Mitte der Wade. gibt es in dieser sai-son besondere Materialtrends, z.b. transparentestoffe, Organza, etc.? Wieder mehr naturmate-rialien, viel leinen, baumwolle und wenn manes festlicher mag, auch seide, entweder unials Taft oder gemustert als Jacquard. insge-samt aber nicht mehr ganz so glnzend wienoch vor ein paar saisons.

    Welche sind die Dirndl-Trendfarbenin dieser Saison?Die nichtfarben sind sehr aktuell. Viel rau-chiges grau, nudetne oder beige-nuan-cen bis hin zu braun. und verstrkt auchmonochrome Dirndl, also Mieder, rockund schrze in einer Farbe. Welche Mus-ter sind 2013 angesagt? auch hier wirdstraditioneller. Viele Hirschen tummeln sichauf seide oder leinen. ebenso die altenModell-Motive, teilweise von Hand be-druckt. immer wieder kleine blmchen undgem dem retrotrend auch oft grolchi-ge blumendessins im stil der Fnfzigerjahre.

    Woran merkt man, dass ein Dirndlrichtig sitzt?es darf nicht zu eng und nicht zu locker sit-zen. Der busen sollte auf alle Flle schon durchsDirndl gesttzt werden und ein perfekt sitzenderausschnitt mit geformten Trgern schmeichelt demDekollet. Man muss sich gut beschtzt und gesttztfhlen. Das Dirndl mu also fest verarbeitet sein, gutverklebt und unterfttert, sodass sich auch beim sitzennicht gleich Falten bilden.

    Gibt es auch gewisse Trachtenblusen-Trends?Oder trgt man eventuell gar keine Bluse mehr unter dem Dirndl?Das variiert je nach lust und laune und hngt davon ab, wie viel die Trgerinpreisgeben will. Was allerdings nicht mehr so gefragt ist, sind Carmen-blusen,also schulterfreie rmel.Der auszug aus dem interview stammt aus dem internetblog von sportalm.es sprach Marina griessl von instyle.de mit Trachten-expertin ulli ehrlich, Chef-designerin des Traditionsunternehmens sportalm, ber die Dirndl-Trends 2013. auszug aus www.instyle.de

  • LIFE&STYLE

    18 Das TrenDMaga z in iM Oberallgu

    z